Direkt zum Inhalt

Wechselschuhe – Sneakers und Pumps – casual und chic

Gepostet in Frühlingsoutfit, Schuhe, Schuhe - kann man nie genug haben, Shoes, Styling-Challenge, und Wahnsinn

WOW Leute – ich bin echt überwältigt… Also eigentlich bin ich das ja immer, wenn Ihr mir Kommentare schreibt und ich merke, dass da Draußen jemand ist, der meine posts mag… Also DANKE!!! Danke für Eure tollen Tipps… ich sehe, hier sind viele Reiseprofis am Start und ich werde mir alle Eure Ratschläge zu Herzen nehmen und meinen Koffer hoffentlich strategisch packen. Allerdings sehe ich jetzt schon, dass ich wohl wieder zu spät anfangen werde… Schließlich schreibe ich gerade an einem Blogpost… Die organisierte und gute Globetrotterin würde sicherlich bereits die Reiseliste abarbeiten… O:-) Ich hingegen verteile einen klassischen New Yorker Tipp für die arbeitende Lady – hahaha… als ob ich davon ne Ahnung hätte. Aber ich habe darüber gelesen… Es geht um Wechselschuhe – Sneakers und Pumps.

Eine Sache nämlich, die in New Yorker Büros Gang und Gäbe ist, in Deutschland aber wohl der Praktikabilität zum Opfer fällt… Übrigens praktisch ist an der Praktikabilität nur die Sache an sich… (und das bestimmt auch nicht immer) das Wort selbst ist nämlich absolut bescheuert… Sprecht das mal aus… am besten drei Mal hintereinander ganz schnell… Und beim Tippen auf der Tastatur hatte ich auch schon einen Knoten in den Fingern. Das sei aber nur so am Rande erwähnt…und tut ja eigentlich nüscht zur Sache… Vielleicht ist das aber der Grund, warum der Wechselschuh in Deutschen Offices… (Aufgemerkt New Yorker Büros und Deutsche Offices :-D) nicht so verbreitet ist.

Wechselschuhe – Sneakers und Pumps

Die New Yorker Ladies sind nämlich meistens mit Wechselschuhen unterwegs… und das nicht nur im Winter. Eine Frau in New York ruiniert sich ganzjährig ihre Absätze nicht in den Straßen der Stadt. Für mich nur blöd dabei, dass manche Outfits mit den Unterwegs-Schuhen nicht so gut harmonieren. Das bedeutet, dass man manches Mal vielleicht Sneakers zum Rock trägt… und irgendwie empfinde ich das bei meiner Körpergröße nicht so schmeichelhaft, auch, wenn es nur für unterwegs gedacht ist. Und für die Single-Damen unter uns: Man weiß ja nicht, wer einem auf dem Weg begegnet. Allerdings sollte die Liebe auch nicht vor dem etwaigen „falschen“ Schuhwerk haltmachen… Ich meine oberflächlicher ginge es ja kaum, und es sind dann später dieselben Männer, die sich über die Schuhvielfalt der Frauen lustig machen. Tztztz…

Zara-Mitwachs-Kollektion

Damit aber so oder so nichts schief gehen kann, habe ich mir einen eher casual Look ausgesucht, der meiner Meinung nach aber auch top mit Pumps funktioniert. Ich mag ja so Stilmixe total gerne… Und Pumps und Cargohose gehören für mich da absolut dazu… So rein vom Gefühl sind sie einfach perfekte Sneaker-Begleiter und ich würde das Hosi so gerne in meinen NY-Koffer packen. Allerdings ist die aus einer Zara-Mitwachs-Kollektion und nach zwei Mal tragen, kann ich Cla dann auch noch mit in die Hose stecken… Und nein, nein, ich habe nix gegen bequeme Beinkleider – aber rutschende Hosen sind nimmer bequem – nur stressig. Unglücklicherweise habe ich heute eine so tolle Cargohose entdeckt – aber ich möchte mein Shopping-Geld für New York ungern jetzt schon ausgeben… Ich glaube, das wäre deppert.

