conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?
HerbstWinter-Outfit

Maxikleid und Stiefel – Wie viele Schuhe braucht man?

Diese Woche habe ich mir gedacht, dass es einfach grandios wäre, wenn ich gleichzeitig Fernsehen, die Wäsche aufhängen, Kochen, Kinder ausfragen, Kleidung umsortieren und Bloggen könnte. Und möglicherweise könnte ich hier noch eine Steuererklärung anführen, aber mit der bin ich Euch ja bereits auf die Nerven gefallen – da spare ich mir ein weiteres Mal. Außerdem gebe ich ungern zu, dass ich immer noch nicht fertig bin. Jedenfalls sind die vorher genannten Tätigkeiten allesamt so gestrickt, dass ich denen all meine Aufmerksamkeit widmen muss. Möglicherweise könnte ich Fernsehen, während ich die Wäsche aufhänge, doch 1. haben wir keinen Fernseher in der Waschküche und 2. benötigt das Sortieren von Socken meine ganze Aufmerksamkeit. Fragt lieber nicht. Stattdessen reden wir lieber über Schuhe und fragen: Wie viele Schuhe braucht man?

conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?

Wie viele Schuhe braucht man?

Also, wie Ihr Euch sicherlich denken könnt, kommt diese Frage nicht von mir…Ich meine wie viele Schuhe braucht man? Das ist ja ähnlich, wie wenn man hier in München während der Wiesn fragt, wie viele Dirndl man braucht? Oder einen Autoliebhaber, wie viele Autos man braucht? Ober habt Ihr schon mal einen Uhrenliebhaber gefragt, wie viele Uhren er braucht? Und ich bitte Euch, was braucht man schon!!! Im Normalfall braucht man was zu Essen und zu Trinken, ein Dach überm Kopf, Kleidung, damit man nicht nackt durch die Gegend läuft und Gesundheit. Letztere läuft außerhalb jeglicher Konkurrenz – schließlich kann man sie nicht kaufen und wenn sie fehlt, haben die meisten Menschen in der Regel erst Mal andere Sorgen… Das wäre vielleicht auch mal ein Thema für einen Blogpost… Jedenfalls wurde mir die Frage: „Wie viele Schuhe braucht man?“, bei Instagram gestellt.

Vorliebe aus der Steinzeitwiege?

Ich weiß nicht, wieso das so ist… Doch Schuhe und Taschen, scheinen bei den meisten Frauen eine Art Sammlerleidenschaft zu wecken und zwar selbst dann, wenn man sich sonst gar nicht so sehr für den Fashionkram begeistert. Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass es sich dabei um eine evolutionsbedingt, wichtige Eigenschaft handelt… Oder denkt Ihr, während der Höhlen-Otto draußen jagen war, hat sich die Höhlen-Uschi erst Mal ein paar passende Bärenfellboots geklöppelt, um sich während der Beerensuche nicht die zarten Füßchen zu verletzen? Nun gut, ich weiß es nicht… Vielleicht war es ja genau so. Und die Leidenschaft für Fußbekleidung  wurde uns Frauen schon in die Steinzeitwiege gelegt? Schließlich scheint die meist weibliche Vorliebe für Gemüse und Obst, ja auch noch aus dieser Zeit zu stammen. Okay, okay – gewagte These und ich vermute auch arg stereotyp. (Otto und Uschi wurden hier einfach so, komplett ohne Hintergedanken genannt, ich hätte sie auch Hilde und Theo nennen können.

Richtig Wollen will ich nicht

Während ich mich bei Taschen so einigermaßen im Griff habe – also einigermaßen… Lösen Schuhe bei mir ständig und immer ein „Habenwollen-Gefühl“ aus. Dagegen kann ich mich gar nicht wehren… Also kann schon – aber so richtigen Wollen will ich nicht. Denn auch, wenn ich schon ungefähr zwölfzig Treter im Schrank habe – es gibt immer noch eine Farbe, eine Nuance, eine Absatzform oder -höhe, die ich nicht habe… Nehmen wir zum Beispiel Langschaftstiefel… Davon sind schon wirklich einige in meinem Schuhschrank. Trotzdem kommen in jedem Jahr wieder ein paar neue hinzu. Deswegen bin ich vielleicht nicht die Richtige, um die Frage, wie viele Schuhe braucht man zu beantworten.conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ,

