• conny doll lifestyle: Schwarzweiß für den Frühling kombiniert - vom Willen und der Disziplin
    Frühlingslook

    Schwarzweiß für den Frühling kombiniert – vom Willen und der Disziplin

    Dreimal dürft Ihr raten, wer den Schreibtisch nicht aufgeräumt hat? Wie bei den meisten unangenehmen Aufgaben hoffe ich in solchen Dingen immer auf ein Wunder. Im Übrigen hat eine nicht repräsentative Umfrage auf meinem Insta-Account ergeben, dass 96% der befragten Haushalte einen oder mehrere Locher haben. Ich sehe es also ein, so’n Ding gehört zur Grundausstattung. Aber nein, ich werde…

  • conny doll lifestyle: Pullunder im Herbst - Oversized für ein lässiges Styling
    HerbstWinter-Outfit

    Pullunder im Herbst – Oversized für ein lässiges Styling

    Liebste Leserschaft, die Modeprofis unter Euch wissen schon Bescheid. Denn bereits im vergangenen Jahr wurde dieser Trend heiß gehandelt und heuer kommt man quasi seit dem Frühjahr nicht mehr dran vorbei. Der Pullunder ist raus aus der angestaubten Achtzigerjahre Ecke und wird zum vielseitigsten Trendteil des Jahres ernannt. Echte Fashion-Victims hatten natürlich im letzten Jahr schon aufgerüstet in Sachen ärmelloser…

  • conny-doll-lifestyle: Sommerkleid im Winterlook stylen - und ein Mann im Hom(m)eoffice
    HerbstWinter-Outfit

    Sommerkleid im Winterlook stylen – und ein Mann im Hom(m)eoffice

    Liebste Leserschaft… es ist nicht gerade aufregend hier im Hause Doll… Ständiges zu Hause hocken oder im Büro ist zwar Gott sei Dank ein wenig abwechslungsreich, allerdings: Interessant ist anders. Mein aufregendstes Erlebnis diese Woche war ein Besuch beim Zahnarzt… Unglücklicherweise war das eher einseitig kommunikativ. Da kommt man schon mal raus und kann sich dann wieder nicht unterhalten. Aber…

  • conny-doll-lifestyle: Schulterpolster: Padded Shoulder Shirt der Trend des Sommers
    Sommeroutfit

    Schulterpolster: Padded Shoulder Shirt der Trend des Sommers

    Eieiei – echt nachlässig bin ich gerade… Den Freitagsbeitrag habe ich aber nicht absichtlich ausgelassen, sondern, weil ich einen Film geschnitten habe… Ja ja… Das hat mich mal wieder mehr Zeit gekostet, als ich ursprünglich dachte. Bin schlichtweg zu langsam… oder es liegt an meiner Aufschieberitis… Wobei ich für die auch nichts kann… ich habe mich schon immer leicht ablenken…