conny doll lifestyle: Welches Weihnachtsoutfit? Karomini und Seidenbluse, schwarz-rot, weihnachten 2018, festlicher look, Stiefeletten, Wintertime
HerbstWinter-Outfit,  Outfit - My Style,  Themen allerlei - aber immer mit Outfit

Welches Weihnachtsoutfit? Ein Klassiker in schwarz-rot fürs Familienfest

Ich hatte es schon einige Mal angekündigt… und heute ist es eeeendlich so weit. Das hoffe ich zumindest. Doch so, oder so ich freue mich, dass es wieder eine Bloggerrunde gibt zu einem Fashion-Thema. Zu einem Klassiker unter der Stylings. Welches Weihnachtsoutfit trägst Du in diesem Jahr? Den Weihnachtsbaumhut? Ich schwöre Euch, den gibt’s … Gebt das mal bei Amazon ein.  Vielleicht ist es aber auch eher der ugly Pullover, selbstgestrickt und natürlich mit Rentier darauf…  Seit Mark Darcy aus Bridget Jones ist der Pullover auch hierzulande an Weihnachten nicht mehr wegzudenken. Diesen Part überlasse ich aber meinen Kindern und entscheide mich für einen klassischen Look. Mein Weihnachtsoutfit ist in diesem Jahr, fast wie mein Silvesterlook: Schwarz-rot und ein bisschen Gold.

Welches Weihnachtsoutfit? Karomini und Seidenbluse

conny doll lifestyle: Welches Weihnachtsoutfit? Karomini und Seidenbluse, schwarz-rot, weihnachten 2018, festlicher look, Stiefeletten, Wintertime

Weihnachten besteht aus drei Tagen… und meiner Erfahrung nach, hat jeder der drei Tage seinen eigenen Dresscode – manche sogar zwei. Also zwei verschiedene Outfits sind an einem Tag angebracht. Und besinnlich geht es eher selten zu. Zumindest bei unserem Weihnachten. Aber das sei nur am Rande erwähnt… Der Hl. Abend ist wie fast überall, der Gipfel der Endzeitstimmung… Bis 12 Uhr Vormittags herrscht auf den Straßen und Geschäften Ausnahmezustand und ich hoffe, dass ich in diesem Jahr Vormittags nicht noch mal los muss… Allerdings ist das wohl reines Wunschdenken – denn ich weiß jetzt schon, dass sich irgendwer am Montagmorgen in die Schlange für frische Backwaren einreihen muss… O:-) Ich hoffe, das ist mein Mann… Während ich zu Hause sitze und mich aufrege, dass draußen so viele Menschen rumrennen…und dabei noch Geschenke einpacke – schließlich ist mir erst in der Früh eingefallen, dass das ja auch noch gemacht werden muss.

Tradition ist Tradition

Jedenfalls erfordert der Heilige Abend schon zwei verschiedenen Outfits. Irgendetwas total Bequemes, in dem ich morgens noch all das Zeug erledigen kann, dass ich die vergangenen 23 Tage möglicherweise auf die lange Bank geschoben habe… O:-) Da werde ich dann aber echt effizient… Und für den Abend muss es dann eigentlich noch legerer werden. Weil schließlich bin ich dann total fertig und kaputt, weil ich eben die oben genannten 23 Tage in einen Vormittag gequetscht habe. Doch in meiner Familie ist es einfach Tradition, dass man sich für den Heiligen Abend in Schale schmeißt… Sehr doof eigentlich, weil echt unpraktisch. Ich erinnere mich, als meine Kinder noch kleiner waren, fand ich das nur mäßig prickelnd, im Rock und Strumpfhosen, am besten noch so richtig teuren Strumpfhosen auf dem Boden rumzukrabbeln… Aber gut – deswegen Jogginghosen und Knieschoner? Nope, für mich ist das keine Option.

Mein Look ist für den 1. Weihnachtstag

Am 1. Weihnachtsfeiertag tun wir dann das, was die meisten tun… Nein, leider nicht ausschlafen… Aber Essen… und zwar fangen wir da schon ganz früh damit an, denn dieser Tag ist auch der Geburtstag unseres Sohnes. Das ist auch der Grund, warum wir zum Frühstück gleich mit Kuchen anfangen. Am Besten natürlich mächtiger Schokoladentorte… Mittags dann kommt ein großer Teil der Heuschrecken, ähhh Verwandtschaft, die scheinbar vergessen haben, dass sie am Vorabend schon mal ein fieses Völlegefühl hatten. Okay, sei’s drum… ich selbst kann mich an selbiges  auch nicht mehr erinnern. In diesem Jahr werden wir Burger grillen… Da müssen die Gäste dann noch selbst was tun… 🙂 Der Vorteil davon, das Gegrille findet Draußen statt und innen riecht es lecker nach Tannennadeln, ähhh, den Vorteil meinte ich gar nicht. Sondern, Grillen ist Männerarbeit… hahaha… 🙂

