conny doll lifestyle: Trendy Looks mit alter Kleidung - kann ich alte Kleidung zeitgemäß kombinieren?
Styling-Challenge

Trendy Looks mit alter Kleidung – kann ich alte Kleidung zeitgemäß kombinieren?

Der heutige Beitrag ist für mich ein besonderes Herzstück. Und das sogar aus drei speziellen Gründen. Es geht in der Hauptsache darum, „alte“ Kleidungsstücke, möglicherweise sogar Schrankleichen wieder zum Leben zu erwecken. Eigentlich das Thema, weswegen ich diesen Blog überhaupt mal begonnen habe. On Top ist das eine Aktion der Modeflüsterin. Denn nicht nur ich habe mich bemüht, aus alt neu zu machen, sondern noch einige Bloggerkolleginnen. Bei Stephanie aka der Modeflüsterin findet Ihr dann eine genaue Erklärung, warum dieses Kunststück: „Aus alt mach neu: So erstellt Ihr trendy Looks mit alter Kleidung!“ gelingen kann. Der dritte Grund ist das Kleidungsstück, das ich mir für diese Aktion ausgesucht habe. Genaugenommen sind es sogar zwei – aber nur eins davon hat eine besondere Geschichte und ist meinen Langzeitleserinnen sicherlich gut bekannt.conny doll lifestyle: schwarze-weiß, Stylingschallenge, alte Kleidung, neuer Style

Alte Kleidung = Altkleidersammlung

Nun sind wir uns mal ehrlich – alte Kleidung! Wie das schon klingt. Genau wie der Name schon sagt, nach Altkleidersammlung. Nach Container und nach 10 %-Gutscheinen. Das ist es, was man in einigen Läden bekommt, wenn man nicht mehr getragene Kleidung dort abgibt. Und es ist ja zu einer Unart unserer Zeit geworden, Kleidung quasi zur Einmalbenutzung zu kaufen. Leider ist es auch häufig so, dass heute produzierte Klamotten manchmal gar keine zweite Saison überstehen. Das allerdings sieht man der Kleidung schon im Laden an und sollte einen vom Kauf abhalten. Doch wozu soll man seine Kleidungsstücke heute überhaupt noch aufheben? Schließlich sind die Trends doch so schnelllebig und was heute angesagt ist, wirkt morgen bereits aus der Zeit gefallen. Warum sollte man sich überhaupt die Mühe machen, trendy Looks mit alter Kleidung zu kreieren?conny doll lifestyle: Stylingchallenge, Blazer, gelber Pullover,

Alte Kleidung – neue Trends

Hallooooo, die Antwort auf diese Frage liegt jawohl ziemlich auf der Hand. Gerade wenn man 40plus ist. Schließlich hat man dann möglicherweise schon ein,/zwei Kleidungsstücke im Schrank. Außerdem haben wir in dem Alter schon gelernt, dass wirklich alles wieder kommt. Nur eben leider nicht im selben Schnitt und exakt der ist es dann auch, der verrät, dass die Bluse x oder der Blazer y eben nicht aus neuesten Kollektion stammen. Doch bitte – wer merkt das? Wie oft hat man Menschen um sich, die solche Branchenkenner sind, dass sie ein Kleidungsstück als „alt“ entlarven? Und wen interessiert’s? Ich glaube viel mehr daran, dass die Individualität, die von trendy Looks mit alter Kleidung ausgeht, als viel höher einzuschätzen ist. Nehmen wir die Pubertät zum Beispiel, wie viele Kids tragen dann wieder die Sachen ihrer Großeltern? Uns setzen auf diese Weise sogar oftmals „neue“ Trends?conny doll lifestyle: Trendy Looks mit alter Kleidung - kann ich alte Kleidung zeitgemäß kombinieren?

Stilbewusst – trendy Looks mit alter Kleidung

Also ist es doch viel eher ein Zeichen von Stil und bewusstem Umgang, wenn man trendy Looks mit alter Kleidung zaubern kann. Und exakt da komme ich zum dritten Grund, warum dieser Beitrag für mich heute so besonders ist. Es ist der Blazer! Der Blazer stammt aus dem Fundus meiner Mutter und ist über vierzig Jahre alt. Und diese Aktion passt so gut, weil meine Mama gestern Geburtstag gefeiert hat. Irgendwie ist das heute auch als Geburtstagsgeschenk für sie gedacht. Der Blazer ist aus Schurwolle und komplett unterfüttert. Das findet man heute doch eher selten und er ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein toller Begleiter. Er ist mir einen Ticken zu groß, was dazu führt, dass ich drunter auch Hoodies tragen kann und er mit Bluse ein wenig oversized wirkt. Möglicherweise müsste der Blazer, um im Moment wirklich angesagt zu sein, etwas kürzer sein. Aber wer merkt’s?conny doll lifestyle: schwarze-weiß, Stylingschallenge, alte Kleidung, neuer Style

Farbe und Ablenkung

Außerdem geht es doch exakt darum. Wie schafft man es, einen trendy Look mit alter Kleidung zu kombinieren? Wie gelingt es bei einem Blazer, dessen Schnitt vielleicht gerade nicht so angesagt ist? Ich setze auf Farbe und Ablenkung. Das leuchtende Gelb ist im Moment total im Trend und die Streifenhose (auch schon circa acht Jahre alt) lenken ja mal total davon ab, dass des Blazers Schnitt möglicherweise schon in die Jahre gekommen ist. Es versteht sich von selbst, dass das nicht mit jedem Kleidungsstück funktioniert. Was häufig schon daran liegt, dass sich die Figur im Laufe der Zeit verändert. Nur bei einem Blazer fällt das nicht so stark ins Gewicht. Ähem, merkt Ihr oder? Deswegen hat man Blazer in der Regel lange und so kann man schon beim Kauf darauf achten, dass er qualitativ hochwertig und der Schnitt eher zeitlos ist. Dann hat man lange seine Freude dran.conny doll lifestyle: alter Blazer, modern interpretiert

