conny doll lifestyle: Reiselook von THE BRITISH SHOP - Wochendtrip nach Mainhatten, THE BRITISH SHOP, britische Mode, 7/8-Hose, Mustermix, Leinenblazer, Bluse, Kelchkragen, Sneaker, easy-chic
Connys Mustermix,  Frühlingslook,  Werbung

Reiselook von THE BRITISH SHOP – Wochendtrip nach Mainhatten

Werbung-Bei diesem Beitrag muss ich ja zu allererst mal was beichten… Denn ursprünglich wollte ich die wahnsinnigen leckeren Toffees, von THE BRITISH SHOP, Cla nach Frankfurt mitbringen. Ein Gastgeschenk quasi – das macht man schließlich so… Unglücklicherweise haben diese den Weg dorthin nicht überlebt… Das macht man eigentlich nicht so! Ich sag nur drei Stunden Zugfahrt… Ups… 😉 und Toffees sind perfekt für die Handtasche, weil sie nicht schmelzen… Allerdings wäre das während meiner Reise nach Frankfurt sowieso nicht passiert – ich sag nur 11 Grad und leichter Nieselregen… Das habe ich mir, ehrlich gesagt fürs letzte Aprilwochenende anders gewünscht. Allerdings hat es prima bewiesen, dass ein Reiselook von THE BRITISH SHOP die Trägerin auch bei schlechtem Wetter gut aussehen lässt.

conny doll lifestyle: Reiselook von THE BRITISH SHOP - Wochendtrip nach Mainhatten, britische Mode, 7/8-Hose, Mustermix, Leinenblazer, Bluse, Kelchkragen, Sneaker, easy-chic

Ende April habe ich also ein Freundinnen-Wochenende bei und mit Cla von Glam up your lifestyle verbracht und nach Frankfurt fahre ich am liebsten mit dem Zug… Einmal wegen des ökologischen Fußabdrucks… Von München nach Frankfurt zu fliegen, dauert in etwa gleich lang, wie am Münchner Hauptbahnhof in den Transrapid äh Zug zu steigen. Okay… Die Bahn ist bekannt für Verspätungen, aber mit meinen Verbindungen nach FFM hatte ich bisher fast immer Glück… Ja, ich weiß, man soll sowas nicht verschreien – zumal ich Mitte Mai bereits den nächsten Zug nach Mainhatten gebucht habe. Aber ich sagte ja – fast… 🙂 Und mit dem Auto bin ich die Strecke schon gefahren, aber das ist mir zwischenzeitlich zu stressig… und dauert mindestens genauso lang. Doch egal, welches Beförderungsmittel ich wähle, für mich ist wichtig: Ein Reiselook muss bequem sein.

Reiselook von THE BRITISH SHOP

Also heute, heute ist mir das wichtig… Ich erinnere mich noch gut, dass ich in meinen jungen Jahren auch gerne mal in einer engen Jeans in den Urlaub gefahren bin. Oder in Skinnys im Flieger saß… Okay bei einer kurzen Strecke mag das ja noch gehen, aber heute mag ich es luftig  ums Bein – auch bei Kurzstrecke. Geht die Reise zum Beispiel in die Nacht hinein oder handelt es sich um eine längere Anreise, greife ich gerne zur Jogginghose… Aber auf keinen Fall zu der kniebeulen Variante. Denn neben der Bequemlichkeit ist mir das Aussehen auch beim Reiselook wichtig. Schließlich heißt bequem ja nicht im Schluffi-Look durch die Lande zu tingeln. Das ist in meinen Augen nämlich eine echt Unart. Ich erinnere mich da an einen traumatischen Anblick, als ich im vergangenen Jahr mit meinen Freundinnen in den Urlaub geflogen bin. Nein, ich möchte nicht die Unterwäsche meiner Mitreisenden sehen und ich möchte auch nicht darüber fachsimpeln, ob es denn überhaupt Unterwäsche ist, die da heraus äh hängt…conny doll lifestyle: Reiselook von THE BRITISH SHOP - Wochendtrip nach Mainhatten, britische Mode, 7/8-Hose, Mustermix, Leinenblazer, Bluse, Kelchkragen, Sneaker, easy-chic

Reisen wie Indiana Jones

„Kleider machen Leute“ gilt nämlich auch beim Reiselook. Und es würde mir nicht im Traum einfallen, ein praktisches Reiseoutfit zu wählen. Denn was heißt „praktische Mode“ denn eigentlich? So ne Hose mit Zippern am Bein, damit man aus einer kurzen eine lange Hosen machen kann? Also echt – ich bin doch nicht Indiana Jones. Und ich bin fast sicher, ein solches Beinkleid hat Indie auch nicht getragen. Ja, ein Reiselook sollte unbedingt bequem sein, und noch schöner, wenn er mehreren Klimazonen standhält. Aber ich bevorzuge auch bei Urlaubsreisen eine Wechselhose oder -rock im Handgepäck. Allerdings stellte sich diese Frage gar nicht bei meinen Wochenendtrip nach Frankfurt. Und ich war ja nicht zum Urlaub machen gekommen, also zumindest nicht zu Beginn.

