conny-doll-lifestyle: Online-Shopping ist besser als sein Ruf - meine Tipps und ein Appell, Leinenlook von TONI-Fashion
Shopping - offline

Online-Shopping ist besser als sein Ruf – meine Tipps und ein Appell

Online-Shopping  – aber richtig… Jaaa – ich weiß – meine Generation ist beim Online-Shopping immer noch eher zurückhaltend.  Frauen meines Alters werden nicht richtig warm mit Online-Shopping… Das sage allerdings nicht ich, sondern es gibt einige Umfragen, die zeigen auf, dass die Vielzahl der Onlineshopperinnen meist jünger sind. Außerdem höre ich auch von meinen Freundinnen immer wieder, dass sie nicht gerne online einkaufen. Zumindest bei Kleidung. Ich glaube, bei anderen Artikeln sind die Ladies experimentierfreudiger geworden und in manchen Bereichen, z. B. Bücher, vielleicht auch wieder back to the roots gegangen. Meine Meinung zum Online-Shopping liegt auf der Hand. Schließlich schreibe ich einen Internetblog und empfehle immer wieder Online-Shops. Von mir also ein klares Ja zum Online-Shopping.conny doll lifestyle: TONI-Fashion, offline und Online-Shopping, Instagramshops, Sommerlook

Lebensmittel via Online-Shopping

Jetzt während dieser ganzen Hardcore-Corona-Phase blieb uns nichts anderes übrig. Das war ja quasi ein Zwangsumstieg hin zum Online-Shopping. Wir zum Beispiel haben das erste Mal Lebensmittel online bestellt. Also keine fertige Box, bei der die Zutaten inkl. Rezept geliefert werden und die man dann nur noch zu Hause kochen muss, sondern den wöchentlichen Einkauf. Während unserer Quarantäne sind zwar auch Freunde für uns einkaufen gegangen, aber irgendwie wollten wir deren Hilfsbereitschaft dann auch nicht ständig beanspruchen. Allerdings war es über Ostern gar nicht so leicht einen offenen Liefertermin zu finden. Denn wir waren ja nicht die einzigen in Quarantäne und viele hatten bestimmt auch überhaupt niemanden, der für sie einkaufen gehen konnte. Insofern hatten während dieser Zeit bestimmt einige das Online-Shopping für Lebensmittel für sich entdeckt.

Vorbehalte beim Online-Kleiderkauf

Doch warum haben manche Frauen immer noch Vorbehalte beim Online-Shopping, wenn es um Kleidung geht? Okay, da ist also der Lieferdienst. Der Paketbote, der die Ware nicht unbedingt zeitnah nach Hause liefert. Bei irgendwelchen Nachbarn abgibt. Nicht klingt. Oder das Paket bei irgendeiner Postfiliale hinterlegt, von der man noch nie gehört hat. Das ist ärgerlich. Aber mal ehrlich… zigfach am Tag in ganz Deutschland und der Welt werden Pakete und Päckchen zugestellt und man hört natürlich immer nur von denen, wenn es mal nicht so läuft wie gewünscht. Ein weiteres Thema sind die Rücksendungen. Nach meinem Kenntnisstand sind die Händler im sog. Fernabsatz in Deutschland verpflichtet, die Ware bis zu 14 Tage nach dem Kauf zurückzunehmen. Allerdings gibt es natürlich auch nicht deutsche Shops im WWW… Da weiß ich nicht, ob es ratsam ist, dort zu kaufen… Also immer einen Blick ins Kleingedruckte werfen.conny doll lifestyle: Sommerlook mit TONI-Fashion, Leinenhose, Streifen, Leinenbluse, Mein Appell fürs Online-Shopping

Rückgabe vs. Rücksendung

Allerdings ist das mit der Rücksendung im Fall eines deutschen Online-Shops einfacher, als bei einem Kauf vor Ort mit der Rückgabe. Denn nach meinem Kenntnisstand ist der stationäre Handel nicht verpflichtet, ein gekauftes Produkt zurückzunehmen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, machen es die meisten Händler allerdings, weil die großen Player, vorbehaltlos Ware wieder zurücknehmen. Ein Recht auf eine Rückzahlung des Geldes, gibt es meines Wissens aber trotzdem nicht. Ist aber auch okay. Ich habe es eh noch nie verstanden, warum Menschen, Dinge bestellen und sie dann wieder zurücksenden. Also grundlos. Wenns nicht passt, ist es klar. Aber warum bitte kauft man Kleidung vor Ort und bringt sie nach ein paar Tagen wieder zurück? Die hat man ja in der Regel bereits probiert. Für mich ist das verschenkte Zeit, denn ob ich nun zurück in den Shop gehe oder mich in eine Warteschlange vor der Post stelle, macht doch keinen Unterschied.

