• Conny Doll Lifestyle: Nett gemeinte Ratschläge und Punkte auf der Hose, casual wear, denim, jeansjacke, smiley
    Fashionblog,  Sommeroutfit,  Themen allerlei - aber immer mit Outfit,  Wahnsinn

    Nett gemeinte Ratschläge und Punkte auf der Hose

    Ojeee – ich habe es kürzlich erst selbst zugegeben… Ich habe Menschen meine Meinung mitgeteilt… Okay – ich habe vorher gefragt, ob ich das darf… Aber ehrlich… Wer bitte antwortet auf die Nachfrage einer wildfremden Frau: „Darf ich meine Meinung dazu sagen?“ schon ernsthaft mit einem „Nein!“ Hmmm… wenn ich so darüber nachdenke, weiß ich gar nicht, wie man da…

  • Jeans und weiße Bluse, Conny Doll, rote Ballerina, Lady.Bloggers, Boyfriend, Denim, Casual
    Fashionblog,  Lady.bloggers

    Jeans und weiße Bluse – sechs Frauen, die Lady.bloggers

    Denim ist und bleibt ein Alltime-Favourite von mir. Ich finde kein Material ist so vielseitig einsetzbar wie Jeans. Mal edel und chic, dann wieder lässig und casual. Ein Look mit Jeans kann sehr angepasst und „brav“ sein, genauso gut ist Denim aber dafür geeignet, mit dem Styling an eine Grenze zu gehen, bzw. auch mal eine zu überschreiten – siehe destroyed Look. Ich…

  • Meine mehrlagige Bluse von Jil Sander Navy, besticke Jeans und Schleifenballerina von Zara, blaues Outfit, rote Tasche, Conny Doll
    Fashionblog,  Sommeroutfit,  Trends

    Mehrlagige Bluse und bestickte Jeans – Season-Opening beim Konen

    Bei Konen in München, einem echten Münchner Traditionshaus war Ende August… (uff – ist das schon wieder so lange her…) die Eröffnung der Herbst-, Wintersaison. Also klar, die Saison hat sich ganz von allein eröffnet, einfach indem das Wetter blöd wurde. Ganz im Gegensatz zu den herrlichen Sommergrädern, die wir in den letzten Augusttagen hatten. Ganz sommerlich waren da echt…

  • Streifenkleid, Ringelkleid, Paolo Casalini, Casual, rote Ballerina, Blau, Bomerjacke, Zara, rote Tasche, Maxidress, langes Kleid,
    Fashionblog,  Frühlingslook

    Ablage und ein unkompliziertes Streifenkleid

    Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf Morgen, heißt es… Das Dumme nur – heute hat eben auch 24 Stunden und ich mach’s gleich. Versprochen. Ja, so ein Tag hat mindestens 16 Stunden, die ich dazu verwenden könnte, Dinge zu erledigen. Okay – wenn ich mich dabei an Öffnungszeiten halten muss, dann schrumpft das Zeitfenster vielleicht auf vier Mal 60…

  • Fashionblog,  Frühlingslook

    Mein IT-Outfit mit Streifenblazer

    Die Instyle redet ständig davon und ich glaube auch die anderen Fashionmags namhaft oder nicht, drucken permanent Fotos von den Damen ab. Untertitelt mit Socialite oder It-Girl… die grundlegende Unterscheidung der beiden Berufsgruppen liegt wohl darin, dass die Socialite ihren Status durch Geburt erwirbt, während sich das It-Girl mühsam in die Kreise schlafen ähhh einarbeiten muss. Aber bei aller Qualifikation und aller Liebe……