Direkt zum Inhalt

Wochengedanken und mein Besuch auf der Laufsteg Fashionshow

Gepostet in HerbstWinter-Outfit, Trends, und Wahnsinn

Das Wochenende war tooootaaaaal großartig… Erst habe ich den Mond gesucht und nach einigen Stunden sogar gefunden und dann habe ich die neusten Fashiontrends für die laufende und die kommende Frühjahr-Sommersaison begutachten dürfen. Ein Wochenende ganz nach meinem Geschmack. Uuuund natürlich habe ich Euch Bilder mitgebracht… Klasse finde ich übrigens, dass ein Augsburger Multibrandstore so eine Wahnsinns-Show mit ner mächtig guten Aftershow-Party organisiert. Und alles in einer traumhaften Location. Im Augsburger Kurhaus. Die Karten für die Laufsteg Fashionshow hatte mir meine Schwester zum Geburtstag geschenkt… DANKE nochmal, damit hast Du voll meinen Geschmack getroffen. Ganz besonders gefallen haben uns die Teile von Lala Berlin… Ein klasse Label, sportlich, chic und sehr besonders und ich liebäugel da mit ein paar Stücken.

Laufsteg Fashionshow, Mantel, WENZ, Kurhaus Augsburg,

Doch mal der Reihe nach. Schließlich fängt das Wochenende am Freitag an… also, sobald ich einen Fuß aus der Arbeitsstätte gesetzt habe, aktiviere ich den Wochenendmodus. Und nope… es ist jetzt nicht so, dass ich fünf Tage aufs Wochenende hinfiebere… Ich mag meine Arbeit und meine Kollegen und ich bin auch gern dort… Aaaaaber ich liebe freie Zeiteinteilung…., gepaart mit Spontanität… Doch in den meisten Jobs ist das wohl eher ein Ding der Unmöglichkeit. Ich stelle mir da gerade ein Friseurin vor, die unterm Haarschnitt beschließt, mit ihrer Freundin einen Kaffee zu trinken… Oder eine Verkäuferin, Ämter mit Parteiverkehr, die Polizei, das komplette Gesundheitswesen, die Pilotin und der Lehrer, etc. Die Liste ist endlos.. und das Wesen aller Jobs ist eben so, dass es einfach bestimmte Zeiten gibt, in denen der Job, Herr über unsere Zeiteinteilung ist.

Google – da Nachschlagewerk

Und genau das haben ja die meisten angestellten Verhältnisse … hahaha… ich meine natürlich Angestelltenverhältnisse gemeinsam. Aber eigentlich nicht nur die… auch die Selbstständige arbeitet selbst und ständig und aufs Wochenende braucht man da auch nicht hinfiebern… Denn ich glaube, die vermeintlich „freie“ Zeit, wird dann mit Büroarbeit verbracht… Und wer verlässt schon spontan den Ort des Geschehens, wenn die Rechnungen noch net geschrieben ist Hääääää???? Also, ich schätze, die spontane Zeiteinteilungsgeschichte läuft nur bei Privatiers oder weibliche, der Privatières. Das habe ich gegoogelt… und dabei ist mir aufgefallen, dass das Wort nachschlagen ausstirbt… Verrückt… Aber wer schlägt denn heute noch was nach? Heute werden Suchmaschinen befragt – es wird gebingt, geaskt oder eben gegoogelt. Doch wer, außer Schüler, holt noch das Lexikon aus dem Schrank und schlägt was nach? Ich schlage vielleicht um mich… Aber selbst den Duden befrage ich zwischenzeitlich online.

Nachtrag – Euer Wille ist mein Antrieb

Doch, bitte – wo schreibe ich denn schon wieder hin? Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, dass eine Unterhaltung mit mir – extrem anstrengend ist… Vom Hölzchen auf Stöckchen wieder zurück zum Hölzchen mit einer kurzen Stippvisite beim Steinchen. Und weil ich eh gerade völlig ab vom Thema bin, möchte ich unbedingt noch etwas zum Sonntagspost sagen. Denn ich weiß natürlich absolut, dass es manchmal nicht nur ums Wollen geht… Manchmal machen uns die Umstände einfach einen Strich, einen sehr dicken Strich durch unsere Wollen-Liste. Das ist im Leben halt einfach so… Ich wollte damit wirklich nur sagen, dass es mein Antrieb ist… anstatt einen Nachmittag auf der Couch, verbringe ich meinen Nachmittag vor dem Rechner und tippe wild Buchstaben in die Tastatur, in der Hoffnung, das es dann auch irgendjemanden lesen will… Insofern ist eigentlich Euer Wille mein Antrieb… O:-) Krass kompliziert und irgendwie schon fast philosophisch.

