Direkt zum Inhalt

Sonntagabend ist Tatortzeit – Boyfriend und Rebecca Minkoff

Gepostet in HerbstWinter-Outfit, und Outfit - My Style

IMG_3360a-conny-doll-uggs-boyfriend-karoschal-weiße-bluse-windsor-outfitblogMeine Instagram-Follower wissen schon Bescheid, mein Onlineticket nach Frankfurt war auch mit meiner Bestätigung gültig. Über die freitägliche Verspätung von über einer Stunde, möchte ich deshalb großzügig hinweg sehen. Stattdessen rede ich über Nick Tschiller und seine Nasenkante. Die amüsiert mich nämlich – n’bisschen zumindest.

Sonntagabend ist Tatortzeit

Die, die am Sonntagabend, so wie ich den Tatort schauen, wissen schon Bescheid. Allen anderen: Es geht um Til Schweiger. Den Keinohrhasen, der mit Honig im Kopf die Unterwelt von Hamburg in Schach hält. Doch ob er das gut oder schlecht macht, und ob es in seinen Folgen zu actionreich zugeht, ist nicht mein Thema. Mich interessiert viel mehr die Kante, die Schramme, die klaffende, blutige Wunde, die sich Herr Tschiller in jeder Folge nach gefühlten 10 Minuten zuzieht und er scheint auch ein Gerinnungsproblem zu haben, weil das Ding verheilt auch über die Dauer von zwei Tatort-Folgen nicht wirklich.

Nasenschramme

Ganz eigentlich hatte ich das Nasenaua schon fast wieder vergessen, wenn ich nicht letzte Woche im Kino gewesen wäre – The Revenent war unser Film… und natürlich waren wir pünktlich im Kino. Schließlich gehört die Vorschau zum Kinoerlebnis und die Popcorn müssen leer sein, bis der Hauptfilm losgeht. Da muss Schluss sein mit dem Geknusper. Jedenfalls wie wir da so sitzen, essen, warten und schauen – guckt doch der Til alias Nick mit dieser überlebensgroßen Nasenverletzung von der Leinwand. Das darf doch nicht wahr sein. Es gibt doch noch andere Stellen im Gesicht, die eine vortreffliche Wunde abgeben. Ein dickes, blaues Auge zum Beispiel, auch eine Platzwunde am Kopf hätte bestimmt ihren Reiz oder ein glatter Schnitt an der Lippe. Blutet wie Sau und lässt einen ziemlich verwegen aussehen oder die Schläfe. Die bietet sich doch geradezu an, für ne schicke Wunde. Ich bin überzeugt, der/die Maskenbildner/in bekommt das überzeugend hin.

Im Kino mit Rebecca Minkoff

Das ich übrigens nicht die Einzige bin, die sich über das ein- oder andere Detail des Hamburgtatorts amüsiert, zeigt dieser sehr witziger Artikel in der Welt. Aber bevor Ihr Euch zur anderen Zeitung aufmacht, gibt es natürlich noch ein Outfit. Mein Kinooutfit – allerdings nicht vom Revenent, das hatte ich an, als wir mit den Kindern Bibi&Tina geschaut haben…. Haha… das soll mir mal einer Nachmachen… Vom brutalen Tatortkomissar über den nicht weniger brutalen Rückkehrer, bis hin zur „fast“ heilen Welt von Bibi&Tina – immerhin haben die Damen den Kampf der Geschlechter entdeckt. Doch darauf möchte ich im Moment gar nicht eingehen. Lieber zeige ich Euch meine kleine neue Rebecca Minkoff-Tasche. Da freue ich mich übrigens arg über die Teilnehmer bei Instagram, die unter #ctamyfavlittlebag ihre kleinen Lieblinge gezeigt haben. Habt alle einen wunderschönen Mittwoch und lasst Euch nicht die Frisur verblasen…

Jetzt aber: Die letzte Woche für das Wohlfühlpaket und ich würde es mir nicht entgehen lassen… also schnell noch kommentieren.

Boyfriend: H&M – eine echt ziemlich coole Boyfriend-Jeans habe ich von DEYK (Affiliatelink) gefunden und im Sale ist sie auch noch, die von Adriano Goldschmied (Affiliatelink) ist ein echtes Sahnestück – leider auch preislich.
Bluse: Ralph Lauren – Eterna macht auch tolle weiße Blusen (Affiliatelink), ist aber auch noch in schwarz und hellblau verfügbar.
Weste: Windsor – leider habe ich keine vergleichbare gefunden. Die kurzen Ärmel machen es schwierig – ohne Ärmel gibts die Westen von Moncler (Affiliatelink) – nur leider teuer.
Gürtel: Reptiles House – die wirklich tollen Gürtelriemen gibts bei Lodenfrey (Affiliatelink)
Tasche: Rebecca Minkoff – leider ist die Tasche nicht mehr verfügbar, aber bei Zalando hilft es ja oft, wenn man sich auf die Warteliste (Affiliatelink) setzen lässt. Evtl. ist sie auch noch in einem anderen Shop verfügbar.
Schuhe: UGGs – die, gibt es jetzt auch mit Schleife (Affiliatelink) und im klassischen UGG-Braun auch Bailey Button (Affiliatelink)
Schal: Mango

