Direkt zum Inhalt

The early bird

Gepostet in Outfit - My Style

  • The early bird

Irgendwie habe ich da etwas falsch verstanden. Von der Glamour-Shopping-Week, die jetzt gerade zu Ende gegangen ist, habe ich zuallererst beim Konsumkaiser erfahren. Dort gibt es übrigens auch zahlreiche gute Tipps zum Thema Hautpflege und Co. Jedenfalls dachte ich mir, es kann nicht schaden, sich in den teilnehmenden Onlineshops umzuschauen und vielleicht sogar den einen oder anderen Merkzettel anzulegen.

Der Merkzettel als Gedächtnishilfe
Als solches sollte man den Merkzettel eigentlich nutzen. Und normalerweise mache ich das auch gerne. Ich warte auch oft ein paar Tage ab, um festzustellen, ob mir die gewünschten Teile noch zusagen und manchmal bin ich dann froh, den Kauf nicht gleich in der ersten Euphorie getätigt zu haben.

The early bird

Glamour-Card
Naja jedenfalls habe ich mich bei den Onlineshops umgeschaut und sie dann   n i c h t   auf meinem Merkzettel gespeichert, um auf die Glamour-Shopping-Week zu warten. Nein, ich habe sie gleich bestellt… Toll was – das nenne ich mal konsequent und besonnen. Ich glaube ja insgeheim, das die PR-Leute sich das auch genauso gedacht hatten – aber das ist natürlich eine völlig haltlose Behauptung, die ich da aufstelle.

The early bird

Und Ihr so?
Legt Ihr Euch Merkzettel an? Bestellt Ihr das dann immer – oder stellt ihr manchmal auch fest, dass Ihr die Sachen eigentlich gar nicht braucht oder sie Euch nicht so gut gefallen, wie Ihr zu Anfang dachtet? Bei dem Outfit ist übrigens nichts Neues dabei – aber es ist zu großen Teilen blau und wird deswegen wieder bei meyrose und ihrer Aktion Buntes verlinkt. Die Sachen, die ich mir nicht mit der Glamour-Card gekauft habe, zeige ich ein anderes Mal – das heißt den neongelben Gürtel kennt Ihr bereits von hier.

Buntes_2014_April

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche, genießt die Zeit. Liebe Grüße Conny

The Early Bird
Somehow I got it wrong!  First and foremost I only found out about the Glamour-Shopping-Week, which has just ended, from Konsumkaiser.  Incidentally, this is a page where you can get lots of good tips about skin care etc.  Anyhow, I thought it couldn’t do any harm to look around in the participating online shops and maybe put one or two things on a wish list.

Using a Wish List as a Reminder
This is really how you use a wish list.  And usually I like to do this.  I wait for a few days to see if the items I wanted still appeal to me and sometimes I’m happy I waited and didn’t jump in and buy the minute I saw something.

Glamour Card
Anyhow I looked around in the online shops and didn’t put any items on my wish list in order to wait for the Glamour-Shopping-Week.  No, of course I had to buy immediately….super!  That’s what I call calm and rational!  I secretly think that’s exactly what the PR people wanted – but then again this argument of mine is completely unfounded.

What about you?
Do you put items on a wish list? Do you always order these items – or do you then realize that you don’t really need them or in fact don’t really like them at all, as you thought you did?  In my outfit there’s nothing you haven’t seen before – but most of it is blue and therefore I’ll be linking again to meyrose and her colorful campaign (Aktion Buntes).  I’ll show you the things I didn’t buy with the Glamour Card at a later stage.  You already know the neon yellow belt from here.

Have a good week.
Yours
Conny

 Blouse: Marc O'Polo
 Pants, Blazer, Belt: H&M
 shoes: Buffalo
 bag: Gerry Weber
 bracelets: private treasurebox

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

26 Kommentare

  1. Guten Morgen, liebe Conny!
    Ich habe nur einen Wunschzettel bei den Amazonen. Hätte ich mehr, würde ich mich nur verzetteln ;). Bei Onlinekäufen mache ich schon mal einen Preisvergleich oder schaue, ob es einen Aktionsgutschein gibt. Bei der Shopping Week habe ich nichts gekauft, obwohl ich erstmals die GLAMOUR + Karte hier liegen hatte. Frühe Grüße zu Dir, Bärbel

