conny doll lifestyle: Bericht über die Auszeit im Hotel Fritsch am Berg
Rund ums Reisen

Auszeit am Bodensee: nachhaltiger Genuss-Gesund-Urlaub im Fritsch am Berg

Werbung/Pressereise: Anfang November hatte ich das große Vergnügen mit meiner liebsten Bloggerfreundin und Podcastpartnerin Claudia, ein paar Tage in einem sensationellen Wellness-Hotel zu verbringen. Wobei der Begriff „Wellness“ dem Konzept vom Fritsch am Berg in keinster Weise gerecht wird. Es ist viel mehr ein Wellbeing-Gesamtkonzept, das sich ganzheitlich und nachhaltig der Gesundheit seiner Gäste verschrieben hat. Für mich ist das zukunftsweisend, weil es den Mensch als Ganzes betrachtet. Nicht nur dort, während des Aufenthalts, sondern eben die ganze Situation, in der man sich als Mensch befindet. Außerdem zehre ich nach wie vor von den Tagen dort, denn das Hauptthema vom Fritsch am Berg ist, sich nicht nur während des Aufenthalts zu entspannen, sondern bestenfalls nimmt man ein Instrument für die innere Balance mit nach Hause. Das Fritsch am Berg ist dabei kein esoterischer Tempel, sondern ein sehr geerdetes Haus, das seine Gäste dort abholt, wo sie stehen. Alles ist ein Angebot und nichts ein Muss. Sodass alle Gäste sich in ihrem eigenen Tempo und abgestimmt auf die eigenen Persönlichkeit entspannen können. Ich bin davon überzeugt, dass diese Form der Erholung, der Schlüssel dafür ist, um auch im Alltag besser auf sich selbst zu achten. Ein Aufenthalt dort wirkt nach und wer etwas für sich tun möchte, sollte sich ganz unbedingt eine Auszeit im Hotel Fritsch am Berg gönnen. Wirklich!

Auszeit im MentalSpa am Bodensee

Ich gebe zu, ich bin schon immer eher misstrauisch bei jeglicher Form von Konzepten. Ich habe oft das Gefühl, jeder macht das gleiche, nur manche finden dafür eben die schöneren Worte. Zweifellos dienen die meisten Massagen und Saunagänge unbedingt der Erholung. Aber beides ist trotzdem nicht jedermanns Sache. Ich zum Beispiel erhole mich eigentlich besser mit Bewegung und wenn ich das Gefühl habe, ich kann aktiv etwas zu meiner Entspannung beitragen. Klingt komisch – entspricht aber eher meinem Typ. Zudem ist eine konzeptionierter Wellness-Auszeit normalerweise ganz weit weg von meiner Vorstellung der Erholung. Wie ich mich nämlich erhole, das möchte ich bitte selbst entscheiden. Aber das Mental Health Konzept vom Fritsch am Berg, das Überraschung, an einem Hang liegt, ist keine „Erziehungsanstalt für Wellnessbedürftig“, sondern Balsam für die Hamsterrad-Seele. Das fängt schon bei der Lage an. Auf fast 1.000 Meter Höhe gelegen, inmitten von Wiesen und Wald, hat man wahlweise einen grandiosen Ausblick auf den Bodensee oder bei guter Sicht bis ins Raintal und die Schweizer Alpen. Wandern, Biken oder Wasservergnügen – die Lage bietet für jeden Geschmack das richtige. Schriftlich, meine Lieben, ist es gar nicht so leicht, meine Begeisterung in Worte zu fassen. Ich habe seither ein paar Freundinnen und Kolleg*innen von meinem Aufenthalt dort erzählt und bin mit jedem Mal, wenn ich darüber spreche, nimmt meine Begeisterung zu.

Hotel Fritsch am Berg
Auszeit im MentalSpa am Bodensee

conny doll lifestyle: Bericht über die Auszeit im Hotel Fritsch am Berg

OASE – Gesundheitsprävention und nicht Ablasshandel

Das Fritsch am Berg möchte einem innerhalb der gebuchten Auszeit aufzeigen, wo man im Alltag nachbessern kann und sollte. Das passiert aber nicht anhand von schönen Worten und Ratschlägen, die man schon tausende Male gehört hat, sondern in Form eines besonderen Gesundheitsmodells. OASE, so dessen Name, wurde von der Chefin des Hauses Diana Sicher-Fritsch entwickelt und hat eine nachhaltige Gesundheitsprävention zum Ziel. Denn letztlich wissen wir alle: Wer 48 Wochen im Jahr gestresst ist, kann sich in 31 Urlaubstagen nicht wirklich nachhaltig erholen. Zudem spielt natürlich das Alter auch eine Rolle. Früher fiel mir Abschalten sehr viel leichter und es ging auch schneller. Jetzt rennt der Hamster einfach weiter und ich grübel über die Dinge, die ich vielleicht besser noch vor dem Urlaub hätte erledigen sollen. Doch exakt diese Liste ist endlos und je nach Job wird man hier nie ein befriedigendes Ende finden. Zum Beispiel hatte ich in dieser Woche einen freien Tag und ich musste mich an meinem letzten Arbeitstag um 20 Uhr dazu zwingen, den Laptop zuzuklappen. Denn jede abgeschlossene Tätigkeit, zog noch eine weitere Aufgabe nach sich. Auf diese Weise kann ich mich endlos in Arbeit verstricken – nur fertig werde ich nie.

