Direkt zum Inhalt

Winter – Neon

Gepostet in Outfit - My Style

Winter-Neon

Nachdem es in einem der letzten Beiträge um einen Trend der Neunziger ging, sind es nun eher die Achtziger, die mich beschäftigen. Neon nämlich, und nachdem ich schon im vergangenen Sommer meine Liebe zu Gelb entdeckt habe – ist es neongelb mit dem ich versuche, gegen das Nebelwetter anzuleuchten. Kombiniert mit Jeans, meinem Lieblings-Peplum und das Sahnehäubchen ist meine neue Sonnenbrille von &otherStories. Diese hatte ich gleich, zusammen mit Gemüse bei Instagram verewigt. Die Idee habe ich übrigens Optik Krass geklaut, die immer sensationell lustige Fotos mit ihren Brillengestellen machen.
Bei Sonnenbrillen achte ich normalerweise immer auf gute Qualität und kaufe mein getöntes Nasenfahrrad beim Optiker. So kam ich vor ein paar Jahren zu meinem Lieblingsmodell von Just Cavalli und die mag ich aus vielerlei Gründen immer noch am liebsten. Gesehen habt Ihr sie hier auf meinem Blog schon oft – eigentlich immer dann, wenn eine Sonnenbrille im Spiel war. Obwohl ich einige Zeit mit der gespiegelten Version der Rayban Aviator geliebäugelt hatte, scheue ich die hohe Ausgabe. Aber ein bisschen Abwechslung auf der Nase durfte es dann doch sein – meine Wahl viel auf dieses Modell. Sicherlich wird sie nicht meine erste Wahl für einen sonnenreichen Tag werden oder den Sommerurlaub – aber um mein Outfit „aufzuhübschen“ ist sie bestimmt gelegentlich dabei.
Welche Kriterien sind für Euch wichtig, beim Kauf Eurer Sonnenbrille? Freu mich über Eure Kommentare und wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche – liebe Grüße Conny.

Sweater & sunglasses: &otherstoriers; jeans: Old Navy;
shoes & bag: Zara; jacket: Morgan;
necklace: H&M; gloves: Roeckl

Winter-Neon

Winter-Neon Winter-Neon Winter-Neon

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

19 Kommentare

  1. ach, neon, mein thema! als kind der 80er hat man ja immer ein besonderes verhältnis zu neonfarben! die einenen hassen es, die anderen lieben es, aber eigentlich ist so ein leuchtender farbkleks immer ganz witzig. nur in ganzkörper-neonanzug wäre wohl eher eine straftat! deine brille finde ich auch ultra-schick dazu!! diese aviator style brillen sind halt auch so schön 80s!
    im sport sind die neonfarben ja schon seit einigen jahren nicht mehr wegzudenken. im frühjahr/ sommer solls ja eher pastellig werden, aber schXXXX drauf! ich werde bei den ersten warmen sonnenstrahlen meine neongelben sneakers rausholen und unterm grau glänzenden anzug macht sich ein neonblaues oder auch mal gelbes shirt bestimmt auch ganz gut. danke für die inspiration!
    viele grüße zum wochenstart! joerg

    2014-02-10
  2. Neon …ach ist das lange her . War letztes Jahr ganz erstaunt , das es wieder Stoffe davon zu kaufen gab 😉 Da kamen wir auch nicht um ein paar erzählte Geschichten drum rum *gg …Sonnenbrille , ja ein wichtiges Thema . Ich fahre viel Auto mit Sonnenbrille , und lasse es die Augen zusammen zu kneifen . Macht ja sonst Falten . Mein kaufe ich immer beim Optiker , da der LF und der Sitz wichtig ist .

    Deine steht Dir ausgezeichnet , schaust echt super damit aus
    LG heidi

    2014-02-10
  3. Coole neue Brille! Dein Gesamtlook gefällt mir auch. Und schon wieder siehst Du ganz anders aus. Ich bewundere mal wieder Deine Wandelbarkeit.

