conny doll lifestyle: denim, volantbluse, Herbstlook, Ankelboots in Krokooptik, Affilateeinahmen
Auf- und vorgemerkt

Spenden aus meinen Affiliateeinnahmen für die Zeltschule

Vielleicht erinnert Ihr Euch. Anfang des Jahres habe ich gesagt, ich spende 25% meiner Affilitate-Einnahmen aus diesem Jahr. Also der Einnahmen, die ich bekomme, weil Ihr ein Kleidungsstück über die Links kauft, die ich meistens am Ende meiner Blogbeiträge einbaue. Als Spendenempfänger auserkoren habe ich die Zeltschule… Ein Projekt der Münchnerin Jaqueline Flory, die heute in Hamburg mit der Goldenen Bild der Frau ausgezeichnet wird. Verdient, finde ich und das gilt nicht weniger für die anderen vier Preisträgerinnen. Und nein, bei diesem Beitrag handelt es sich nicht um Werbung. Die Zeltschule verfolgt keine kommerziellen Ziele – ganz im Gegenteil… Jaqueline Flory baut im Libanon provisorische Schulen für syrische Flüchtlingskinder. Warum? „Weil Bücher und Wissen das beste Mittel gegen Terror und Gewalt sind.“, so sagt sie und ich glaube das auch.conny doll lifestyle: denim, volantbluse, Herbstlook, Ankelboots in Krokooptik, Affilateeinahmen

Wissen ist Macht

Doch warum fang ich jetzt damit an, das Jahr ist schließlich noch gar nicht vorbei? Einmal, weil diese sog. Provision immer mit einer gehörigen Verzögerung ausbezahlt wird. Und zum Zweiten bin ich der Meinung, dass da noch was geht… und Drittens war erst kürzlich eine Berufsbildungsmesse in der Schule meiner Tochter. So ein richtig großes Ding… Da werden mehrere Firmen eingeladen, damit die Kinder sich ein Bild machen und evtl. schon Termine für Praktika vereinbaren können. Außerdem halten weiterführenden Schulen wie FOS, BOS und auch die Gymnasien Vorträge. Ein spannender Abend… eigentlich. Klar, das ist eher aus meiner Erwachsenensicht beurteilt und ich hätte mir gewünscht, dass es das damals bei uns schon gegeben hätte… Andererseits bin ich mir sicher, in meiner Sturm- und Drangphase hätte ich Vorträge dieser Art wohl eher auch nicht zu schätzen gewusst.

Meine Meinung – die bare Münze

Allerdings ist das ein anderes Thema… wobei, eigentlich auch nicht. Denn für die Bildung der Kinder und Jugendlichen in einem Land sind immer noch die Erwachsenen zuständig. Kinder sind allein eher weniger in der Lage, sich Wissen anzueignen. Was es mit einer Gesellschaft macht, wenn das Bildungssystem marode ist, kann man in Deutschland ganz gut beobachten. Möglicherweise jammere ich auf hohem Niveau – denn ein solches Schulsystem, wie das unsere, das allen Gesellschaftsschichten ermöglicht, kostenlos eine Schule zu besuchen, gibt es nicht so oft auf der Welt. Ja natürlich, es lassen sich bestimmt bessere Beispiele anführen, aber mit Sicherheit mehr schlechtere. Und ich möchte nun nicht behaupten, dass nur Menschen intelligent sind, die ein Gymnasium besucht haben. Aber ich habe das Gefühl, dass viele heute nicht mehr in der Lage sind, sich eine eigene Meinung zu bilden, sondern immer das als bare Münze nehmen, was sie gerne hören wollen.conny doll lifestyle: denim, volantbluse, Herbstlook, Ankelboots in Krokooptik, Affilateeinahmen

Spenden für die Zeltschule

So, wie das eben Jugendliche gerne machen. Für Jugendliche ist meistens alles absolut! Wenig grau – alles ist schwarz oder weiß. Und ich bewundere das ein Stück weit… Doch oft werden da ja nur polemische Phrasen gedroschen und ich nehme mich da gar nicht aus, manchmal glaub ich einfach, was ich glauben möchte… Aber ich geh mit dieser Einstellung zum Beispiel nicht zur Wahl und mach mein Kreuzchen bei der Partei, die die vermeintlich schöneren Aussagen formuliert. Ach, aber wo schreib ich schon wieder hin. Ich habe quasi laut gedacht und leise vor mich hingeschrieben. Letztlich wollte ich damit nur ausdrücken, dass ich glaube, dass ein Zugang zur Bildung das A&O ist, um nicht von irgendeiner Ideologie benutzt zu werden. Das funktioniert nämlich in der vermeintlich gebildeten Welt schon gut und noch viel leichter ist es wohl in einem Land, in dem Krieg herrscht. Deshalb finde ich die Jaqueline Flory und die Zeltschule  unterstützenswert.