Online-Shopping beim stationären Handel

Damit ist nämlich auch das Argument der Zeitersparnis keines mehr… Beim Online-Shopping verbrauche ich die Zeit vielleicht für den Versand. Doch beim stationären Handel stehe ich vor der Umkleidekabine in der Schlange und derzeit ja auch vor dem Geschäft. Corona sei Dank. Doch Moment, bevor Ihr nun denkt, ich möchte Euch alle überreden, Eure verdientes Geld bei den großen Online-Shops auszugeben. Das möchte ich nicht… gerade aufgrund von Nachhaltigkeit und der Vielfalt in unseren Innenstädten ist es total wichtig, dass wir unseren Shopping-Samstag beibehalten. Doch im Moment ist das nicht so einfach – aus Gründen. Deswegen möchte ich Euch unbedingt darauf hinweisen, dass es viele kleinere Läden gibt, die entweder bereits einen Online-Shop haben oder während der Krise dazu übergegangen sind, ihre Waren auch zu verschicken. Manche haben auch neu einen Online-Shop eingerichtet.conny doll lifestyle: TONI-Fashion, offline und Online-Shopping, Instagramshops, Sommerlook

Online vs. offline ist Geschichte

Derzeit ist vor Ort shoppen, um den heimischen Handel zu unterstützen einfach kein Argument. Denn die meisten gehen dann gar nicht erst einkaufen, was die kleinen Boutiquen und Läden erst recht ihre Existenz kostet. Also ist mein Appell an Euch, macht Euch schlau, ob Eure Lieblingsläden vielleicht verschicken. Eventuell haben sie einen Instagramkanal. Dann kann man gleich eine Direktnachricht schicken. Anrufen oder mailen ist oft auch möglich.. In der Regel bekommt man immer sehr schnell eine Antwort. Die Instagram-Accounts der kleinen Läden zeigen häufig einige Kombinationsideen. Auch ein toller Service. Hinzukommt es war schon ohne Corona schwer, ohne Onlinegeschäft zu überleben, aber jetzt wird es noch schwieriger. Und offline vs. online gibt es nicht mehr – diesen Unterschied gibt es eigentlich nicht mehr.  die kleinen Boutiquen können auch so weiterhin ihre Stammkundschaft bedienen.

Der Filter ist ne tolle Funktion

Außerdem ist mein Tipp fürs Online-Shopping, wenn möglich unbedingt die Filterfunktion nutzen. Auch wenn man nur stöbert… Eure Konfektionsgröße solltet Ihr immer einstellen. Nichts ist zeitraubender als sich durch ein großes Angebot zu klicken und festzustellen, dass die eigene Größe eh schon vergriffen ist. Aber auch, wenn Ihr gezielt etwas sucht… Wer nur eine schwarze Hose möchte, muss sich nicht durchs quietschbunte Sortiment klicken. Gerade wenn man nicht regelmäßig in einen Online-Shop schaut, ist der Filter wirklich ein tolle Funktion. Und auch Bücher muss man wirklich nicht über Amazon bestellen… Da bietet jede Buchhandlung vor Ort meist genau den gleichen Service an.conny doll lifestyle: Leinenhose von TONI-Fashion, Details, Sommerlook,

Offlinehandel mit Online-Shop

Sodele – liebste alle – dieser Beitrag war mir ein echtes Bedürfnis und natürlich lasse ich Euch nicht hier raus, ohne Euch auf meine Lieblingsläden des stationären Handels hinzuweisen. Da wären die zwei Boutiquen Optimismo und Tinas Mode in Gröbenzell. Es gibt keinen Online-Shop, dafür aber die beiden Insta-Accounts, die ich verlinkt habe. Dann wäre da noch Lindner-Fashion in Dortmund. Susanne hat zwischenzeitlich einen Online-Shop, aber sie hat sich auch für Insta und die Kundschaft vor Ort einiges einfallen lassen. Und da wären noch Stilvoll-Fashion in Köln und der SEGO-Store in Dachau – der auch einen gut bestückten Online-Shop sein eigen nennt. Alle genannten Läden bereichern die jeweiligen Innenstädte, verkaufen aber auch online. Das können nämlich nicht nur die Großen… Vielleicht habt Ihr noch weitere Tipps für mich… ich würde mich freuen. Happy Friday liebe alle und nen guten Start ins Wochenende…


Mein Look ist heute Teil meiner Instagram-Kooperation mit TONI-Fashion. Die Teile sind alles aus Leinen und wunderbar zum Kombinieren. Ich liebe die apfelgrüne Bluse, welche auch Bombe zur Jeans aussieht. Und die Leinenhose ist für den Sommer ein Musthave kommt bestimmt oft zum Einsatz… Und TONI findet Ihr offline auch in vielen Boutiquen außerdem bei Karstadt und Galeria Kaufhof.


conny-doll-lifestyle: Online-Shopping ist besser als sein Ruf - meine Tipps und ein Appell, Leinenlook von TONI-Fashionconny-doll-lifestyle: Online-Shopping ist besser als sein Ruf - meine Tipps und ein Appell, Leinenlook von TONI-Fashionconny doll lifestyle: Leinenhose, Leinenbluse, Sommerlook,

 

One Comment

  • Nicole

    Liebe Conny,
    als Tipp für einen feinen Shop: Laden 82 aus Bremen. Tolle Mode und ich mag, wie Patrizia alles gestaltet.
    Ich bin eine Mischung würde ich sagen. Denn ich finde es auch schön, ‚richtig‘ einzukaufen und die Sachen anzufassen (machen sich meine Begleiter gern drüber lustig). Und es kann auch inspirierender sein.
    Beim Online-Shopping bin ich, trotz Filter, manchmal überfordert. Aber selbstredend nutze ich diese Möglichkeit auch gern. Deshalb finde ich beide Möglichkeiten zu haben toll.
    Hab ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Nicole