• conny doll lifestyle: Smiley-Shirt kombinieren - Gelb gegen das Stimmungstief, gelber Blazer, khaki Hose, Sneaker, casual daywear
    Frühlingslook

    Smiley-Shirt kombinieren – Gelb gegen das Stimmungstief

    Hand aufs Herz, wann habt Ihr das letzte Mal so richtig gelacht? Erinnert Ihr Euch daran? Ja, ja… es sind vielleicht nicht die besten Zeiten für herzhafte Lachanfälle… Andererseits wird die Welt auch kein besserer Ort, wenn wir jetzt alle miesepetrig durch die Gegend laufen. Außerdem heißt es doch, Lachen ist gesund… Was jetzt nicht heißen soll, dass wir Corona…

  • conny doll lifestyle: Behelfsmaske fürs Gesicht, TONI-Fashion, Corona, Outfit,
    Familienleben

    Pädagogisch wertvolle Bildschirmzeit – the masked Blogger

    Also normalerweise ziehe ich meine Inspiration für meine Bloggeschichten aus Begegnungen mit meinen Mitmenschen. Aus einer Unterhaltung oder einer Beobachtung. Doch leider, leider sieht es damit im Moment ja gerade aus ziemlich bekannten Gründen eher mau aus… Einzig meine Kinder sorgen im Hause Doll für permanente Unterhaltung. Ein Grund, warum es hier nicht langweilig wird, ist der Sohn. Er ist…

  • conny doll lifestyle: weisse ledersneaker reinigen, schmutz, modeblogger, Tipp, Rasierschaum
    Schuhe

    Wie bekomme ich weiße Ledersneaker wieder sauber?

    Mein heutiger Sommerliebling hat eigentlich mehr mit dem Saisonwechsel zu tun und außerdem gar nichts mit Pflege. Äh fast gar nichts, denn heute geht es um die andere zweitschönste Sache der Welt. Schuhe nämlich… um genauer zu sein, weiße Sneaker. Die brauchen nämlich in etwa so viel Pflege, wie die Gesichtshaut – allerdings sind sie ein wenig robuster. Denn mit…

  • conny doll lifestyle: Umsonst ist der Tod - 5 Antworten auf eine Frage und ein Look, gelber Blazer, Streifen, Vichykaro, Toni-Hose, DocMartens, schwarz, weiß, gelb
    Fashionblog,  Frühlingslook,  Wahnsinn

    Umsonst ist der Tod – Fünf Antworten auf eine Frage und ein Look

    Oiso – nachdem Ihr zwecks der wunderbaren Zusammenarbeit mit Anja und Cla am Sonntag sehr angenehm davon gekommen seid, predige ich halt am Mittwoch. Obwohl „Predigt“ ist eigentlich gar nicht das richtige Wort für meinen heutigen Beitrag oder doch? Das überlasse ich Euch – es muss ja nicht immer alles einen Namen haben. Auch, wenn Google das so wünscht. Schließlich…