connydolllifestyle: Trendfarbe Flieder - lässig kombiniert zu Schwarz
Frühlingslook

Trendfarbe Flieder – lässig kombiniert zu Schwarz

Happy Sunday liebe Leserschaft… heute nachdem ich diese Woche schon rumgewettert habe, werde ich heute absolut leichte Unterhaltung bieten. Eine meiner Kernkompetenzen nämlich. Das Leben ist ernst genug und spätestens ab Mitte Vierzig weiß man, dass das nicht nur ein Spruch ist. Neee, steckt schon Wahrheit drin. Und bitte kommt mir jetzt hier keine/r mit ich solle erst Mal Mitte Fünfzig werden… Ich weiß schon, dass das tendenziell nicht besser wird. Aber diese Aussage mag ich nicht, weil niemand in den Schuhen der anderen marschiert… Ich kenne Leute, die sind gefühlt mit Mitte Dreißig schon uralt und dann wieder welche, die sich mit Ende Fünfzig noch ein bisschen Unbeschwertheit bewahrt haben. Wir sind alle unterschiedlich und ich empfinde diese “Wart nur ab, das kommt schon noch”-Sätze als ziemlich nervig. Gar nicht nervig empfinde ich, dass die Farbe Flieder wieder im Trend ist.connydolllifestyle: Trendfarbe Flieder - lässig kombiniert zu Schwarz

Flieder und weiß

Allerdings so schön ich die Farbe Flieder auch finde, so schwierig ist sie für so ne blasse Kalkleiste wie mich zu kombinieren. Mit Weiß scheint eine sichere Bank zu sein. Diese Kombination erinnert sicherlich auch am meisten an den Frühling. Doch sieht sie erst dann richtig gut aus, wenn der Teint auch eine leichte Bräune vorweisen kann. Leicht, Leute!!! Selbst das ist bei mir aber schon schwer – und in diesem Jahr bei gefühltem Dauerregen werde ich wohl noch ein paar Monate warten müssten, bis sich meine noble Blässe verabschiedet. Erst recht wenn man die wenigen Sonnenstunden auch noch vor einem Rechner verbringt, um Blogbeiträge zu schreiben… 😉 Neben Weiß passt Flieder natürlich auch noch zu allen Pastellfarben, die man sich vorstellen kann. Mich erinnert das an einen Besuch in der Eisdiele…conny doll lifestyle: Schmuck von OHCAROJewelry, Frühlingskollektion

Flieder allover

Jeansblau oder überhaupt Blau ist auch super geeignet für eine Kombination mit Flieder. Ebenfalls superpassend ist Grau… Hell- und Dunkelgrau war mir bisher die liebste “Farbe”, um sie zusammen mit Flieder zu tragen. Das habe ich hier auf dem Blog auch schon ein paar Mal gezeigt. An was ich mich bisher noch nie gewagt habe, ist Flieder allover zu tragen. Das sieht zwar in den einschlägigen Magazinen ziemlich edel aus – funktioniert aber nur, wenn das Violett exakt identisch ist. Die kleinste Farbabweichung und die Kombination sieht wahrscheinlich eher seltsam aus. Doch zwei farbgleiche Kleidungsstücke findet man wahrscheinlich nur dann, wenn man sie auch zusammen kauft. Ich habe mein Bluse allerdings schon ziemlich lange und ich gebe zu, bisher habe ich nie versucht, eine Hose oder einen Rock im gleichen Fliederfarbton zu finden. Denn eigentlich glaube ich, dass der Trend Flieder allover zu tragen eher nicht so lange anhalten wird.conny doll lifestyle: Details, Acne-Jeans, Bluse,

Vielleicht die Nähe zu Lavendel

Ich bin eh sehr verwundert, dass Flieder während einer Pandemie Trend wird. Aber vielleicht liegt es gerade daran, weil der Farbton an Lavendel erinnert. Und dieser Pflanze wird ja bekanntermaßen eine beruhigende Wirkung nachgesagt. Nicht, dass wir uns noch zusätzlich aufregen… 🙂 Aber das ist nur meine Vermutung. Zu Schwarz habe ich Flieder bisher noch nicht kombiniert. Warum? Hmmmm… keine Ahnung, denn ich bin der Meinung, das ist eine ganz hervorragende Kombination. Erst recht, weil meine Bluse wirklich ein sehr helles Flieder ist… Wäre es ein intensiveres Violett, würde es mir wahrscheinlich nicht so gut gefallen. Dafür gefiele mir das zu anderen intensiven Farben wie Senfgelb, grün oder orange. Ich schätze, Ihr werdet mit die Ersten sein, die es mitbekommen, wenn sich meine Meinung ändert. Ich bin nämlich auch fast sicher, dass ich schon mal behauptet habe, mir wäre die Kombination aus Flieder und Schwarz zu hart.conny doll lifestyle: Häkelelement am Kragen, Bluse, Seidenbluse

