Direkt zum Inhalt

Die Zeit rast und ich rette die Welt mit Streifen – ähem

Gepostet in HerbstWinter-Outfit, und Outfit - My Style

IMG_5617a_NeyoStreifenpullover_Asos_RoterMantel_Schlagjeans_Boots_blaueTascheBämm…. war er rum, der Oktober. Ich dachte die vorangegangen Monate sind schnell vergangen. Aber die Schnelligkeit mit der dieser Herbstmonat vorbeigerast ist, toppt wirklich alles. Vielleicht ist er auch gar nicht um, und ich bilde ich mir das nur ein. Oh Gott, ich bin in einer Zeitschleife gefangen, in der jede Stunde nur 30 Minuten, jede Minute nur 30 Sekunden hat und so weiter und sofort…. Es gibt bestimmt irgendeinen schlauen Regisseur, der darüber schon einen Film gemacht hat und mir passiert das jetzt wirklich??? Ach Quatsch… aber es ist schon was Wahres dran, wenn man das Gefühl hat, je älter man wird, umso schneller vergeht die Zeit.

Time flies by and I rescue the world with stripes – ahem

Bamm – and it was finished, the month of October.  I thought the months before October had gone fast but the speed at which this autumnal month came and went, beat everything else.  Maybe it isn’t really finished and I’m only imagining it. Oh God, I’m caught in a time warp in which every hour is only 30minutes, every minute only 30 seconds and so on… There’s definitely a clever director somewhere who has already made a film about this and now it’s happening to me in reality???  That’s all nonsense … but there’s definitely some truth in the thought that the older one gets, the faster time flies by.

Mit zunehmenden Alter hat man zunehmenden Alltag – WHAT?

Zu dem Thema habe ich erst kürzlich einen Bericht im Radio gehört. Da hat ein schlauer Mensch (habe leider vergessen, wer es war und auf welche jahrelange Forschung, sIMG_5727a_NeyoStreifenpullover_Asos_RoterMantel_Schlagjeans_Boots_blaueTascheich seine Expertenmeinung bezieht) gesagt, dass je älter man wird, die Zeit deshalb so schnell vergeht, weil man immer weniger Abwechslung hat und immer mehr im „normalen“ Alltag versinkt. WHAT? Jetzt kann ich noch weniger nachvollziehen, warum der Mann als Experte befragt wurde. Weil, wenn ich von was im Oktober richtig wenig hatte, dann war es Alltag. Ganz bestimmt. Der goldene Herbstmonat (der dieses Jahr mehr neblig als gold gewesen ist) war bei mir eher richtig aufregend, mit sehr vielen außergewöhnlichen Highlights.

As one advances in years, there is an increase in normality – WHAT?

I heard a report about this theme recently on the radio.  A clever person said (unfortunately I’ve forgotten who it was and how many years’ experience his study was based upon) that as you get older, time goes by quicker because you then have less variety in life and tend to sink into a “normal” everyday life.  WHAT?  Now I even find it more difficult to understand why this man was considered to be an expert.  Because if there was one thing I had very little of in October, then that was normality.  Definitely. I found the golden autumnal month (which was more foggy than golden for us) to be very exciting with many extraordinary highlights.

Eine Premiere jagte die nächste

Ich war zum ersten Mal in der Stadt der Mainzelmännchen (die meine Schwester, als Kind gerne Meckerle genannt hatte) und habe mich dort ernsthaft mit dem Thema Faltenunterspritzung auseinandergesetzt – das war ebenfalls das erste Mal – post folgt. Ich war zum ersten Mal in der Südwestpfalz und habe ein derart grandioses Hotel mit einem einzigartigen Konzept kennenlernen dürfen – post folgt natürlich auch hier. Und der Caramel-Macciato-Unfall war ebenfalls ne Premiere – hehe. Warum der Monat dann trotzdem so schnell vergangen ist??? Hmmmm …. keine Ahnung! Aber ich bin ja auch kein Experte. 😉