    Ich habe mindestens 2 Sonnenbrillen: Eine normale zum Lesen und tragen mit Kontaktlinsen und eine mit geschliffenen Gläsern zum Autofahren und ohne Linsen. Mir ist ganz wichtig, dass es polarisierende, kontraststeigernde, braune Gläser sind, weil ich nur damit sicher Autofahren kann. Das schränkt die Wahl stark ein. Bei normalen kommt damit nur Maui Jim (Surfermarker aus Hawaii, die sich zum Ziel gemacht hat, die besten Sonnenbrillen der Welt herzustellen) in Frage. Für die geschliffenen Gläser habe ich aktuell ein normales Brillengestell mit den getönten Gläsern drin machen lassen. Es wäre sonst schade um die mitbezahlten Sonnebrillengläser gewesen, die wieder nur in der Schublade lägen.
    Ich wünsche mir, dass mehr Anbieter von Sonnenbrillen braune, polarisierende, kontraststake Gläser verwenden. Dann würde ich auch gerne mal wieder eine Ray Ban oder Tim Ford kaufen.
    Ach ja: Die Größe ist mir auch wichtig. Nur mehr ist mehr :), damit die Altersflecken auf den Wangenknochen in Augennähe nicht noch mehr werden …
    Viel Freude an Deiner neuen Brille wünscht Dir
    Ines

    2014-02-10
  4. Komischerweise bist du heute bei mir nicht in Bloglovin drin, aber von Insatgram wusste ich ja, dass es bei dir heute was neues gibt.
    Das Neongelb sieht genial aus und richtig, richtig gut gefallen mir die roten Lippen dazu.
    Die verspiegelte Rayban finde ich auch klasse. Ich denke im Frühjahr muss es die einfach für mich sein. Aber ich habe auch schon nur aus modischen Gründen eine Sonnenbrille von nicht all zu großer Qualität gekauft. Die kann man dann beim Shopping im Sommer tragen.
    Hab noch einen schönen Tag. LG Cla

    2014-02-10
  5. Super Look – kommt echt gut rüber – die Sonnenbrille passt aber auch schön stylish dazu! Ich mag die Mischung aus Qualität und Style bei Sonnenbrillen.

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    http://www.pureFASHION.tv

    2014-02-10
  6. Die Brille passt super zu Deinem sportlichen Look, Conny.
    & other Stories hat auch immer sehr besondere Teile, schade dass es in Deutschland nur in Berlin einen Laden gibt.
    Das erste Foto ist genial!

    LG
    Annette | Lady of Style

    2014-02-10
  7. Ich habe auch noch ein paar neon-angehauchte Sachen im Schrank, die hab ich schon wieder ganz vergessen! Danke für´s Erinnern liebe Conny!
    Also bei dem 1. Foto kam mir sofort der Film Top Gun in den Kopf geschossen! Geniales Bild! 🙂

    Liebe Grüße
    Dana

    2014-02-10
  8. Tatjana
    Tatjana

    Auch ich hab mich im letzten Jahr mit ein paar Neonteilchen eingedeckt. Diese werde ich sicherlich auch in diesem Jahr tragen.
    Neon macht einfach gute Laune und bei mir auch einen frischen Teint ; )
    Dir steht Neongelb auf jeden Fall und du warst heute mein Highlight : )

    2014-02-10
  9. Ari
    Ari

    Als Neon wieder als Modetrend angekündigt wurde, war mein erster Gedanke, dass ich das nicht mehr haben muss. Schließlich hatte ich mich doch in den 80ern mit Neon ausgelebt ;-). So, und dann sah ich einige Outfits mit Neon, in den Geschäften wurde ich angeblendet. Und schwups, ich musste auch Neon haben ;-). Nein, man ist im Modebereich nicht manipulierbar. Man stellt ganz einfach fest, dass Neon toll aussieht und einfach gute Laune macht. Gerade im letzten Sommer trug ich auch besonders gerne Neongrün. Und mit Neongelb liebäugel ich auch schon. Dein Sweatshirt gefällt mir daher besonders gut. Überhaupt ist das ganze Outfit wieder nach meinem Geschmack.
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari – Ari Sunshine

    2014-02-11
  10. Neon gefällt mir an mir zwar nicht, aber ich sehe es an sich gerne und finde es steht dir super. Mit dem Look trotzt du wirklich den trüben Wintertagen 🙂