Mit Mode von THE BRITISH SHOP knitter ich edel

Die erste Amtshandlung in Frankfurt bestand nämlich aus einem gemeinsamen Fotoshooting mit Anja alias die Schminktante, Cla und mir. Denn viel häufiger sitzen die Menschen länger im Zug oder im Flieger auf einer Geschäftsreise und das A und O bei einem Reiselook, ist, dass er nach drei Stunden nicht aussieht wie Falten-Uschi oder Beulen-Klaus. Schließlich bleibt oft gar keine Zeit, um das Outfit zu wechseln. Raus aus dem Zug und zur Veranstaltung oder ins Büro. Viele Menschen pendeln ja auch über weite Strecken und da ist es in meinen Augen unabdingbar, dass ein Reiselook alles so gut wie unbeschadet übersteht. Das geht nur mit wirklich guter Qualität. Die findet Ihr bei THE BRITISH SHOP, selbst der Leinenblazer von Beaver’s knittert nicht nur edel, sondern auch viel weniger.conny doll lifestyle: Reiselook von THE BRITISH SHOP - Wochendtrip nach Mainhatten, britische Mode, 7/8-Hose, Mustermix, Leinenblazer, Bluse, Kelchkragen, Sneaker, easy-chic

7/8-Hose von Robertson

Über den Spezialisten für britische Mode schreibe ich ja heute nicht zum ersten Mal und ich bin nach wie vor, von der grandiosen Auswahl von britischen Labels begeistert. Das geht mir im Übrigen nicht alleine so… Auch Cla weiß die englischen und irischen Brands und deren Qualität zu schätzen. Sehr standesgemäß hat sie mich deshalb in einem Outfit mit Kilt vom Bahnhof abgeholt… Toll hat sie ausgesehen… Auf Reisen bin ich selbst aber lieber in Hosen unterwegs. Erst recht, wenn es sich dabei um so ein bequemes und stylisches Beinkleid handelt, wie die 7/8-Hose von Robertson. Wirklich perfekt für einen Reiselook – das feine Jacquard-Gewebe ist nicht so dünn, sondern hält was aus und das Muster verzeiht auch den ein- oder anderen Fleck… Ich sag nur Gleiswechsel und Kaffee…

Bluse mit Kelchkragen und Leinenblazer

Außerdem lässt sich alles wirklich hervorragend zur Jeans kombinieren – also bis auf die Hose natürlich… Aber der Leinenblazer und auch die Bluse mit Kelchkragen (die übrigens Meghan heißt) geben einem Denimlook einen edlen Touch. Bei meinem Reiselook hat mich allerdings gerade der Mustermix fasziniert. Ihr kennt mich ja – ich mag ungewöhnliche Musterkombinationen. Und nun leg ich Euch noch den Blogpost von Cla ans Herz. Sie bloggt heute ebenfalls über den Anbieter britischer Mode und Anja, die auch mit dem Zug angereist ist, schreibt über ihr modisches Reiseoutfit und zeigt Euch ihre Taschen-Musthaves. Sehr spannend. Genauso wie unser Treffen… Nachdem wir uns quasi alle gegenseitig fotografiert hatten, haben wir einen wunderbaren Nachmittag verbracht. Und Anja hat mir gleich noch einen Tipp in Sachen Concealer gegeben. Mit denen steh ich nämlich echt so ein bisschen auf Kriegsfuß… tztztz… Ich danke den Damen für die tolle Zeit und die Fotos und überhaupt… <3

Toffees sind Nervennahrung

Und jetzt gehe ich Toffees essen… Das wäre auch ein prima Muttertagsgeschenk. Ich weiß, die Idee kommt ein bisschen zu spät, aber ich sag Euch was, die süßen Dinger kann man auch super an anderen Tagen essen… Und sie sind ein toller Reiseproviant… Außerdem grandiose Nervennahrung, erst recht, wenn man gerade ein Baby bekommen hat, das auf den Namen Archie Harrison Mountbatten-Windsor hört. Ich wünsche Euch nen tollen Sonntag und nen tollen Muttertag… Ein Hoch auf alle Frauen, mit und ohne Kinder.