Goldene Schuhe

Es ist nämlich auch so, widerstehe ich mal einem Schuhkauf, so hänge ich dem guten Paar echt ewig hinterher. Vor einigen Jahren, jaaaaa Jahren habe ich mal ein paar goldende Stiefeletten in Erwägung gezogen. Gekauft hatte ich sie damals nicht und siehe da – an diese Schuhe denke ich heute noch gelegentlich bisschen wehmütig zurück. Ich gebe zu, das ist echt idiotisch. Zumal ich einige Schuhe habe, die ziehe ich so gut wie nie an… Ich schätze, das nennt man dann ausgewachsenen Dachschaden… Oder, wie die Jugend heute sagt, ich bin ein Opfer… Ein Schuhopfer… Allerdings fühlt es sich kein Stück so an, weil wie heißt es so schön, ein Outfit steht und fällt mit den Schuhen und es macht mir einfach Spaß, einen Look mit Schuhen eine besondere Note zu geben. Nicht umsonst mag ich meine Leo-Stiefeletten so gerne…

Maxikleid und Stiefel

Und es kommt auch gar nicht so selten vor, da style ich einen Look nur um die Schuhe rum… 🙂 Ein bisschen so, war das vielleicht auch mit meinem heutigen Outfit. Regelmäßige Leser kennen dieses Kleid schon von einigen Beiträgen und auch in diesem Herbst liebe ich es wieder sehr. Insbesondere die Kombination Maxikleid und Langschaftstiefel finde ich grandios und es wird sicherlich nicht das letzte Styling dieser Art sein… Da ich noch einige andere Stiefel in meinem Schuhschatz habe und sicherlich noch das eine oder andere Maxikleid, kommt da bestimmt ein weiteres Styling… Und wie ich am Freitag schon gesagt habe, gerade jetzt im Übergang kann man die Sommerkleider auch noch toll im Herbst tragen…sofern das Wetter es zulässt.

1,2 oder 3

Ach und natürlich lässt sich mein Schuh-Schaden auch beziffern… Zum heutigen Tage befinden sich in etwa 96 Paar Schuhe, zumeist in ihren Kartons verpackt im Regal und mir fällt ein, ich müsste mal wieder Ordnung schaffen… Das wäre also dann der nächste Punkt auf der Liste der Sachen, die ich gerne nebenzu könnte…  Verflixt auch, warum der Tag immer zu wenig Stunden hat… Und nun bin ich neugierig, verratet Ihr mir Euren Dachschaden? Bei was schlägt Eure Sammlerleidenschaft zu? Schönen Sonntag wünsche ich Euch…


Stiefel & Kleid: Zara – ist beides leider nimmer verfügbar – dafür habe ich bei &otherStories so ein geniales Stiefelpaar (Affiliatelink) gesehen. Und via About you gibt’s einen Stiefel von Mango (Affiliatelink) – der ist auch toll. Auch cool ist der helle Stiefel von TORAL via OMODA (Affiliatelink).
Maxikleider sind in diesem Herbst noch angesagter und dieses wunderschöne Blumenkleid von Mrs & Hugs findet Ihr beim BreuningerMrs & Hugs findet Ihr beim Breuninger (Affiliatelink). Für mich die Queen of Maxikleider ist Dorothee Schumacher – allerdings ist das für mich ein Mondpreis, weil es aber so schön ist, verlinke ich es trotzdem… via Breuninger (Affiliatelink) und ein Maxikleid voll herbstlich kariert findet Ihr bei S.Oliver (Affiliatelink)
Mantel: Er stammt aus einer Kooperation mit WENZ – und der Velourledermantel ist noch erhältlich


conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ,conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ,conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?conny doll lifestyle: Herbststyling: Maxikleid mit Langschaftstiefel, Zara Komplettlook, Ledermantel WENZ, wie viele Schuhe braucht man?

One Comment

  • EvelinWakri

    Liebe Conny,
    Ich habe keine Ahnung wie bei mir die ganzen Schuhe in den Schrank gekommen sind🤷🏼‍♀️ und mit Schrecken musste ich feststellen , dass es weitaus mehr sind als die Zahl Deiner Schuhe. Dabei besitze ich keine Hochschaftstiefel! Leider! Noch nicht die passenden gefunden… Kleid und Stiefel gefällt mir hervorragend und Deines besonders gut…Irgendwann wird auch die Steuererklärung dort ankommen wo sie hin soll.
    Herzliche Grüße Evelin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.