Conny doll lifestyle: Mücke, Shorts, Sommerlook, Kriebelmücke, Sneaker, casual Fridaylook
Gesundheit

Die Mücke hält sich nicht an die Abstandsregeln – was tun beim Mückenstich

Für die Bilder, die diesen Unterhaltungsblogpost illustrieren bin ich an einem Sonntag um kurz nach 5 Uhr aufgestanden. Und jetzt bitte keine Witze… Ich hätte mich da echt noch mal rumdrehen sollen. Mitte Vierzig hilft auch schmeichelhaftes Licht nicht mehr, morgendliche Knitterfalten zu kaschieren. Aber das ist ja das Tolle an Blogs… Sie bilden das wahre Leben ab… Da wird nichts geschönt – nur Tatsachen verbreitet… Okay, ein bisschen bearbeitet habe ich die Bilder trotzdem – aber nur da, wo der Schatten es bisschen arg unfair mit mir meinte. Und dann trage ich auch noch kurze Hosen… Heute bleibt Euch auch nichts erspart. Aber ich bin wirklich froh, dass ich noch ein paar Looks mit Shorts fotografiert habe, bevor mich die gemeine Monster-Mücke heimgesucht hat… Denn zwischenzeitlich habe ich ein drittes Knie und einen handtellergroßen rot-blauen Fleck. Dagegen sind die morgendlichen Knitterfalten im Gesicht echt pillepalle.Conny doll lifestyle: Mücke, Shorts, Sommerlook, Kriebelmücke, Sneaker, casual Fridaylook

 

Die Monster-Mücke …

Erst vor zwei Wochen hat es einen Kollegen von mir erwischt. Wegen eines Mückenstichs musste er auf Krücken durch die Gegend äh laufen… Und meine gestrig durchgeführte nicht repräsentative Umfrage auf meinem Instagram-Account hat ergeben, dass wir also nicht die Einzigen mit der Begegnungen der dritten Mückenart sind. Der allgemeine Tenor beweißt, 2020 ist die Mücke irgendwie auf Droge! Die meisten von Euch haben ähnliche Erfahrungen wie ich. Während früher ein Mückenstich lediglich gejuckt hat und halt einfach lästig war, muss man heute um sein Leben fürchten. Und nein, das ist nicht übertrieben. Ebenfalls auf Instagram hat mir jemand von einer fiesen Blutvergiftung und einem Krankenhausaufenthalt nach einem Mückenstich erzählt. Insofern Leute, passt mal uff… vor den neuen Mückenmostern, wobei sich dabei das Wort „Monster“ nicht auf die Größe der Mücke bezieht… Sondern nur auf deren Hinterlassenschaft.Conny doll lifestyle: Mücke, Shorts, Sommerlook, Kriebelmücke, Sneaker, casual Fridaylook

… ist eine Kriebel-Mücke

Durch meine Insta-Follower weiß ich jetzt, dass es sich bei meinem Dings, um den Biss einer Kriebelmücke handelt. Da dachte ich immer, diese Mücke ist eine Erfindung meiner Mutter. Aber ein Blick in die Google-Bildersuche (Vorsicht bisschen eklig) beweist, diese Mücke gibt’s wirklich und ich bin ihr zum Opfer gefallen. Zwei bis sechs Millimeter misst des Kriebelmückens Körperlänge (da hätte ich auch mit Gleitsichtbrille Schwierigkeiten sie zu sehen), aber ich sag Euch, deren Biss ist zu einer Größe von mindestens 10 Zentimeter Durchmesser angewachsen… Also natürlich die Entzündung daraus, nicht der Biss… 🙂  Ich habe jedenfalls beschlossen, ab Sonnenuntergang die Terrasse nur noch im Ganzkörperschlumpfanzug aufzusuchen. Einen Tipp möchte ich Euch allerdings nicht vorenthalten. Den hat mir gestern die liebe Tanja auf Instagram gegeben. Ein Produkt namens Rivanol. Ein Antiseptikum. Ich habe es mir besorgt und die Schwellung ging damit zurück. Doch ich sag dazu, ich bin keine Medizinerin und auch keine Apothekerin, also bitte zuerst das Fachpersonal befragen, bevor man eine Salbe aufträgt und alte Klamotten tragen, weil die Salbe alles färbt, was nur in ihre Nähe kommt.Conny doll lifestyle: Mücke, Shorts, Sommerlook, Kriebelmücke, Sneaker, casual Fridaylook