Für diesen Blogpost wurde ich von THE BRITISH SHOP bezahlt. Das beeinflusst aber keinesfalls meine Meinung. Ich mache ausschließlich  Werbung für Marken, die mir persönlich am Herzen liegen und hinter deren Philosophie ich stehe. Bei THE BRITISH SHOP findet Ihr nur grandiose Qualität und zwar in allen Bereichen des britischen Lifestyles… Überzeugt Euch selbst und klickt Euch durch den Shop. Und hier findet Ihr meinen Blogpost über den britischen Frühlingslook und im Beitrag vom letzten Herbst erzähle ich die Geschichte, warum britische Mode für mich immer schon eine Rolle gespielt hat. Die Gola-Sneaker beispielsweise stammen aus meiner Frühjahrskombination… und sind genau wie alles andere empfehlenswert.


conny doll lifestyle: THE BRITISH SHOP - Wochendtrip nach Mainhatten, britische Mode, 7/8-Hose, Mustermix, Leinenblazer, Bluse, Kelchkragen, Sneaker, easy-chicconny doll lifestyle: THE BRITISH SHOP - Wochendtrip nach Mainhatten, britische Mode, 7/8-Hose, Mustermix, Leinenblazer, Bluse, Kelchkragen, Sneaker, easy-chicconny doll lifestyle: THE BRITISH SHOP - Wochendtrip nach Mainhatten, britische Mode, 7/8-Hose, Mustermix, Leinenblazer, Bluse, Kelchkragen, Sneaker, easy-chicconny doll lifestyle: Wochendtrip nach Mainhatten, britische Mode, 7/8-Hose, Mustermix, Leinenblazer, Bluse, Kelchkragen, Sneaker, easy-chicconny doll lifestyle: Wochendtrip nach Mainhatten, britische Mode, 7/8-Hose, Mustermix, Leinenblazer, Bluse, Kelchkragen, Sneaker, easy-chicconny doll lifestyle: Reiselook - Wochendtrip nach Mainhatten, THE BRITISH SHOP, britische Mode, 7/8-Hose, Mustermix, Leinenblazer, Bluse, Kelchkragen, Sneaker, easy-chic

4 Comments

  • IIlka

    Ui, die Kombi ist wirklich hübsch. Und du hast einen wirklich sauberen Zug erwischt. Und keine drängelnden Mitreisenden mit Schmutz an den Rucksäcken. In den Regionalzügen hier muss man höllisch aufpassen, noch bürotauglich anzukommen – darum tragen wohl fast alle schwarz.
    Viele Grüße
    Ilka

  • EvelinWakri

    So schicke Reiseoutfits und edel gestylt sieht man selten auf Reisen und gehören so manchen Mrs & Mr ans Herz gelegt. Täglich sehe ich es am Bahnhof und nicht nur bei den Reisenden sondern auch bei denen die ins Büro fahren, wie schlecht gekleidet die Menschen oft sind . Dabei so easy wie man an Dir sieht und wichtig gute Qualität.
    Happy Sunday my Dear und Umärmelung EvelinWakri

  • Hasi

    Ich mag ja nicht nur wie im letzten Post Gelb mit Hellblau, sondern auch besonders gern Rot-Weiß-Blau in Kombination. Seltsamerweise sagen ja manche, dass bei Kleidung Rot und Blau nicht zusammengeht, genauso wenig wie Blau-Grün, was ich aber beides in dieser Grundsätzlichkeit überhaupt nicht nachvollziehen kann. Ich weiß nicht, wer solche Regeln immer aufstellt, tss, wahrscheinlich tragen solche „Fachleute“ nur Schwarz, Weiß, Beige, Marineblau. Man muss halt beim Kombinieren darauf achten, dass die Töne die richtige Mischung haben, fertig. Und da diese Voraussetzung hier bei Dir stimmt, würde also solch ein Outfit auch sofort und ohne Bedenken wählen und hatte damit garantiert einen tollen, gutgelaunten Tag!

    Hach ja, Toffees – am besten aus dieser großen runden Blechdose – eine echte Kindheitserinnerung. Die waren schon immer eine feine Sache, auch wenn man dann danach erst mal die ganze cremige Masse in und um die ganzen Zähne herum wieder wegpulen musste *kicher*.

    Liebe Grüße
    Hasi

  • Cla

    Aha aha, du wolltest mir also Toffees mitbringen und hast sie dann ganz alleine weggeputzt!! Kann ich aber verstehen, diese englischen Toffees, die THE BRITISH SHOP immer beilegt sind köstlich. Meine Ration war auch ganz schnell vertilgt.
    Unser gemeinsames Wochenende war wieder schön, auch wenn es wie im Fluge verging.
    Bis bald Cla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: