conny doll lifestyle: Karoanzug, Sneaker für die Frau, ab 40plus, hellblaue Bluse, Business casual
Frühlingslook

Ein Sneaker für die Frau ab 50? Karoanzug lässig gestylt

Einige Online-Fashionmagazine haben es sich zur Aufgabe gemacht, in regelmäßigen Abständen einen Sneaker für die Frau ab 50 vorzustellen… Okay ich bin noch keine 50 und kann deswegen vielleicht nicht mitreden… Aber ich schätze, die Mädels, die diese Artikel schreiben sind noch weiter von der 50 entfernt als ich… Auch da möchte ich jetzt nicht altklug oder rechthaberisch wirken. Allerdings ein Sneaker extra für die Frau ab 50? Das finde ich mit Verlaub ziemlich idiotisch!!! Zumal es sich dabei dann doch wieder um den Schuh eines angesagten Labels handelt und nicht, wie man meinen könnte, um einen orthopädischen Treter. Ojeeee… Vorurteil. Damit möchte ich nämlich nicht sagen, dass alle 50plus-Frauen medizinische Sneaker brauchen – zumal gutes Schuhwerk auch in jungen Jahren ziemlich wichtig ist. Naturgemäß style ich heute Sneaker für die Frau ab Vierzig zum Second Hand Karoanzug.conny doll lifestyle: Karoanzug, Sneaker für die Frau, ab 40plus, Mantel

Sneaker für die Frau ab ???

Bei den erwähnten Artikeln, handelte es sich auffällig oft um den Sneaker einer bestimmten Marke… Aber nein, ich möchte dabei natürlich nichts unterstellen. Wo kämen wir dahin…? Viel eher glaube ich, dass bestimmte Brands, die eben bei den jungen Leuten gerade nicht so angesagt sind, sich möglicherweise einen neuen Absatzmarkt erschließen. Die alte Frau, eine kaufkräftige Klientel… Entschuldigt diese Wortwahl – aber mir kommt das ein bisschen so vor. Während ein bestimmter Air Force – Latschen sich quasi selbst verkauft, müssen sich andere eben etwas einfallen lassen. Und ich meine, ich bin Bloggerin, wo kommen wir denn dahin, wenn ich dieses System kritisiere…Allerdings: Ich behaupte auch nicht, ich hätte den Sneaker für die Frau ab 50 gefunden.

Es kommt auf die Füße an

Insbesondere stelle ich mir in dem Zusammenhang die Frage, was genau einen Sneaker für die Frau ab 50 denn ausmacht. Ja, klar – Füße bestimmt. Denn die Füßchen einer 50-jährigen Frau sind aller Wahrscheinlichkeit nach schon ein paar Meilen mehr gelaufen, als die einer Zwanzigjährigen. Weswegen die Damenwelt in ihren Fünfzigern sicherlich nicht mehr so schnell bereit ist, auf Bequemlichkeit zu verzichten. Aber ist das nicht immer das Pro für einen Sneaker. Auch für junge Frauen. Meine Tochter zum Beispiel trägt gerne Sneaker, weil sie sie bequem findet und sie eben cool aussehen. An der Stelle versuche ich mir gerade vorzustellen, wie es wohl wäre, wenn meine Tochter in Pumps im Klassenzimmer erscheinen würde. Heute trägt man Sneaker ja auch zum Kleid – dieser Stylemix ist schließlich gerade Trend. Auch bei älteren Damen.conny doll lifestyle: Karoanzug, ab 40plus, hellblaue Bluse, Business casual

Pumps für die Frau ab ???

Was wohl wirklich interessant und auch mutig wäre, wäre ein Beitrag über Pumps auf die 50plus-Ladies nicht mehr verzichten mögen. Allerdings schließt in dem Fall das eine wohl das andere aus… Denn auch, wenn Pumps ein Outfit oft noch kompletter machen, mit jedem vergangenen Lebensjahr trage ich sie seltener. Und wie gesagt, ich bin noch gar keine 50. Und ich weiß schon, es gibt natürlich Frauen, die sagen, dass hohe Absätze auch mit zunehmendem Alter kein Problem sind. Das möchte ich gar nicht anzweifeln und auch nicht beurteilen – ich denke, das ist genauso individuell wie Menschen eben sind… Allerdings ist es wohl eher die Seltenheit, denn ziemlich zweifelsfrei erwiesen ist, dass exzessives Tragen von High Heels in späteren Jahren zu Fußproblemen bzw. Rückenproblemen führt. Also doch gut, dass Frauenmagazine den Sneaker für die Frau ab 50 gefunden haben?

