Direkt zum Inhalt

Wie trage ich Schwarz und Blau zusammen?

Gepostet in Outfit - My Style, und Sonntagskleid

IMG_3443a_Streifen

Ob die Farben schwarz und blau zusammenpassen, an dieser Frage scheiden sich die Geister… bzw. es scheint so, als obIMG_3425aIG_7forallmankind_cape_cream_spitzeundschwarz es ein ungeschriebenes Gesetz gäbe, in dem eindringlich vor dieser Farbkombination gewarnt wird. Also DIE Moderegel… an die sich der Fashionvictim gefälligst halten soll. Hä??? Was soll ich? No, no, nicht mit mir!

Die Dosis macht das Outfit

Normalerweise machen Regeln durchaus Sinn – also manche 😉 Aber das Schwarz und Blau nicht zusammenpassen sollen, stimmt für mich spätestens seit Herbst 2013 nicht mehr und in dieser Saison kann ich von black and blue kaum mehr genug bekommen. Ich denke die Dosis macht das Outfit und irgendwie kommt es auf die flächenmäßige Verteilung der beiden „Farbkontrahenten“ an. Und zu guter Letzt wahrscheinlich auf die innere Einstellung – Blau und Schwarz sind ein farbliches Dream-Team – BASTA!!! 😉  Und warum habe ich die rote Tasche gewählt? Weil es mir ohne zu langweilig gewesen ist und mit dem roten Farbtupfer wird es für mich richtig rund… 🙂 Also wie ich Schwarz und Blau zusammentrage, wisst Ihr nun (mit ein bisschen Rot), und auf Eure Meinung bin ich sehr gespannt.

Hier noch mein kleiner Hinweis: Nächsten Sonntag ist schon der 1. Advent… (oh Mann, wie die Zeit rast) und um Euch die stressige Vorweihnachtszeit zu Versüßen habe ich mir ein paar zauberhafte Sachen einfallen lassen. Es ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei und ich freu mich selbst schon wie ein Schnitzel auf die ganzen Verlosungen… also stay tuned… 😉

Jeanshemd: H&M, Weste: Schumacher, shirt: cream, jeans: 7forallmankind, booties: Zara, bag: Michael Kors, necklace: ???, cape: gift from my mum

IMG_3443a_7forallmankind_cape_cream_spitzeundschwarz

 

IMG_3554a_7forallmankind_cape_cream_spitzeundschwarz

 

 

 

 

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

16 Kommentare

  1. Inge Tritschler
    Inge Tritschler

    Hallo Conny !

    Hoffe ich darf “ Du“ sagen..Seit geraumer Zeit verfolge ich Deinen Blog mit großer Interesse und bin immer gespannt auf die neuesten Outfits.Bin selbst auch sehr an Mode interressiert und verschlinge alles was darüber in Zeitschriften geschrieben bzw. gezeigt wird.Pinterest habe ich seit neuestem auch für mich entdeckt, großartige Sache !
    Deine Outfits sind immer sehr stimmig, ganz nach meinem Geschmack. Eine schöne Inspirationsquelle ! Besonders die lässigen Outfits wie zb. Boyfriendjeans Kombis finde ich ganz toll !
    Weiter so, bin gespannt auf die nächsten Outfits !

    Übrigens klasse , qualitativ tolle Photos und der Blog an sich !

    Viele Grüße aus BW,
    Inge

    2014-11-23
    • Conny
      Conny

      Liebe Inge, unbedingt darfst DU DU sagen… 🙂 Freu mich sehr über Deinen ersten Kommentar und über das, was Du schreibst, freue ich mich noch viel mehr… eine Inspirationsquelle ist genau das, was ich gerne sein mag… und deswegen ist es großartig, wenn ich das für Dich sein darf… DANKE und noch einen schönen Abend, lieber Gruß – Conny

      2014-11-23
  2. Liebe Conny,
    geht nicht, gibt es nicht. Deine Einstellung finde ich genau richtig. Blau und Schwarz passen sogar sehr gut zusammen. Es kommt allerdings auch auf das richtige Blau an. Zum Beispiel passt Royalblau sehr gut zu Schwarz.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag.

    LG Sabine

    http://www.blingblingover50.de

    2014-11-23
  3. Ups…. ich wusste nicht mal, dass es diese Moderegel gibt. Aber selbst wenn, viele Regeln sind dazu da, sie zu brechen. Also ich mag schwarz und blau zusammen und an dir sowieso. Und gegen rote Farbtüpfelchen habe ich auch nichts.
    Liebe Conny, ich wünsche dir ein herrliches restliches Wochenende. LG Cla
    Glam up your lifestyle

    2014-11-23
  4. blackforestgirl
    blackforestgirl

    Liebe Conny, auch ich bin seit letztem Jahr überzeugt..schwarz und blau passt super zusammen…BASTA! HIHI…
    Ich trage diese Kombi auch sehr gerne, mit navy und schwarz fast monochrom….und deine rote Tasche ist wirklich ein toller Blickfang dazu.