Eine Vollmondnacht

Doch bevor ich Euch noch den Rest Eures Ohres abkaue – möchte ich Euch noch von der Luna-Party im Bayerischen Hof erzählen. Ich war dort mit Michaela von Wiggerls-World und Bärbel alias Üffi… und mit ganz vielen Freunden von ihr… Die LUNAParty ist jeden Monat bei Vollmond und findet auf der schönsten Dachterrasse Münchens statt. In Sichtweite der Frauenkirche im Bayerischen Hof. Wir hatten auf jeden Fall einen grandiosen Abend… die Musik war bombastisch… und wunderbar zum Tanzen… Und ja, wir haben getanzt… Selbst der Mond hatte ein Einsehen und hatte gegen Ende des Abends noch durch die Wolkendecke geschaut. Eine mächtig gelungene LUNAParty also… und dabei absolut empfehlenswert. Im Kalender steht, der nächste Vollmond ist am 3. November – und wer in und um München wohnt oder zu der Zeit in der schönen Landeshauptstadt weilt, sollte die Gelegenheit nutzen und das Tanzbein auf der LUNAParty schwingen.Laufsteg Fashionshow, Mantel, WENZ, Kurhaus Augsburg,

Laufsteg Fashionshow

Am Samstag ging es dann fast nahtlos über, in ein weiteres besonderes Event. Eine Fashionshow eines Augsburger Multibrand-Stores. Das finde ich echt mega, dass ein Boutique so eine mächtig große Veranstaltung auf die Beine stellt und das bereits seit 14 Jahren. Und ich fand die Location schon den Hit… Das Kurhaus in Augsburg. Ich glaube, selbst die langweiligste Veranstaltung der Welt, wäre dort eine Attraktion. Mich erinnerte das prunkvolle Innere an die Oper in Wien… Und dank meiner Schwester weiß ich, dass an den Wochenenden im Advent im Innenhof des Kurhauses ein Christkindlesmarkt stattfindet… Drei Mal dürft Ihr raten, wer da hingehen wird? Hihi… Die Fashionshow war auf jeden Fall genial… mit sehr coolen und in weiten Teilen auch tragbaren Styles von wirklich tollen und besonderen Labels. Und Männer und Frauen kamen gleichermaßen auf ihre Kosten. Ein Besuch in dieser Boutique lohnt sich bestimmt…

Bildergalerie

Ich bin mir jedenfalls nicht sicher, ob ich froh sein soll, dass der Laden nicht ums Eck ist. O:-) Aber ich könnte ja eventuell, also vielleicht während meines Christkindlesmarktbesuchs kurz – nur ganz kurz – einen Abstecher in die Augsburger Boutique machen. Nur um zu schauen natürlich. Natürlich! Außerdem hat meine Schwester schon geäußert, dass sie dort auch mal hinein möchte… Ihr seht, ich kann nicht anders… Die Fashionshow findet übrigens im nächsten Jahr wieder statt und da gehe ich doch glatt wieder hin… Scheee wars… Leider habe ich es nicht geschafft mein Outfit zu fotografieren… Aber das hole ich nach… Ich habe an dem Abend ganz auf Rottöne gesetzt (den neuen Lieblingsmantel hatte ich auch getragen) und einen kleine Vorgeschmack gibt es in der Bildergalerie der Show… Vielleicht habt Ihr Lust, Euch durchzuklicken: Bild Nummer 27 zeigt meine Schwester und mich. Ich wünsche Euch ne tolle Woche, liebe alle, Eure Conny


Das hier war übrigens unser Lieblingspullover von Lala Berlin (Affiliatelink – Farfetch) und beim Stöbern ist mir dann noch dieser LalaBerlin-Strickpullover bei Stylebop (Affiliatelink) untergekommen.

*und ich entschuldige mich jetzt schon für die Bildqualität – Fashionfotograf werde ich wohl keiner mehr… und der Foto-Crack (also mein Mann) war ja leider nicht dabei… 🙂


Laufsteg Fashionshow, Mantel, WENZ, Kurhaus Augsburg,Laufsteg Fashionshow, Mantel, WENZ, Kurhaus Augsburg,Laufsteg Fashionshow, Mantel, WENZ, Kurhaus Augsburg,Laufsteg Fashionshow, Mantel, WENZ, Kurhaus Augsburg,Laufsteg Fashionshow, Mantel, WENZ, Kurhaus Augsburg,Laufsteg Fashionshow, Mantel, WENZ, Kurhaus Augsburg,Laufsteg Fashionshow, Mantel, WENZ, Kurhaus Augsburg,

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

3 Kommentare

  1. EvelinWakri
    EvelinWakri

    Bei der Lunaparty wäre ich sofort dabei und auf der Fashionshow sowieso! Schöne Outfits für die F/S Saison 2018 und Lala Berlin hat absolut tolle Teile. Deine Schwester und Du seid sehr sympathisch und ich liebe Deinen Mantel…. Dein Blogbericht war heute wieder richtig zum Schmunzeln und sehr informativ ( Augsburg und München stehen auf meiner Reisewunschliste) und das Wochenende schaut auch schon fast ums Eck 🙆🏼 Liebe Grüße Evelin

    2017-10-10
    |Antworten
  2. Liebe Conny,
    dann nehmen wir also das nächste Mal Evelin auch noch mit auf die Lunaparty! Ich hoffe eh, dass es nicht wieder sooooo viele Jahre dauert, bis wir uns das nächste Mal sehen!
    Hab‘ ein tolles Wochenende und liebe Grüße
    Bärbel

    2017-10-13
    |Antworten
    • EvelinWakri
      EvelinWakri

      Bärbel und Conny da bin ich dabei!! Ich Schlafwandle sowieso bei Vollmond und meinen Besen putze ich dann besonders heraus für Euch! Liebe Grüße 💋

      2017-10-13
      |Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.