Direkt zum Inhalt

Pantone: Serenity meets Marsala

Gepostet in HerbstWinter-Outfit, und Outfit - My Style

IMG_9382a_Pantone_ConnyDoll_AHemadundahos_Burgunder_Blazer_Hemd_Ankleboots_Kennel&Schmenger_Tartan_Karoschal_Marcopolo

Burgunder, Bordeaux, Oxblood, Marsala, Weinrot … Ich weiß, es soll Unterschiede geben – aber ich habe sie mit meiner nachlassenden Sehkraft noch nicht wahrgenommen. Letztlich ist es mir aber auch nicht wichtig. Dieser Rotton gehört einfach zu meinen Lieblingsfarben im Herbst und Winter – evtl. vielleicht noch im Frühjahr – aber zu den warmen Sommermonaten passt er nicht … da trinke ich ja auch lieber Hugo oder Sprizz, als schwere Rotweine… 😉 Obwohl … Die neuen Pantonefarben würde ich gefühlt auch nicht im Winter verorten, aber es gibt durchaus schöne Teile für die kalte Jahreszeit … 🙂 Schließlich ist Serenity eine Form von Hellblau und das mag ich, egal zu welcher Jahreszeit. Rose Quartz kann ich leider in Gesichtsnähe gar nicht tragen – egal zu welcher Jahreszeit. Außer ich bewerbe mich für eine Rolle in „The Walking Dead“ – dann wäre es der perfekte Farbton um meine blasse Haut zu betonen und der Zombieschminkaufwand würde sich in Grenzen halten. Schließlich ist die Grundierung schon vorhanden. Allerdings wäre ich auch die einzig Untote mit einem Outfit in Babyrosa.

Pantone: Serenity meets Marsala

Burgundy, bordeaux, oxblood, marsala, maroon…. I know there should be differences between them – but with my failing eyesight I just don’t notice them.  Ultimately it’s not very important to me.  These red tones simply belong to my favourite colours in autumn and winter – and even possibly in spring – but they’re not suitable in the warm summer months … then I prefer to drink Hugo or Spritz than heavy red wines … 😉  Although …. I also wouldn’t place the new pantone colours in winter but there are definitely nice colours for the cold season … 🙂  After all serenity is a type of light blue and I like that no matter what season it is.  I can’t wear rose quartz however anywhere near my face whatever the season.  Unless I have applied for a role in “The Walking Dead” – then it would be the perfect colour tone to emphasise my pale skin and the investment in Zombie make-up could be somewhat reduced.  After all the ground coat already exists.  However I would also be the only undead wearing an outfit in baby pink.

Pantone: Serenity meets Marsala

Aber gut, so ist das nun mal, alles kann man nicht tragen.. und wenn Rose zur Gesichtsfarbe nicht passt, dann weiche ich eben auf Hellblau aus – gehört eh zu meinen Lieblingsfarben und eeeendlich hat das Pantone auch kapiert… 😉 also, dass das eine schöne Farbe ist, die sich herrlich zu so vielen Farben kombinieren lässt. Auch zu der Pantonefarbe vom letzten Jahr „Marsala“ und da wären wir gleich wieder beim Eingangsthema und meinem heutigen Outfit. Kennt Ihr alles – aber zusammen habe ich es noch nicht getragen… Ich frage mich, warum? Der Look ist absolut alltagstauglich und fürs Büro geeignet und da geh ich jetzt auch hin… Habt eine wunderbare Woche liebste alle… ❥❥❥

Und bitte nicht vergessen: Es gibt ein Wellness-Paket… Bis 6. Februar habt Ihr Zeit für Euren Kommentar…♥

Pantone: Serenity meets Marsala

Fine… That’s life… You can’t wear everything … and if pink doesn’t suit my  face colour then I’ll switch to light blue – which belongs to my favourite colours anyhow and at last Pantone have realized that … 😉  That light blue is a lovely colour which can be so marvellously combined with many other colours.  Also with the Pantone colour from last year i.e. “marsala” and that brings us back to the beginning and my outfit of today.  You know everything in it – but I have never worn them together in this combination … and now I ask myself “why”?  The look is definitely suitable for daily wear and also suitable for the office and that’s where I’m going now …. Have a great week everybody …