Freizeitlook fürs Homeoffice an heißen Tagen

Ansonsten habe ich eigentlich nichts mehr zu erzählen… In Coronazeiten ist die Begegnung mit der Mücke, die sich nicht an das Abstandgebot hält, das einzig Aufregende, was so passiert. Meinen Look mit Shorts kennt Ihr zur Hälfte schon, weil ich exakt dasselbe Oberteil schon mal mit meiner derzeitigen Lieblingsjeans kombiniert habe… Den Beweis findest Du hier. Und dieses Mal ist es passend zum anstehenden Wochenende ein absoluter Freizeitlook – wobei es auch perfekt fürs Homeoffice wäre bei sommerlichen Temperaturen. Schließlich sieht niemand, was man unterm Schreibtisch trägt… Und nun wünsche ich Euch einen ganz wunderbaren Freitag…


Hose: Mango – hab ich vor circa zwei Jahren gekauft.
Hemd: Armani – ist auch schon einige Jahre alt – aber weiße Leinenhemden kann man immer brauchen.
Top: Zara
Schuhe: Tommy Hilfiger – großartige Lieblingsschuhe diesen Sommer und ich bin sehr happy über den Kauf.


Conny doll lifestyle: Mücke, Shorts, Sommerlook, Kriebelmücke, Sneaker, casual FridaylookConny doll lifestyle: Sommerlook, casual Fridaylook, Details, Knotenbluse, TopConny doll lifestyle: Sommerlook, casual Fridaylook, Details, Knotenbluse, TopConny doll lifestyle: Mücke, Shorts, Sommerlook, Kriebelmücke, Sneaker, casual Fridaylook

4 Comments

  • Nicole Kirchdorfer

    Du gibst ja echt alles für Deinen Blog 😉
    Respekt.
    Süßer Look! Kurz trage ich mit meinen alten, verfallenen Beinen nicht mehr.
    Im Grunde seit ich 14 bin….soviel zu zerknittert 😉

    Happy weekend!
    Nicole

  • Nicole

    Liebe Conny,
    buh, das klingt echt nicht schön. Ich bin bei Mücken, obmKriebel oder gemeine Stech, auch immer die erste, die getroffen wird. Was immer das bedeutet. Aber: das Outfit ist sehr apart und ich sähe um 5 Uhr niemals auch nur annähernd so aus!
    Hab einen schönen Start in ein hoffentlich mückenfreies Wochenende,
    liebste Grüße
    Nicole

  • Hasi

    Mensch, Sonntag um 5 Uhr morgens für Photos aufstehen- das nenn ich Herzblut für Deinen Blog! Du siehst aber trotz der frühen Morgenstunde klasse aus. Dein Outfit gefällt mir auch gut… na ja, und den Mücken hat es offenbar ebenfalls gut gefallen, wie Du schreibst 😉. Aber das sind ja mal ordentliche Kaliber an Mückenstichen, Donnerwetter – ich hoffe, die sind mittlerweile schon wieder etwas abgeheilt. Von Kribbelmücken habe ich auch schon öfters gehört, klein aber sehr gemein, dieses Getier … Gut, dass Du da eine effektive Salbe entdeckt hast. Ich selbst habe ja immer ein Fläschchen Lavendelöl zu Hause, das hilft mir bei Insektenstichen immer sehr zuverlässig. Und der nostalgische Duft ist für mich irgendwie einfach auch Sommer pur, auch wenn er ziemlich schnell wieder verfliegt.
    Liebe Grüße
    Hasi

  • Kathrin

    Liebe Conny,

    frag mal deine reitenden Tochter bzw.deren Reitlehrerin, die hätte dir die Biester sagen können. 😉

    Kriebelmücken erzeugen nämlich bei Pferden auch gerne verbissene, entzündete Beine. Daher weiß ich aucha ls Mensch wie fies die aussehen und wir unfassbar biestig die Bisse sind.
    Rivanolsalbe hätte ich jetzt auch empfohlen für Pferd und Mensch, alternativ auch Manukahonigsalbe. Hilft auch sehr gut und LEdum C30 Globulis direkt danach egal ob Bremse Kriebelmücke oder Biene, etc. Einmal tägl.

    Wennes frisch passiert ist anlog zu Wespe und Co ne frische Zwiebel drauf, das zieht das Gift und alles raus.
    am besten aber Vorbeugend Anti-Insektenspray (PS auch da gibt es welche die Für Pferd und Mensch zugelassen sind und wirken. Meinpferd Hausmarke, Stassek Equimin oder auch biorepell sind z.b. super. und evtl. günstiger als Autan oder Antibrumm).

    Ich kenn die die sogar durch die lange Reithose beißen. Hölle und lt. Forscher soll es ja weiterhin ein extremer Mückensommer bleiben.

    LG

    Kathrin