conny doll lifestyle: Eine A-Linie: Lederrock mit schmaler Bluse
HerbstWinter-Outfit

A-Linie kaschiert kräftigere Oberschenkel: Lederrock mit schmaler Bluse

Genaugenommen war dieser Beitrag schon fertig… Aber dann ist mir beim nochmaligen Lesen aufgefallen, dass mein ursprünglicher Text total zynisch war und das wollte ich so kurz vor Weihnachten nicht veröffentlichen. Wobei genaugenommen  Zynismus ganzjährig blöd ist. On top kam dann noch eine Freundin, die mir gesagt hat, dass meine Texte zu lang sind – weil doch heute  keiner mehr Zeit für nix hat. Hmmm… Bredouille sag ich da mal… Doch zugegeben, ich höre mich einfach gerne reden… Demzufolge sollte ich es eigentlich mit einem Podcast versuchen. Doch ein Fashionblog als Podcast? Sollte mir eine Umsetzungsidee einfallen, werdet Ihr sicherlich die Ersten sein, die es erfahren. Ja, ich weiß Youtube wäre die Lösung… und genaugenommen wäre ich dort wirklich gerne aktiver. Aber Videos drehen und bearbeiten benötigt Zeit, womit wir wieder am Anfang dieser Geschichte wären. Da komm ich doch lieber zu meinem Outfit: Eine A-Linie – Lederrock mit schmaler Bluse.conny doll lifestyle: Eine A-Linie: Lederrock mit schmaler Bluse

A-Linie – oldie but goldie

Die A-Linie ist für mich ein bisschen der heilige Gral der Mode. Kein geringer als Christian Dior hat sie in den 50. Jahren erfunden. Das waren noch Zeiten, als man in der Modewelt revolutionäre Ideen haben konnte. Heute war alles schon mal dagewesen und man muss schon Fleischkleider tragen, um die Menschen hinterm modischen Ofen vorzulocken. Äh Moment… das gab es ja auch schon. Doch anstatt sich diese Vielfalt zu nutze zu machen, tragen wir doch meistens nur den Einheitsbrei. Das Stadtbild wirkt auf mich oft, wie die Zusammensetzung einer Schulklasse, bei der auch keiner mit dem Outfit aus der Reihe tanzen möchte. Es sei denn man gehört einer bestimmten Gruppe an. Wobei das mit zunehmendem Alter ja immer seltener wird… Also egal, welche Musik man in seinen Vierzigern hört – eher selten sieht man es uns an. Oder könnt Ihr aufgrund meiner Looks Rückschlüsse auf meiner Musikgeschmack ziehen?

Outfit und Musikgeschmack

Gerade heute führt die A-Linie in die Irre – denn auch, wenn ich die Mode der Fünfziger Jahre toll finde – die Musik dieser Zeit ist nicht so mein Ding. Dann schon eher die Sechziger, Siebziger und Achtziger… Das hat aber eher nostalgische Gründe. Und ja, da mag ich auch die Mode. Aber ehrlich – welchen Style mag ich eigentlich nicht? Und meine Theorie, dass das Outfit den Musikgeschmack verrät, ist wohl bei Anhängerinnen der klassischen Musik nicht wirklich gegeben. Denn im Reifrock mit Korsett habe ich bisher noch nicht so viele Ladies durch die Stadt laufen sehen. Aber wer weiß, vielleicht kommt auch das wieder…conny doll lifestyle: Details, Armschmuck, Richard Allan Bluse, Sechziger Jahre Muster

Optische Zauberei mit der A-Linie

Doch so viel Eurer Zeit möchte ich heute gar nicht beanspruchen. Nur noch kurz mag ich Euch sagen, warum ich die A-Linie so gerne mag… Für meine schmalen Schultern ist die A-Linie der perfekte Ausgleich, weil sie eine schöne Silhouette zaubert. Das liegt meines Erachtens daran, weil mit dem ausgestellten Rock nicht mehr so auffällt, dass meine „breiteste“ Stelle eigentlich meine Oberschenkel sind… Ich jedenfalls finde es immer wieder verblüffend, welche optische „Zauberei“ man durch diese verschiedenen Schnitt erreicht… So – jetzt ist aber genug geredet… Freitag ist und für die meisten von uns, wohl der letzte Arbeitstag vor Weihnachten… Ich wünsche Euch wenig Stress und einen tollen Start in ein laaaaaaanges Wochenende…


