conny doll lifestyle: Officelook für frostige Wintertage - Ein Yeti im Büro, Rollkragen, Bluse, Anklehose, Sneaker, roter Mantel, Lagenlook
HerbstWinter-Outfit,  Lagenlook,  Outfit - My Style

Officelook für frostige Wintertage – Ein Yeti im Büro – wohin mit den Socken

#stylingtipp: Im Sommer, wenn es so richtig heiß ist, dann ist es ja oft schwierig, den richtigen Look fürs Office zu finden. Aber ich finde es ist im Winter, bei Eiseskälte auch nicht einfacher, das richtige Outfit auszuwählen. Deshalb habe ich mir heute mal einen Stylingtipp für einen Officelook für frostige Wintertage überlegt. Außerdem passt das Styling gut zu einer Frage, die mir vor einiger Zeit eine Leserin zum Thema Socken gestellt hat.

Officelook für frostige Wintertage

conny doll lifestyle: Officelook für frostige Wintertage - Ein Yeti im Büro, Rollkragen, Bluse, Anklehose, Sneaker, roter Mantel, LagenlookOkay meine Damen, mein heutiger Officelook funktioniert natürlich nicht, wenn man einen Dresscode befolgen muss. In der Bank, der Versicherung oder sonstigen Branchen, die auf den dunkelblauen Hosenanzug wert legen, geht mein Outfit wohl eher nicht. Wobei ich glaube, dass diese Damen und Herren derzeit auch einige Mühe damit haben, jeden Morgen die richtige Kleiderwahl zu treffen. Denn während man im Sommer nicht weiß, was man noch ausziehen soll, ist es im Winter genau umgekehrt… Also bei mir zumindest. Und ein Officelook für frostige Wintertage verträgt sich mit einem beheizten Raum nur bedingt. Das sind ja gefühlt mehrere Klimazonen, für die das Outfit gewappnet sein muss.

Als Yeti ins Büro

Ganz schlimm trifft es die Menschen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Büro fahren müssen. Das Fahrrad lass ich jetzt da mal ganz außer Acht. Es übersteigt meine Vorstellungskraft, dass Menschen bei -10 Grad Celsius freiwillig auf ihren Drahtesel steigen. Äh genau genommen verstehe ich das auch bei Plusgraden nicht. Aber das ist ein anderes Thema… O:-) Jedenfalls fühlen sich minus 10 Grad am S-Bahnhof eher wie minus 20 Grad Celsius an. Meistens geht da noch ein kalter Wind, der Zug hat Verspätung. Außerdem steht man nur rum und friert langsam an der Stelle fest. Allein der Gedanke am Bahnsteig in Schuhen mit Ledersohle oder nur mit einer Bluse unter der Jacke zu stehen, jagt mir schon beim Schreiben einen Schauer über den Rücken. Und ich meine keinen wohligen. Aber deswegen als Yeti ins Büro? Ist das der richtige Officelook für frostige Wintertage?

Sommerbüro in der Arktis

Und im Zug – da herrscht oft so eine ungute Heizungshitze und es sind, dank Verspätung auch noch so viele Leute drin, dass es fast zu kuschelig wird. Da wären die Ledersohlen und die dünne Bluse dann fast wieder willkommen. Ja, ja – mir kann man es auch nicht recht machen. O:-) Gut haben es die, die quasi direkt von Haustür zu Haustür fahren und Luxus ist es, wenn an der Arbeitsstelle auch noch ein Parkplatz warten. Aber ich glaube, diesen Luxus kann nur eine Minderheit genießen. Der Rest wird während des Arbeitsweges allen Wetterwidrigkeiten (streicht an der Stelle “Wetter”) ausgesetzt. Deswegen plädiere ich auf alle Fälle für den Yeti-Look… bzw. eher für Yeti-Layering. Ein Trend frisch aus der Arktis… Natürlich ist das eine reine Behauptung, denn ich habe keine Ahnung, was man in der Arktis trägt. Allerdings ist ein Officelook für frostige Wintertage sicherlich auch dort brauchbar. Und für den Sommer vielleicht auch – schließlich wird es dort nur Null Grad warm… O:-)

Lagenlook fürs Büro

Und weil ein Officelook für frostige Wintertage so viele Temperaturunterschiede mitmachen muss, bleibt am Ende nur die gute alte Zwiebel. Äh pardon, Lagenlook heißt das ja heute… Aber schließlich möchte man nicht in Funktionsklamotten in der Arbeit aufschlagen… Okay – natürlich gibt es Menschen, die gerne Funktionskleidung im Büro tragen, nur da gehöre ich nicht dazu… Ich bin eher die, die auch noch total augehübscht auf den Berg stiefelt… Aber auch das ist ein anderes Thema. Jedenfalls muss mein Bürolook beidem standhalten… Den frostigen Temperaturen und der Heizung im Büro. Die ihren Job echt mehr als gut macht – manchmal sogar zu gut… Möglicherweise liegt das vielleicht noch an den Wechseljahren, aber es gibt Momente, da würde ich mir am liebsten die ganzen Kleidungstücke vom Leib reißen und bin froh, dass das mit manchen Outfits funktioniert.

