Direkt zum Inhalt

Sommerreihe: der dicke Hals und die Hose in Pink

Gepostet in Outfit - My Style, Sommeroutfit, und Styling-Challenge

Aaaalso ich brauche unbedingt ein Enspannungsdingenskirchens…. Also irgendwas, was mich wieder runterholt, wenn das kleine Rumpelstilzchen wieder durch den Wald hüpft. Ich konnte das als Kind schon vortrefflich… und habe diese Woche wieder gemerkt, dass das Stilzchen in mir gar nicht so weit entfernt ist… So was echt! Und das in meiner Geburststagswoche… tztztz… Ich überlege, ob ich aus dem Aufreger der Woche eine Sonntagspredigt mache… Eure Meinung dazu würde mich nämlich brennend interessieren und meine Sommerreihe eignet sich nicht dazu, sich aufzuregen. Ähem… hoffe ich… Obwohl, vielleicht doch – denn heute wird’s farbenfroh… und ich habe einen weiteren Vorteil meiner Sommerreihe entdeckt. Manche Kleidungsstücke haben in der Tat ein Ablaufdatum und diese Hose in Pink hat ihres erreicht…

Hose in Pink, Sommerreihe, Jeansjacke, gestreifte Tunika, Espandrillos

Nope… sie hat es eigentlich schon überschritten… Also das Ablaufdatum… wobei das für mich weniger an der Farbe liegt, vielmehr an deren Größe… Ich finde sogar die Farbe hat sich super gehalten… Das Pink ist immer noch so leuchtend, wie vor vier Jahren. Aber auch das böse Wort „Zugenommen“ möchte ich nicht bemühen… Mir gefällt die Theorie der Schrumpfhose an dieser Stelle viel besser…. O:-) Oder die der Kalorientierchen, die über Nacht Nähte enger machen…. Kennt Ihr doch sicher alle… Eine weitere Erklärung ist der Sport… ich mache einfach so ein dramatisch tolles Training für die Beine, dass die Oberschenkel immer muskulöser werden… Ihr seht also eine Vielzahl von Gründen sind dafür verantwortlich, dass diese Hose an den Oberschenkeln mehr spannt als im Jahr 2013…. und aufgrund dessen wohl oder übel ausgemustert gehört… Und kommt mir jetzt mit, das sieht man gar nicht. O:-)

Hose in Pink und alte Fotos

Das Witzigste für mich an der Sommerreihe sind wirklich diese alten Fotos von meinen Bloganfängen… Ich finde es sehr amüsant, also mein Ich von vor vier Jahren und bin gerade sehr froh, dass ich vor fünf Jahren noch keinen Blog hatte… Ähem…. Irgendwie ist das wie in alten Fotoalben blättern… Allerdings sahen da sonst immer die anderen Menschen seltsam aus… ganz bestimmt… Hahaha…O:-) Das Rumpelstilzchen hat sich derweil auf Instagram ein bisschen Luft verschafft… Wer will, findet das Thema bis heute Mittag in meinen Stories… Aber ganz sicher, gibt es dazu am Sonntag eine Predigt… Ich kann gar nicht anders… dann aber ohne Hose in Pink…lieber in weiß, das wirkt deeskalierend. Das ist dann die Friedenshose…. Einen wunderschönen und entspannten Freitag wünsche ich Euch… Eure Conny


Hose: H&M … die hatte ich früher so oft an…und im Herbst wird Pink in Verbindung mit Rot oder Orange wieder voll modern. Deswegen hat Marc Cain auch echt ne leuchtend pinke Hose entworfen und die kann man jetzt beim Breuninger kaufen (Affiliatelink).
Bluse: Eterna – da bin ich auch beim Breuninger fündig geworden – die Tunika oder Schlupfbluse ist zwar quergestreift, gefällt mir aber auch sehr gut….  (Affiliatelink) und auch, wenn die Bluse von Eterna total anders aussieht… ich finde sie großartig… und deshalb verlinke ich sie… via Otto (Affiliatelink).
Espandrillos: Castañer – obwohl sie eher schwarz aussehen, sie sind dunkelblau und leider nimmer zu haben. 
Tasche: von der Taschenfee… unter dem Namen findet Ihr sie bei Instagram… Eine Kollegin mit wirklich großartigen Talenten… über diese selbstgemachte Tasche habe ich schon mal einen Beitrag gemacht.


Hose in Pink, Bluse weiß, Look aus 2013
Der Look aus 2013 … im Post habe ich noch gesagt, ich will nicht so viel Geld für metallic Pumps ausgeben… Aber natürlich habe ich mir doch noch ein teures Paar gekauft und die trage ich nach wie vor …  und mein Blog hieß damals noch A Hemad und a Hos…
Hose in Pink, Sommerreihe, Jeansjacke, gestreifte Tunika, Espandrillos
Welch ein beruhigendes Gefühl… die unschönen Tränensäcke sind in den letzten vier Jahren nicht wirklich dicker geworden… Hahaha….. O:-)

Hose in Pink, Sommerreihe, Jeansjacke, gestreifte Tunika, EspandrillosHose in Pink, Sommerreihe, Jeansjacke, gestreifte Tunika, Espandrillos

Trouble with the comment function

Und ich schwöre… diesen letzten Look würde ich heute niemals mehr tragen… neverever… ich weiß gar nicht, was mich da geritten hat… Der Tiger auf dem Shirt wahrscheinlich…. O:-)

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

2 Kommentare

  1. Du siehst so toll aus!! Obwohl die Hose pink ist… Sorry, liebste Conny, aber mit Pink kann man mich echt jagen… Und nun pfeiff einfach auf die Nahttierchen und alles andere. Das kann sowieso nur der Sport sein!! Du siehst großartig aus in der Hose… Aber das Tigershirt musst du nicht unbedingt wieder dazu rausholen… ;P
    Ich drück dich!!

    2017-08-18
  2. Angelika Hansen
    Angelika Hansen

    Liebe Conny, dieses Schrumpfen der Kleidung habe ich auch schon festgestellt! Daran ist bestimmt die Waschmaschine schuld, sie lässt ja auch immer wieder Socken verschwinden. 🙂
    Ein sehr hübsches Outfit.
    Liebe Grüße von Angelika

    2017-08-18

Die Kommentare wurden geschlossen