One first time after the other

It was my first time to visit the home of the Mainzelmännchen (which my sister used to call Meckerle when we were young) where I seriously looked into the subject of wrinkle injections – that was also the first time – post to follow.  I was in southwest Palatinate for the first time and got to experience a terrific hotel with a unique concept – post will also follow here of course. And the caramel-macchiato-accident was also a first-time….heehee.  Why did the month nevertheless go so fast???  Hmmm …. I haven’t got a clue!  But then again, I’m not an expert. 😉

neyo. dein Lieblingsstück aus Nepal from Mats Suethoff on Vimeo.

Die Zeit wird knapp – ja, schon wieder 😉

…und noch etwas, dass mir sehr am Herzen liegt, nähert sich sehr schnell seinem Ende – das Crowdfunding-Projekt von neyo. nämlich. Die sogenannte Fundingschwelle liegt bei 50.000 Euro und Leute: Da fehlt noch was. Das muss sich ändern – wenn 50.000 Euro nicht erreicht werden, dann bekomme ich mein Dankeschön nämlich nicht…. Des geht ja gar nicht… 😉 😉 Wer weiß, was ich damit vor hatte… – also Ihr lieben… öffnet Euer Herz und Euer Girokonto und sichert Euch eines der tollen neyo.-Dankeschöns. Die Qualität ist wirklich grandios und damit Ihr mir das auch glaubt, ist bei meinem heutigen Outfit der Streifen-Baumwollsweater von neyo. das Wichtigste. Zum Thema Streifen hatte eine liebe Freundin erst gesagt – blau, weiß gestreift wäre nur was für den Sommer. Den Gegenbeweis würde ich heute gerne antreten und bin auf Eure Meinung gespannt. Ich wünsche Euch eine tolle Woche liebe alle.

Time runs dry – yes, once again 😉

… and something else which I feel strongly about is also coming to an end – the crowdfunding project from Startnext-Crowdfunding neyo. The so-called funding threshold is 50,000 Euro and there’s still some missing.  Something has to change – if 50,000 Euro isn’t reached then I won’t get my thank you….. that can’t happen… ;- );-)  Who knows what I had planned to do with it ….-so come on everybody…open your hearts and your purses and secure yourself a thank you from neyo. The quality is really great and so that you’ll believe me, the most important thing in today’s outfit is the striped cotton sweater from neyo.  Something that I also found very interesting was a comment made by a dear friend of mine when she said that blue and white stripes are only for the summer.  I would like to present the counterevidence today and am looking forward to hearing your opinions. Have a great week.

Sweater: neyo.♥ – einen Streifenpulli der so lässig fällt und sich so toll anfühlt, habe ich nirgends anders gefunden und es gibt ihn mit drei unterschiedlichen Streifenfarben.
Jeans, Mantel: Asos – es tut mir leid, dass ich immer wieder mit der Schlaghose von Boden* um die Ecke komme. Aber die ist einfach toll und natürlich macht auch Victoria Beckham* in Schlagjeans – aber das ist ja mal so richtig teuer.
Gürtel: H&M
Boots: Mai Piu Senza – meine sind noch vom letzten Jahr – aber diese Stiefeletten* sind auch total genial und vom Absatz nicht ganz so Pfennig.
Schal: Mango – das schöne an dem Schal, man kann sich auch drin einwickeln, wenn es frostig wird. Das geht mit diesem tollen roten Karoschal* sicherlich auch gut.
Tasche: DIY♥
Kette: Stella&Dot via Claudia Steinlein♥
*Affiliate-Links: diverse Online-Shops + ♥kein Affiliatelink

