Direkt zum Inhalt

Bluse mit Trompetenärmeln und Conny ist in der DONNA

Gepostet in Outfit - My Style, und Sommeroutfit

Jeder, der mir bereits auf Insta oder Facebook folgt muss jetzt ganz stark sein, weil: Die Conny ist nämlich in der DONNA und wenn das mal kein Grund für einen Blogpost ist, dann weiß ich auch nicht O:-) Über die Anfrage, ob ich Lust auf die Stilreise des Magazins habe, hatte ich mich nämlich riesig gefreut und das obwohl ich schon geahnt hatte, dass ich in der alten Fotoskiste kramen und eine Reise in die Vergangenheit antreten musste, um ein paar Bilder von vor 2013 zu finden.

DIY-Jeans, Culotte, Zara-Bluse, Trompetenärmel, casual, sneaker, weiß, Streifen, Conny im Grünen

2013 war das Jahr, in dem ich meinen Blog gestartet habe und seitdem, das könnt Ihr Euch sicher denken, habe ich so viele Fotos von mir, dass ich das ganze Haus mit mosaikgroßen Fotos bekleben könnte und es würde sicherlich kein Fleckchen frei bleiben. Das hört sich durchgeknallt an und das ist es sicherlich auch – aber nur ein bisschen. Ich bereue nämlich zutiefst, dass es von meinem 15 bis zum meinem 38 Lebensjahr von mir fast keine Fotos gibt. Die meiste Zeit meines bisherigen Lebens fand ich fotografiert werden nämlich einfach nur schrecklich und habe mich grundsätzlich weg gedreht, sobald jemand die Kamera gezückt hat. Das ist sehr schade, schließlich wären die Fotos ja nur für den Hausgebrauch gewesen und hätten einen Großteil der Zeit auch noch entwickelt werden müssen. Da war nix los mit Handybildern und ganz sicher hatten die Freunde meiner Jugendzeit eher selten eine Kamera mit dabei… Wie sich die Zeiten doch geändert haben und das sage ich schon mit Anfang 40…. O:-) Allerdings: Heute ist mir auch am wohlsten, wenn mich mein Mann fotografiert – ist und bleibt eben doch Vertrauenssache. Aber ich kann mich auch noch gut an meine Mama erinnern, die sich immer beschwert hatte, das sie auf den meisten Fotos eine Schürze trägt.

Trompetenärmel sind Nostalgieärmel

…wäre das heute der Fall, dann würde sie wahrscheinlich sofort einen Instagram-Account eröffnen und jeden Tag ein anderes Schürzenbild posten. Es gibt bestimmt Leute, die das interessiert. Überhaupt kommt die Schürze heute viel zu kurz, obwohl sie ein durchaus nützliches „Kleidungsstück“ ist. Ich ärgere mich jedes Mal, wenn ich nach dem Kochen Soßenspritzer auf der Bluse habe, weil die Schürze wieder recht kleidsam am Haken hängt. O:-) Doch: Die Kochflecken habe ich bevorzugt an den Ärmeln, wo mir die Schürze eh nix bringt… evtl. sollte ich über die Anschaffung einer Kittelschürze nachdenken – die würde ihrerseits aber auch nur am Haken baumeln… Apropos Ärmel – was für eine hervorragende Überleitung zu meinem Outfit. Ärmel hat meine neue Zara-Bluse wirklich ganz besondere und für mich sind sie gleich noch viel besonderererer…, weil das sogenannte Nostalgie-Ärmel sind. Als ich jung war – so mit Anfang 20, da hatte ich eine ähnliche Bluse und am Allerliebsten habe ich sie zum Tanzen getragen – sie war weiß und hatte zusätzlich einen schönen Spitzenrand… Hach ja… da schwelge ich doch gleich mal in Erinnerungen und deswegen bin ich jetzt auch raus… Ihr findet mich im Jahr 1994 oder Ihr kauft Euch die DONNA… Habt ne schöne Woche….

PS: Das Wichtigste kommt ja bekanntermaßen immer zum Schluss: Die Bluse habe ich nämlich mit einer herausragenden Einkaufsbegleitung erworben. Melli von Pink Petzie und Neele von Just a few things – die beiden Ladies waren beim Workshop mit dabei und absolut dafür verantwortlich, dass mir der Abschied von Frankfurt und der Gruppe so schwer gefallen ist. Wirklich zwei tolle Frauen!!!

Hose: DIY Jeans/Pepe – es ist völlig crazy, aber ich weiß gar nicht, wie ich jemals ohne diese Hose ausgekommen bin…. Die trage ich gerade sehr gerne und sehr viel… und habe mir jetzt beim H&M noch eine Weiße gekauft.
Bluse: Zara – und sapalott – online ist sie noch verfügbar. Was für ein Mist, dass Zara kein Affiliateprogramm hat, weil wenn ihr jetzt auf diesen Link klickt, werde ich nämlich nicht reich und berühmt, dafür landet Ihr exakt bei meiner Bluse… 🙂
Schuhe: Bugatti – die Sneakers gibt’s noch bei Amazon (Affiliatelink) und sie sind nach wie vor, herrlich bequem…

DIY-Jeans, Culotte, Zara-Bluse, Trompetenärmel, casual, sneaker, weiß, Streifen, Conny im GrünenDIY-Jeans, Culotte, Zara-Bluse, Trompetenärmel, casual, sneaker, weiß, Streifen, Conny im GrünenAllee, Conny Doll, Landschaft, Grün,DIY-Jeans, Culotte, Zara-Bluse, Trompetenärmel, casual, sneaker, weiß, Streifen, Conny im GrünenDIY-Jeans, Culotte, Zara-Bluse, Trompetenärmel, casual, sneaker, weiß, Streifen, Conny im GrünenDIY-Jeans, Culotte, Zara-Bluse, Trompetenärmel, casual, sneaker, weiß, Streifen, Conny im Grünen

 

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

17 Kommentare

  1. coryanne
    coryanne

    Guten Morgen! Gefällt mir sehr, das Outfit! Leider ist mir Zara zu klein… Aber hellblaue Bluse zu Jeans-Culotte und weissen Sneakern (meine sind von Nike) könnte man mal probieren. Glückwunsch zur Donna! Ich kenne die Zeitschrift nicht, aber vielleicht kaufe ich mal eine …

    2016-06-07
  2. A beautiful blouse, and a very nice casual look.

    2016-06-07
  3. Liebe Conny,
    nochmals ganz herzliche Glückwünsche zum Artikel in der Donna!!!
    Gefällt mir sehr, Deine Bluse. Bei hellblauen Blusen werde ich auch gerne schwach, fürchte nur, ich würde die Ärmel innerhalb kürzester Zeit mit allem verzieren, was Flecken macht. Hast Du die Jeans selbst abgeschnitten, oder war die mit offenen Saum? Sieht genial aus, muss ich mir wohl auch dringend zulegen.
    Viele liebe Grüße
    Monika

    2016-06-07
  4. frauvau
    frauvau

    Die Bluse ist wirklich toll – und ich muss auch gleich ans Tanzen denken… Irgendwann hatte ich auch mal so eine Bluse, fällt mir ein.. aber welche Farbe sie hatte, hab ich total vergessen.
    Toller Artikel in der Donna, Glückwunsch! 🙂

    2016-06-07
  5. Die Conny in der Donna und ich hab sie, die Donna. *g* Ich gratuliere! Und ehrlich: Wenn das kein Grund für nen Blogpost ist, dann weiß ich auch nicht. Wobei die Bluse ja auch richtig klasse ist. Ich mag Trompetenärmel. Blöderweise sind die für mich so alltagstauglich wie weiße Hosen oder meine Egg-Shape-Strickjacke,die so voluminös ist, dass ich ständig an allen Türklinken hängenbleibe. 😉

    LG Anna

    2016-06-07
  6. Hab dich in der Donna gesehen. Klasse!
    Beim Shoppen letzte Woche mit meiner Schwester hatte ich wirklich das Gefühl einer Zeitreise. Die meisten Sachen habe ich gefühlt schon einmal in meinem Leben getragen, nämlich in den 60er und 70er Jahren. Trotzdem schön die Mode. Ich mags und auch die Trompetenärmel deiner Bluse.

    LG Karin

    2016-06-07
  7. Jaaaa, Du bist in der Donna! Ich finde das toll und Du kannst es nicht oft genug betonen. Eigentlich musst Du aber auf das Titelbild 🙂

    Und Du hast mich heute mal wieder erwischt, Mit der Bluse. Sie ist jetzt auf dem Weg zu mir. Trompetenärmel mag ich so sehr. Aber ich habe es schon lange aufgegeben, danach zu suchen. Schön, dass ich heute welche gefunden habe. Danke dafür liebe Conny und danke auch für die Links zu den anderen beiden Mädels. Ich schaue gerne solche tollen Blogs an!

