Direkt zum Inhalt

Finally

Gepostet in Outfit - My Style, und Rund ums Reisen

… kommt mein Outfit, das ich in Hamburg getragen habe. Ich hatte versprochen, dass ich das nachreichen werde und deshalb gibt es hier und heute eine Komplettansicht ganz exklusiv für Euch. Außerdem passt es perfekt zur Aktion Buntes bei meyrose. Im Monat April hat sie Blau ausgerufen und da dieses Kolorit zu meinen absoluten Lieblingsfarben zählt, wird das nicht mein einziger blauer Beitrag sein.

Buntes_2014_AprilKomplimente
Was meine Hamburgreise angeht, hatte ich hier ja ausgiebig darüber berichtet. Es war wirklich eine einmalige Gelegenheit, Annette und Cla als Profimodels auf dem Laufsteg zu bewundern und auch die Begegnung mit Thomas Rath wird mir noch lange in Erinnerung bleiben. Und das nicht nur, weil der Meister mein Outfit so toll gefunden. Ich schwörs Euch, dieses Kompliment hat mich ungefähr drei Meter wachsen lassen. Ein, pardon, geiles Gefühl. 🙂Finally

Ich packe meinen Koffer
Jedenfalls hatte ich zu Hause zig verschiedenen Kombinationen durchprobiert, und konnte mich wirklich schwer entscheiden, welche Kleidungsstücke es in den Koffer schaffen werden. Ich bin eh kein großer Freund vom Kofferpacken. Das heißt, Packen geht ja noch aber sobald ich an meinem Reiseort angekommen bin, kann ich fast sicher sein, dass ich das „Wichtigste“ vergessen habe. Es ist auch strange, dass ich dann auf einmal ganz dringend ein Oberteil benötige, dass ich schon ewig nicht mehr getragen habe.Finally Die richtige Entscheidung
Umso größer war meine Freude, dass ich dieses Mal wohl die richtige Entscheidung getroffen habe. Hellblau war für diesen Tag genau richtig gewählt und ich habe mich weder under- noch overdressed gefühlt. Gott sei Dank! Und Schößchentops avancieren für mich sowieso zum absoluten Wohlfühlteil. Sie kaschieren perfekt einen kleinen Bauch (an so einem Tag, weiß man ja vorher nie, was es zum Essen und Trinken geben wird), selbst ein vergessener Hosenladen sticht nicht gleich ins Auge :-). Und das Beste von allem, Peplums zaubern einfach eine gigantische Taille. Finally Und Ihr so?
Welcher Packtyp seid Ihr? Besonnen und geplant oder auch eher Marke Chaos – so wie ich? Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche, lasst Euch nicht ärgern. Liebe Grüße Conny

pants: Old Navy
peplum top: Mango
cropped top: Zara
shoes & necklace: H&M
bag: Marc O'Polo

 

 

 

 

 

 

 

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

23 Kommentare

  1. Hallo Du 3-Meter Frau 🙂 ich mag Dein Outfit auch mehr als gern!!!!!!!!!!!
    Und mit der Kette bist Du eh ganz auf meiner Seite 🙂

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    2014-04-08
  2. Das Outfit ist ja so etwas von perfekt! Die Farbe ein Traum, die Taillenbetonung mit dem Schößchen und dem Farbwechsel perfekt und Schuhe und Kette machen es richtig schön rund. Eines meiner absoluten Lieblingsoutfits von Dir. Kein Wunder, dass das in HH gut angekommen ist!
    Die Wand kannst Du Dir wirklich merken für Fotos, ist ein feiner Hintergrund.
    Danke für diesen Superbeitrag bei der Aktion #Buntes2014 !
    Liebe Grüße von Ines,
    die Exceltabellen für Urlaubspacklisten hat (So/Wi/App./Hotel …)