Hose: Only – Ankle Jeans sind toll mit Ankleboots und bei der von Mavi* gefallen mir die Details ganz gut und die von Pepe hat Reißverschlüsse am Beinabschlussund die Jeans von 2NDDAY* ist auch der Hit.
Bluse: Marc O’Polo – die Bluse von Gaastra* ist klasse und die von Opus* ist auch toll.
Schal: Mango
Blazer: H&M – den einzigen, den ich gefunden habe und der mir gefällt ist dieser Samtblazer*.
Schuhe: Kennel&Schmenger – der Ankleboot* ist auch toll und diese Bikerstiefelette* ist auch genial.
Tasche: DIY – eine Bucket-Bag von Michael Kors* und knallrot ist sie auch
*Affiliate-Links: diverse Online-Shops + ♥kein Affiliatelink
IMG_9392a_Pantone_ConnyDoll_AHemadundahos_Burgunder_Blazer_Hemd_Ankleboots_Kennel&Schmenger_Tartan_Karoschal_MarcopoloIMG_9393a_Sonne_Pantone_ConnyDoll_AHemadundahos_Burgunder_Blazer_Hemd_Ankleboots_Kennel&Schmenger_Tartan_Karoschal_MarcopoloIMG_9541a_Pantone_ConnyDoll_AHemadundahos_Burgunder_Blazer_Hemd_Ankleboots_Kennel&Schmenger_Tartan_Karoschal_MarcopoloIMG_9452a_Pantone_ConnyDoll_AHemadundahos_Burgunder_Blazer_Hemd_Ankleboots_Kennel&Schmenger_Tartan_Karoschal_MarcopoloIMG_9472a_Pantone_ConnyDoll_AHemadundahos_Burgunder_Blazer_Hemd_Ankleboots_Kennel&Schmenger_Tartan_Karoschal_MarcopoloIMG_9410a_Pantone_ConnyDoll_AHemadundahos_Burgunder_Blazer_Hemd_Ankleboots_Kennel&Schmenger_Tartan_Karoschal_Marcopolo

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

9 Kommentare

  1. Hallo liebe Conny,
    mir ist das völlig eins, wie die Farben heißen. Für mich ist das hellblau und dunkelrot! ?

    Dein Outfit ist mal wieder sehr gelungen. Steht dir richtig gut.

    Viele liebe Grüße
    Sabine

    2016-01-12
    • Hab noch was vergessen?…

      Und was ich auch mal anmerken wollte ist, dass deine Frisur auch klasse ist. Kurze Haare haben auch einen Vorteil. Wenn du so ein dickes Tuch trägst, liegen nicht die Haare oben drauf. Das nervt mich bei mit total bei mir. Aber kurz steht mir leider nicht.

      Jetzt nochmal:
      Viele liebe Grüße und einen schönen Dienstag

      Sabine

      http:// http://www.styleuppetite.blogspot.de

      2016-01-12
  2. Urmela
    Urmela

    Du siehst toll aus! Dein AugenmakeUp ist auch etwas anders als sonst, oder? Du wirkst sehr „entschlossen“…
    Was mich interessieren würde: wie machst Du das mit den Stiefeletten, trägst Du die ohne Socken? Oder mit „Feinstrumpfsöckchen“? Oder wie geht das? Ich habe da immer kalte Füße….

    2016-01-12
    • Hello Urmela, also kalte Füße habe ich auch oft… leider. In dem Fall habe ich Sneakersocken an… die stehen nicht oben raus und sind wärmer als Feinstrumpfsocken… wobei ich die eigentlich nie trage – wenn dann als Kniestrümpfe, weil ich es nicht mag, wenn der Sockenbund aus der Hose schaut. Es gibt auch noch so warme Einlagen für die Schuhe… die wirken auch Wunder bei kalten Füßen. Das Augenmake-up ist ein bisschen anders ja … das mach ich immer mal wieder, seitdem Fotoshooting für die myself… da hat mir die Visagistin ein paar Tipps gegeben und deshalb gibt es gelegentlich ein bisschen mehr Farbe auf die Augen… 😉 Ich freu mich, dass Dir das Outfit gefällt. Lieber Gruß – Conny

      2016-01-12
  3. The first pictures of your post are always wonderful, always you appear beautiful in them. I like the look, casual, but with a touch of elegance, which gives the lovely jacket, blouse and collar. The scarf is very beautiful, and besides, you know to dress with style. Jeans are perfect for you.

    2016-01-12
  4. Nicht nur alltagstauglich sondern richtig schick finde ich dieses Outfit. Es ist erstaunlich, wie sich das dunkle Rot und das helle Blau ergänzen. Bisher war dunkelbraun mein Favorit zu hellblau, doch das Rot geht noch besser dazu. Am liebsten mag ich es, wenn man die Kette sieht,. Zusammen mit dem Samtblazer hat das so was romantisches.
    Lieben Gruß
    Sabine

    2016-01-12
  5. Britta
    Britta

    Wieder mal ein tolles Outfit, liebe Conny. Sowas könnte ich mir auch gut für mich vorstellen. Das Problem mit den kalten Füßen kenne ich leider auch nur zu gut, daher habe ich mir im Sale tatsächlich ein Paar Ugg Boots im Biker Stil gegönnt. Seitdem habe ich zumindest in diesen keine kalten Füße mehr. Hab eine schöne Woche. Liebe Grüße, Britta

    2016-01-12
  6. I do think you’d look absolutely lovely in Rose Quartz though, Conny, your skintone looks as though it would work beautifully with pinks and peaches 🙂 and this combination here is killer!!

    2016-01-13
  7. LIebe Conny, schon länger besuche ich nun Deinen Blog – und ich bin echt schwer beeindruckt von Deinen tollen, lässigen Kombinationen. Auch die Fotos finde ich immer sehr gut gemacht! Lob an Deinen Mann an dieser Stelle, dass er Dich so brav unterstützt.
    Liebe Grüsse, Sara

    2016-01-15

Die Kommentare wurden geschlossen