OASE steht für:
O – wie organisiert und strukturiert
A – wie achtsam mit sich selbst
S – wie stark und belastbar
E – wie entspannt regeneriern

weitere Erklärungen hier auf der Web-Seite von Fritsch am Berg

Welcher Wellness-Typ bist Du?

Ich denke mit dieser „Arbeitseinstellung“ (manche nennen es vielleicht auch Störung ;-)) bin ich nicht alleine. Zudem sind die meisten Menschen mit Familie sowieso nie wirklich im Erholungsmodus. Irgendwas gibt es immer zu erledigen. Seien es kleine Kinder oder die Eltern, um die man sich kümmert. Deswegen setzt das Fritsch am Berg auch Maßstäbe, weil es total individuell an die Menschen herangeht. Ich behaupte fast, keine Auszeit gleicht der anderen. So individuell wie die Geschichten der jeweiligen Gäste, so individuell ist auch das Konzept. Möglich macht das ein „Wellness-Wesenstest“. Dadurch wird klar, wo das jeweilige Bedürfnis liegt und welcher Typ man ist. Das hat mich sehr fasziniert. Denn ich gehöre wirklich zu der Spezies, die man zur Erholung zwingen muss. Saunagänge sind nicht so meins, weil mir das zu langweilig ist. Dafür lasse ich mich gerne mit allen möglichen Massagen und Beautybehandlungen verwöhnen und obwohl ich sonst eher nicht so zu den Wasserratten gehört – sobald es einen Pool im Hotel gibt, ist Schwimmen ein Muss für mich.

conny doll lifestyle: Bericht über die Auszeit im Hotel Fritsch am Berg - Swimmingpool

Der Mensch als ganzes im Blick

Als i-Tüpfelchen und ergänzend zu Anwendungen kann man ein Coaching bei Frau Sicher-Fritsch buchen. Hierzu sollte man wissen, dass Coaching in Österreich nicht dem in Deutschland entspricht. Hierzulande ist es meines Wissen nichts geschützt und jede und jeder kann diese Tätigkeit ausüben. Das ist bei unseren Nachbarn anders. Jedenfalls hat Frau Sicher-Fritsch auch ein Buch über das von ihr erarbeitete OASE-Gesundheitsprogramm geschrieben. Obwohl ich am Anfang skeptisch war, kann ich bestätigen, dass diese Denkanstöße von Frau Sicher-Fritsch bleibenden Eindruck hinterlassen. Bei einem längeren Aufenthalt kann ich mir gut vorstellen, dass man hier einige Instrumente an die Hand bekommt, um nachhaltig von dieser Auszeit zu profitieren. Das ist auch der Grundgedanke, der hinter dem Konzept des grandiosen MentalSpa-Resorts steckt. Die Tage im Hotel sind Entspannung pur – aber bestenfalls sollte man danach nicht wieder in alte Muster zurückzufallen. Das ist wie mit der Ernährung – es nützt nichts, nur innerhalb ein paar Urlaubstagen darauf zu achten. Viel mehr sollte man eine Auszeit nutzen, um zu sehen, wie man Ernährungsgewohnheiten ändern kann, bestenfalls bevor eine Krankheit einen dazu zwingt.

Berg, See, Wald oder Wiese?
Welcher Wellness-Typ bist Du?