    LG Ela

    2014-11-23
  5. Also wenn es diese Regel gibt, von der ich noch nicht gehört habe, na ja: Es wäre langweilig, wenn man sich an Regeln hält 🙂 Für mich passen blau und schwarz hervorragend zusammen und so wie Du es kombiniert ist, ohnehin! Sieht nämlich toll aus! Liebe Grüße, Kirsten

    http://www.thelifbissue.com

    2014-11-23
  6. Ich bin total begeistert von Deinem Look, Conny! Das ist einfach so stimmig!
    Richtig klasse, vor allem das Cape. Ich darf jetzt nicht dran denken, dass ich ein wunderschönes aus den 90ern hatte und irgendwann in die Altkleidersammlung gegeben habe, weil „man“ es ja nicht mehr trug… ärgert mich momentan ständig, wenn ich so schicke schwarze Capes sehe…

    LG
    Annette | Lady of Style

    2014-11-23
  7. Hallo Conny,
    mir geht es da wie Dir, ich trage schwarz und blau auch kombiniert miteinander sehr gern 🙂
    Lieben Gruß
    Janine

    2014-11-23
  8. Liebe Conny,
    ganz wunderbar gefällt mir Dein Look! Wieder einer der mich sehr inspiriert. Jeanshemd und schwarze Hose sehen toll aus und das Cape dazu ein Traum! Umgekehrt mag ich es auch, Jeans und schwarze Bluse. Das ist bei mir der Klassiker fürs Büro – wenn ich keine andere Idee habe. Nur die rote Tasche fehlt mir. Und die ist wirklich ein Highlight dazu.
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    Lieben Gruß
    Sabine

    2014-11-23
  9. Schwarz und blau? Trägt man das nicht zusammen? Ist wohl völlig an mir vorüber gegangen.
    Ich mag das zusammen. Aber gerne mit ewas Kontrast.
    Schick bist Du.
    LG Sunny

    2014-11-23
  10. Luzerne
    Luzerne

    Liebe Conny,
    gut dass du diese Mode-Regel – die ich auch noch nie gehört hatte – gebrochen hast.
    Dein Outfit ist wieder mal genial. Vor allem das Cape oder der Poncho (?? wie nennt man es??) sieht super aus.
    Du kannst alles tragen, was du willst……
    Viele liebe Grüße,
    Luzerne

    2014-11-23
    • Conny
      Conny

      Danke liebe Luzerne… das ist sehr nett… und ich bin der Meinung jede Frau kann -fast- alles tragen… Aber auf das WIE kommt es irgendwie immer an… Vielleicht macht ich dazu bald einen post… 😉
      Und ob Cape oder Poncho hat – glaub ich – etwas mit dem Armausschnitt zu tun. Capes haben zusätzliche Schlitze für die Arme… so wie dieses hier…
      Ganz lieber Gruß – Conny <3

      2014-11-23
  11. Liebe Conny,
    ich finde, es gibt Farbkombis, da kann man einfach nichts falsch machen und solche, die ein wenig Fingerspitzengefühl benötigen. Für mich gehört schwarz-blau in diese letzte Kategorie und ich mag es auch nicht, wenn das Blau zu dunkel ist. In deinem Outfit hast du ein strahlendes Blau gewählt, was ganz wunderschön mit deinen Augen harmoniert. Die Kombi mit der ärmellosen Weste und dem Cape finde ich alles andere als 0815, echt Conny eben. Es ist ein wirklich ausgefallenes, total gelungenes Outfit, obwohl es aus so vielen an sich schon auffälligen Stücken komponiert wurde. Insofern würde ich sagen: hier war die Kunst neben der Farbzusammenstellung vor allem die geschmackvolle Zusammensetzung der einzelnen Komponenten. Aber das hast du einfach super gut drauf, dafür bewundere ich dich wirklich sehr!
    Mit vielen lieben und herzlichen Grüßen
    Bianca

    2014-11-23
  12. Mir gefällt die Kombination Blau und Schwarz schon immer gut und daher bin ich natürlich ein Fan von Deinem Look! Das sieht sehr toll und stimmig aus und steht Dir zu blond ganz wunderbar. Mein absolutes Highlight ist natürlich das Cape, ein Traum! Und nicht zu vergessen die wundervolle Tasche.
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich Dir!
    Monika

    2014-11-24
  13. Liebe Conny,

    die Kombination Blau-Schwarz ist sogar sehr edel! In der Kunst wird sie ständig angewendet, da Blau (wie auch dunkles Lila) den Schatten mehr Tiefe und Lebendigkeit gibt. Und genau das macht die Kombi in der Mode auch: Sie macht dunkle Kleidung lebendiger und interessanter.
    Und Du greifst auch noch zu verschiedenen Blau-Tönen mit hellerer und dunklerer Tönung, so dass diese Lebendigkeit noch besser inszeniert wird. Da braucht es meiner Meinung nach gar keine rote Tasche mehr…. Aber dieser exzentrische Tupfer ist dann wiederum ein typischer „Conny-Akzent“ 😉

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    2014-11-24

Die Kommentare wurden geschlossen