• conny doll lifestyle: Wie style ich ein Männerhemd - ein lässiges Kleidungsstück für die Frau
    Sommeroutfit

    Wie style ich ein Männerhemd – ein lässiges Kleidungsstück für die Frau

    Heute geht’s um ein Allzweck-Basic – ja vielleicht sogar das „praktischte“ Kleidungsstück überhaupt… Wobei Ihr sicherlich wisst, dass ich das Wort „praktisch“ im Zusammenhang mit Kleidung nicht so wirklich leiden kann. Allerdings ist es in diesem Fall, mit bequem gleichzusetzen und dagegen kann es doch keine Einwände geben. Daneben ist es auch noch außerordentlich vielseitig und bekannt aus Funk und…

  • conny doll lifestyle: Übergangsoutfit mit Cargohose, Cardigan, Frühlingslook, Bluse, Münchner Bloggerin, Fashionblogger
    Frühlingslook

    Übergangsoutfit mit Cargohose – pünktlich zur Tag- und Nachtgleiche

    Sodele – Schluss mit Corona… Äh leider nur hier auf dem Blog… und auch nicht so ganz konsequent, weil schließlich schränkt der Virus unser aller Leben erheblich ein. Aber ich glaube, die meisten Menschen besuchen meinen Blog, weil sie sich für Mode interessieren und dann noch ein klitzekleines Bisschen für die Geschichten, die ich dazuschreibe. In erster Linie allerdings, glaube…

  • conny doll lifestyle: cognac und rot, Businesslook, roter Blazer, Bluse, casual Business, Sonnenbrille
    Corona-Krise

    Corona-Fieber überall – Business-Casual in cognac und rot

    Den Beitrag habe ich letzten Sonntag im Zug geschrieben. Wirklich einer meiner Lieblingsorte, um Blogposts zu schreiben. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich mich dort nicht so leicht ablenken lasse. Kopfhörer auf und schon gibt es nur noch die Tastatur und mich. Bis auf diese letzte Reise nach FFM – vergangenes Wochenende. Und Corona ist Schuld. Ich bin echt kein…

  • conny doll lifestyle: Lederhose im Anklestyle, Übergangslook, braun, schwarz, Cardigan, Rollkragen, Fashionblogger
    Frühlingslook

    Übergangslook: Lederhose im Anklestyle – die Tücken des Onlinehandels

    Werte Leserschaft, bitte erst Mal alle etwaigen Lebensmittel zur Seite legen, denn heute wirds eklig… und nicht nur ein bisschen. Aber ich fang mal langsam an… denn schließlich bin ich hier mit meinem Internetblog auch ein Teil des Versandsystems also irgendwie… Und ja, ich stehe auch hinter dem Online-Handel… zumindest, wenn man ihn sinnvoll nutzt. Denn schließlich hat alles zwei…