    2014-04-08
  3. Liebe Conny,
    ich war gleich am Morgen von deinem Outfit begeistert. Ich glaube bei deinem Erscheinen in der Hotel-Lobby sind mir mehrere Ahh´s und Ohh´s entwischen.:) Dein Outfit war der Hit an diesem Tag und auf der ganzen Veranstaltung. Sehr gute Wahl von dir. Wirklich sehr stylisch und nicht overdresses.
    Ich bin in den letzen Jahren zu einem Minimal-Packer geworden. So wenig wie möglich. Mit war auch klar, dass ich eh den ganzen Tag trainieren musste und auf dem Laufsteg hatte ich ja Thomas Rath an. 🙂
    Einen lieben Gruß, ich muss noch oft an dieses unvergessliches Ereignis denken. Tolles Erlebnis für uns alle.

    2014-04-08
  4. Hallo liebe Conny,
    ich habe ja bei Cla und Annette schon ein wenig von dem Outfit sehen können. Es ist wirklich fantastisch und es vereint so viele tolle Trends, dass ich gar nicht weiß, wo ich zuerst anfangen soll: Erstens Hellblau, steht Dir super und für mich als Blaufan super, zweitens Peplum, betont die Figur, drittens Kette, ein Klasseteil und absolut stimmig zum Rest, viertens Schuhe in Silber ,schmacht!!! Ich könnt jetzt noch ewig so weitermachen(Lippenstift etc.) , aber meine Kids kommen bald heim und dann gibts nix zu Essen…
    Was das Packen betrifft schleppe ich leider immer viel zu viel mit, weil ich mich schlecht entscheiden kann und dann gehts mir wie Dir und das eine Oberteil fehlt doch. Nobody is perfect.
    In diesem Sinne
    Liebe Grüße und schöne Woche
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    2014-04-08
    • Conny
      Conny

      Och schade, dass Du aufgehört hast… hätte da ja noch ewig weiterlesen können, liebe Monika 🙂 Aber Du hast recht, hungrige Kinder gehen vor – sonst hat man auch nichts zu lachen… 😉 Ich danke Dir für Deinen Besuch und Deine lieben Worte, lieber Gruß

      2014-04-08
  5. Hallo aus dem Norden in den Süden Deutschlands! 🙂

    Musste ja erst mal googeln, was Peplum bedeutet … – okay, jetzt bin ich schlauer.

    Gut siehste aus – Hellblau steht Dir wunderbar! An diese Statement-Ketten habe ich mich auch noch nicht herangetraut, aber Du hast Recht: Bei einem schlichten Outfit wie Deinem sind sie der perfekte Hingucker und nicht „too much“. Sehr nice.

    Das Thema Packen hasse ich. Punkt. Egal ob Koffer, Pakete, Geschenke – ich packe nur äußerst ungern irgend etwas von A nach B.
    Aber WENN ich denn mal verreisen muss, mache ich mir eine abzuarbeitende Liste, habe meist viel zu viel dabei und trotzdem etwas vergessen. 😉

    LG
    Gunda
    (die Deinen Blog sehr mag und ihn vermutlich auch noch komplett durchgucken wird, wenn sie mit dem von Ines Meyrose eines Tages mal durch ist. 😀 )

    2014-04-08
    • Conny
      Conny

      Liebe Gunda – ich freu mich über Deinen Besuch und über Deinen netten und witzigen Kommentar… Geschenke einpacken mag ich übrigens auch nicht so gerne… Ich pack sie lieber aus 🙂 und jetzt wünsche ich Dir nen tollen Abend und viel Spaß beim Stöbern im www – wo auch immer 🙂 Herzlicher Gruß

      2014-04-08
  6. Na, dass das dem Hrn. Rath ins Auge stach, ist ja nicht verwunderlich!
    Sieht echt toll aus an dir!

    Ich überlege gerade, ob ich nicht auch so ein Schößchenteil hier rumliegen habe, aber ich glaube nicht :-./ – perfekt, wie du schon sagst, das kleine After-Eight verschwinden zu lassen!