    Liebe Grüße
    Bärbel ☼

    2016-06-07
  8. Das ist ein SUPER Grund für einen Blogpost! Als ich letztes Jahr fett in fast jeder Frauenzeitschrift wie Elle, Instyle, Emotion und wie sie alle heissen mit Biotherm war, habe ich da irgendwie so gut wie gar nicht drüber berichtet… weil man mich kaum erkannt hat auf den Bildern. Haare so komisch zusammen… ich sah so anders aus! Jetzt bereue ich es, es ist schliesslich ja doch was Besonderes. Deshalb: herzlichen Glückwunsch meine Hübsche! Freue mich so sehr für dich!

    2016-06-07
  9. Britta
    Britta

    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Artikel in der Donna. Hab dich dort vorgestern entdeckt und mich schon gefragt, wann du hier darüber schreibst. Irgendwie beruhigend, dass du erst nach älteren Fotos suchen musstest. Ich hab mich nämlich schon oft gefragt, wieso die Damen dort anscheinend problemlos ihre modische Entwicklung dokumentieren können. Wäre bei mir nicht möglich. 😉
    Die Bluse mit den Trompetenärmeln gefällt mir sehr. Zum Glück habe ich keine Ahnung welche Größe ich bei Zara brauchen würde.
    Hab noch eine tolle Woche. Liebe Grüße Britta

    2016-06-07
  10. Die Bluse ist wirklich kasse, liebe Conny. Durch die Ärmel hat sie das gewisse Etwas. Sieht total pfiffig aus. Und die Farbe steht dir auch ausgezeichnet!

    Hab einen schönen Abend und noch herzlichen Glückwunsch zu deinem Donna-Auftritt.

    Lieben Gruß
    Sabine

    2016-06-07
  11. Hasi
    Hasi

    Trommelwirbel, Tusch, Konfetti!!! wegen der DONNA, Gratulation!

    Die Bluse ist ja witzig. Jacke drüber anziehen geht noch, oder? ( ich mein bloß wegen der Ärmelweite vorne). Schaut jedenfalls richtig schön lässig aus!

    Liebe Grüße

    Hasi

    2016-06-07
  12. Hallo liebste Conny!!! Erst noch mal ganz herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Artikel in der Donna, das ist ja wirklich mega cool! Ich kenne das, von mir gab es auch lange nur super wenige Fotos, das hat sich jetzt natürlich geändert 😉 Vielen Dank für die liebe Erwähnung, es hat super viel Spaß gemacht mit euch zu shoppen. Ganz liebe Grüße aus Freiburg, Neele

    2016-06-08
  13. Hallo Conny, das ist ja echt super, dass du in der Donna erscheinen darfst! Habe diese gerade letzte Woche das erste Mal bei meinem Friseur gelesen und fand sie echt toll! Deine Bluse ist echt hübsch, wünsche Dir einen schönen Tag,
    Liebe Grüße
    Sara

    2016-06-08
  14. Meine liebste Conny, ganz herzlichen Glückwunsch zu deinem Artikel in der Donna, die ich leider bisher nirgends entdecken konnte. Aber hier in der Provinz ist es immer schwierig bestimmte Zeitungen zu bekommen, die man sucht ;).
    Vielen lieben Dank fürs Erwähnen. Mir hat der Einkaufsbummel mit euch auch ganz viel Spaß gemacht und ich hoffe doch sehr, dass wir den bald wiederholen können – vielleicht sogar in Hamburg.
    Liebste Grüße an dich

    2016-06-08
  15. Ma
    Ma

    Hallo liebe Conny! Ich gratuliere Dir! Super, super Deine Fotos in der Donna.
    Liebe Grüße Ma.

    2016-06-09
  16. Evelin Wakri
    Evelin Wakri

    Gratuliere Dir hier auch nochmal ganz tolle! Ein wunderschöner Artikel und die Fotos Spitze! Da ist ein Foto ohne Dich, also das geht gar nicht. Das Wichtigste ist nicht im Bild und zwar: Du – das ist wie ein Rosenstrauch ohne Rosen! Deine Bluse ist traumhaft! Ich hatte bei meiner Hochzeit Trompetenärmel und die Ärmel prompt in die Soße getaucht!! Aber es wird mich nicht daran hindern wieder so ein Teil zu probieren! Alles Liebe Evelin

    2016-06-10
  17. […] Ich freue mich sehr, ein Teil der aktuellen DONNA zu sein. Dort bin ich nämlich in der Rubrik Stilreise mit den verschiedenen Frisuren meines Lebens vertreten. Die Tropetenärmel meiner neuen Bluse haben zwar nur bedingt was mit dem Artikel zu tun… aber ein bisschen nostalgisch werde ich auch, wenn ich solche Ärmel trage. Warum? Das erzähle ich in meinem post. […]

    2016-06-16

Die Kommentare wurden geschlossen