Grün&Blau ist dem Kasperl sei Frau

Der Look heute kommt auch gleich meiner derzeitigen Blazerphase entgegen. Also ich glaube, einer muss mit nach Big Apple… oder soll ich da einen kaufen? Ich denke die New Yorker tragen bestimmt auch Blazer. Ohh Mann… Ihr seht, gedanklich dreht sich bei mir wirklich alles, um den bevorstehenden Trip… Und ich sollte mich jetzt wirklich langsam mal ans Packen machen. Doch natürlich gibt es noch ein paar Bilder zum Look. Wie gesagt einmal mit Pumps und einmal mit Sneakers. Hinzu kommt, ich habe mich an die Farbkombination Grün&Blau (ist dem Kasperl sei Frau) gewagt… Fraglich, wer einen solch dämlichen Spruch für so eine wunderbare Harmonie erfunden hat. Doch ich weiß, es gibt einige solcher Weisheiten und ich würde mich freuen, wenn Ihr mir Euren Spruch in einen Kommentar schreibt… DANKE… Vielleicht hab ich auch schon die passende Farbentgleisung in Form eines Outfits in petto.. 🙂 🙂

Ein Charity-Event und ich wusel auch dort rum

So, jetzt gehe ich aber endgültig Kofferpacken… denn Morgen also heute habe ich auch nicht wirklich Zeit. Heute, also am Sonntag ist nämlich der Fashiondeluxxe Charity Bazar in München. Zu Gunsten des Horizont e. V. hat Nathalie vom Blog Fashiondeluxxe diesen Charity-Event auf die Beine gestellt und ich bin wirklich sehr gespannt. Die Veranstaltung mit all ihren Programm-Punkten verspricht einen bunten Nachmittag. Ein Fashionblogger-Flohmarkt, ein Promistand mit Flohmarkt und eine Beautylounge, in der man sich verwöhnen lassen darf, um nur einige der Attraktionen zu nennen. Akkreditieren könnt Ihr Euch hier (via Eventbrite) und alle Einzelheiten dazu findet Ihr auf Natalies Blog. Der Eintritt kostet 2 Euro und dient nur der Kostendeckung… Alle Erlöse des Events werden dem Horizont e. V. gespendet, der sich obdachlosen Müttern und deren Kindern widmet. Also wer noch nicht weiß, was er heute macht… kommt vorbei… ja… 🙂

Auf auf und davon…

So jetzt gehe ich aber wirklich … ganz wirklich Kofferpacken… Auf auf und davon… Habt nen tollen und entspannten Sonntag Ihr lieben und Morgen: Alle wieder einen guten Start – dicker Knutscher, Conny


Hose & Bluse: Zara – ist beides schon älter und beim Fast-Fashion-Riesen nimmer zu finden… dafür habe ich mich durchs Shopangebot geklickt und bei Bibloo die oben erwähnte, mega Cargo-Skinny von True Religion (Affiliatelink) gefunden. Die ist im Sale… aber immer noch teuer. Dafür habe ich dann noch bei Zalando ein Exemplar von Hollister Co (Affiliatelink) gefunden. Eine schicke hellblaue Bluse habe ich bei Drykorn gefunden – das sind die Ärmel-Manschetten (Affiliatelink) auch sehr besonders und eine Mega-Schluppenbluse via Showroom – aber schnell sein. Es gibt nur noch ein Stück… (Affiliatelink)
Blazer: YORN via Karstadt – leider vergriffen. Evtl. habt Ihr offline Glück?
Schuhe: Pumps: Hilfiger und Sneaker: Bugatti – ähnliche Pumps habe ich leider nicht gefunden. Dafür ein paar Sneaker in weiß/silber von Marco Tozzi bei Amazon (Affiliatelink)
Tasche: ??? – würde ich mir jetzt ne Tasche kaufen, dann wäre es diese blaue bei Amazon (Affiliatelink) 