Ein Look mit Socken

Normalerweise hätte ich zu diesem Winterlook meine UGGs gewählt. Zumindest für Draußen. Doch für Indoor tun es die Sneakers allemal. Ein Vorteil von  Sneakers mit dicken Sohlen ist nämlich, dass die Kälte nicht so schnell vom Boden durchkommt. Außerdem sieht man die Socken… Das wollte nämlich kürzlich eine Leserin von mir wissen, wie man Socken in ein Outfit integrieren kann. Jedes Jahr bei der Umstellung von Frühling/Sommer und/oder Herbst/Winter fällt es mir wieder aufs Neue schwer. Ich bin kein großer Sockenfan. Socken sind für mich ein notwendiges Übel. Allerdings bin ich auch kein Fan von kalten Füßen und spätestens ab 10 Grad geht’s für mich nicht mehr unbestrumpft. Ungefähr 20 Jahr lang habe ich grundsätzlich nur schwarze Socken gewählt – aber seit einigen Jahren finde ich das ganz schön langweilig. Zumal Socken einem Look auch ne spezielle Note geben.conny doll lifestyle: Officelook für frostige Wintertage - Ein Yeti im Büro, Rollkragen, Bluse, Anklehose, Sneaker, roter Mantel, Lagenlook

Socken als Altersvorsorge

Außerdem sind Socken eine Art Altersvorsorge… Im Hinblick auf später, wenn die Fesseln diversen Alterserscheinungen zum Opfer fallen, dann bin ich vielleicht froh, wenn ich schon ein paar Kombinationsideen im Kopf habe… 😉 Scherz Leute, Ihr wisst, dass das nur ein Scherz ist… Schließlich soll man so lange alles in die Sonne halten, so lange man sich selbst gut dabei fühlt… Jawohl!!! Ich nehm einfach die Brille ab und schon ist mein Sichtfeld derart eingeschränkt, da seh ich meine eigenen Fesseln nicht mehr und die von anderen erst recht nimmer. Aber jetzt Leute kommt mein Officelook für frostige Temperaturen ohne Dresscode oder sonstige Einschränkungen… Und welche Meinung habt Ihr zu Socken? Das interessiert mich brennend… Und zieht euch warm an meine Lieben… Schöne Woche wünsche ich Euch <3

Und? Vielleicht ein Sommerlook gefällt… Da hab ich nämlich auch einen Stylingtipp für Büro gegeben. In Anbetracht der jetzigen Temperaturen wachsen mir gerade Frostbeulen beim Anblick dieses Sommeroutfits…


Pullover: Campus via Marc O’Polo – beim Lodenfrey habe ich einen Pullover von Hemisphere (Affiliatelink) gefunden – derzeit im Sale und es sind nur noch drei Größen erhältlich… Aber er sieht toll aus. Und der Pullover von S. Oliver hat zwar keinen Rollkragen, dafür aber sehr raffinierte Ärmel und er ist auch im Sale (Affiliatelink).
Hose: banana republic – eine lässige, blaue Hose hab ich bei S.Oliver (Affiliatelink) rausgesucht.
Bluse: das ist ne Influencer-Bluse zu der gäbe es auch eine Geschichte… Vielleicht mach ich da am Freitag einen Geschichtenbeitrag. Ich hätte nämlich noch eine weitere Story mit Brot…. beim S. Oliver habe ich eine ähnliche Bluse (Affiliatelink) gesehen.
Schuhe: Zara – mir gefallen die Sneaker von Nike auch total gut – via Breuninger (Affiliatelink).
Mantel: Asos – bei About you habe ich einen Mantel von The Kooples (Affiliatelink) gefunden – er sieht aus, als würde dort auch ein dicker Pullover drunter passen.
Socken: Marc O’Polo


conny doll lifestyle: Officelook für frostige Wintertage - Ein Yeti im Büro, Rollkragen, Bluse, Anklehose, Sneaker, roter Mantel, Lagenlookconny doll lifestyle: Officelook für frostige Wintertage - Ein Yeti im Büro, Rollkragen, Bluse, Anklehose, Sneaker, roter Mantel, Lagenlookconny doll lifestyle: Officelook für frostige Wintertage - Ein Yeti im Büro, Rollkragen, Bluse, Anklehose, Sneaker, roter Mantel, Lagenlookconny doll lifestyle: Officelook für frostige Wintertage - Ein Yeti im Büro, Rollkragen, Bluse, Anklehose, Sneaker, roter Mantel, Lagenlookconny doll lifestyle: Officelook für frostige Wintertage - Ein Yeti im Büro, Rollkragen, Bluse, Anklehose, Sneaker, roter Mantel, Lagenlookconny doll lifestyle: Officelook für frostige Wintertage - Ein Yeti im Büro, Rollkragen, Bluse, Anklehose, Sneaker, roter Mantel, Lagenlookconny doll lifestyle: Officelook für frostige Wintertage - Ein Yeti im Büro, Rollkragen, Bluse, Anklehose, Sneaker, roter Mantel, Lagenlook

 

3 Comments

  • Steffi

    Liebe Conny.
    Nachdem ich Deinen Instagram-Post heute Morgen entdeckt hatte, musste ich doch herausfinden, was Socken und Fahrradfahren gemeinsam haben. 😉
    Mein Outfit-Highlight ist definitiv der Mantel!
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche.
    Deine Steffi

  • Katja

    Liebe Conny,
    ein tolles Outfit!
    Wo gibt’s die tolle Kette mit den vielen grauen/schwarzen Perlen?
    Grüße nach Bayern,
    Katja

    • Conny

      Liebe Katja, es freut mich, dass Dir der Look gefällt. Leider habe ich die Kette schon ewig und kann mich nicht mehr erinnern, wo ich sie gekauft habe. Hab ein schönes Wochenende, lieber Gruß – Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.