Materialmix gibt Struktur

Und welches Weihnachtsoutfit habe ich mir dafür überlegt? Meinen heutigen Look nämlich. Der passt perfekt für den 1. Weihnachtsfeiergeburtstag… Da muss ich nicht raus, wenn ich nicht möchte und muss deswegen auch nicht unbedingt auf die Außentemperaturen achten. Und für eine Indoor-Fress-Ess-Veranstaltung ist der Karomini sehr genial. Der ist aus festem Wollstoff und versteckt super ein etwaiges Weihnachtsbäuchlein… 🙂 Da hilft aber auch die schwarze Seidenbluse – die fällt total fließend. Den Materialmix zwischen der groben Wolle und der fließenden Seide gibt dem ganzen Look Struktur und die Ärmel mogeln durch Ablenken das ein- oder andere Weihnachtsadvents-Gramm weg… 🙂 Perfect Match würde ich sagen…und unkompliziert noch dazu. Denn beide Teile hat bestimmt fast jede Frau im Schrank. Und sollte es wider Erwarten an Weihnachten keine 15 Grad haben – dann hilft mir mein Daunenmantel sicher Frostbeulen zu vermeiden – zumindest kurzzeitig…

Gummizug am 2. Weihnachtstag

Und welches Weihnachtsoutfit trag ich dann am 2. Feiertag.  Das ist für mich ebenfalls ein Tag mit zwei Outfits… Rein gefühlt passen an dem Tag dann eh nur noch Hosen mit Gummizug, weswegen ich eigentlich den Pyjama präferiere und der kommt auch noch zum Einsatz… Allerdings erst später, denn Mittags kommt natürlich erst Mal die Familie zusammen? Was tun wir da? Jawohl Essen!!! Ich glaube, da ist dann die Gans dran… und das restliche Weihnachtsgebäck. Gott sei Dank ist da DANK meiner Tochter in diesem Jahr nicht mehr so viel da… Halleluja… Welches Weihnachtsoutfit an 2. Feiertag zum Einsatz kommt, kann ich im Moment aber noch nicht sagen. Ich schätze, das muss ich spontan entscheiden, welche Hose mir dann noch passt. Was ich aber ganz sicher weiß ist, dass ich sofort nach dem Eintreffen zu Hause, endlich die Hose mit Gummizug anziehe. Jiiipiiieeee…

Weihnachtsaktion der Modeflüsterin

Welches Weihnachtsoutfit bzw. welche Weihnachtsoutfits ich in diesem Jahr tragen werde, wisst Ihr jetzt – allerdings bin ich heute nicht allein gekommen. Ich habe Verstärkung mitgebracht. Denn die liebe Stephanie alias die Modeflüsterin hat zu einer Weihnachtsaktion aufgerufen. Auf ihrem Blog findet Ihr einige Tipps und Tricks, wie Ihr ein easy Weihnachtsoutfit zaubert. Außerdem mit dabei sind lauter tolle KollegInnen, die ich Euch nachfolgend verlinke. Super gespannt bin ich natürlich in welchen Looks die Bloggerladies unterm Weihnachtsbaum sitzen werden… und ich freue mich, Teil dieser wunderbaren Bloggerrunde zu sein:

Anja – Schminktante – bei ihr wird es heute unkompliziert für die Weihnachtsfeier mit Freunden.
Annette – Lady of Style – ein eleganter Look erwartet Euch bei Annette
Chrissie – Die Edelfabrik – verspricht Glamour zum Weihnachtsfest…
Cla – Glam Up Your Lifestyle  – ein fantastischer Look im easy Chic… und ein tolle Last-Minute Idee für die Weihnachtstage…
Irit – Irit Eser – bei Ihr geht es heute weniger um ein Outfit, dafür um die Entspannung im Vorweihnachtsstress. Nötig ist das, absolut nötig.
Sabina – Oceanblue Style – mit Rüschen und Rock erobert Sabina die Weihnachtsfeier in der Firma oder/und mit der Familie.
Sabine – Sabine Gimm Lifestyle ü50 – auch Sabine feiert im Kreis der Familie und hat hierfür ein unkompliziertes, schnelles Outfit für Euch.
Susi – Texterella – feiert in diesem Jahr in Südamerika… und dementsprechend ist auch Ihr Look… Susi – ich will mit!!!

