conny-doll-lifestyle: schuhtrends im herbst, cowboyboots, herbstlook, cropped jeans,
Schuhe

Schuhtrends im Herbst – Stylingidee Cowboyboots bei großen Füßen

Happy Friday liebste alle… seit zwei Wochen hat mich ein latenter Kaufrausch im Griff. Ich schäme mich schon, weil ich ja absolut versuche, meinen Konsum im Griff zu haben. Zumal ich wirklich, also wirklich viele Kleidungsstücke besitze. Mein Mann hat schon die Befürchtung, dass die Statik unseres Hauses in Gefahr sein könnte. Doch manchmal muss man sich einer Leidenschaft einfach hingeben und sich nicht dagegen sträuben. Da werdet Ihr mir doch ganz sicher zustimmen? Schließlich gilt das für viele Bereiche des Lebens, in denen man es „eigentlich“ besser wissen müsste – äh besser weiß. Doch genug gebeichtet, komme ich mal zu den Schuhtrends im Herbst. Die sind in meinen Augen total besonders. Und weil es so schee ist, style ich heute Cowboystiefel… eine Herausforderung.

conny-doll-lifestyle: schuhtrends im herbst, cowboyboots, herbstlook, cropped jeans,

Und warum finde ich die Schuhtrends in diesem Jahr so besonders? Weil der Absatz keine Rolle zu spielen scheint. Sonst finde ich, ist immer eine ganz klare Tendenz erkennbar. Eher flache Treter und wenn Absatz, dann ist die Mode ja häufig strikt mit ihren Vorgaben. In einer Saison ist es der schmale, in der kommenden eher der Blockabsatz, der an den meisten Schuhen zu finden ist. Ist es vergangenes Jahr eher ein derber Stiefel, so konnte man sich ja fast sicher sein, dass im Jahr drauf eher die feminine Stiefelvariante im Trend sein wird. Doch in diesem Jahr ist gefühlt alles anders. Keine Schuhtrend-Tendenz erkennbar. Also genauer gesagt, keine Absatztrends erkennbar. Zumindest für mich. Bei den Schuhtrends im Herbst selbst ist es eher weniger überraschend, dass es wieder mehr Ankleboots und Stiefel tragen. Der klassische Halbschuh ist allerdings immer noch nicht in Sicht.

Schuhtrends im Herbst – aus den vollen schöpfen

Aber wie gesagt in dieser Herbst-Winter-Saison muss man sich bei den Stiefeln nicht festlegen. Das hat den ganz großen Vorteil, dass man auch ältere Boots, die natürlich nicht ausgelatscht und noch gut in Schuss sind wieder tragen kann. Denn so ausgefallen und verrückt unsere Fußbekleidung auch wird – ausgelatschte Schuhe werden ganz bestimmt niemals Trend. Ganz im Gegenteil – Schuhe, die die beste Zeit schon hinter sich haben, ruinieren jedes Outfit – davon bin ich überzeugt. Deshalb ist es auch eine gute Idee, Lieblingsschuhe einmal im Jahr beim Schuster in die „Wartung“ zu schicken. Wir selber merken nämlich häufig nicht, wie schief der Absatz bereits ist… vielleicht vom Autofahren oder der eigenen Gangart. Und manchmal ist es der ganze Schuh, dem man sein Alter ansieht… Ganz egal, wie pfleglich man damit umgegangen ist. Lieblingsschuhe sind ja nicht umsonst Lieblingsschuhe.

Erlaubt ist, was gefällt

Doch nun genug palavert, nach umfassender Recherche sind für mich folgende Schuhtrends erkennbar. Weiße Boots in Weiße Boots in DocMartens-Manier (Affiliatelink), gerne auch mit Plateau oder auch lange Schaftstiefel sind neben den Overknees in dieser H/W-Saison angesagt. Außerdem könnt Ihr Euch jegliche Stiefel mit Animalprints an die Füße schnallen, wobei da in diesem Jahr Tiger, Zebra und Schlangen die Nase ganz weit vorne zu haben scheinen. Der Sockboot bleibt und Schuhspitzen sind nicht mehr nur spitz, sondern auch eckig und rund. Also auch hier gilt kein eindeutiger Herbst-Schuhtrend erkennbar… Letztlich kann uns ja nüscht besseres passieren… Erlaubt, was gefällt ist aufgrund der permanenten Vielfalt wohl einmal mehr die Devise.conny-doll-lifestyle: Herbststyling, schuhtrends, cowboyboots, cropped jeans