Rock & Bluse: H&M – der Rock ist schon ein bisschen älter und Ihr kennt ihn schon von hier. gerade habe ich beim H&M einen wadenlangen Rock in A-Linie gesehen (Affiliatelink). Die Bluse von Richard Allan ist noch in einigen Größen vorhanden (Affiliatelink).
Strumpfhose: ITEM M6 – gibt’s auch bei Amazon (Affiliatelink) – es ist total wichtig, auf die richtige Passform zu achten, sonst wird man mit der Hose nicht glücklich.
Stiefel: Tamaris
Jacke: Only
Schmuck: Dagmar Runte, Anke Decker, HandmadewithlovebyIrisiris


conny doll lifestyle: Eine A-Linie: Lederrock mit schmaler Bluseconny doll lifestyle: Eine A-Linie: Lederrock mit schmaler Bluseconny doll lifestyle: Eine A-Linie: Lederrock mit schmaler Bluseconny doll lifestyle: Eine A-Linie: Lederrock mit schmaler Bluseconny doll lifestyle: Eine A-Linie: Lederrock mit schmaler Bluseconny doll lifestyle: Eine A-Linie: Lederrock mit schmaler Bluseconny doll lifestyle: Eine A-Linie: Lederrock mit schmaler Bluse

 

6 Comments

  • Helene Mennig

    Hallo, liebe Conny, ich finde Deine Kommentare nicht zu lang, im Gegenteil, ich genieße Deine ❤️erfrischende Art und freue mich immer, wenn von Dir eine Nachricht in meinem Postfach ist.

  • Jana

    Liebe Conny,

    die Bluse sieht wirklich schön aus. Ich habe ja aus dieser Serie auch ein Shirt.

    Ich wünsche Dir auch wunderschöne und erholsame Feiertage, in denen Du vielleicht auch mal NICHTS posten „musst“, um Dich auf allen Ebenen zu erholen, aber gerne schon Ideen sammeln kannst, womit Du uns im nächsten Jahr erfreust. 😉
    Vielen Dank für die vielen, brauchbaren Anregungen, die lustigen Anekdoten, Gedankengänge und Deine Garagen/Autoredezeiten die mich immer wieder schmunzeln lassen.

    Liebe Grüsse, aus dem sonnigen Berlin

  • Ralf

    Hallo Conny,
    der Lederrock ist toll und sieht super aus, auch in dem verlinkten Outfit fand ich ihn schon klasse. Die Bluse mit dem verspielten Muster passt wunderbar dazu und durch die Jacke ist der Look wintertauglich. Mir gefällt es sehr.
    Liebe Grüße
    Ralf

  • Christin

    Hallo Conny,

    nein, Deine Texte sind auf gar keinen Fall zu lang❗️Ansonsten sieht Dein Outfit mal wieder toll aus. Da ich sozusagen „andersrum gebaut“ bin, also breite Schultern und schmale Hüften, habe ich irgend etwas Richtung A Linie noch nie angehabt. Aber so ein schöner Rock …, sollte ich doch mal probieren.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne Weihnachtstage und alles, alles Gute für 2020.

    Liebe Grüße

    Christin

  • Tina von Tinaspinkfriday

    Liebe Conny, es gibt ja doch Leute die gern auch unterhaltsame Texte lesen und das sind Deine allemal. Videos svhön und gut, aber ehrlich grad sitzen wir gemütlich im Wohnzimmer und hören Musik und lesen. Videos haben Ton und das wollte ich jetzt z.b. nicht. Auch nicht im Wartezimmer beim Zahnarzt etc. Also lesen hat auch Borteile, es macht keinen Rabatz 😉
    Tolles Outfit, A linie idt wirklich klasse…. liebe Grüße Tina

  • EvelinWakri

    Wenn ich keine Zeit habe lese ich gar nichts, egal ob Blog, Zeitung, Buch, Insta und schau schon gar kein YouTube oder so. Aber wenn dann lese ich sehr gern und viel und lasse mich textlich gerne unterhalten. Es kommt schon vor dass ich einen Abend ganz in Ruhe gemütlich Blogbeiträge lese. So wie jetzt und ich binso begeistert vom Look mit A-Linien-Rock, finde ich übrigens s..geil (war früher mein Lieblings Statment 🙈) dass ich mir einen wadenlangen vor Weihnachten zu gelegt habe… Der Look Hose in Stiefel oben im anderen Beitrag klasse, aber mit meinen Beinen Nonono …
    Schönen Freitag und liebe Grüße
    Evelin