Wechselschuhe - sneakers und pumps, cargohose, blazer, bluse, conny doll, fashionblogger, münchenWechselschuhe - sneakers und pumps, cargohose, blazer, bluse, conny doll, fashionblogger, münchenWechselschuhe - sneakers und pumps, cargohose, blazer, bluse, conny doll, fashionblogger, münchen

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

13 Kommentare

  1. EvelinWakri
    EvelinWakri

    Guten Morgen! Ich beneide Dich absolut um die Reise nach NYC! Ist meine doch schon lange hin und ich sage auch nicht, dass wir einen Koffer gekauft haben, damit wir unsere Einkäufe nach Hause schaffen konnten. Ums Koffer packen beneide ich dich nicht, aber dieses Outfit würde ich definitiv mitnehmen! Ich liebe die Kombination grün/blau und habe absolute Hör- und Leseschwäche bei diesen Sprüchen (hihi)!!! Obwohl mir gerade ein Spruch meiner Jugend einfällt: Rot und Blau putzt die Sau, Gelb dazwischen ist auch beschi…en ? In diesem Sinne einen schönen Event und gemütlichen Sonntag. GlG Evelin
    PS ich ziehe mich jetzt um , meine Hose für zu Hause ist Rot/Blau kariert ??

    2017-04-23
    • Hahaha…. der Spruch ist ja auch gigantisch… Ich lach mich schlapp… Ich wusste, ich bin nicht allein mit meinen Weisheiten…. Und die Option mit dem Kofferkaufen ….hmmmmm … Eigentlich sind wir ja zu dritt… Übergepäck für einen Extrakoffer, geteilt durch drei… Öhem… ich muss mal mit den Ladies reden… DAAAAAAANKE für Deine lieben Kommentar… Dicker Knutscher, Conny

      2017-04-23
  2. Angelika Hansen
    Angelika Hansen

    Liebe Conny, Deine Beiträge sind immer erfrischend und gefallen mir sehr gut. ich wünsche Dir und Cla eine tolle Woche in New York, viele schöne Erlebnisse und eine gute Heimkehr. 🙂
    ganz liebe Grüße von Angelika

    2017-04-23
    • Tausend Dank liebe Angelika… das macht mich gerade sehr, sehr glücklich… und danke für Deine Wünsche… Lieber Gruß – Conny

      2017-04-23
  3. Michaela
    Michaela

    Hallo Conny, ich bin vor allem immer wieder von deinem Blazer begeistert! Diesmal aber bin ich gleich an deiner Brille hängen geblieben. Welches Fabrikat ziert denn da dein Gesicht so vorteilhaft?
    LG

    2017-04-23
    • Liebe Michaela, ich mag den Blazer auch so gerne… war ein absolut guter Kauf… Die Brille hab ich von Apollo und das Gestell ist von 5th Avenue (wie passend)… Leider habe ich sie online nicht gefunden. Die Artikel-Nummer ist: 6921103609294 – Vielleicht hilft sie…. Ganz lieber Gruß, Conny

      2017-04-23
  4. Coryanne
    Coryanne

    Hallo Conny!

    Die Pumps sind soooo toll! Ich trage nicht so hohe Absätze, habe aber Ballerinas in diesem Look!

    Was mir noch eingefallen ist: In den USA „darf“ man nach Laborday (ist Anfang September) und vor Ostern kein weiss tragen. Ich kenne allerdings nicht den Spruch dazu. Vielleicht gibt es auch keinen…

    Ich hatte letztes Frühjahr in den USA eine weisse 7/8-Hose dabei. Die liess sich auch sehr vielseitig kombinieren – und wurde kaum schmutzig…

    2017-04-23
    • Daaaanke liebe Coryanne, ich freue mich arg, dass Dir die Pumps gefallen. Ich bin immer noch verliebt in dieses Paar, obwohl ich sie echt schon jahrelang habe… Bin froh, dass sie immer noch gut aussehen… Ballerinas in dem Look würden mir auch sehr gefallen…. Muss ich mal Ausschau halten… und ich finde auch manche Ballerinas sind bei Kopfsteinpflaster und Co. genauso empfindlich, wie Pumps… Und Deinen Tipp mit der weißen 7/8-Hose habe ich gleich beherzigt… Lieber Gruß – Conny

