conny doll lifestyle: Long-Cardigan, warmes Outfit fürs Büro, Herbstlook, blau und schwarz, moderner Officelook
Fashionblog

Mit Long-Cardigan ein warmes Outfit fürs Büro

Die bisher viel zu milden Herbsttemperaturen sind modisch gesehen ein absoluter Vorteil. Also für mich, denn anstatt schon die dicke Jacke rauszukramen, tut es auch ein Long-Cardigan. Wenn er schön warm und kuschelig ist, dann schlage ich mit der langen Strickjacke derzeit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe…  Somit gibt’s heute ein warmes Outfit mit Long-Cardigan fürs Büro in Coronazeiten.conny doll lifestyle: Long-Cardigan, warmes Outfit fürs Büro, Herbstlook, blau und schwarz, moderner Officelook

Long-Cardigan fürs Büro

Dabei bitte nicht vergessen, dass es sich bei meinen Bürooutfits nie um Stylings für einen Dresscode handelt. Ich bin sehr dankbar dafür, in einem Job zu arbeiten, der mir nicht vorschreibt, wie ich mich zu kleiden habe. Deswegen sind meine Officelooks, wenn überhaupt nur für den casual Friday geeignet und auch da nur bedingt. Allerdings hat sich in Sachen Dresscode aufgrund der ganzen Corona-Lage einiges getan. Dank Homeoffice unterliegt zumindest die Hälfte des Looks absolut bequemlichen Gesichtspunkten. So lange man während einer Videokonferenz nicht aufstehen muss, sollte das kein Problem sein. Und zur Not kann man dann ja immer noch die Kamera deaktivieren. Doch auch wenn man quasi vor Ort sein muss, habe ich derzeit andere Ansprüche an meinen Bürolook. Der muss nämlich gerade warm sein und deswegen style ich ein warmes Outfit mit Long-Cardigan.

Warm angezogen ins Büro

Wenn ich mir nun vorstelle, dass ein Officelook auch noch einem Dresscode unterliegt, frage ich mich, wie man es schafft, darin derzeit nicht zu frieren. Schließlich reißt heute irgendwer alle 15 Minuten irgendwo ein Fenster auf, um die bösen Coronaviren aus dem Raum zu vertreiben. Möglicherweise könnte man diesem Problem mit Thermounterwäsche begegnen, aber mir ist es lieber, wenn die warmen Sachen obendrüber sind. Dann kann man auch plötzlich auftretenden Hitzewallungen besser begegnen. Schließlich ist ein Long-Cardigan schneller ausgezogen, als sich langwierig aus Skiunterwäsche zu quälen. Die Chancen dass mir direkt danach nämlich wieder kalt ist, sind nämlich ziemlich hoch. 🙂 Und meine Damen, ich weiß, Chunky-Boots sind nicht jedermanns Sache, aber die kann man auch durch Stiefeletten ersetzen… Dann wird der Look gleich ein bisschen femininer.conny doll lifestyle: Porträt, schwarzer Rollkragen

Long-Cardigan für Drinnen und Draußen

Im Übrigen kommt mir dieser coronabedingte Lüftungswahnsinn absolut entgegen, also eigentlich. Warum? Diese Geschichte hebe ich mir für einen meiner nächsten Beiträge auf… Muss ja spannend bleiben hier… 🙂 Und wie ist das bei Euch so? Müsst Ihr eine Kleiderordnung befolgen oder dürft Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen??? Und wie löst Ihr die frostigen Temperaturen im Büro? Obwohl es draußen ja im Moment noch nicht so richtig kalt ist und gerade deswegen noch eine Long-Cardigan reicht. Im Büro wirds doch ziemlich frisch, wenn man länger am offenen Fenster sitzt. Und auf ne Erkältung kann ich derzeit getrost verzichten… Und Ihr wahrscheinlich auch? Habt ne schöne Woche…


Hose: Blacky dress – diese Hose hab ich auch schon lang – es war meine erste mit einem Smokingstreifen
Pulli: Esprit – der Rollkragen ist schon steinalt und ein guter Beweis dafür, dass Kleidung bei sorgsamer Pflege ziemlich alt werden kann.
Boots: Paloma Barceló – via Lindner Fashion. Dort gibt es noch ein ähnliches Paar in braun – in meiner Größe… Könnte das bitte jemand kaufen, sonst machs ich… 😀
Cardigan: 360 Cashmere – hab ich über Lindner Fashion gekauft… Ich glaube, es war vergangenes Jahr. Auch in diesem Jahr hat Susanne wieder eine tolle schwarze Strickjacke. Zum Beispiel habe ich Euch den Long-Cardigan schon bei diesem Beitrag gezeigt.
Tasche: Marc O’Polo
Barett: &otherstories – dem hatte ich ja erst kürzlich einen eigenen Blogpost gewidmet.


conny doll lifestyle: Officelook, Chunky-Boots, casual, Cardigan, Barettconny doll lifestyle: Officelook, Chunky-Boots, casual, Cardigan, Barettconny doll lifestyle: warmes Outfit fürs Büro mit Long-Cardiganconny doll lifestyle: Officelook, Chunky-Boots, casual, Cardigan, Barett

3 Comments

  • Nicole

    Okay, liebe Conny,
    den Look kannst du hier abladen, ich nehme ihn und finde ihn sehr tauglich.
    Allerdings habe ich gerade Kopfkino, wie du in Hitzewllung aufs klo rennst, um dich aus der Ski-Unterwäsche zu pellen.
    Ich finde auch, es muss warm und kuschelig sein. Und feminin finde ich den Look dazu. Gerade und auch wegen der Schuhe.
    Hab eine schöne Wochenmitte
    Liebste Grüße
    Nicole

  • Nicole Kirchdorfer

    Geniale Kombi, Conny!
    Somokingstreifen und Barett sind die subtilen Details, die das Sahnehäubchen ausmachen.
    Ich bin begeister. Auch wenn ich selbst nur noch im Flodderlook unterwegs bin…

    LG Nicole

  • EvelinWakri

    Liebe Conny!
    Seit ich im Homeoffice arbeite, sind meiner Kreativität keinen Grenzen mehr gesetzt, außer der Mitbewohner rollt schon um 5:30 beim Frühstück mit seinen Augen und das kann er perfekt, wie Du Deine Looks stylen….
    Außerdem ist auch in meinem Arbeitszimmer ein Longcardigan gegen den Lüftungswahn meines Mannes die beste Lösung.
    Du hast mich ja angefixt mit den Chunky Boots und nun schaut es so aus, als hätte ich nur ein paar Boots im Schrank….
    cooler Style und richtig schicker Style.
    Liebe Grüße Evelin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.