• Fashionblog,  HerbstWinter-Outfit,  Styling-Challenge

    Stylingserie in monochrome und dunkelblau

    Ich frage mich, warum ich so viele Kleidungsstücke im Schrank und im äh Dachgeschoss habe. Eigentlich entsteht die Abwechslung lediglich durch Schuhe und Accessoires… zumindest bei monochromen Looks. Und ich kann verstehen, warum manche Menschen einer Farbe den Vorzug geben, wenn es um den Kleiderkauf geht. Wenn man viele Teile von der gleichen Farbe hat, bieten sich einem ja echt unzählige…

  • Fashionblog,  Gedanken über Nachhaltigkeit,  HerbstWinter-Outfit

    Gedanken zur Nachhaltigkeit – Unterstützer gesucht!

    Immer mal wieder schreibe ich über Nachhaltigkeit und was mir zu dem Thema so im Kopf rumspukt und obwohl ich dieses Thema nie ganz aus meinem Gedächtnis streiche, ich bin doch auch ein Opfer des Konsums. I So einfach sie das anhört, so bitter isses…. Wenn sich ein Wunschteil vor meinem geistigen Auge formt oder ich es gar in einem Magazin oder…

  • Fashionblog,  HerbstWinter-Outfit

    Senfgelb und knöchelhoch – Sneaker im Herbst

    …wenn Ihr gedacht habt, Ihr kommt diesen Herbst um meine senfgelben, knöchelhohen Sneaker♥ rum… Ha – da muss ich Euch leider enttäuschen. Ich habe sie, auch in dieser Saison wieder voller Verzückung aus dem Karton gezogen… Schließlich braucht der Saisonwechsel die kleinen Freuden, wenn das Wetter schon nicht wirklich meinen Vorstellungen entspricht…. tztztz… Doch, das Klima ist nicht das Thema heute… nöööö – der…

  • Fashionblog,  Sommeroutfit

    Labello für die Füße

    Ich bin ein Opfer… ein Opfer meiner Füße … bzw. der Blasen, die sich gerne an meinen Füßen bilden. Und natürlich nur dann, wenn man sie überhaupt nicht brauchen kann – selten im Herbst oder Winter, wenn meine Füßchen ähhh Quadratlatschen in zuweilen auch dicken Socken stecken. Labello for your feet I am a victim … a victim of my…

  • Fashionblog,  Sommeroutfit

    Sommeroutfit: Zweiteiler mit Shorts

    Ich habe gesagt, er soll nicht so in die Muschel brüllen, weil das sonst in meinem Ohr rauscht… Daraufhin erntete ich schallendes Gelächter von meinem Mann (der Gesprächspartner, am anderen Ende des Telefons). Er meinte, es gäbe keine Muschel mehr – das heißt heute aktives Mikrofon oder so ähnlich und die Muschel hat schon seit den 1980er-Jahren oder waren es…