Bequemlichkeit zeichnet Sneaker aus

Wobei, es sich dabei nicht um irgendein Hightec-Schuhwerk für geschundene, mittelalte Füßchen handelt, sondern viel mehr um einen stinknormalen Sneaker. Wenngleich er auch wirklich bequem ist. Das sagt zumindest meine Freundin, die zufällig diesen Sneaker ihr Eigen nennt. Allerdings zeichnet Bequemlichkeit in meinen Augen jeden Sneaker aus. Denn warum sollte man sich bitte einen unbequemen Sneaker kaufen? Ihr seht – ich verstehe diese Art von Artikel nicht wirklich und schätze, er wurde nur geschrieben, weil die große Suchmaschine diese Form der Überschriften mag. Das bedeutet die Artikel werden bei den Suchergebnissen angezeigt und wenn man Glück hat kommt man damit sogar zu den News… Glücklicherweise ist die Seite dann auch noch mit vielen Anzeigen gepflastert, dann rollt der Rubel für den Seitenbetreiber. Die gehört in der Regel einem Verlag.  Aber gut, ich bin keine Suchmaschonen-Expertin und das ist nur meine Theorie.conny doll lifestyle: Karoanzug, Sneaker für die Frau, ab 40plus, Mantel

Karoanzug gestylt mit Sneaker für die Frau

Ich jedenfalls bin davon überzeugt, dass Fußgesundheit in jedem Alter wichtig ist und deshalb habe ich flache Schuhe schon immer hohen Schuhen den Vorzug gegeben. Aber manchmal trage ich eben gern hohe Absätze. Nur im Alltag bin ich einfach gerne schnell unterwegs und das fällt mir mit Sneaker leichter. Außerdem mache ich immer ziemlich große Schritte und das sieht mit hohen Schuhen nicht wirklich gut aus. Schnell unterwegs bin ich auch in diesem neuen Anzug, der nur für mich neu ist. Denn ich habe ihn beim Mädchenflohmarkt second hand ergattert und bin ziemlich verliebt. Weite Karohosen zählen gerade zu meinen Lieblingshosen und sie passen auch super zu meinen Sneakern für die Frau ab… Ach lassen wir das… Habt ne schöne Woche und bleibt gesund.

Mit Karoanzügen habe ich es wohl – ich habe Euch hier und hier schon welche gezeigt.
Die Artikel auf die ich mich beziehe, habe ich nicht verlinkt, weil ich sie echt schräg finde und es geht jedes Mal um dieselbe Sneakermarke… Das ist „cringe“ – wie meine Kinder zu sagen pflegen.


Anzug: Patrizia Pepe (Second hand) – leider habe ich aktuell keinen Anzug gefunden, dafür diesen schönen Blazer von DRYKORN bei About you (Affiliatelink).
Mantel: WENZ – eine Koop aus 2017 – leider ist aktuell kein solcher Mantel zu finden.
Schuhe: Gola – das war ne Koop mit The BRITISH SHOP vom letzten Jahr und die Gola-Sneaker sind jetzt wieder im Shop verfügbar.
Bluse: Zara – hab ich jetzt bestimmt schon vier Jahre… der Breuninger hat eine tolle Hemdbluse von Eterna im Sortiment (Affiliatelink).
Tasche: MK – die Tasche habe ich mir vor einigen Jahren gekauft, weil ich total verliebt in die Farbe war… und ich bin es noch.


conny doll lifestyle: Karoanzug, Sneaker für die Frau, ab 40plus, hellblaue Bluse, Business casualconny doll lifestyle: Karoanzug, hellblaue Bluse, Business casualconny doll lifestyle: Karoanzug, Sneaker für die Frau, ab 40plus, Mantelconny doll lifestyle: Karoanzug, ab 40plus, hellblaue Bluse, Business casualconny doll lifestyle: Karoanzug, Sneaker für die Frau, ab 40plus, hellblaue Bluse, Business casual

2 Comments

  • Iris Lingen

    Liebe Conny,
    so hübsch dein neuer Anzug.Die Sneaker passen perfekt dazu, könnte mir kein besseres Schuhwerk(rein modetechnisch) dazu vorstellen.
    Bin allerdings auch bekennender Sneaker Junkie.
    Liebste Grüße Iris

  • Sara

    Liebe Conny, ich bin auch ein großer Fan von Sneakern – sie können alles mögliche aufpeppen! Ob Hosenanzug, Bleistiftrock oder Kleid. Musste an deinen Artikel denken, als ich letztens einen Artikel über Emma Thompson las, die in welchem Outfit von der Queen zur Dame ernannt wurde ?!? Hosenanzug mit Sneakern !!! Geht doch. Für mich ist alles immer eine Frage des Gesamtkonzeptes. Alles Liebe, Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.