Affiliatelinks für die Zeltschule

Hinzukommt, dass ich auch der Meinung bin, wir müssen die Bedingungen in den Flüchtlingsländern versuchen zu verbessern, damit die Menschen in ihren Heimatländern überhaupt Chancen haben. Und wo bitte kann man besser beginnen, als bei Kindern, die hoffentlich noch nicht von falschen Idealen geleitet werden… So… jetzt bin ich aber schon ruhig… Ich wollte Euch ja eigentlich nur erzählen, wohin ich die durch Euch erzielten Einnahmen spenden werden und warum… Wie viel es dann sein wird, weiß ich ja eigentlich erst zum Ende des Jahres… Genaugenommen erst im Februar 2020. Aber so lange werde ich nicht warten und den Betrag dann einfach aufrunden. Obwohl ich ja ursprünglich dachte, ich spende das Geld an einen Verein, der sich thematisch mit Kleidern auseinandersetzt, erschien mir die Zeltschule jetzt irgendwie richtig…

A Hemad und a Hos für die Zeltschule

Und richtig schwierig ist es jetzt eine Überleitung zum Outfit zu finden… Wobei letztlich geht’s hier um Spenden aus Affiliateeinnahmen und damit ich bald auch viel spenden kann, ist ein Outfit unerlässlich… 🙂 Der Look ist gerade einer meiner Liebsten… Sehr einfach – A Hemad und a Hos nämlich. Aber die Volants an der Bluse und die außergewöhnlichen Schuhe machen das Outfit für mich doch besonders… Außerdem bin ich der Meinung, das ist so ein Look, mit dem man bei jeder Gelegenheit gut angezogen ist… Und nun liebe Leute, bitte fleißig klicken… An der Stelle habe ich das Bedürfnis, darauf hinzuweisen, dass Euch das klicken auf die Links keinen Cent kostet…und auch der Kauf eines Kleidungsstücks wird nicht teurer.  Ich bekomme quasi vom Shop eine Art Vermittlungsprovision, wenn Ihr etwas bestellt und natürlich nur dann, wenn Ihr die Sachen auch behaltet… Den kompletten Betrag, den ich am Jahresende an die Zeltschule spende, werde ich im Dezember veröffentlichen. Ich wünsche Euch eine schöne Woche… <3


Bluse: &otherStories (hab ich schon länger) – bei S.Oliver habe ich eine schöne Bluse mit Volantdetails (Affiliatelink) gefunden – auch eine schöne Bluse mit Volants am Ausschnitt hab ich bei H&M (Affiliatelink) gesehen. Und Norman, die Seidenbluse von ba&sh gibt’s beim Breuninger (Affiliatelink). Die mag ich auch!
Denim: TONI-Fashion – die Hose stammt aus einer Instagram-Kooperation und ich schwöre Euch, sie ist so bequem, dass ich sie am liebsten nimmer ausziehen mag.
Schuhe: AllSaints – dieses Modell ist bei AllSaints nur noch in beaurdeaux-kroko (Optik) zu haben.
Lederjacke: Zara – eine coole Lederjacke von Maze gibt’s zum Beispiel bei About you (Affiliatelink).


conny doll lifestyle: denim, volantbluse, Herbstlook, Ankelboots in Krokooptik, Affiliateeinahmen für die Zeltschuleconny doll lifestyle: denim, volantbluse, Herbstlook, Ankelboots in Krokooptik, Affilateeinahmenconny doll lifestyle: denim, volantbluse, Herbstlook, Ankelboots in Krokooptik, Affiliateeinahmen für die Zeltschuleconny doll lifestyle: denim, volantbluse, Herbstlook, Ankelboots in Krokooptik, Affiliateeinahmen für die Zeltschule

5 Comments

  • Tina von Tinaspinkfriday

    Das ist eine tolle Idee. Ich denke auch dass Bildung super wichtig ist.
    Toll ausschauen tust natürlich auch 🙂
    Nur wieso kommentiert hier niemand? Ist den Menschen heut alles egal? Ist still lesen im Trend und niemand hats mir gesagt?
    Also ich finds super mit der Spende, das ist nicht selbstverständlich, liebe Grüße Tina

    • Conny

      Liebe Tina,
      herzlichen Dank für Dein liebes Feedback. Ich schätze, das ist so ne quid pro quo-Sache… Die meisten Bloggerinnen kommentieren nur da, wo auch zurückkommentiert wird. Da ich selbst fast nimmer zum Kommentieren komme, ist es wohl eine logische Konsequenz, dass bei mir auch fast niemand kommentiert. Und meine Leserinnen ohne Blog haben wahrscheinlich auch viel um die Ohren… Ich möchte das nicht be- und bestimmt nicht verurteilen… „Ich halte es mit der Weisheit: Wer schweigt, stimmt zu…“ Aber schöner ist es natürlich, es auch zu lesen… Das gebe ich zu… aber vielleicht klicken meine Leserinnen ja wie wild auf die Affiliatelinks und kaufen alle Weihnachtsgeschenke… Dann kommt ne große Spendensumme zusammen und dann freut sich die Zeltschule und die Kinder… Über Deine Worte hab ich mich auf jeden Fall sehr gefreut – danke dafür, lieber Gruß – Conny

      • Tina von Tinaspinkfriday

        Liebe Conny,
        sehr nett dass Du mir antwortest. Ja das ist natürlich wahr. Ich kommentiere auch nicht immer bei Dir wenn ich gelesen habe, aus Zeitmangel.
        Bei dem Thema konnte ich mich jetzt nicht zurückhalten und hoffe mit Dir dass Deine Leserinnen fleissig über die Links einkaufen 🙂
        Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, herzlich Tina

  • Hasi

    Man mag sich gar nicht vorstellen, welche verlorene Generation heranwachsen würde, gäbe es keine Schulbildung. Liebe Conny, ich finde es daher auch echt klasse, dass Du mit so offenen Augen durch die Welt gehst und mit Deiner Spende ein bisschen dazu beiträgst, ein Problem nicht nur zu thematisieren sondern auch bei der Behebung mitzuhelfen…
    Liebe Grüße
    Hasi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.