Direkt zum Inhalt

„Veronika, …

Gepostet in Outfit - My Style

Veronika… der Lenz ist da, ….lalala.“
Der Kalender sagt es, die Wetterleute im Radio sagen es und werden dabei sogar von der Realität bestätigt – selbst die Uhren sind auf Sommerzeit ein- äh umgestellt. Also muss was dran sein… es muss Frühling sein. Warum ich hier jetzt so drauf rumreite? Das Outfit, welches Ihr auf den Bildern seht, hatte ich am Mittwoch im Büro getragen und aufgemerkt, ich habe keine nackten Beine… Da ich eine Frostbeule bin, trage ich immer noch eine Strumpfhose, außerdem finde ich meine Beine in Strumpfhosen irgendwie schöner. Trotzdem wurde ich mehrmals (genauer gesagt fünf Mal) darauf hingewiesen, dass die Kombination ja schon arg frühlingshaft sei.Veronika

Wann, wenn nicht jetzt?
Hallo, halloooooo … es hatte am Mittwoch knapp 23 Grad –  der Lenz ist da… wirklich und leibhaftig, und da man in unseren Breitengraden nie weiß, welche Höhen und Tiefen die Wetterlage für uns bereithält, nutze ich das aus. Jawoll!!! Also bitte, weg mit den schwarzen Hosen, dem grauen Muff und den Stiefeln und her mit offenen Schuhen und hellen Farben… zumindest jetzt und hier. Das kann ja morgen schon wieder ganz anders aussehen. 🙂 Aber bitte versteht mich nicht falsch, ich rede von der Frühjahrsgarderobe, nicht von leichten Sommerkleidern.
VeronikaWirklich zu früh?
Und nun zu Euch – findet Ihr auch, ich bin zu früh dran mit meinem maritimen Frühjahrslook? Wie immer, freue ich mich sehr auf Eure Kommentare und bis es soweit ist, singe ich einfach weiter… „Veronika, der Lenz ist da, die Mädchen singen tralala ….lalala “ 🙂
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, liebe Grüße

Conny

PS: Bitte lasst bei den Bildern ein wenig Nachsicht walten. Ich hatte furchtbar schlechte Laune, als wir die Fotos gemacht haben und heute weiß ich eigentlich gar nicht mehr genau warum…

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

35 Kommentare

  1. Hallo Conny, also ich finde dein Outfit sehr sehr chic, und wenn die Temperatur mal über 20 Grad steigt kann man durchaus schon sommerliche Kleidung tragen. Ja, ja wir Frauen und die Laune, manchmal wissen wir wirklich nicht warum wir schlecht drauf. Wird aber mit den Jahren immer besser, ich bin fast nie mehr schlecht gelaunt. (Bin ja auch schon älter)
    Also lass dir Laune nicht verderben, mach weiter so und alles Liebe und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Gaby
    Stylish-Salat

    2014-04-04
  2. Morgen Conny,
    ich hab gestern auch schon mein Sommer Outfit getragen… wann denn sonst 😉

    Schönes Wochenende, ich hab heute schon frei 🙂

    Gruß sabine

    2014-04-04
  3. Ahh sehr edel Dein Outfit . Das steht Dir einfach super :))Und jetzt muss man sie tragen . Ehe man sich versieht ist es wieder kalt und dunkel .

    LG Heidi ( die im Moment auch eher helle Farben bevorzugt , und überlegt das dunkle weniger anzuziehen )

    2014-04-04
  4. Ich wüßte nicht, warum man genau diesen frühlingshaften Look jetzt nicht tragen sollte…?! Oder hat es bei Euch Schnee und Frost??
    Deine Jacke gefällt mir besonders gut! Ich hatte gestern auch schon mit meinem weißen Rock geliebäugelt, es wurde dann eine weiße Hose.

    Bei mir ist es genau andersrum, ich trage schon ganz lang keine Strumpfhosen mehr und Du glaubst gar nicht, wie oft ich darauf angesprochen werde – „Waaaas, keine Strümpfe? Ist Dir nicht kalt??!!“ – Ich glaube, mit 51 weiß ich, wann mir kalt ist 😉

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag mit netten Menschen und bester Wochenendlaune 🙂
    LG
    Annette | Lady of Style

    2014-04-04
  5. Liebe Conny,

    ich finde ja, maritim geht immer – und ist so wunderbar zeitlos! Ich liebe auch Deine Jacke!! Genau so eine habe ich schon lange gesucht 😉

    Herzliche Grüße
    Anna

    http://stil-box.net/

    2014-04-04
    • Conny
      Conny

      Liebe Anna, die Jacke war ein Glücksgriff beim H&M … und seitdem ich sie gekauft habe, habe ich sie wirklich schon oft getragen… freu mich, dass es Dir gefällt. Herzlicher Gruß