IMG_5608a_NeyoStreifenpullover_Asos_RoterMantel_Schlagjeans_Boots_blaueTascheIMG_5639a_NeyoStreifenpullover_Asos_RoterMantel_Schlagjeans_Boots_blaueTascheIMG_5669_IG_NeyoStreifenpullover_Asos_RoterMantel_Schlagjeans_Boots_blaueTascheIMG_5617a_NeyoStreifenpullover_Asos_RoterMantel_Schlagjeans_Boots_blaueTascheIMG_5725_NeyoStreifenpullover_Asos_RoterMantel_Schlagjeans_Boots_blaueTasche

 

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

10 Kommentare

  1. Ach Conny ich empfinde es wie du, die Zeit rennt und rennt. Der Tag sollte 36 Stunden haben, damit ich alles unter bringen kann.
    Apropos unterbringen: das gestreifte Shirt könnte ich auch noch in meinem Kleiderschrank unterbringen.
    Hätte ich es mir nicht auch als Dankeschön bei dem Startnext-Projekt von Neyo ausgesucht, wäre ich jetzt verdammt eifersüchtig auf dieses tolle Shirt. Und apropos toll: auch du schaust heute wieder mal toll aus. Schöne Kombination.
    Herzlichen Gruß du vielen vielen Dank für die Erwähnung meines Stella&Dot Shops

    2015-11-03
  2. Der Lippenstift paßt ja sowas von genau zu deinem Mantel!! Klasse!! Und das mit der Zeit ist glaube ich einfach so: Wir haben den Kalender voll mit Terminen und deswegen vergeht die Zeit immer schneller. Früher, also ich meine so richtig früher, als wir noch zur Schule gingen, hat man alles spontan ausgemacht. Kein Internet, keine Handys, alles Echtzeit. Manchmal hatte man sogar Langeweile – welch ein Luxus!! Liebe Grüsse und einen atemlosen November 😉 Heike

    2015-11-03
  3. So schön, solche Beiträge zu lesen, wenn man die Person dahinter persönlich kennt ♥

    Ho time flyes, when you are having fun …

    Liebste Grüße aus dem Münsterland
    Denise

    2015-11-04
  4. … und ein W kaufe ich noch für das HOW … 🙂

    2015-11-04
  5. Ginarella
    Ginarella

    Vielen Dank für den erneuten Hinweis auf das neyo Projekt. Ich habe jetzt auch mitgemacht und mir ein Dankeschön ausgesucht. Von einer regelmäßigen Leserin, die aber sonst keine Kommentare schreibt.

    2015-11-05
    • Liebe Ginarella – ich freue mich sehr über Deinen ersten Kommentar und natürlich noch mehr, dass Du das neyo.-Projekt unterstützt hast. Seit gestern Abend haben sie den Schwellenwert erreicht und es kann weitergehen. Das ist großartig finde ich…. DANKE DIR und noch einen schönen Sonntag, lieber Gruß – Conny

      2015-11-08
  6. Hallo Conny,
    ist ja gut, dass Du die Welt rettest, bisher hab ich das immer machen müssen… danke dafür!
    Und nein – du bist nicht in einer Zeitschleife gefangen. Mir kommt mein Leben auch vor, wie in einem Film, der zeitweise einfach ganz schnell vorgespult wird.
    Bin gespannt über Deinen Post zum Thema Faltenunterspritzung. Eigentlich bin ich ja noch nicht betroffen, aber kommt noch und da ich sehr kleinlich und selbstkritisch bin, werde ich mal ein Auge drauf halten…
    Ganz besonders freue ich mich auf deinen morgigen Post vom Hotel LfF… am Samstag werde ich in dieser Nähe sein, vielleicht kann ich meinen Mann überreden dort vorbeizuschauen.

    Viele liebe Grüße!
    Nadja

    2015-11-05
  7. Thank you Conny. You have just inspired me for my Saturday outfit. Hope I will look as good as you do.
    Greetje

    2015-11-06
    • Ohhh Greetje, this is a wonderful compliment and I’m really happy about this… Looking forward to see your styling on Instagram… Have a great weekend, Conny

      2015-11-06

Die Kommentare wurden geschlossen