    LG, Kerstin

    2014-02-11
  11. Hmmm… ja. Neon zu weiß und das im Winter. Gefällt mir. Allerdings habe ich grad bei dieser „Farbkombi“ immer Skrupel blaue Jeans anzuziehen. Muss ich vielleicht doch mal über meinen Schatten springen.
    Eine Sonnenbrille mit weißer Plastikfassung war 83 mein ganzer Stolz, ich hab mir die in Italien auf dem Markt gekauft und alle daheim wollten sowas dann auch.
    Die Welle kam wohl nie bis München. Im nächsten Jahr gabs dann wieder anderen Schnickschnack.
    Die H&M Kette hatte ich auch bestellt. Die passte nur leider nicht um meinen Hals (sooo dick ist der doch gar nicht :-() und ging damals dann „leider“ zurück.
    LG Sunny

    2014-02-11
  12. Hi Conny,

    da ich „halbblind“ bin und mit Kontaktlinsen nicht klarkomme, kaufe ich auch meine Sonnenbrillen beim Optiker. Verspiegelte Aviator hört sich interessant an, das würde ja auch zu den 1980s passen. Da wir demnächst eine 80er Motto-Party feiern, bin ich ohnehin gerade auch auf dem 80s-Trip. Wobei ich noch hin- und her-gerissen bin zwischen Adam Ant (ok, das wäre schon sehr verkleidet), Robert-Palmer-Girl (ist zumindest einfach) oder Pretty in Pink…mal schauen. Deine Brille sieht jedenfalls klasse aus, &Other Stories haben einfach tolle Sachen, finde ich.

    Glg, Annemarie

    2014-02-11
  13. Liebe Conny…Sie werden es kaum glauben, aber meine allerliebste Sonnenbrille ist AUCH „Just Cavalli!!“ Ich hab‘ die schon mal im Herbst auf meinem Blog getragen, aber über die dunkele Winterzeit brauche ich die (leider!) nur seltsam!!
    Ich möchte auch schnell sagen, wie flott ich Ihre schwarze Puffer-Jacke finde; die weite Ärmel und den Gürtel machen einen richtigen schönen Silhouette!!
    – XO Monika

    http://www.StyleIsMyPudding.com

    2014-02-11
  14. Susi
    Susi

    Super!
    Die Brille steht Dir hervorragend, Süsse!
    Schön das ich hier immer wieder so super Fotos von Dir sehe! Dann weiß ich wenigstens wie gut du im Moment aussiehst!
    Wenn wir uns schon nicht mehr „live“ sehen 🙁
    Hab dich lieb, drück dich!

    2014-02-11
  15. Hallo Conny, hab mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog gefreut.
    Dein Post gefällt mir sehr gut, vor allem das erste Bild ist Klasse. Auf den anderen schaust du auch sehr cool aus.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    2014-02-11
  16. Die Sonnenbrille passt perfekt zu dir. Ich trage Kontaktlinsen und habe im Sommer immer eine Sonnenbrille drauf. Hab auch bei Rossmann etc. schon gute Brillen bekommen. Neon finde ich cool. Ich mag für mich am liebsten pink. Gelb steht dir sehr gut.
    LG Sabine

    2014-02-11
  17. Auf Deinem INSTA Foto knallt der Pullover viel mehr als hier. Das liegt aber sicher an meiner Technik. Und Deine Brille ist der totale Hingucker!!! Bei other stories muß ich mich auch mal genauer umsehen. Bisher war mir immer die Musike zu laut und zu viele Menschen drin 🙂
    Eine gute Nachricht für Dich: eine Filiale in München ist geplant!
    Liebe Grüße zu Dir und hab einen schönen Tag!
    Üffi

    2014-02-12
  18. der gelbe pulli/sweater ist total schön :))

    Ich hoffe du kommst mich auch mal auf meinem Blog besuchen
    LG
    Julia
    http://www.chicchoolee.com

    2014-02-12
  19. Hallo Conny,
    schön, wie Du mit diesem kräftigen Gelb den Tag ausleuchtest!
    Wieder einmal bin ich positiv erstaunt über Deine Farbwahl. Das leuchtende Gelb passt wunderbar zu den hellen Jeans, zu schwarz ja sowieso.
    Eine ganz ähnliche Brille mit weißen Gestell aber rosefarbenen hatte ich tatsächlich in den 80ern, die war damals vom Optiker. Inzwischen hab ich ein ganzes Sammesurium, darunter auch Brillen vom Flohmarkt. Wobei die zwar hübsch sind, die Sonne aber nicht wirklich abhalten.
    Ein besonderes Highlight heute ist wieder Dein schöner roter Mund.
    Lieben Gruß von Sabine

    2014-02-12

Die Kommentare wurden geschlossen