Mode soll man sich trauen

Aber exakt das mag ich an der Mode… Was mir vor drei Jahren noch gefallen hat, finde ich heute vielleicht befremdlich und umgekehrt. In der Mode gibt es keine Prinzipien oder sie sind dazu da, um sie über Board zu werfen. Bei der Kleidung soll man sich was trauen. Ich bin fast versucht zu sagen, man muss sich sogar was trauen – denn ich glaube, modischer Mut bringt einen auch näher zu sich selbst. Aber das geht jetzt schon wieder arg in Richtung Sonntagspredigt und das möchte ich heute wirklich tunlichst vermeiden. Außerdem erfordert meine Fliederbluse nicht wirklich viel Courage.  Aber sie ist ein sehr gutes Beispiel, warum es sich lohnt, seine Sachen zu behalten. Irgendwie kommt doch alles wieder und locker sitzende Seidenblusen kommen eh nie aus der Mode. Sodele, ich habe fertig… bin aber natürlich wie immer sehr interessiert an Euren Gedanken zu Flieder oder zum Sonntag… Und diese Woche wird es keine Blogpost geben – ich mache eine kleine Pause… Aber nächsten Sonntag und ich komme nicht allein. Habt nen schönen Sonntag und ne tolle Woche…

Diese Bluse habe ich Euch hier in Kombination mit Grau und hier in einem Frühlingslook in Rosé schon mal gezeigt.


Hose: Acne – via Lindner Fashion … ich liebe diese lässig sitzende Jeans.
Bluse: Dorothee Schumacher – habe ich schon bestimmt sechs Jahre.
Schuhe: ???? Die habe ich auch schon zig Jahre… Ich glaube, da hatte ich noch keine Kinder.
Lederjacke: Hilfiger – und auch diese habe ich schon so lange, dass ihr Schnitt schon wieder in Mode ist.


connydolllifestyle: Trendfarbe Flieder - lässig kombiniert zu Schwarzconnydolllifestyle: Trendfarbe Flieder - lässig kombiniert zu Schwarzconnydolllifestyle: Trendfarbe Flieder - lässig kombiniert zu Schwarzconnydolllifestyle: Trendfarbe Flieder - lässig kombiniert zu Schwarzconnydolllifestyle: Trendfarbe Flieder - lässig kombiniert zu Schwarz

3 Kommentare

  • Iris Lingen

    Guten Morgen liebe Conny,
    ich liebe Flieder und alle Lila Töne. Allerdings war das auch nicht immer so, aber dieses Jahr hat es mich gepackt. Zu Schwarz unschlagbar, wie du uns ja zeigst, tolle Kombinationen.
    Dir steht Flieder grandios und alles andere als altbacken.
    Ich wünsche dir einen fabelhaften Sonntag
    Liebe Grüße Iris

  • Nicole

    Liebe Conny,
    ich würde mal sagen: Mission completed (heute inklusive der Schuhe, da flach :)). Es ist dir super gelungen. Ich mag flieder, wahrscheinlich muss ich meine Lila-Synapsen mal wieder aktivieren nach einer intensiven Lilaphase und es selbst tragen.
    Die Bluse bewegt mein Blusenherz. Und was das Alter betrifft: Es ist, was man daraus macht und machen kann.
    Ich mag diese weisen Sprüche, das kommt erst noch überhaupt nicht. Deshalb habe ich auch über das gefühlte Alter geschrieben.
    Denn du kannst, wie du sagst, jung und alt sein. Du kannst aber auch alt und dabei noch sehr jung sein. Ohne Jugendwahn zu haben. Denn alles hat seine Zeit.
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Nicole

  • EvelinWakri

    Heute kommen wir Beide in Flieder, Lila, Lavendel oder Purple aufs Bild.
    Ich liebe Lila hell und dunkel besonders miteinander kombiniert und habe auch ein Strickprojekt mit Lila hell und dunkel am Schirm.
    Am Freitag hatte ich meine Lila Blüschen auch mit schwarz kombiniert. Finde, dass diese Farbe Dir trotz hellem Teint besonders gut steht und der Look überhaupt.
    Dieses Mal muss ich Dir widersprechen, denn man muss keine ü40 oder älter sein um zu wissen, dass das Leben ernst genug ist und es kein Spruch ist. Ich hab es sehr schnell in meinem Leben begriffen und trotzdem pfeif ich den Ernst gerne ein fröhliches Lied. Aber bitte verlange von mir nicht, dass ich was vorpfeife 🙈
    Eine wunderbare Woche was immer Du vor hast.
    Liebe Grüße
    Evelin