      2014-04-05
  6. Bianca
    Bianca

    Ich habe mal eine Stil-Beratung gemacht. Die Beraterin sagte mir, dass es im Business-Umfeld ein ASBSOLUTES No-Go sei, unbestrumpft aufzutreten. Insofern bist du mit deinen Strumfhosen ganz „comme il faut“. Ines, falls Sie meinen Kommentar lesen, sehen Sie das genauso?
    Ich ziehe die Dinger aus, sobald die Temperaturen in den zweistellingen Bereich klettern, denn so richtig will sich zwischen uns keine echte Liebe entwickeln.
    Dein Outfit finde ich frisch, modern und gleichzeitig klassisch, sehr gelungen! Besonders mag ich deine roten Lippen dazu, die geben noch den kleinen Touch Glamour!
    Herzliche Grüße von Bianca

    2014-04-04
    • Conny
      Conny

      Liebe Bianca, vielen Dank für Deine netten Worte. Eine Stilberatung ist bestimmt sehr interessant. Wahrscheinlich sieht man viele Sachen danach ganz anders… und so habe ich unbewusst, doch was richtig gemacht. Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende, alles Liebe.

      2014-04-05
  7. Monika
    Monika

    Huhu schönes Frühlingskind – bin ganz Deiner Meinung – frühlingshafte Garderobe muss sofort getragen werden, wenn es von den Temperaturen her machbar ist – schön frisch ist Dein Outfit – das erste bzw. oberste Foto gefällt mir besonders gut – und wenn Du SO aussiehst, wenn Du schlechte Laune hast, dann musst Du Dir überhaupt keine Sorgen machen 🙂 Sweet jacket ** sehr hübsch siehst Du aus!! Liebe Grüße und Kuss – bis baaaaald – Monika

    2014-04-04
  8. Luzerne
    Luzerne

    Wie immer …toll!
    Die Idee mit dem neon-gelben Gürtel und der Kette ist witzig.
    Klar kann man das jetzt schon tragen. Es kommt nur ungewohnt, weil viele anderen Leute noch in der dunklen Wintergarderobe herumlaufen.
    Schlechte Laune Gesicht? Hätte ich nicht gemerkt 🙂
    Schönes Wochenende!!!

    2014-04-04
  9. Schick, schick – ich finde ja weiß total schön.. aber nicht an mir 😀 Grund 1: Mich springt der Schmuck bei hellen Farben regelrecht an – Grund 2: ich tu mich mit hell total schwer 😀 Aber an dir ists total schön.

    LG Joella von http://www.joellas-day.de

    2014-04-04
  10. Conny, ick staune – so chic gehst Du ins Büro? Ich kann gut verstehen, dass Du dann öfter angesprochen wirst. Natürlich IST Dein Outfit frühlingshaft, aber es IST doch Frühling! Mir gefällt Dein Rock mit dem Geringel darüber so gut und Deine feinen Schuhe. Mit den NEON-Akzenten bis Du wieder mal ein Hingucker! Verrätst Du mir/uns bitte noch, was das für eine Kette ist? Gibt es die auch in pink oder orange? Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

    2014-04-04
    • Conny
      Conny

      Liebe Bärbel, die Kette habe ich beim H&M gekauft – aber schon im letzten Jahr und ich habe mich gerade durch deren Shop gescrollt und konnte die Kette leider nimmer finden. Aber manchmal kommen die Sachen ja wieder? Ein entspanntes Wochenende wünsche ich Dir noch, herzlicher Gruß

      2014-04-05
  11. Halloooo ich habe schon Männer in kurzen Hosen und Frauen in Sandalen (Hallo Annette 😉 ) gesehen. Ist vielleicht etwas komisch im März, aber wenn es warm ist, ist es warm!!
    Dein Frühlings-Outfit ist wie immer klasse. Dein Feingespür für Accessoires einfach perfekt. Selbst der Lippenstift passt 1A.
    Liebe Conny, ich wünsche dir ein schönes und sonniges Wochenende. Bei uns wird es leider etwas wolkig.
    Lieben Gruß Cla
    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

    2014-04-04
  12. Hallo Conny,
    super tolles Outfit.Höre doch gar nicht auf die ewigen Meckerer,die sind bloß neidisch das Sie sich nicht so schick stylen können.Ich trage auch schon das eine oder andere aus meiner Frühjahrsgarderobe.Du hast recht,wenn nicht jetzt wann dann.
    In diesem Sinne alles Gute und liebe Grüße Pippi