Schuhtrends im Herbst: Cowboyboots

Ebenfalls angesagt bleibt in diesem Herbst der Cowboyboot… Da konnte ich schon vor einigen Jahren nicht widerstehen, obwohl ich mich sogar noch an die Achtziger erinnere. Da habe ich ein Paar von meiner Schwester aufgetragen und zwar so lange bis es durchgelaufen war. So sehr habe ich diese Stiefel geliebt. Die Boots von damals unterscheiden sich eigentlich nicht wirklich zu denen von heute… Nur in der Tragevariante sind die Unterschiede gravierend. Denn versteckt unter der Bootcut-Jeans sollte man den Schuh wirklich nur tragen, wenn der Rest des Outfits zum Cowgirl passt und man evtl. vorhat ein Rodeo zu besuchen. Dafür wird der Cowboystiefel jetzt zum Kleid getragen – ein ganz heißer Trend im Herbst… und vielleicht auch im Winter. Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich den Westernboot in diesem Jahr sogar gefüttert gespottet.

Goliaths Latschen

Ich muss beim Styling mit Cowboystiefel definitiv meine große Füßen berücksichtigen. Ich trage Schuhgröße 41 und in bestimmten Schuhen sehen meine Füße aus wie Goliaths Latschen. In Flipflops passiert das eher nicht… Aber die gehören auch nicht zu den Schuhtrends im Herbst…noch nicht  😉 Cowboyboots aber lassen meine Füße riiiiesig wirken, insbesondere, wenn ich eine Skinny-Jeans dazu style. Deshalb trage ich diese Kombi nicht so gerne… Bootcut wäre vom Hosenbein genial, aber eben auch so retro…. Um diesen beiden Themen aus dem Weg zu gehen, habe ich meine weite cropped Jeans (aus einer WENZ-Koop) gewählt… And what should I say? Mir gefällt’s… und was sagt Ihr zu den Schuhtrends im Herbst? Und seid Ihr auch gerade im Kaufrausch oder toootaaaal diszipliniert. Übrigens wars das noch gar nicht für heute… Gegen Abend geht noch ein weiterer Beitrag online… und da gibt’s was fürs Heimkino zu gewinnen.


Hose & Jacke: WENZ – beim S.Oliver habe ich eine lässige cropped jeans (Affiliatelink) gefunden
Bluse: H&M …älter wie die Hose und die ist aus 2016 – Puffärmel sind im Trend und bei Otto (Affiliatelink) habe ich eine schöne Bluse mit auffälligen Ärmeln gesehen.
Schuhe: Topshop aus 2017 – da wäre dieses schöne Paar von Kennel&Schmenger via Impressionen (Affiliatelink). Da ist auch noch Snakeprint dabei und von Ganni gibt’s gerade weiße Cowboyboots zum Beispiel beim Breuninger (Affiliatelink)


conny doll lifestyle: Herbstlook, Cowboyboots, cropped denimconny doll lifestyle: Bluse mit Puffärmeln, cropped jeans, cowboybootsconny doll lifestyle: Schuhtrends im Herbst, Cowboyboots, Herbstlook

 

One Comment

  • EvelinWakri

    Guten Morgen!
    Ich im Kaufrausch? Nee, das behauptet nur der Mann! Ich durchforste gerade Keller und Schuhschrank, was vorhanden an Boots, da ja wirklich fast alles zur Zeit aktuell ist. Cowboy boots habe ich nie getragen, obwohl sie mir richtig gut gefallen, aber sie passen nicht an meine kleenen Füß. Ich latsche damit, nein ich stolpere damit durch die Gegend, da rennt jede Kuh vor mir davon. Auch die neuen Modelle, daher bleibe ich bei meinen Ankle und Chelsea Boots. Den Look übernehme ich eins zu eins, nur, dass ich barfuß gehe 😂
    Schönen Freitag und liebe Grüße EvelinWakri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.