Direkt zum Inhalt

Stylinginspiration mit einem schulterfreien Pullover für tagsüber und abends

Gepostet in Frühlingsoutfit, Outfit - My Style, Styling-Challenge, und Trends

So, ich bin quasi unterwegs… im Moment zwar noch nicht nach NYC, sondern nach Frankfurt, aber für mich heißt das, der Koffer ist gepackt und es gibt kein rein und auch kein raus mehr. Ich habe wirklich versucht, Eure zahlreichen und wirklich tollen Tipps zu beherzigen. Ob es mir gelungen ist, weiß ich nicht. Was ich aber schon weiß, ist, dass diese Sache mit der Kilobegrenzung nur bedingt geklappt hat. Doch, ich habe es einfach nicht geschafft, weniger als 18 Kilo mitzunehmen und für mich hatte die ganze Angelegenheit wirklich therapeutischen Charakter. Wenn ich das noch mal machen muss, dann schreibe ich ein Buch darüber… 😀 Aber weil ich Euch in den nächsten Beiträgen mit meinen Reiseberichten so auf den Wecker fallen werde, gibt es dieses Mal nur eine Stylinginspiration mit einem schulterfreien Pullover.

schulterfreien Pullover, rose, casual, conny doll, abends, tagsüber, Münchenblogger,

Eigentlich ja zwei Outfitideen mit einem schulterfreien Pullover, der perfekt für den Übergang in den Frühling geeignet ist. In der Hoffnung, dass dieser auch irgendwann kommt. Im Moment haben wir ja einen Tag Sommerfrische (mir fällt kein geeigentes Wort dafür ein) und dann wieder 5 Tage Winter. Also gefühlt! Das ist schon wie bei Instagram – von Island nach Australien innerhalb von Minuten, ach was in Sekunden. Schwierig daran, ich habe einfach schon genug von der Kälte und möchte gerne mehr frühlingshafte Outfits tragen. Und ich glaube, nach einem Blick in den Kaffeesatz, der Glaskugel und dem Sternbild, mit diesem Wunsch stehe ich überhaupt gar nicht allein. Insofern könnte doch – wer auch immer – nun endlich mal ein Einsehen mit uns kältegeplagten Menschlein haben.

Übergang dem mit schulterfreien Pullover

Aber gut – es nützt ja nichts, sich übers Wetter zu beschweren. Ändern kann ich es ja nicht. Doch gelegenlich kann ich einfach nicht anders… Jedenfalls kam mir der Pullover da gerade recht. Er ist zwar kein zartes, sommerliches Blüschen, aber er ist schulterfrei, und das wiederum fühlt sich doch ein kleines bisschen frühlingshaft an. Also perfekt für diesen ewigdauernden Übergang. O:-) Und weil ich mich eigentlich mit dem Kofferpacken beschäftigen sollte, darauf aber überhaupt keine Lust hatte, habe ich den schulterfreien Pullover gleich für den Tag und für Abends gestylt.

Der Kofferraum ist der Platz im Koffer

Wobei ich darf das eigentlich nicht so sagen – schließlich habe ich mit dieser Stylinginspiration versucht, den Kofferplatz (ich wollte jetzt eigentlich Kofferraum schreiben, fand das in dem Zusammenhang aber irgendwie missverständlich :-D) strategisch zu verplanen. Schließlich ist es ein wichtiges Kriterium, zu wissen, ob bestimmte Kleidungsstücke tagsüber und abends einsetzbar sind. Gerade wenn es sich um eher sportliche Teile handelt. Ich finde, diese Herausforderung hat der schulterfreie Pullover mit Bravour gemeistert. Zum Dank habe ich ihn nicht zurückgeschickt, sondern direkt in den Koffer gepackt. Hallo – wenn das mal nicht, also wenn das mal nicht ein großartiger Weg ist, sich dankbar zu zeigen.

Missmutig und übermütig

Denn eigentlich mag ich das Material Acryl nicht wirklich gerne. Aber wie gesagt, der winterliche Sommerfrühlings-Dauer-Übergang hat mich erst missmutig, dann übermütig werden lassen und dieser wunderschöne Farbton meine restlichen Zweifel zerstreut. So Ihr Süßen – ich werde die restliche Bahnfahrt jetzt noch damit verbringen, mich in Sachen New York weiterzubilden. (Außerdem sitzt hier ein grässlich schnarchender Fahrgast im Abteil – das heißt ich brauch Musik auf die Ohren.) Schließlich gibt es noch unzählige Seiten des Reiseführers, die ich noch nicht durchgelesen habe. Das geht ja gar nicht – höre ich Euch sagen und da habt Ihr recht… Weil wenn ich denn dort bin, komm ich wahrscheinlich nicht zum Lesen… Da möchte ich lieber Erleben und diese aufregende Metropole auf mich wirken lasse. Ob ich eine Blogpause mache, weiß ich ehrlich gesagt noch gar nicht… Vielleicht klappt es nicht so mit der Regelmäßigkeit – aber so oder so, ich halte Euch auf dem Laufenden. Ich befürchte auch mein Instagram-Account wird ein wenig newyorklastig werden. Also ein bisschen….O:-)

Nun ist aber endlich die Outfitinspiration mit dem schulterfreien Pullover an der Reihe… Ich wünsche Euch eine tolle Woche, Eure Conny


Hosen: Jeans: H&M – diese Stück war meine erste Jeans im Boyfriend-Style. Im Moment gefällt mir die Jeans von Levis 501 sehr gut bei Asos  (Affiliatelink) hab ich sie gesehen. Die schwarze Hose ist unten am Hosensaum mit Spitze und ich habe sie bei Zara für den Hermés-Event gekauft. Da möchte ich auch unbedingt noch einen Beitrag drüber machen.

Pullover: Dortothy Perkins – ich habe ihn bei Zalando bestellt (Affiliatelink).

Lederjacke: grau: Mrs&Hugs – schwarz: Hilfiger meine ist echt uralt – also für ne Lederjacke. Sie ist bisschen älter, als meine Tochter und im Zusammenhang mit ihr, würde mir niemals das Wort uralt in den Sinn kommen. Und bei Tigah gibt es gerade wieder so coole Lederjacken – Filli zum Beispiel (Affiliatelink).

Schuhe: Superstars gibt es noch beim Breuninger  (Affiliatelink) – aber nur noch wenige  und S. Oliver


schulterfreien Pullover, rose, casual, conny doll, abends, tagsüber, Münchenblogger, Spitze, Ballerina, schwarzschulterfreien Pullover, rose, casual, conny doll, abends, tagsüber, Münchenblogger, Spitze, Ballerina, schwarzschulterfreien Pullover, rose, casual, conny doll, abends, tagsüber, Münchenblogger,schulterfreien Pullover, rose, casual, conny doll, abends, tagsüber, Münchenblogger,schulterfreien Pullover, rose, casual, conny doll, abends, tagsüber, Münchenblogger, Spitze, Ballerina, schwarzschulterfreien Pullover, rose, casual, conny doll, abends, tagsüber, Münchenblogger,schulterfreien Pullover, rose, casual, conny doll, abends, tagsüber, Münchenblogger, Spitze, Ballerina, schwarz

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

Einen Kommentar

  1. EvelinWakri
    EvelinWakri

    Das mit dem Pullover für den Alltag und Abends gestylt ist eine tolle Idee und wird sicher auch für NY klappen! Habt einfach eine fröhliche und wunderschöne Zeit!! Liebe Grüße Evelin

    2017-04-25

Die Kommentare wurden geschlossen