    2014-04-04
  13. Liebe Conny, danke schön für diesen frischen Post und das Neon hast du sehr stilsicher wie immer platziert. Höre dich bis hierher singen. Schön und dir auch eine schönes Wochenende! Wir sprechen uns wieder nach meinem Urlaub… LG Sabina @Oceanblue Style

    2014-04-04
  14. Ann
    Ann

    Hi, I like the accessories in neon. They are unexpected and fun. Cool proportions with the longer top and jacket. Love the flair on this skirt too. You are looking so pretty today!

    blue hue wonderland

    2014-04-04
  15. Liebe Conny,
    sing nur weiter tralala…. es ist Frühling und wer sich darüber nicht freut und die Wintersachen in die hinterste Schrankecke verbannt, ist selber schuld. Irgendwann sagt dann jeder zweite „Ich weiß gar nicht, wir hatten heuer keinen richtigen Frühling“. Klar, wenn sie ihn verschlafen.
    In Dein Outfit bin ich richtig verliebt. Streifen mag ich sehr und den weißen Rock finde ich ganz bezaubernd. Das zitronenfaltrige Zubehör ist eine ganz wunderbare Huldigung an den Lenz.
    Lieben Gruß von Sabine

    2014-04-04
  16. Tatjana
    Tatjana

    Ein gelungenes Frühlingsoutfit für frühlingshafte Temperaturen im Frühling ; ) Genug Frühling *lach*
    Gefällt mir richtig gut, vor allem mit den roten Lippen. Wieder mal das gewisse Etwas, das du aus dem Hut zauberst.
    Ich muss gestehen, dass es mir selber schwer fällt helle Klamotten im März/ April anzuziehen. Irgendwie brauch ich persönlich etwas länger um mich auf helle und luftige Kleidung einzustellen. Ich denke immer, dass ich ja doch noch irgendwie eine Steigerung brauche. Jetzt schon kurze Ärmel? Was soll ich denn dann im Sommer anziehen? Weißt du was ich meine?
    Aber ich finde es toll jetzt schon an den Menschen um mich rum den Frühling in den Klamotten widerspiegeln zu sehen.
    Hab noch einen schönen Abend meine Liebe
    LG
    Tatjana

    2014-04-04
    • Conny
      Conny

      Liebe Tatjana, das kann ich auch verstehen und so richtig kurze Ärmel sind auch noch nicht mein Ding und Tops auch noch nicht. Frostbeule und so… 🙂 Aber die Frühlingsfarben dürfen, nein müssen unbedingt an die Luft ;-). Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende, lieber Gruß

      2014-04-05
  17. Liebe Conny, Dein Outfit gefällt mir (wie immer :-)) sehr sehr gut.
    Ich hatte gestern und vorgestern auch meine neue weiße Jeans zur Arbeit an. Wann, wenn nicht jetzt, Du sagst es. Es wird sich schon wieder einregnen, bis es dann für 2 Wochen brüllend heiß wird.
    Es ist jetzt Frühling.
    Der Rock ist toll. Ich habe mich unlängst von einem schwarzen Leinenrock getrennt, der sehr ähnlich geschnitten, aber schon ziemlich ausgeleihert war.
    LG Sunny

    2014-04-04
  18. Liebe Conny,
    Dein Outfit ist mal wieder ein Volltreffer. Streifen, mein Lieblingsthema und dann so schön mit Weiß und Gelb kombiniert, das gefällt mir total gut. Und bestrumpft bin ich zur Zeit auch noch, geht mir wie Dir, erstens Frostbeule und zweitens mag ich den Look mit Strümpfen auch lieber. Dein Look ist wirklich sehr schön und passt so gut zum herrlichen Frühlingswetter. Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    2014-04-04
  19. Liebe Conny, das hast du genau richtig gemacht. Du hast den Frühling einfach genossen. Weg mit den tristen Winterfarben. Das Outfit sieht richtig fröhlich und frisch aus. Einfach klasse ♥
    Hab ein feines Wochenende.
    Sabine

    2014-04-04
  20. Sonja Zimmer
    Sonja Zimmer

    Zu früh dran? Never! Außerdem ziehst du doch an, was dir gefällt und nicht wegen den „anderen“. Aber es scheint, du hast die perfekte strumpfhose gefunden, denn meist sieht man immer, dass es eine strumpfhose ist. Ist es eine besondere Marke? LG Sonja

    2014-04-05
    • Conny
      Conny

      Liebe Sonja, die Strumpfhose ist von der Fa. Falke die Shelina. Ich nehme immer die „Farbe“ powder. Die passt perfekt zu meinem Hauttyp… 🙂 Hab noch ein schönes Wochenende, lieber Gruß

      2014-04-05
  21. Es ist nie zu früh für ein Frühlingsoutfit, wenn die Temperaturen danach sind. Dein maritimer Look ist klasse. Das Gelb ist ein schöner Hingucker, der den Look besonders macht.
    Frühlingsfrische Regengrüße sendet Dir
    Ines, die gerade die Winterstrickkleider weg gepackt und die Sommerkleider hervor geholt hat

    2014-04-05
  22. Gerhild Petsos
    Gerhild Petsos

    Versteh ich überhaupt nicht. Ich muss mich doch nach den Temperaturen richten beim Anziehen und nicht nach dem Kalender. Ich hatte auch schon so helle Sachen an diese Woche. Und dein Outfit sieht sehr gut aus.
    Liebe Grüße
    Donna G.