Outfit komplett - Boyfriend Jeans, Windsor Jacke, weiße Bluse und UGGs hellbeige

kleine Rebecca Minkoff-Tasche und Details vom OutfitsOutfit komplett - Boyfriend Jeans, Windsor Jacke, weiße Bluse und UGGs hellbeigeRebecca Minkoff Tasche mit Maccarons Outfit komplett vor blaure Wand- Boyfriend Jeans, Windsor Jacke, weiße Bluse und UGGs hellbeigeBoyfriendjeans, weiße Bluse, Windsorweste, Conny, laufen

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

9 Kommentare

  1. Hallo liebe Conny,

    dein Täschchen ist sehr schön und passt auch sehr gut zu deinem heutigen Outfit. Ich frage mich aber gerade, ob da auch was reinpasst? Klar, jetzt nicht der halben Hausstand, aber Geldbörse, Handy, Schlüssel, Taschentücher, Lippenstift, Deo…? Ich habe ein ähnliches von Michael Kors gesehen und wollte es schon bestellen, war mir aber unsicher wegen der Größe. Dein Täschchen von Rebecca Minkhoff wäre evtl. eine gute Alternative.

    Würdest du vielleicht einmal die Maße schreiben?

    L.G
    Sabine

    http://www.styleuppetite.blogspot.de

    2016-02-02
    • Liebe Sabine, auch Dir lieben Dank fürs Mittesten :-* Die Abmessungen für die Tasche werde ich nachreichen. Vorab kann ich Dir aber schon mal sagen, dass ich dort Taschentücher, Autoschlüssel, mein Handy, zwei Lippenstifte und eine kleine Geldbörse rein bekomme. Meine Alltagsbörse ist ja schon selbst ne kleine Tasche… Außerdem ist die kleine Minkoff sehr stabil, das mag ich… Ganz lieber Gruß – Conny

      2016-02-02
  2. ich teste mal mit 😉 meine lobhudelei für die tasche kommt dann später

    2016-02-02
    • Danke für Deinen Test…. Ich habe die Technik bezwungen…. HAHAHA… finde den Fehler ist immer wieder toll. DANKE für Deine Hilfe liebe Bärbel und einen schönen Dienstag, lieber Gruß
      Conny

      2016-02-02
  3. Daniela
    Daniela

    @ Conny: Du hast kürzlich über die intelligente Tastatur bei deinem Handy geschrieben. Ich bräuchte das dringend und habe jetzt lange gesucht, finde aber nicht wie sich das aktivieren lässt. Habe ein Samsung Galaxy S4. Kann ich das aktivieren oder brauche ich eine App? Danke für deine Hilfe!

    2016-02-02
    • Liebe Daniela, ja, meine Tastatur ist eine App und heißt Swiftkey-Tastatur… Wenn sie nicht immer alles besser wissen würde, dann hätte ich sie noch lieber… 🙂 Die Tastatur sollte mit allen gängigen Handys funktionieren…Hoffe, das hilft Dir? Ganz lieber Gruß & einen schönen Abend – Conny

      2016-02-02
      • Daniela
        Daniela

        Liebe Conny, danke für deine liebe und super schnelle Antwort. Echt lustig diese App. Hoffe, sie spart auch Zeit, weil ich oft mails am Handy tippen muss. Danke dir, hab einen schönen Abend! Liebe Grüße aus Wien, Daniela

        2016-02-02
  4. April
    April

    Liebe Conny,
    du bringst mich immer wieder zum Lachen. Tatort schaue ich zwar schon lange, bis auf wenige Ausnahmen, nicht mehr, ist mir zu brutal, zu viel Action, zu abgedreht. Gibt es keine normalen gesitteten Mörder mehr? 😉 Aber an dem Herrn mit dem Honig im Kopf kommt man zumindest in den Kritiken ja nicht vorbei. Mal abgesehen vom Inhalt, zu dem ich nichts beitragen kann – ich wäre für einen kleidsamen Schmiss quer über die Wange. Sieht „männlich“ aus, heilt nur langsam und ist auch in späteren Folgen noch als dekorative Narbe vorzuzeigen. Sozusagen als Investition in die Zukunft. 😀
    Dein viel dekorativeres Täschchen hat mich ja schon auf IG entzückt, umso mehr da ich jetzt lese, dass es sogar einiges an Stauraum bietet. Selbst der Ersatzlippenstift ist gesichert!

    PS: Wie machen sich deine UGGs? Ich habe mir im Sale ein Paar zugelegt (etwas höher, mit Knopf und wuscheligem Innenfell zum Umklappen), weiß aber noch nicht so recht, ob ich sie behalte. Momentan macht das Wetter hier ja meinem Nickname alle Ehre…
    Viele Grüße, April

    2016-02-03

Die Kommentare wurden geschlossen