Direkt zum Inhalt

Schlag auf Schlaghose

Gepostet in HerbstWinter-Outfit, und Outfit - My Style

IMG_8050a_Schlagjeans_flaredLeg_Streifen_BlauRot_Cardigan_Mango_3Suisses_SeitenstreifenIch bin ein Kind der Schlaghosen-Ära … also nicht wirklich. Schließlich wird mich meine Mutter ja kaum während meiner Krabbelära in Schlaghosen gesteckt haben. Oder doch? Aber damals waren Strampelanzüge sicherlich noch voll in Mode – zumindest bei den unter Dreijährigen :-).

Flares

I’m a child from the flared trousers generation…. well not really.  I don’t think my mother had me wearing flares while crawling around on the floor.  But maybe she did?  But I think rompers were very much “in” then – at least for those under three years of age 🙂

Drei Engel für CharlieIMG_8038a_Schlagjeans_flaredLeg_Streifen_BlauRot_Cardigan_Mango_3Suisses_

Die Mode der Siebziger Jahre trifft absolut meinen Geschmack. OK vielleicht nicht alles – diese psychodelischen Muster auf diversen „Turnanzügen“, mit denen man in der Disco abgetanzt hat, sind jetzt weniger meins. Aber der Kleidungsstil der göttlichen Damen von „Drei Engel für Charlie“ gefällt mir total – nach wie vor!

Charlie’s Angels

The fashion from the seventies is really my thing.  OK, maybe not everything – those psychedelic patterns on various leotards which were worn to discos are not really my cup of tea.  But I love the style of clothing worn by those three heavenly ladies in “Charlie’s Angels” – today as well as in the past.

Schönwetterhose

Außerdem soll es ja jetzt wirklich endlich wahr werden und die Schlaghose erlebt endgültig ihr Revival. Im vergangenen Jahr hat es sich bereits abgezeichnet und dieses Jahr kommt ihr keiner mehr aus. Ich finde das auch sehr gut so… Die Skinny in allen Ehren, aber manchmal brauchts eben einen Schlag. Und weil meine zwei äh drei Schlaghosen wirklich schon einige Jahre auf dem Buckel haben, habe ich mir gerade eben eine neue Jeans bei Asos bestellt. Ich habe zwar die Befürchtung, dass es sich dabei um eine reine Schönwetterhose handelt – da bestimmt laaaaang –  aber was solls, sie gefällt mir einfach total gut. Ich werde berichten… Jetzt aber erstmal einen wunderbaren Sonntag…

Fair Weather Trousers

As well as that, let’s face the fact … flared trousers are experiencing a “come-back” at the moment.  Last year there were signs of it happening and this year they’re definitely here and I’m really pleased about that …with all due respect to skinny jeans, the time has come to challenge them.  And because my three pairs of flared trousers have really been around for a while, I ordered myself a new pair of Jeans at Asos.  I have this feeling that they really will be a real pair of fair weather trousers i.e. really long – but who cares. I like them very much.  I will report … but first of all have a lovely Sunday…

Jeans: 3suisses, Streifenshirt: more&more pure, Stiefeletten: Dune London, Cardigan, Tasche: Zara, Weste: Vero Moda; Lederjacke: Hilfiger; Schal, Mango

IMG_7940a_Schlagjeans_flaredLeg_Streifen_BlauRot_Cardigan_Mango_3Suisses_IMG_7985a_Schlagjeans_flaredLeg_Streifen_BlauRot_Cardigan_Mango_3Suisses_

IMG_8050a_Schlagjeans_flaredLeg_Streifen_BlauRot_Cardigan_Mango_3Suisses_

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

9 Kommentare

  1. Liebe Conny,
    in das Loblied auf die Schlaghose stimme ich gerne ein. Ich bin ja ein Kind der 70er und bei mir konnten sie damals nicht weit genug sein. Obwohl ich damals auch nicht größer war, hab ich Schlaghosen nur zu gerne getragen. Heute denke ich, dass sie mich kleiner macht. Ob ich mir eine kaufen werde, weiß also noch nicht.
    Wobei mir Deine Hose und wie Du sie kombiniert hast absolut gut gefällt. Du wärst sowieso der perfekte 4. Engel.
    Lieben Gruß und schönen Sonntag
    Sabine