Kulinarisch verwöhnt das Haus auf höchstem Niveau

Ich könnte noch ewig weiterschreiben über dieses Highlight am Bodensee. Über die Zimmer, die Architektur. Zum Beispiel die grandiosen Freiraum-Suiten – so ein Zimmer hatten Cla und ich bewohnt. Man hat einen grandiosen Blick auf den Bodensee und die umliegende Natur. Über die Familie, die in allen Belangen des Hotels nach Nachhaltigkeit strebt und die das Haus so liebevoll führt, dass man dies in jedem Winkel und bei jedem Gespräch mit den Mitarbeitetenden fühlt. Aber ich fürchte, ich kann dem allen mit meinen Worten gar nicht gerecht werden. Ihr müsst das selbst erleben – dann fühlt Ihr es auch und Ihr könnt es schmecken. Denn die Küche von diesem Hotel ist auf einem sehr hohen Niveau. Vom Frühstück bis zum Abendessen ist alles eine Geschmacksexplosion. Die Zutaten stammen aus der eigenen Landwirtschaft und von ausgewählten Herstellern und beim Abendmenue kann man die Auswahl zwischen drei und fünf Gängen treffen. Ganz nach persönlichem Hunger und auch egal, ob das Gegenüber mehr oder weniger Gänge ist. Es gibt vegane und vegetarische Gerichte und falls gewünscht eine Weinbegleitung. Zudem eine hauseigene Gin-Auswahl. Wer sich schon mal Lust machen möchte, kann hier immer einen Blick in die Karte für die nächsten sieben Tage werfen. Falls Ihr in der Nähe wohnt, ist es auch möglich, einen Tisch im Restaurant zu buchen und sich auf diese Weise ein kleine Auszeit zu gönnen.

conny doll lifestyle: Leseecke in der Freiraum-Suite - zwei Panorama-Fenster

Eine Auszeit im Fritsch am Berg. Gönn Dir!

Es gibt viele Wellnesstempel und gute Hotels. Aber diese besondere Mischung, die das Fritsch am Berg bietet, findet man nicht oft. Ankommen und Seele baumeln lassen, dieser Spruch wirkt wie eine Plattitüde und doch beschreibt er das Gefühl perfekt. Zudem ist es auch ganz egal, welchen Anspruch die Begleitung an eine Wellness-Auszeit hat – denn jede/r kommt in diesem Haus auf die eigenen Kosten. So habe ich die Zeit dort empfunden und ich suche im Kalender schon nach einem geeigneten Termin, um mir dort erneut ein paar Tage zu gönnen. Und ich möchte Euch fast versprechen, dass Ihr dieses Gefühl teilt, sobald Ihr das Haus besucht habt. Dafür sprechen im Übrigen auch die zahlreichen guten Bewertungen, die Ihr auf den einschlägigen Bewertungsportalen wie TripAdvisor und Holidaycheck findet. Und dann auf nach Voralberg mit Euch. Von München ist das Hotel Fritsch am Berg in knapp zwei Stunden zu erreichen und selbst die Fahrt dorthin ist meditativ. Einzig die letzten Meter hoch zum Hotel sorgen je nach Fahrpraxis vielleicht für ein paar Schweißperlen auf der Stirn. Aber hey, wer eine sensationelle Aussicht möchte, muss da durch. Außerdem kann man auch mit dem Zug fahren und dann das Shuttle vom Hotel nutzen. Viele Wege führen zur Auszeit. Danken könnt Ihr mir später und das werdet Ihr. Habt einen feinen Sonntag und ne schöne Woche, liebe alle.

Und bei Cla von Glam up your lifestyle findet Ihr heute ebenfalls den Bericht über unseren Aufenthalt im Fritsch am Berg. Claudia war schon zum zweiten Mal dort, weil sie sich kurz nach Weihnachten eine weitere Auszeit gegönnt hatte. Dieses Mal ganz ohne mich und sie schreibt darüber, dass der Aufenthalt dort auch alleine wunderbar erholsam ist.


Podcast-Durchbruch

Aktuelle PODCASTFOLGE von Durchbruch

Schon die aktuelle Podcastfolge gehört? Macht nichts. Kann man auch ein zweites Mal anhören.
Oder vielleicht eine von den älteren Folgen?
Wir freuen uns über Eure Lauscher und sagen DANKE.

Bei meiner letzten Reise-Kooperation war ich auf einer Flusskreuzfahrt und auch da war ich so begeistert, dass wir letzten Herbst mit Freunden auf der Donau unterwegs war.

2 Comments

  • Iris Lingen

    Liebe Conny,
    jetzt jätte ich richtig Lust zu verreisen.
    So ein richtiger Wellness Typ bin ich auch nicht, aber eine Auszeit in dieser tollen Lage und in diesem super Hotel bei tollem Essen und herrlichen Spaziergängen wäre für mich schon Entspannung genug. Vielen Dank für deine detailierte Beschreibung und traumhaft schönen Fotos
    Hab einen zauberhaften Sonntag
    Deine Iris

  • EvelinWakri

    Liebe Conny,
    Wellnessurlaub liebe ich, da muss aber dann auch alles passen. So wie Du es hier beschreibst, klingt es wirklich nach einem tollen Hotel mit super Konzept und Genuss für alle Sinne.
    Super schöne Eindrücke und ich bekomme Lust, gleich in unser liebstes Wellnesshotel zu fahren und wieder mal Geist und Seele baumeln lassen.
    Dir wünsche ich einen wunderschönen Sonntabend und
    Liebe Grüße
    Evelin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.