conny doll lifestyle: Entspanntes Styling und was haben Sichtschutze mit einem Fashionblog zu tun
Lifestyle

Entspanntes Styling und was haben Sichtschutze mit einem Fashionblog zu tun

Ach Leute – eigentlich wollte ich heute übers Homeschooling schimpfen. Aber im Moment ist mir da gar nicht danach… Schließlich sind jetzt Pfingstferien und wer hat denn da schon Lust, etwas über Schule zu lesen. Die Frage ist, wer hat überhaupt noch Lust zu lesen… Oder besser, wer hat überhaupt noch wirklich Zeit. Trotz Pandemie und eingeschränkten Aktionsradius wird insgesamt weniger gelesen. Natürlich ist das eine reine Behauptung von mir… Ich habe da jetzt keine Statistik parat, mit der ich diese Aussage untermauern könnte. Letztlich ist es nur ein Gefühl. Wobei es schon Fakt ist, dass die komplette Fashionbranche dank Corona noch stärker und schneller im Umbruch ist. Jedenfalls hatte ich mich dann diese Woche gefragt, was genau ich eigentlich hier mache? Und ob ich heute noch mal mit einem Blog starten würde? Die Antwort bekam ich durch einen Podcast über Sichtschutze. Mein Look ist ein entspanntes Styling für jeden Tag.conny doll lifestyle: Entspanntes Styling und was haben Sichtschutze mit einem Fashionblog zu tun

Nachhaltiger Umdenken

Also mich selbst und mein Tun infrage stellen, das kann ich wirklich gut. Und ich finde das auch wichtig… Menschen, die ständig von sich und ihrem Tun zu 100 % überzeugt sind, sind mir echt bisschen suspekt. Schließlich ist man jenseits der vierzig auch nimmer in der Pubertät. Während dieser Lebensphase ist es ja obligatorisch zu denken, dass man die Weisheit bereits gepachtet hat. Aber vielleicht gilt das auch wieder während der Wechseljahre oder spricht man dann bereits vom Altersstarrsinn? Ganz egal – denn letztlich war es dann ein Podcast, der mir bestätigt hatte, dass es auf jeden Fall eine gute Idee ist, einen Blog zu schreiben. Es war ein Podcast über Gärten und Sichtschutze… Jaaaa, ich weiß, mit Fashion, Beauty und Lifestyle hat das eher wenig zu tun. Aber letztlich ist das Thema auch gar nicht so wichtig, denn eigentlich war es ein Zufall – der Denkanstoß allerdings, der ist nachhaltig.conny doll lifestyle: grüne Bluse, rote Tasche, Balenciaga,

Sichtschutze und Fashionblogs

Ich hoffe, Ihr könnt mir noch folgen? 🙂 Denn Ihr fragt Euch jetzt sicherlich, warum gerade ein Podcast über Sichtschutze meine Blogarbeit über Mode und Fashion für mich rechtfertigt… Die Antwort darauf ist aber eigentlich ganz einfach. Denn wenn ich nur einen Menschen mit meinen Texten zum Nachdenken anregen kann, dann habe ich doch schon richtig viel gewonnen. Bilde ich mir ein. Meine Texte sind ja so ambivalent wie ich… wie vielleicht auch die meisten Menschen. In meiner Vorstellung zum Beispiel kaufe ich unseren Salat nur regional ein und bestenfalls ausschließlich aus der Biokiste. Und ja, das mache ich auch – alle vier Wochen kommt diese Kiste zu uns nach Hause. Doch zwischendrin ertappe ich mich dabei, dass ich zu abgepacktem Salat greife. Einfach, weil ich unter der Woche meist zu faul bin, Salat zu waschen und ihn in mundgerechte Stückchen zu rupfen. Shame on me.Conny doll lifestyle: Portraet, Fashionblog, Kurze Haare

Sichtschutze sind oft nicht nachhaltig

Doch was hat das alles mit einem Sichtschutz zu tun. Genaugenommen nichts – aber es ist so, dass wir in einem Reihenhaus wohnen. Und ganz typisch, wie das für diese Bauweise ist, sind alle Nachbarn um uns rum relativ nah… Und nein, dieser Umstand ist natürlich nicht neu für mich. Schließlich wohnen wir bereits seit über zehn Jahren hier. Vielleicht liegt es daran, dass man während der Pandemie kaum aus den eigenen vier Wänden kam. Jedenfalls dachte ich, dass der Podcast verschiedene Arten von Sichtschutze behandelt oder vorstellt. Ja, das hat er auch – allerdings nicht ohne das ganze Thema ziemlich kritisch zu beleuchten. So war zum Beispiel davon die Rede, dass viele Menschen heute zwar fast ihren kompletten Alltag innerhalb sozialer Medien teilen, aber nicht möchten, dass die Nachbarin ihr unaufgeräumtes Wohnzimmer sieht. Uuuups ertappt… Und dass die meisten Sichtschutze heute überhaupt nicht nachhaltig sind und vielen Tieren den Lebensraum stehlen.conny doll lifestyle: grüne Bluse, Strickhose, Details