    2014-04-15
    • Conny
      Conny

      Ach liebe Bärbel, selbst Deine Kommentare machen mir sehr viel Spaß beim Lesen. Du bist einfach ein Wortkünstlerin… Übrigens hatte ich die Glamour auch das erste mal gekauft… für die Zeitschrift hat es sich auf alle Fälle gelohnt 🙂

      2014-04-15
  2. Liebe Conny, Merkzettel mache ich nicht. Ich bestelle, wenn es mir gefällt. Zurückschicken kann ich es dann immer noch. Wenn ich zu lange warte ist es meist weg.
    Wenn ich erstmal mehrere blaue Blusen „finden“ muss, pinne ich die bei Pinterrest.
    Überschlafe und überdenke. Und bestelle dann – oder auch nicht.
    Schickes Outfit. Gefällt mir wieder sehr gut.
    LG Sunny

    2014-04-15
    • Conny
      Conny

      Auch eine gute Idee, sich seine Sachen so auszuwählen… 🙂

      2014-04-15
  3. Bianca
    Bianca

    Liebe Conny,

    ich bin eigentlich gar nicht der Merkzettel-Typ. Da ich aber treue Leserin der Modeflüsterin bin, habe ich dieses Jahr, ihrer Devise nach mehr Struktur beim Kleiderkauf folgend, eine Wunschliste angelegt. Nun muss ich nur noch lernen, dieser auch zu folgen, denn alle Teile, die ich bisher angeschafft habe, standen NICHT auf dieser Liste. Aber das Jahr ist ja noch frisch;-)
    Viele herzliche Grüße von Bianca

    2014-04-15
    • Conny
      Conny

      🙂 🙂 Bianca, das könnte ich sein… ich bin mindestens genauso konsequent im Erfüllen meiner Listen… 🙂 Bis ich schaue, habe ich schon wieder wo eine andere angelegt. Das macht Dich total sympathisch 🙂 Ganz liebe Grüße

      2014-04-15
  4. Liebe Conny,
    Merkzettel sind was für den wöchentlichen Lebensmitteleinkauf (den mein Mann damit machen darf) und für Weihnachts- und Geburtstagsgeschenkelisten. Fürs Shoppen ist das auch nichts für mich.
    Viele Spaß an Deinen blauen Sachen wünscht Dir Ines,
    die sich über Deinen weiteren Beitrag bei der Aktion #Buntes2014 sehr freut!

    2014-04-15
    • Conny
      Conny

      Ja… der wöchentliche Lebensmitteleinkauf ist auch nicht so mein Ding. Und bei Deiner Aktion bin ich heute nicht zum letzten Mal dabei – Blau ist einfach meine Farbe… 🙂

      2014-04-15
      • Fein, bin gespannt, was Du noch auf Lager hast!

        2014-04-17
  5. Tatjana
    Tatjana

    Schönes Outfit liebe Conny.
    Ich lege mir nur Sachen bei Amazon auf die Wunschliste.
    Meist Bücher die ich dann mal lesen möchte.
    Ansonsten bin ich eher der Spontankäufer.
    Wenn ich dann doch mal warte wie z.B. auf die Glamour Shopping Week finde ich meist nichts, so wie dieses Mal auch wieder.
    Aber glaub mir, kaum sind die Rabatte weg, könnte ich mich wieder doof kaufen : )

    2014-04-15
    • Conny
      Conny

      Liebe Tatjana… das kenne ich nur allzu gut – dieses seltsame Verhalten lege ich auch an den Tag… schön, dass ich nicht die Einzige bin, der es so geht. Alles Liebe

      2014-04-15
  6. Liebe Conny,
    Merkzettel nützen mir nicht viel. Ich vergesse sogar oft Artikel auf meinem EInkaufzettel, obwohl ich mir diesen kurz vor der Kasse noch mal angeschaue habe. Ich überlese es einfach..Irgendwie wird das auch im „Alter“ nicht besser. 😉
    Und Wunschzettel in Online Shops verschwinden auch von meinem Radar. Wenn mich ein Teil überzeugt, kaufe ich es gleich. Wie Sunny schon sagt, zurückschicken kann man immer noch.
    Dein Outfit ist heute wieder mal 1A. Alles passt harmonisch zusammen und als absoluter Hingucker diese süßen, leuchenden Schühchen.