      2017-04-23
  5. Pia Freiwald
    Pia Freiwald

    Hallo Conny, liebe Grüße und eine wundervolle Reise nach New York!
    Ja, mit dem Wechseln der Schuhe (elegant oder strapazierfähig) mit einem gewissen modischen Anspruch bin ich stets konfrontiert. Ein modisches Outfit ist mir wichtig und mit 1,65 cm „Körpergröße“ sehen Absätze natürlich besser aus. Ich habe zu vielen geliebten Schuhen in den entsprechenden Farben Sneakers (z.B. man ist im Büro und der mitgeführte Hund meldet berechtigte Ansprüche an), so steige ich auf die bequeme Variante um und sehe immernoch manierlich aus.
    Günstig: z.Z. gibt es so viele Hosenformen mit schmaler Fussweite oder in 7/8 Länge, man hat kein Problem mit unterschiedlichen Absatzhöhen (was bei weiteren Hosenschnitten nicht so einfach ist). Nur bei Röcken muss man dann zu flachen Schuhen mit beinverlängerndem Design greifen, gibt es ab und zu auch.
    Deine beiden hier vorgestellten Varianten, Pumps und Sneakers, sehen auf jeden Fall super aus, und Du hast sicher eine tolle Tasche zum Mitführen des Wechselpaars!
    Viel Spass, Pia

    2017-04-23
    • Liebe Pia, das ist ja mal ein super Tipp… die Schuhe einfach in der gleichen Farbe… perfekt für solche Zwecke… Und gerade in der Stadt mit Kopfsteinpflaster und so, ist es einfach schade, wenn man sich damit die Pumps ruiniert… Und an der Tasche müsste ich in der Tat noch arbeiten… Die große Speedy ist für diesen Zweck aber perfekt… Allerdings müssen die Wechselschuhe auf jeden Fall im Staubbeutel sein … und sie dürfen natürlich nicht nass sein. Aber mein Büro ist ja glücklicherweise keine Nasszelle… 😉 Danke für Deine lieben Wünsche für NY… ich nehme alle mit… :-* Lieber Gruß – Conny

      2017-04-23
  6. Hasi
    Hasi

    Hallo, liebe Conny!

    Praktikabilität. — Gottseidank habe ich bei meinem Tablet einem Programm, dass selbständig die Wörter vervollständigt. Stimmt, das Wort schreibt und spricht sich tatsächlich blöd. Ab-solut unpraktikabel… ?

    Dein Outfit ist dafür sowas von praktikabel! ‚Mitwachshose‘ ist ein. Begriff, den ich auch noch nicht gehört habe ?. Aber ich weiß was Du meinst *grins*: Nach der Wäsche kommt man fast nicht rein in die Büx – und nach 5 Stunden mutiert das Teil dann plötzlich in Richtung lapprig… Aber ich verwende eh immer einen Gürtel, der gleicht sowas etwas aus. Und diese Hosen kommen halt einfach auch immer so schön lässig rüber. Jedenfalls sieht Dein Outfit sowohl mit hohem als auch flachem Schuhwerk toll aus. Und diese Brille ist dann noch ein besonderer Hingucker (Wortspiel!)

    So, dann noch flink eine extrem schöne Zeit in New York wünschen! Aber zusammen mit Cla: das wird garantiert ein super Städtetrip. ☺

    Liebe Grüße!

    Hasi

    2017-04-23
    • Genau diese Art von Hose meine ich liebe Hasi… und ja, Gott sei Dank hält ein Gürtel sie halbwegs in Schach… 🙂 Ich freue mich echt wie ein Schnitzel auf die Zeit in NY… das kann ich kaum in Worte fassen… Danke für Deine Wünsche, ganz lieber Gruß – Conny

      2017-04-23
  7. Ulrike
    Ulrike

    Bei uns sagt man:
    Grün und blau – Bauernsau ???

    2017-04-28

Die Kommentare wurden geschlossen