Sommeroutfit

Ich liebe den Sommer - bei uns gefühlt zwar die kürzeste Jahreszeit und ist eher weniger für viel Stoff geeignet und doch macht mir ein Sommeroutfit die meiste Freude. Dabei geht es ja nicht nur darum, kurze Röcke und Hosen zu tragen, die Herausforderung liegt viel mehr darin auch bei heißen Temperaturen ein angemessenes Sommeroutfit fürs Büro zu finden. Außer man hat einen Dresscode zu befolgen oder eine Uniform zu tragen, das lässt fürs Sommeroutfit leider zu wenig Spielraum. Leider verbringen wir ja die wenigste Zeit am Strand... :-) Da das meine liebste Kategorie ist und ich eigentlich das ganze ja Sommer haben könnte, freue ich mich doppelt, dass Ihr hierher gefunden habt. Ich wünsche Euch viel Spaß und hoffentlich Inspiration beim Entdecken meiner Sommeroutfits.

  • conny doll lifestyle: schwarze Lederhose, Sneaker, Kurzbluse - Sommerlook in schwarz
    Sommeroutfit

    Sommeroutfit mit Lederhose in Schwarz

    Uff, liebste Leserschaft, das war ne Woche oder vielleicht ist sie es noch. Denn den heutigen Sonntag muss ich mit etwas verbringen, wozu ich weder die Lust, noch die Muße, noch das nötige Gefühl mitbringe. Das würde ich gerne näher ausführen – aber ich befürchte, das muss warten. Denn schon für die Zeilen allein würde ich Muße benötigen, die momentan…

  • conny doll lifestyle: Hellblau allover – ein perfekter Übergangslook
    Sommeroutfit

    Hellblau allover – ein perfekter Übergangslook

    Hach – also DANKE – sogar der beleidigten Leberwurst konntet Ihr noch was abgewinnen. Das spornt mich gleich an, einen zweiten Teil zu verfassen. Okay – das ist jetzt vielleicht übertrieben. Ich denke, es wird eher ein Epilog, weil es nicht wirklich lang wird. Ein kurzes Nachwort, da ich – wie Ihr alle wisst – irgendwie nie fertig werde mit…

  • conny doll lifestyle: Lochspitze: Klassiker in der Modewelt
    Sommeroutfit

    Lochspitze: Klassiker in der Modewelt

    Hello again, ich sag einfach „hello again“ und zack, habt Ihr alle einen Ohrwurm. Zumindest die Menschen meiner Altersgruppe, wage ich mal zu behaupten. Das ist doch gleich mal ein guter Einstieg, um mich wieder in Euer kollektives Bewusstsein zu fräsen. Denn, ich bin zurück – aber ich gebe zu, im Moment noch bisschen halbherzig. In der Vergangenheit hatten alle…