    2015-01-18
  2. Diana
    Diana

    Liebe Conny,

    mir geht es wie dir – ich habe auch noch eine Jeans mit Schlag im Schrank, die ich gehortet habe und die dieses Jahr wohl mal wieder an die Luft darf. Ich finde es nur immer so schwierig, die passenden Schuhe dazu zu finden – meine Absätze sind in die letzten Jahren höher geworden und ich empfinde meine Schlagjeans jetzt als ein bisschen zu kurz…..mittlerweile mag ich sie nämlich in „Schön-Wetter-Länge“. Bin daher gespannt auf deine neue Jeans!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

    Diana

    2015-01-18
  3. Einzig das Wetter hält mich derzeit davon ab, meine Schlagjeans zu tragen, denn ich liebe sie genauso wie Du, Conny! Hohe Schuhe, die einfach dazu gehören, gehen momentan nicht, also hoffe ich auf den Frühling!
    Du hast sie super kombiniert, richtig klassisch mit den Streifen und Rot. Ein toller Look!

    Liebe Grüße,
    Annette | Lady of Style

    2015-01-18
  4. Ach, die kommen jetzt erst? Ich habe solche schon seit zwei Jahren im Schrank … hmmmm. Okay, vielleicht mit ein wenig weniger Schlag. ;-))

    Ich bin auf jeden Fall froh, wenn sie die Skinny Jeans endlich ablösen! (Nicht, dass ICH diese jemals getragen hätte – aber auch bei meinen Teenage-Kids fand ich es immer eher unschön und unproportioniert.)

    2015-01-18
  5. So meine Damen, dann muss ich mich jetzt mal auf die Seite der Skinny-Jeans schlagen. Denn diese Jeansform zählt eher zu meinen Favoriten. Was aber nicht bedeutet, dass ich keine Schlaghosen mag. Im Schrank habe ich zwar keine mehr, aber bei Gelegenheit werde ich beim SHoppen mal in eine Jeans mit Schlag schlüpfen.

    Du liebe Conny, schaust klasse aus in deiner Jeans. Und nicht nur das, das ganze Outfit mag. Blaue Streifen-Shirt mit roter Jacke sieht sehr erfrischend aus. Dank für die Inspiration.
    Hab es fein. LG Cla
    Glam up your lifestyle

    2015-01-18
  6. Ich bin gespannt auf deine neue Jeans. Als Kind der 70er konnte der Schlag früher nicht weit genug sein. An den Oberschenkeln hatten wir uns die Hosen abgenäht, damit sie schön eng waren. Die saßen fürchterlich. Heute sind die Schlaghosen viel bequemer. Mal schauen, ob für mich etwas dabei ist. Mir geht es da nämlich wie Sabine. Die Hosen lassen mich gedrungener wirken.

    Dein Outfit ist absolut stimmig, liebe Conny. Ich bin eh ein Fan von Rot. Die Streifen bringen maritime Frische.

    LG Sabine

    Bling Bling Over 50

    2015-01-18
  7. Ich mag alles. Schlag. Richtig Schlag (gerne auch bodenlang und mit Chucks wie in den 90ern). Rundum weit. Und lang. Schmal mit leichtem Bootcut. Und Röhre. Ich sag jetzt mal nicht Skinny. Eher figurnah mit etwas Luft…. 🙂
    Und habe auch (noch) alles im Schrank. Aktuell ist mein Auge noch sehr an das schmale gewöhnt. Aber das ändert sich ja dann bekanntlich ziemlich schnell.
    Mit Hochwasser hab ich es nicht. Egal in welcher Form. Aber bei Schlag sieht es noch draußgewachsener aus.
    Schön lässig ist Dein Outfit.
    VG und bis Samstag
    Sunny

    2015-01-18
  8. Ja, 3 Engel für Charlie sagt mir etwas dunkel liebe Conny…hihi. Und ich erinnere mich auch noch an diese Hosenbeine, die waren nur bedingt etwas für mich. Deshalb finde ich deine Variante, etwas gemäßigter und daher viel besser! Vor allem, weil du noch ein Breton Shirt dazu trägst. Aber vor allem mag ich deinen Anhänger! Du siehst rundum stylish aus! Mal wieder top! LG Sabina @Oceanblue Style

    2015-01-20
  9. I never used to like seventies fashion, dearest Conny…but now I can’t seem to get enough of it!! And yes, flared jeans and trousers can look sooo good; especially with a higher heel like you’re wearing here…they make the legs look super-long!! I love the colours and patterns you’ve done, too; from striped top, to red cardigan, to leather jacket and denim (or denim-look!) vest, to that wonderful plaid scarf…every layer looks better than the last!! ;D

    – XOXO Monika
    http://www.StyleIsMyPudding.blogspot.com

    2015-01-21

Die Kommentare wurden geschlossen