    Ich wünsche dir eine gute Woche, hier ist alles grau heute. 🙁 Lieben Gruß Cla

    2014-04-15
    • Conny
      Conny

      Liebe Cla … hehe ich dachte, das wird mit dem Alter immer schlimmer. 🙂 Aber ich kenne das auch – wobei der Lebensmitteleinkauf auch nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählt. Ich freue mich sehr, dass Dir mein Outfit gefällt… und Grau war bei uns heute leider auch alles… und s..kalt :-(. Ganz liebe Grüße

      2014-04-15
  7. Ann
    Ann

    Here in the US I use a „two day hold“ method. If I see something I like I put it on hold and if I really want it I go back to purchase. As you say with your list, it keeps me from making an impulse purchase but sometimes you do just know it’s right and go ahead and buy.

    Lovely pictures and of course I like the one with the mural. Patterned pants with white and a bright is fresh for spring. Looks great with the white bag and your comfy shoes. Thanks you including English, It helps me to get to know you better!

    blue hue wonderland

    2014-04-15
    • Conny
      Conny

      Dear Ann, I’m really happy, about that translation, but that are not my laurels. A lovely reader of my blog, has offered me, to translate my posts into english. I can’t believe it, that is a great gift for me and I’m really thankful. This is much more better, than this google-translator.
      I never heard about this „two day hold“-method, but I think sometimes it is very useful. Especially to compare different prices and styles.
      Thank you for your kind words about my outfit. Greetings Conny

      2014-04-15
  8. ich bin auch ein typischer impulskäufer. ich kann nicht warten, denn das stück könnte ja dann bereits weg sein. das nervt mich an mir, aber ich arbeite daran. denn ich möchte ja auch die vorfreude geniessen!
    ich finde es auch toll, dass du deine artikel so ausführlich zweisprachig bringst. das möchte ich auch gerne, aber der zeitaufwand, puh….
    ganz liebe grüße! joerg

    2014-04-15
    • Conny
      Conny

      Lieber Jörg, die Lorbeeren wegen der Übersetzung habe ich in diesem Fall nicht verdient – ich habe sie nämlich nicht gemacht. Hätte ich den post übersetzt, wäre das Englisch niemals so gut. 🙂 Diesen Blogpost hat eine liebe Leserin übersetzt, die mir vor Kurzem angeboten hat, meine posts ins Englische zu übersetzen. Ich bin immer noch ganz baff, weil ich kaum glauben kann, dass es soooo nette Menschen gibt. Ich habe nämlich leider auch nicht die Zeit, die posts noch zusätzlich zu übersetzen… ich brauche nämlich echt ewig dazu… 😉 Ganz liebe Grüße

      2014-04-15
  9. Hi Conny,

    ja, ich mach das auch mit den Merkzetteln. Vor allem bei Asos habe ich stets eine ellenlange Liste. Die hauen so oft irgendwelche Rabatte raus, da wäre es blöd, diese nicht zu nutzen. D.h. ich sammle, warte und schlage dann zu, wenn es mal wieder einen Rabatt gibt. Wie z.B. bei der Shoppingweek. Diesmal habe ich allerdings kaum etwas gefunden – das muss man sich mal vorstellen. D.h. es stand schon einiges auf meinem Merkzettel, aber nichts, von dem ich dachte „das MUSS ich unbedingt haben!“, also hab ich dann einfach mal 3 (günstige) Teile davon bestellt, bevor die Woche ablief. Und wenn das dann nicht gefallen sollte, gehts halt zurück.

    Glg, Annemarie

    2014-04-15
    • Conny
      Conny

      Da hast Du recht, liebe Annemarie. Bei Asos macht ein Merkzettel allein wegen der Rabatte schon Sinn. Und bei der Glamour-week selbst habe ich dann auch nix mehr gefunden… Kein Wunder, so hatte ich doch schon vorher alles bestellt. Schön blöd! Lieber Gruß

