conny doll lifestyle: Sommerkleid für den Übergang kombiniert, schwarzes Kleid, Keilsandale, Herbstlook,
HerbstWinter-Outfit,  Outfit - My Style,  Sommeroutfit,  Wahnsinn

Fortsetzung: Schulsachenbesorgung 2.0 und ein Sommerkleid für den Übergang kombiniert

Leute, heute gibt’s ne Richtigstellung… Ich wurde am Samstag von meinen Freundinnen nämlich darauf hingewiesen, dass es auch anders geht… Was? Naja, der Schulanfang, speziell die Besorgung der Schulmaterialien… Denn nicht jeder von uns konnte sich in die Kosmetikabteilung verdrücken… Ja, ja… es ist ja nicht so, als ob ich das nicht wüsste… Die Jahre vorher habe ich diese ehrenvolle Aufgabe genau aus dem Grund in die kompetenten Hände meines Mannes gelegt. Aber mir ist klar, dass viele Männer sich aus diesen schnöden Alltagsgeschichten oft rausziehen…  Und Alleinerziehende können erst mal gar nichts abwälzen… Aber darauf möchte ich gar nicht raus… Dafür aber auf mein Outfit… Ein Sommerkleid für den Übergang kombiniert… Das passt ja gerade für diese Tage perfekt…

conny doll lifestyle: Sommerkleid für den Übergang kombiniert, schwarzes Kleid, Keilsandale, Herbstlook,

Mein Thema ist die Schulsachenbesorgung 2.0 – denn, nicht jeder hat so viel Glück wie ich und verbringt die Zeit in der Kosmetikabteilung. Es geht nämlich auch ganz anders. Was tun, wenn das Kind an Tag zwei des neuen Schuljahres, krank zu Hause bleiben muss? Und den Zettel für die neuen Schulsachen gar nicht erhält? Haaa – da denkt man doch, eeeendlich hat der Schulchat im bevorzugten Kurznachrichtendienst mal einen echten Grund. Eine wirkliche Berechtigung der Existenz… Eine sinnvolle Unterhaltung, die über die üblichen 2000 Male Hallo und LOL und Wörter, die ich hier nicht erwähnen möchte hinaus, endlich so einen Schulchat rechtfertigt. So zumindest mein naiver Gedanke… Denn wie es scheint, werden in so einem Schulchat ernsthafte Fragen komplett ignoriert. So hat es zumindest meine Freundin erlebt. Auf die Frage ihres Sohnes, welche Sachen sie denn besorgen sollten, kam nämlich einfach mal nüscht… Also gar nüscht. Höchstwahrscheinlich gehen 22 Hansel davon aus, dass Hansel Nummer 23 bestimmt auf die wichtige, ernst gemeinte Frage antworten wird. Nächstes Jahr oder so!

Top Secret mit der Brieftaube

Eine zeitnahe Antwort blieb auf jeden Fall aus – bis heute.  Möglicherweise haben die Klassenkameraden ja einen Brief geschickt… Wir hatten kürzlich auch eine verirrte Brieftaube vor dem Haus sitzen…Aber vielleicht dachten wir fälschlicherweise, sie hätte sich verirrt… Ojeee… In Zeiten von Datenklau ist eine Brieftaube vielleicht nicht die schlechteste Idee … Aber gut… für eine Liste mit Schulsachen geht dieser Gedanke bisschen zu weit. Schließlich handelt es sich ja nicht um Top Secret Geheimnisse der Bundesregierung. Doch egal wie, meine Freundin, wollte nicht so lange warten und sagte zu ihrem Sohn, er solle doch einen oder zwei seiner Schulkameraden direkt anschreiben. Da kann man sich dann nicht hinter dem nicht vorhandenen Engagement der anderen verstecken oder sich in Schweigen hüllen. Okay, können sie doch – aber meine Freundin hatte Glück… Antwort Numero Uno mit folgendem Inhalt, ließ nicht so lange auf sich warten: Zwei karierte Hefte mit angedeutetem Rand und Umschlag – außerdem zwei Hefte liniert mit Rand und Umschlag?

Welche Farbe hätten’s denn gern?

Fast schon euphorisch stellte sich nur noch die Frage, welche Farbe der Umschlag haben sollte… und WTF ist ein angedeuteter Rand? Nun gut Letzteres wird ja wohl der Schreibwarenladen des Vertrauens beantworten können. Nur bei den Umschlagfarben wird’s schwierig – erst Recht, als die Antworten von beiden Freunden eintrudelten… Da war nämlich von zwei Mal Orange und zwei Mal Blau, während der andere von Rot und Grün geschrieben hatte… Da sieht man mal wieder, Kommunikation ist immer das, was ankommt… Nur, welche Farben kaufen? Am Besten keine… wie es ein Lehrer bei einer anderen Freundin macht, der damit ein ganz klares Zeichen gegen Plastikmüll setzen möchte. Ich finde es gut und frage mich, warum die anderen LehrerInnen da nicht auch mit gutem Vorbild vorangehen. Aber gut, ich schweife schon wieder ab… Jedenfalls war dann heiteres Rätselraten bei den Umschlagfarben angesagt… und einige Whatsapp-Nachrichten später, klar, das Gelb und Schwarz die Farben der Wahl war. Zumindest konnten die beiden Angefragten, sich auf diese Farben einigen. Okay, der eine Pauker setzt ein Statement beim Plastikmüll, der andere macht mit Plastikmüll aufs Bienensterben aufmerksam.