    2014-04-05
  23. Liebe Conny,

    gerade noch schreibe ich an einem Beitrag über Gelb im Outfit und schon läuft mir Dein neuer Post über den Weg 🙂 Das war wohl Gedankenübertragung!
    Mir gefallen die beiden dezenten, aber dennoch dominierenden Akzente in Zitronengelb super gut zum Marine-Stil. Das ist mal etwas anderes als Rot und hat einen absolut hohen Stil-Faktor.
    Ich werde Dein Outfit auf jeden Fall in meinem Beitrag verlinken.

    Jetzt Grüße ich Dich aber erst mal ganz herzlich und wünsche Dir noch einen tollen Sonntag!
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    2014-04-06
    • Conny
      Conny

      Ohhh herzlichen Dank liebe Stephanie, da freue ich mich ganz besonders darüber. Und natürlich auch über den Link, das ist eine ganz besondere Ehre für mich. Dir wünsche ich auch noch einen ganz tollen Sonntag, ganz lieber Gruß Conny

      2014-04-06
  24. Liebe Conny – aha, da haben offenbar einige den Frühlingsbeginn verschlafen ;o)) Aber D nicht, und ich finde, du bist für diese Jahreszeit und diese Temperaturen genau richtig und schick wie immer angezogen! Übrigens: Gelb… da scheint jetzt auch irgendwie was ausgebrochen zu sein. Ich bin in all den Jahren seit ich erwachsen bin und mir selber Kleidung und Schmuck kaufe nie, nie niemals auf die Idee verfallen, mir eine gelbe Kette zu kaufen. Vor acht Tagen jedoch – bei der Kreativmesse – habe ich mir eine gelbe Kette zusammengestellt (und sie inzwischen auch schon zweimal getragen) weil ich fand, jetzt sollte doch ENDLICH mal etwas in dieser von mir so sträflich vernachlässigten Farbe her – und nun sehe ich bei dir ebenfalls ein schickes Teil in Gelb (samt passendem Gürtel) und lese auch bei Stephanie, das sie einen Betrag dieser Farbe widmet… :o) Möglicherweise haben deine Arbeitskollegen deine unauffällige Strumpfhose nicht mitbekommen oder sie sind wirklich ein bisserl „hintennach“, aber wie du siehst, sind in der Bloggerwelt schon EINIGE in sonniger Stimmung …
    Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen, viele Rostrosengrüße und eine schöne neue April-Woche,
    Traude
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    2014-04-06
  25. Liebe Conny,
    danke für deinen netten Kommentar ich freu mich immer sehr! 😉 Natürlich musst du jetzt Frühjahrslooks tragen und dieser Neon-Farbtupfer macht dieses Outfit besonders cool!
    Mach weiter so! LG
    Alena | meet me stylish

    2014-04-07
  26. Schlechte Laune trotz so ein Flottes Look, liebe Conny?! Wie kann das möchlich sein?!
    „Frühling-Frisch“ schaust Du aus in diesem weißen Rock und gesteifter Top…und der Neon Gürtel und die Halskette sind perfekt dazu!! Bei 23° ist dieses ein idealer Outfit!!

    – XO Monika
    http://www.StyleIsMyPudding.com

    2014-04-08
  27. Hi Conny,

    wunderschön Dein Rock! Nein, ich finde schon, dass bei ü30-Grad der Look ruhig frühlingshaft sein darf. Was mich eher wundert, ist, dass hier immer noch einige Leute in Daunenjacken(!) unterwegs sind. Ich bin heute morgen ohne(!) Jacke (trug sie überm Arm) zur Arbeit und es war überhaupt kein Problem. Obwohl es dann im Laufe des Tages wieder kühler (vor allem windig!) wurde, so dass ich froh war, die Jeans(nicht Daunen!) jacke vorsichtshalber doch mitgenommen zu haben.

    Lg, Annemarie

    2014-04-08
    • P.S.: ich meinte natürlich ü20, ohmanno, es steckt so drin 😉

      2014-04-08

Die Kommentare wurden geschlossen