• conny doll lifestyle: Meine Tipps fürs Sale-Shopping ohne Frust
    Frühlingslook

    Meine Tipps fürs Sale-Shopping ohne Frust

    Schon öfter habe ich darüber geschrieben, dass die Menschen ziemliche Rabattjäger sind. Ich nehme mich da gar nicht aus. Das Wort Sale hat irgendwie eine magische Anziehungskraft, selbst wenn genau weiß, dass man sich beim Einkaufen selten etwas spart. Schließlich gibt man am Ende immer Geld aus… und hat damit weniger im Portmonnaie oder auf dem Bankkonto. Diesbezüglich hat die…

  • conny doll lifestyle: Clickbaiting, wie bleibt man jung, denim-look, blau, Ganni-Jeans mit Schlitz
    Bloggerthemen

    Wie bleibt man über 50 jung? Sylvia weiß Bescheid

    Vorweg: Zu Sylvia komm ich später, dazu braucht es erst ein paar einleitende Worte: Ich gehöre ja zu den Android-Nutzern und da gibt es diese wunderbare Funktion der sogenannten Google-News. Eine Nachrichtensammelseite der Suchmaschine mit einer bunten Mischung an Themen. Dort einen Beitrag zu platzieren, bedeutet, dass sehr viele Leserinnen und Leser Zugang zu einem Artikel haben, den sie sonst…

  • conny doll lifestyle: Jeans, Frühlingslook in Grün, Übergangsstyling, Lederjacke, Doc Martens, Agolde, American Vintage
    Frühlingslook

    Frühlingslook in Grün und warum man es als Blogger gerade echt schwer hat

    Als Blogger hat man es dieser Tage echt schwer… Und nein, ich meine damit nicht den wirtschaftlichen Aspekt und das soll auch kein grundsätzliches Gejammer werden. Wirklich schwer haben es nämlich ganz andere Leute und Berufszweige und und und. Deswegen wird das nun auch kein vergleichender Konkurrenz-Kampf, wer es denn nun schwerer hat und mehr Grund zum Jammern, sondern ein…

  • conny doll lifestyle: Geld verdienen mit sinnvoller Werbung - Leoboots zur weiten Hose kombiniert
    Gedanken über Nachhaltigkeit

    Geld verdienen mit sinnvoller Werbung – Leoboots zur weiten Hose kombiniert

    Meine Sonntagsgedanken haben mich spontan angesprungen. Ein Telefonat mit meinen Schwestern war der Auslöser. Es ging darum, wie das so ist, mit den Jobs und dem Verdienst, den man sich erarbeitet. Dabei meine ich nun weniger die Tätigkeiten, die man innerhalb einer Festanstellung ausübt. Vielmehr gehts um die Selbstständigkeit, von der man heute noch leben kann. Ganz sicher gibt es…