Schulsachenbesorgung 2.0

Jedenfalls war die Schulmaterial-Beschaffungs-Woche bei meiner Freundin komplett anders verlaufen. Da war nichts los mit einem ausgiebigen Besuch in der Kosmetikabteilung… Ja, ja – es geht auch anders. Ich frage mich aber eh ernsthaft, warum die Schulen nicht in der Lage sind, die Listen auf den Schul-Web-Seiten zu veröffentlichen. Oder bin ich da auf dem Holzweg? Wäre das ein zu hoher Aufwand für all die verschiedenen Lehrkräfte und Klassen in den weiterführenden Schulen? Wie läuft das eigentlich genau ab? Wann genau weiß man als Lehrkraft denn, welches Fach man in welcher Jahrgangsstufe unterrichten wird… und sind die Unterrichtsmaterialien dann eher eine spontane Sache? Das würde mich wirklich mal interessieren… Vielleicht ist hier eine Lehrerin, die gerne Licht in mein Dunkel bringen möchte.

Sommerkleid  für den Übergang kombiniert

Jepp, der Sommer war in diesem Jahr phänomenal und herrlich und deshalb finde ich es schön, dass der Übergang zum Herbst bisher genauso herrlich verläuft. Zumindest noch in dieser Woche… Nur morgens, wenn der Nebel über den Feldern hängt, ist es frisch und abends, sobald die Sonne fehlt auch. Also eine echte Herausforderung ans Outfit. Entweder man friert morgens oder schwitzt mittags… Deshalb habe ich mein Sommerkleid für den Übergang kombiniert. Mit Taillengürtel und Cardigan passt das Kleid auch noch perfekt in die wunderbaren Altweibersommertage… Und diese Tage sollten wir auf alle Fälle ausnützen, denn wenn ich der Wetterapp glaube, dann wird das Wetter in München pünktlich zum Wiesnbeginn leider wieder trüb und regnerisch. Also noch mal raus mit den Sommerkleidern, bevor der Spätsommer zum nassen Herbst mutiert…  Habt ne schöne Woche…


Werbung, weil hier Affiliatelinks stehen und ich Marken nenne. Das bedeutet, wenn Ihr klickt und kauft, bekomme ich vom jeweiligen Shop eine Provision.
Kleid: Mango – das dürfte jetzt ca. zwei Jahre alt sein… Von S. Oliver Black Label habe ich im Sale bei OTTO ein süßes schwarzes Sommerkleid gefunden (Affiliatelink)
Cardigan & Gürtel: H&M – beides ist schon älter… und beim Karstadt gibt’s einen ähnlichen schwarzen Cardigan von Betty Barclay
Schuhe: Pier One – sind bei mirapodo jetzt nur noch in Rosa erhältlich (Affiliatelink)
Tasche: FredsBruder – ich habe bei Conleys eine kleine Saddlebag von FredsBruder (Affiliatelink) gesehen, die finde ich total süß und denke, sie sieht crossbody getragen toll aus.


conny doll lifestyle: Sommerkleid für den Übergang kombiniert, schwarzes Kleid, Keilsandale, Herbstlook,conny doll lifestyle: Sommerkleid für den Übergang kombiniert, schwarzes Kleid, Keilsandale, Herbstlook,conny doll lifestyle: Sommerkleid für den Übergang kombiniert, schwarzes Kleid, Keilsandale, Herbstlook,conny doll lifestyle: Sommerkleid für den Übergang kombiniert, schwarzes Kleid, Keilsandale, Herbstlook,

5 Comments

  • Wakri

    Liebe Conny! Da bin ich heilfroh, dass ich mich direkt in die Kosmetikabteilung, durch die Schulheftkäufer drängeln kann. Dein Style mit dem schönen Sommerkleid lässt mich hoffen, dass wir diesen Sommer, zumindest durch die Kleidchen nicht vergessen werden.
    Ganz liebe Grüße
    Evelin

  • Sabine

    Guten Morgen,
    ……..tolles Kleid! Und dein knalliger Lippenstift und Nagellack gefällt mir auch sehr gut. Verrätst du , welcher das ist?
    Hab einen guten Tag
    Sabine

    • Conny

      Hello Sabine, es freut mich, dass es Dir gefällt und natürlich auch, dass Du den Lippenstift und den Lack magst. Der Lack ist Shellac und ich kann Dir leider nicht sagen, welcher Farbton das ist, weil er mir nicht gehört. Und beim Lippenstift habe ich, wie so oft zwei miteinander kombiniert und kann Dir jetzt gar nicht mehr genau sagen, welche Farben das gewesen sind… Sorry, dass ich da jetzt nicht wirklich gut weiterhelfen kann. Eine Zeit habe ich mir mal vorgenommen, die Lippenstiftfarbe immer im Post zu erwähnen, aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Ich muss da echt mal an mir arbeiten… O:-) Hab nen schönen Freitag und sorry, für meine verspätete Antwort… Conny

  • josep-maria

    What a wonderful dress, I love the romantic style design and the delicacy of the fabric. A beautiful piece with which you look really spectacular, elegant and attractive.

  • Sabine

    Hallo Conny,

    hier ist eine Lehrerin!
    Bei mir kriegen die zukünftigen Schüler (in der Regel weiß man das schon vor den Sommerferien) in der LETZTEN Schulwoche eine Einkaufsliste, so dass die Schulsachen gemütlich in den Sommerferien gekauft werden können.
    Schließlich war ich auch mal eine Schulsachen einkaufende Mutter und weiß, wie furchtbar das in der ersten Schulwoche ist.

    Liebe Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.