• conny-doll-lifestyle: Cordhosen, Toni-Fashion, Winterlook, warmes Outfit für kalte Tage, Wie style ich eine Cordhose?
    HerbstWinter-Outfit

    Cordhosen – ein lässiges Styling für kalte Tage

    Okay – so pünktlich und genau hätte der Winteranfang diese Sache mit dem Schnee meines Erachtens nicht nehmen müssen. Aber gut, vielleicht muss ich es positiv sehen, somit ist wenigstens auf etwas Verlass in diesem schrägen Jahr. Außerdem bieten sich kleidungsmäßig wieder ganz andere Themen an. Denn was anziehen, wenn man sich draußen, den Allerwertesten wegfriert und nicht wie ein…

  • conny doll lifestyle: Loungewear schick gestylt fürs Büro und den Urlaub zu Hause
    Sommeroutfit

    Loungewear schick gestylt fürs Büro und den Urlaub zu Hause

    Ich weiß nicht, ob ich es schon erwähnt habe, ich habe diese Woche Urlaub… Das ist unser Covid-19-Familienurlaub-streich-2020-aus-dem-Kalender. Nachdem unser obligatorischer Pfingsturlaub ins Wasser gefallen ist, haben wir uns nicht wirklich zu irgendwas durchringen können. Dazu muss man vielleicht sagen, dass wir Dolls echt ein total unentschlossenes Völkchen sein können. Aber so oder so… wir verbringen den Urlaub zu Hause…

  • conny doll lifestyle: Wie style ich ein Männerhemd - ein lässiges Kleidungsstück für die Frau
    Sommeroutfit

    Wie style ich ein Männerhemd – ein lässiges Kleidungsstück für die Frau

    Heute geht’s um ein Allzweck-Basic – ja vielleicht sogar das „praktischte“ Kleidungsstück überhaupt… Wobei Ihr sicherlich wisst, dass ich das Wort „praktisch“ im Zusammenhang mit Kleidung nicht so wirklich leiden kann. Allerdings ist es in diesem Fall, mit bequem gleichzusetzen und dagegen kann es doch keine Einwände geben. Daneben ist es auch noch außerordentlich vielseitig und bekannt aus Funk und…

  • conny-doll-lifestyle: Schulterpolster: Padded Shoulder Shirt der Trend des Sommers
    Sommeroutfit

    Schulterpolster: Padded Shoulder Shirt der Trend des Sommers

    Eieiei – echt nachlässig bin ich gerade… Den Freitagsbeitrag habe ich aber nicht absichtlich ausgelassen, sondern, weil ich einen Film geschnitten habe… Ja ja… Das hat mich mal wieder mehr Zeit gekostet, als ich ursprünglich dachte. Bin schlichtweg zu langsam… oder es liegt an meiner Aufschieberitis… Wobei ich für die auch nichts kann… ich habe mich schon immer leicht ablenken…