Zwölf Bloggerinnen – eine Aktion

Und wie ich oben schon erwähnt habe, bin ich nicht die Einzige, die einem alten Kleidungsstück neues Leben eingehaucht hat. Die Aktion „Trendy Looks mit alter Kleidung“ von der Modeflüsterin erstreckt sich sogar über zwei Sonntage und ich bin wirklich gespannt, welchen Kleidungsstücken sich meine Kolleginnen gewidmet haben. Bitte hier entlang:

Heute am 6. Juni sind mit mir am Start:

Kommenden Sonntag, am 13. Juni machen dann die folgenden Damen weiter:

Trendy Looks mit alten Kleidungsstücken

Abschließend möchte ich mich noch von Herzen bei Stephanie aka der Modeflüsterin für diese wunderbare Idee zu dieser Aktion bedanken. Mit mehr Bloggerinnen macht so eine Stylingchallenge gleich viel mehr Spaß. Und wer noch mehr Anregungen, Details und Expertisen zum Thema Mode sucht, der ist im Modeflüsterinnen-Club sehr gut aufgehoben. Dort findet Ihr ein Stilmagazin und immer wieder bietet Stephanie Modekurse an. Dort bekommt man fundierte Tipps für alles rund um das Thema Mode und Stil. Es lohnt wirklich, sich dort umzusehen. Ich danke für Eure Zeit, Euren Besuch und wünsche einen ganz wunderbaren Sonntag.

Bei meinem letzten Beitrag habe ich auch kurz angeschnitten, dass sich das Gefühl beinahe über Nacht einstellt, dass manche Kleidungsstücke nicht mehr wirklich zeitgemäß sind…


Pullover: TONI-Fashion – erst stammt aus meiner Kooperation mit TONI und ist ein Teil der aktuellen Kollektion.
Hose: warehouse
Blazer: ??? – wie gesagt, ein Erbstück und ich liebe ihn.
Schuhe: Converse – ich glaube, das sind die Schuhe, die sich am tollsten Kombinieren lassen – im Moment… 🙂
Schmuck: OHCAROJewelry – und nicht vergessen mit dem Code OHCONNYDOLL15 bekommt Ihr 15% auf das gesamte Sortiment von Caro. Wenn Ihr etwas über den Code kauft, bekomme ich eine kleine Provision – Euch kostet dieser Service nix extra.


conny doll lifestyle: Blazer, Stylingchallenge, Modeflüsterin, Streifenhose, conny doll lifestyle: Trendy Looks mit alter Kleidung - kann ich alte Kleidung zeitgemäß kombinieren?

 

5 Kommentare

  • EvelinWakri

    Liebe Conny!
    So richtige Schrankleichen wird man bei mir nicht mehr finden, da was nicht passt, verkauft bzw. an eine liebe Bekannte weitergegeben wird, da warten die Töchter und Schwägerinnen schon auf Nachschub.
    Hochwertige Teile besitze ich auch seit 35 Jahren und natürlich jünger, die werden wie bei Dir immer mal neu gestylt. Deinen Look und den Blazer liebe ich, da ich genau diese Länge und etwas Oversize bevorzuge…
    Tolle Aktion und dass Du dabei bist, passt genau, da Du uns oft zeigst wie toll man älteres neu stylen kann.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Evelin

  • Martina

    Liebe Conny,

    in diesem Look erinnerst Du mich irgendwie an einen Rockstar … wer war das nur?

    Sehr cool umgesetzt und mit 40Jahren auf dem Buckel ist der Blazer wahrscheinlich auch der „Gewinner“.

    Liebe Grüße Martina

  • Nicole

    Liebe Conny,
    der Look ist super. Der Blazer übrigens auch, denn ich mag die Länge und vermisse sie ein bisschen, weil ich sie als schmeichelnd empfinde. Wobei du das nicht brauchst, aber ich…
    Viele meiner Sachen sind schon alt, ich habe es heute schon bei den anderen Teilnehmerinnen geschrieben, mein ältestes habe ich im letzten Jahr entsorgt, weil es wirklich nicht mehr ging…
    Mein Ziel ist es immer, Sachen länger als eine Saison zu tragen, denn wenn ich Trendteile für mich entdecke, dann mag ich sie auch unabhängig vom Trend.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und ich wiederhole mich: Dein Look ist Klasse.
    Liebste Grüße
    Nicole

  • Sabine Gimm

    Ein Blazer geht wirklich immer liebe Conny. Ich finde auch, dass der Schnitt eines alten Blazers keine sooo große Rolle spielt, weil man ihn gut mit moderner Kleidung kombinieren kann. Deine Hose ist echt der Burner – wie schon auf Instagram gesagt. Insgesamt ein toller Look, auch mit dem frischen Gelb dazu.

    Liebe Grüße Sabine

  • Michaela

    Liebe Conny,
    ich habe dein Outfit ja schon auf Instagram bewundert aber heute habe ich auch mal auf deinen Blog geschaut – sollte ich öfter tun 🙂
    Toll hast du „unser“ Motto umgesetzt und die gestreifte Hose ist für mich nach wie vor der Renner.
    Ich schicke liebe Grüße und wünsche ein schönes Wochenende, Michaela

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.