Sodele – jetzt wünsche Euch viel Spaß und eine gute Unterhaltung mit meinen Bloggerkolleginnen, ich bin sicher, bei keiner werden wir einen Look mit Weihnachtsbaumhut finden. Dafür viel Inspiration für easy Stylings.  Wisst Ihr schon, welches Weihnachtsoutfit es bei Euch in diesem Jahr wird und zu welchem Anlass. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir das verratet. Habt einen schönen 3. Advent…

UND NICHT VERGESSEN: HEUTE ist der LETZTE Tag für den Gutschein von WENZ.


Rock: Mango – den habe ich bestimmt schon 6 Jahre… und mag ihn immer noch gerne… Bei Oui gibt es gerade einen mega tollen Karorock (Affiliatelink) und der Rock von More&More via WENZ (Affiliatelink).
Bluse: mint&berry – bei Heine gibt’s gerade eine Traum-Schluppenbluse aus Seide (Affiliatelink) und hey – heute gibt’s dort noch 15% auf ALLES …
Strumpfhose: Wolford – ja, ich weiß, es gibt zwischenzeitlich reißfeste, unkaputtbare Dingensstrumpfhosen… Aber die blickdichte Velvet Sensations Tight von Wolford ist einfach mega auf der Haut (Affiliatelink zu Wolford).
Schuhe: Dune London
Mantel:


conny doll lifestyle: Welches Weihnachtsoutfit? Karomini und Seidenbluse, schwarz-rot, weihnachten 2018, festlicher look, Stiefeletten, Wintertimeconny doll lifestyle: Welches Weihnachtsoutfit? Karomini und Seidenbluse, schwarz-rot, weihnachten 2018, festlicher look, Stiefeletten, Wintertimeconny doll lifestyle: Welches Weihnachtsoutfit? Karomini und Seidenbluse, schwarz-rot, weihnachten 2018, festlicher look, Stiefeletten, Wintertimeconny doll lifestyle: Welches Weihnachtsoutfit? Karomini und Seidenbluse, schwarz-rot, weihnachten 2018, festlicher look, Stiefeletten, Wintertimeconny doll lifestyle: Welches Weihnachtsoutfit? Karomini und Seidenbluse, schwarz-rot, weihnachten 2018, festlicher look, Stiefeletten, Wintertimeconny doll lifestyle: Welches Weihnachtsoutfit? Karomini und Seidenbluse, schwarz-rot, weihnachten 2018, festlicher look, Stiefeletten, Wintertime

 

9 Comments

  • Sabina@OceanblueStyle

    Dein Look ist wunderschön geworden liebe Conny. Und die Idee mit dem Gummizug unverzichtbar. Bei mir sitzt der Rock immerhin angenehm weit! *lach* Schönen 3. Advent für dich und deine Familie wünscht dir Sabina

  • Sabine Gimm

    Ein sehr hübscher Look in Schwarz und Rot liebe Conny. Bei Euch ist ja richtig Ramba Zamba. Wenn dann auch noch Geburtstage anstehen, kommt man gar nicht mehr raus aus der Feierei. Eine bequeme Hose mit Gummizug liegt hier auch bereit – für alle Fälle 😀

    Liebe Grüße Sabine

  • Petra

    Die Ärmel an der Bluse sind ja mal göttlich! Wirkt so leicht und nen toller Eyecatcher! Der Materialmix und die Farbwahl bringen den weihnachtlichen Flair mit sich. Mir gefallen besonders die schuhe !

    Gruß,
    Petra

  • EvelinWakri

    Dieses Jahr habe ich Weihnachten als das Fest der Gemütlichkeit ausgerufen. Die Mischpoche weilt 334 km in meiner alten Heimat, die meisten Freunde weilen unter Palmen und den Rest sehen wir vorm Jahresende, also gibt es Überraschungen nur unter der Krippe. Für 24. und 25. steht Outfitmässig alles bereit, da etwas Casual mit Glamour und dann nur noch karierte rote weihnachtliche Homewear. Sonst sehe ich außer Chaos im Büro auf „ich habe alles fertig „ bzw. der Mann hat die Liste und seine Schwiegermutter im Schlepptau 😂
    Dein Outfit wird die Heuschrecken äh Verwandtschaft erfreuen!! Ein trendy schicker Hammerlook!
    Schönen Abend und liebe Grüße EvelinWakri

  • Martina

    Ein tolles Outfit Conny,

    ich mag generell die Farbkombi Rot und Schwarz. Mag das lässige mit dem Hochwertigen gepaart. Bei mir wird es dieses Jahr mehr leger und lässig. Edel wird es lediglich farbtechnisch. Da habe ich mich auch für einen kräftigen Rotton mich entschieden 🙂

    Alles Liebe,

    deine Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.