Team immergrüne Hecke

Ehrlich gesagt hatte ich all das bei der Idee eines Sichtschutzes überhaupt nicht bedacht. Im weiteren Verlauf des Podcasts werde noch ein paar Pflanzen erwähnt, die zwar viel in privaten Gärten gepflanzt werden, die aber wenig Nutzen für das heimische Klima oder die Tierwelt haben. Es sind also gar nicht nur die Steingärten das Problem, sondern auch Pflanzen, wenn es die falschen sind. Wenn es also darum geht, die heimische Natur zu schützen, sollte man nicht immer mit dem Finger auf die Landwirtschaft zeigen, sondern vielleicht auch mal beim eigenen Balkon oder Garten anfangen. Aber keine Angst, ich werde jetzt sicherlich keine Pflanzenkunde auf dem Blog thematisieren. Denn vom grünen Daumen bin ich echt meilenweit entfernt. Doch dieser Podcast hat meine Sicht auf die Dinge komplett geändert. Bevor ich ihn gehört hatte, war ich absolut im Team immergrüne Hecke als Sichtschutz. Das sehe ich jetzt anders.conny doll lifestyle: Entspanntes Styling und was haben Sichtschutze mit einem Fashionblog zu tun

Sinn eines Fashionblogs

Und genau deshalb hat es doch einen Sinn, einen Blog zu schreiben. Denn vielleicht kann ich in manchen Dingen auch zum Nachdenken anregen oder umgekehrt… Denn Ihr schafft es mit Euren Kommentaren auch immer wieder, mir eine differenzierte Sichtweise aufzuzeigen. Insofern kann ein solcher Blog gar nicht so falsch sein… Wenn mich ein Podcast über Sichtschutze zum Umdenken anregen kann, dann schafft das vielleicht auch ein Fashionblog. Dabei ist mir natürlich durchaus bewusst, dass ich nicht nur ökologisch einwandfreie Mode zeige, aber ich bemühe mich. Ich bin auch der Meinung, dass ich im Gegensatz zu meinen Anfangsbloggerjahren schon sehr viel besser geworden bin. Aber jetzt seid Ihr gefragt – wie seht Ihr das? Ich bin gespannt auf Eure Meinung und freue mich narrisch, wenn Ihr Euch die Zeit zum Lesen genommen habt… DANKE… Habt einen schönen Pfingstsonntag…


Bluse: ??? – die Bluse habe ich schon länger und weiß nimmer, wo ich sie gekauft habe…
Hose: Zara – die habe ich ebenfalls schon einige Zeit…
Schuhe: Sam Edelman – die habe ich seit 2014 – im Blogpost geht es um einen Überweisungsbetrug auf meinem Konto.
Tasche: Balenciaga – hab ich schon erzählt, dass das mein Neuzugang ist… Und ich bin sehr verliebt…
Kette: Runte-Schmuck – über den Schmuck von Dagmar habe ich hier schon geschrieben. Und die Kette findet Ihr aktuell im Shop.
Ring: OHCAROJewelry


conny doll lifestyle: Entspanntes Styling und was haben Sichtschutze mit einem Fashionblog zu tunconny doll lifestyle: Entspanntes Styling und was haben Sichtschutze mit einem Fashionblog zu tunConny doll lifestyle: Portraet, Fashionblog, Kurze Haare

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Comments

  • Nicole

    Liebe Conny,
    ich lese gerne Blogs, deinen besonders. Denn sehr oft finde ich mein Gedankenwirrwarr hier wieder oder freue mich über deine lebensechte Sichtweise. Somit ist das schon gut, was du hier treibst.
    Sich ab und an zu hinterfragen ist auch nicht die schlechteste aller Ideen. Nur, wer wöchentlich seine Meinung ändert, der kann hinter einen Sichtschutz äh Leseschutz.
    ich wünsche dir jedenfalls schöne Pfingsten, das richtige Outfit ist gewählt.
    Liebste Grüße
    Nicole

  • EvelinWakri

    Liebe Conny,
    ja wir haben Sichtschutz vor den Blicken unserer Nachbarn bei der Hütte am See. Zumindest an zwei Seiten, wo eigentlich wir nicht 24/7 die Tätigkeiten der Nachbarn verfolgen wollen…. jetzt hat Du mich zum Nachdenken gebracht und ich werde mich schlau machen, ob unser Sichtschutz wirklich nachhaltig ist. Holz und Strauch ich hoffe es!
    Eines ist auf alles Fälle richtig und perfekt Dein Blog und Dein Outfit.
    Gemütliches Pfingstwochenende noch.
    Liebe Grüße Evelin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.