    Die Farbe ist toll bei dir!

    LG Sonja

    2014-04-08
  7. Ann
    Ann

    I like this Conny! I been wanting to try something in these shapes myself and you have done it skillfully here. The pale blues look great on you. Did you just get your hair cut, it looks great too. Silver shoes and dark bag is wonderful.

    blue hue wonderland

    2014-04-08
    • Conny
      Conny

      Thank you Ann – I’m very happy, about your wonderful words you find for my outfit. My haircut isn’t new yet. But sometimes I wear it a bit „scrubby“ 🙂

      2014-04-08
  8. Wie schön, Dein tolles Outfit nochmal zu sehen, liebe Conny. Du hast in Hamburg absolut stylish ausgesehen, das Eisblau steht Dir hervorragend und dazu passt die Kette einfach perfekt. Ein fantastischer Look!
    Auch die Silhouette durch das Peplum Top ist super für Dich.

    Eine Minimalpackerin bist Du ja nun nicht, dagegen fühlte ich mich mit meinem Koffer ja noch erstaunlich „light“ 😉
    Auch ich bin gerne für alle Überraschungen und jedes Wetter vorbereitet und schleppe immer sehr viel auf Reisen mit…

    LG
    Annette | Lady of Style

    2014-04-08
  9. Hi Conny,

    was für ein süßes Oberteil! Ganz toll auch mit der Kette! Sind das 2 Tops übereinander? Auf jeden Fall sehr raffiniert kombiniert – denn bauchfrei ist ja normalerweise so „eine Sache“ (bzw. schwierig)

    Glg, Annemarie

    2014-04-08
    • Conny
      Conny

      Danke liebe Annemarie, freu ich, dass es Dir gefällt. Das sind zwei Oberteile übereinander. Das Schößchen ist von Mango, das hellblau Top von Zara… Einen schönen Abend wünsche ich, lieber Gruß

      2014-04-08
  10. Wieder mal ein Outfit zum bewundern, liebe Conny!!
    Ich weis garnicht, womit ich anfangen soll!! Die hübsche, hell-blaue Farbe?! Steht Dir sooo gut!! Der toller peplum-Top?! Ganz klasse!! Und diese einmalige Kette?! Möchte mir jetzt schnell auch genau so eine anschaffen!! (Aber leider geht – in letzter Zeit – NICHTS gerade „schnell“ bei mir, ha ha!!)
    Und über packen kann ich mich auch nie freuen…ich habe auch immer Angst, daß genau das Stück daß ich nun tragen möchte, nicht dabei sein wird!! Wie kann man schon Tage vorher wissen, nach was man Mut haben wird?! 😉

    – Grüße aus Kanada von Monika!! XO
    http://www.StyleIsMyPudding.com

    2014-04-08
  11. Liebe Conny, Dein Outfit gefällt mir sehr, sehr gut. Es ist schön frühlingshaft, modern, nicht zu …. elegant. Schlicht. Und trotzdem ein Hingucker. Ich kann mir vorstellen, dass es in HH nicht nur bei Cla und Anette sehr gut ankam.
    Dass die Kette schwer ist, da glaub ich wohl.
    Sei lieb gegrüßt und komm gut durch die Woche. LG Sunny

    2014-04-08
  12. blackforestgirl
    blackforestgirl

    Steht dir wahnsinnig gut….und du hast wieder meine Lieblingsschuhe von dir an 🙂
    Und irgendwas mache ich falsch, ich finde leider nicht daß Schößchentops eine tolle Silhouette zaubern…also bei mir halt nicht…(bei dir sieht es super aus)..ich fühle mich komisch darin und mein Bauch ist immer noch da…und zuviel Oberweite habe ich glaub auch dafür….So jetzt habe ich mich Peplumsmäßig bei dir ausgeheult…:)
    Da ich in ca. drei Wochen nach NY fliege, mache ich mir auch schon langsam Gedanken, was ich einpacken soll….soll ja alles passen und wettertechnisch exakt stimmen….Ach haben es Männer da leicht….so wie ich meinen Freund kenne, will er wieder nur eine Ersatzhose und keine Zweitschuhe einpacken…
    LG Ela