      2014-04-15
  10. Liebe Conny,
    zauberhaft ist Dein Outfit, auch wenn es nicht das neu geshoppte ist! Ganz wunderbar gefällt mir die Hose mit den Punkten und dem roten Zubehör.
    Mit Listen geht es mir so wie Cla. Entweder übersehe ich was auf der Liste steht oder ich verlier sie gleich ganz. Ich hab im Kopf, was ich haben möchte (gerade ist das ein Spitzenoberteil) und wenn mir dann das gewünschte über den Weg läuft, kauf ich es. Bei Kleiderkreisel hab ich eine Liste mit Lieblingsoutfits, da schau ich ab und zu rein und „miste aus“. Was mich nämlich wirklich anspricht kauf ich sofort.
    Letztes Jahr hab ich versäumt die Zeitschrift zu kaufen und war etwas enttäuscht, dass ich beim Schnäppchenjagen nicht dabei sein konnte. Dieses Jahr hab ich es glatt vergessen. Der Kleiderschrank ist eh voll genug 🙂
    Gespannt bin ich aber auf Deine Neuerwerbungen.
    Lieben Gruß
    Sabine

    2014-04-15
  11. liebe conny, schaut cool aus heute wieder! ich wünschte, ich hätte auch so viele gelegenheiten mich zu präsentieren…
    ich kaufe online eigentlich nur bei asos ein und da habe ich selbstverständlich einen merkzettel. ich muss ja zuschlagen können, wenn mein lieblingsteil reduziert wird. da kann ich nicht erst lange suchen!
    😀

    LG Sonja

    2014-04-15
  12. Ela
    Ela

    Merkzettel gibt es eher für mich, wenn ich in einer Zeitschrift was schönes entdecke oder an jemanden und er mir dann Namen oder Shop verrät. Man hat ja leider nicht immer gleich Zeit danach stöbern zu gehen.

    Wenn ich dann aber mal den ersten Blick auf was werfe, weiß ich meist ja wird gekauft oder nee, war es doch nicht. Wenn gerade ein Rabatt anfällt freu ich mich, aber warten darauf will ich nie.

    2014-04-15
  13. Ich mache das genau so . Wenn mir was gefällt , dann kaufe ich das sofort . Weil ich dann doch bedenken habe , das es sonst direkt vor meinen Augen weg gekauft ist . Hab ich schon zu oft erlebt . Wenn ich es auf einen Merkzettel setze darf es auch gerne was ähnliches sein . Dann ist es mir auch nicht ganz so wichtig :))

    Siehst wieder chic aus . Echt klasse

    LG heidi

    2014-04-15
  14. Hallo liebe Conny,
    Dein Outfit ist mal wieder klasse. Die Musterhose gefällt mir sehr gut, die hellblaue Bluse sowieso ;-)) und die roten Schuhe mit Gürtel sind ein toller Akzent. Für die Glamour Shopping Week hat ich mir einiges vorgenommen und bin dann Mangels Zeit zu nichts gekommen. Merkzettel hab ich glaub ich eher für den Familieneinkauf, für Mode nicht, da kaufe ich lieber spontan.
    Ich wünsche Dir und Diner Familie schöne Ostertage!
    Liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    2014-04-16
  15. Wenn mir was wirklich gefällt, liebe Conny, kauf is es meistens gleich…ich habe schon öfter mal die große Enttäuschung erlebt, wenn mein Lieblingsstück nicht mehr erreichbar ist!!
    Aber das heißt nun so nur in einem echten Geschäft, nicht bei online Shopping – da habe ich wirklich bis jetzt keine Erfahrungen. Ich habe mein ERSTER Internet kauf (ein paar Schuhe!) gerade diese Woche gemacht!! Ich hoffe, es klappt!!
    Und solche bunte Hose, wie Du hier trägst, mochte ich mir bald auch anschaffen…wunderschön für den Frühling!!

    XOXO Monika

    2014-04-16
  16. Hallo, lieber früher Vogel ;o))
    also ich bin eine ziemlich spontane Bestellerin, ganz ohne Merkzettel – es passiert ohnehin oft genug, dass von den bestellten Sachen dann wieder Großteile zurückgehen, weil sie mir nicht passen oder nicht stehen, also wird (wenn ich gerade in Laune bin) bestellt, was das Zeug hält ;o)) Schicke Kombi mal wieder!
    Alles Liebe und herzliche rostrosige Gründonnerstagsgrüße,
    Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    2014-04-17

Die Kommentare wurden geschlossen