    2014-04-08
    • Conny
      Conny

      Och liebe Ela… das ist nicht ausgeheult – so habe ich es zumindest nicht empfunden. Aber ich dachte, dass Peplums gerade eine große Oberweite gut kaschieren können…hmmm … aber ich muss auch einräumen, dass ich auch schon ganz viele probiert habe. Der Schnitt muss wirklich haargenau zur eigenen Figur passen. Manche haben die Taille so weit oben angesetzt, andere zu weit unten. In beiden Fällen sieht es seltsam aus.
      Ohhhh Du fliegst nach NY – ich bin ein bisschen neidisch. Ich war noch überhaupt gar nie in New York – das muss ich echt langsam mal ändern. Ich wünsche Dir eine tolle Zeit… und wenn Dein Freund nicht so viel einpacken möchte…. dann ist mehr Platz für Deine Sachen – oder? 😉 Ganz lieber Gruß und genieße die Zeit in Big Apple…

      2014-04-09
      • blackforestgirl
        blackforestgirl

        Danke liebe Conny…NY ist auch ein langer Traum von mir gewesen..und Dank fleißiger Meilensammlerei von meinem Freund, auch endlich zu verwirklichen. Ich pass auf jeden Fall auf, daß für den Rückweg etwas Platz in seinem Koffer bleibt…falls ich doch noch ein Traum-Peplum dort finde.
        GLG Ela

        2014-04-12
  13. Hallo liebe Conny, oh ja das steht dir sehr gut. Hellblau gefällt mir ja auch so gut, genau wie die Schößchentops und Blusen. Du schaust super aus. Wenn ich fliege wird genau überlegt was ich mitnehme, jedes Outfit ist durchdacht. Doch wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, dann wird mehr viel mehr mitgenommen, damit ich dann auch wählen kann.
    Ganz liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    2014-04-09
  14. Du sieht einfach nur bezaubernd aus, liebe Conny! Frühlingshaft-frisch, stylish, casual, elegant, aber nicht zu chic und mit der richtigen Portion Glamour! Kein Wunder, hat Dich Thomas Rath bewundert 🙂 …! Und eine tolle Idee, über dem Peplum ein cropped top zu tragen – wäre mir so nicht in den Sinn gekommen! Danke, für die Inspiration! Und zu Deiner Frage: Ich brauche für’s Kofferpacken meist relativ lange, da ich mir seeeehr viele Gedanken mache: Wie ist das Wetter, die Location? Dresscode? Muss ich viel gehen, stehen? Ich stehe vor dem Packen also meistens sehr lange vor dem Kleiderschrank, verschwinde zwischendurch in der Küche und mache mir einen Drink, beschwere mich bei meinem Schatz, dass ich nichts anzuziehen habe und stelle schlussendlich fest, dass ich zu viel dabei habe, dafür aber für alle Eventualitäten vorbereitet bin 🙂 … – Liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    http://www.collectedbykatja.com

    2014-04-10
  15. Liebe Conny,

    mach Dir keine Gedanken wegen der Kette. Sie ist wunderschön und passt so gut zum Outfit! Daumen hoch – Statementketten sind immer toll!

    Liebe Grüße aus Frankfurt
    Anna

    http://stil-box.net/

    2014-04-10
  16. Kein Wunder, dass Thomas Rath mit den Augen gekullert hat bei diesem Anblick. Du hast eine wundervolle Ausstrahlung und das Outfit steht dir ausgezeichnet. Einfach perfekt. Mag ich total gern ♥
    LG Sabine

    2014-04-10

Die Kommentare wurden geschlossen