Direkt zum Inhalt

Office-Cardigan

Gepostet in Outfit - My Style

Office-Cardigan

Ich bin ja eine schreckliche Frostbeule, umso mehr freue ich mich über die tollen Tage, die uns der Winter derzeit beschert. Ständig blauer Himmel und die Sonne, die vom Himmel lacht und Lust auf den Frühling macht. Trotzdem sind die Temperaturen immer noch ganz schön frostig. Gerade in der Früh und am Abend merkt man, dass es erst Anfang März ist. Perfekt für diesen Temperaturwechsel sind in meinen Augen Cardigans. Den kann ich, wenn ab Mittag die Sonne ins Büro scheint, auch schnell mal ablegen. Aber natürlich soll es dort keine olle Strickjacke sein, sondern wenn möglich eine chicere Variante. Für mich perfekt mein Kaschmircardigan, den ich vor ein paar Jahren im Sale ergattert habe. Seither ist er ein treuer Begleiter in der Übergangszeit. Gerade sein Schalkragen bringt für mich Bewegung ins Outfit und nimmt der weißen Bluse die Härte. Leider kommt die Farbe des Cardigans auf den Fotos nicht richtig raus – so grau, wie er hier scheint ist er nämlich gar nicht – eigentlich ist er ein bisschen mehr Braun als Grau 🙂 Dass meine Hemd-Bluse und ich einen etwas zerknitterten Eindruck machen, liegt bestimmt daran, dass wir die Fotos erst am Abend – also nach getaner Arbeit gemacht haben – ich hoffe, Ihr seht mir dies nach. Habt Ihr auch eine Vorliebe für Cardigans während der Übergangszeit? Ich wünsche Euch noch ein tolles Wochenende, lieber GrußConny

Hemad/Blouse: Marc O'Polo; Hos/Pants: All Saints;
Cardigan: Boden; shoes: H&M, bag: Asos; scarf: Pieces;
jewelry: private Treasurebox

Office-Cardigan Office-Cardigan Office-Cardigan

Office-Cardigan

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

28 Kommentare

  1. Ari
    Ari

    Ich bin auch eine Frostbeule. Blazer oder auch Cardigans sind für mich die beste Lösung für die Übergangszeit. Dein Cardigan gefällt mir sehr gut. Gerade der lockere Schnitt sieht klasse aus. Farblich hast Du alles wieder toll kombiniert. Ich mag ja gerne die harmonischen Outfits. Nochmal zurück zur Frostbeule ;-). Ich finde es schon immer bewundernswert, wenn ich um diese Zeit Frauen barfuß in Pumps sehe. Das sieht so chic aus, aber ich würde darin maßlos frieren ;-). Daher werden mich meine Stiefeletten noch ganz lange begleiten… Deine Handtasche gefällt mir nebenbei auch sehr gut. Deine Taschensammlung dürfte ja auch nicht gerade klein ausfallen ;-).
    LG
    Ari – Ari Sunshine

    2014-03-01
    • Conny
      Conny

      Mir geht das auch immer so, liebe Ari – mir würden auch die Füßchen wegfrieren. Aber es gab auch bei schon ein paar Tage, an denen ich die Pumps ausgepackt habe… Allerdings ist es in den letzten Tag echt wieder frisch geworden, trotz des schönen Sonnenscheins. Ich freu mich, dass es Dir gefällt und ja Du hast recht – ich habe schon ein paar Taschen. Viele unterschiedliche Farben sind dabei vertreten – allerdings sind die wenigsten so richtig hochpreisig und es gäbe schon ein paar Träume, die ich mir gern erfüllen würde … 🙂 Lieber Gruß

      2014-03-01
  2. Hi Conny,

    Deine weiße Bluse ist super! Ich hab mir neulich auch eine bestellt. Nicht, dass ich so etwas nicht schon besitzen würde, aber ich HASSE das ewige Bügeln. Und so richtig hundertprozentig kriege ich das sowieso nie hin. Selbst morgens seh ich somit (trotz Bügelns) meist schon verknittert aus, von abends nach der Arbeit ganz zu schweigen 😉 Also hab ich mir jetzt eine bügelfreie bestellt (aber ein Markenprodukt, also – hoffentlich – was Gutes). Cardigans mag ich übrigens auch gerne.

    Ich wünsche Dir ein schönes WE!

    Lg, Annemarie

    2014-03-01
    • Conny
      Conny

      Liebe Annemarie, da bin ich aber mal sehr gespannt, was Du Dir da für eine Bluse bestellt hast. Mit der Bügelei stehe ich nämlich auch auf Kriegsfuß – trotzdem trage ich sie ganz gerne und nehme den Knitterlook in Kauf. Ich wünsche Dir auch ein entspanntes WE – lieber Gruß

      2014-03-01
  3. Liebe Conny,
    ich bin auch ein großer Fan von Cardigan. Genau wie du trage ich diese gerne in der Übergangszeit. So kann ich auch mal bei noch recht frischen Temperaturen eines meiner Sommerkleider anziehen.
    An deinem Cardigan gefällt mir besonders dieser schön fallende Kragen. Deine Kombination mit der weißen und hellen Hose wirkt sehr erfrischend. Auch eine schöne Variante für die Übergangszeit. Weder du noch die Bluse erscheinen mir zerknittert. Beides strahlt. 😉
    Schönes Wochenende, Cla
    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

    2014-03-01
    • Conny
      Conny

      Danke liebe Cla, ich freu mich, dass ich nicht so zerknittert wirke und darüber, dass Dir das Outfit gefällt. Und da ist natürlich auch ein Grund für Cardigans – bei einem leichteren Stöffchen sind sie die perfekten Begleiter. Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir – lieber Gruß

      2014-03-01
  4. Hallo Conny,
    wieder ein tolles Outfit.Cardigan mag ich auch sind schön zum Drüberziehen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Pippi

    2014-03-01
    • Conny
      Conny

      Vielen Dank liebe Pippi… ich freu mich, dass es Dir gefällt und übrigens: Ich habe schon so oft versucht auf Deinen Blog zu kommen, leider funktioniert der Link aber irgendwie nicht und über Google konnte ich Dich auch nicht finden. Könntest Du da Licht in mein Dunkel bringen? Dir wünsche ich auch ein tolles Wochenende, herzlicher Gruß

      2014-03-01
  5. Liebe Conny,

    ein zauberhaftes Jäckchen an einer noch zauberhafteren Frau – aber das habe ich Dir heute ja schon auf Pinterst gesagt… Ein Winter ohne Cardigan? Geht gar nicht 🙂

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    2014-03-01
    • Conny
      Conny

      Danke liebe Stephanie und ich bin auch jetzt wieder verlegen und freu mich trotzdem über Dein so wunderbares Kompliment. Du hast natürlich völlig recht – Winter ohne Cardigan – nicht auszudenken. Ich glaube, ich habe mindestens vier Stück im Schrank hängen und ziehe alle gerne an. Ein stressfreies Wochenende wünsche ich Dir – lieber Gruß

      2014-03-01
  6. blackforestgirl
    blackforestgirl

    Liebe Conny..ich sehe nix verknittertes…nur ein tolles Outfit mit einer attraktiven Frau.

    Ein Cashmere-Cardigan steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste…irgendwo wartet er auf mich..:) Ich habe mir diese Woche eine Strickjacke im Chanelstil gekauft…obwohl ich das immer so „truschig“ fand, aber meine Teenietochter wollte unbedingt, daß ich sie mitnehme. Und mit Jeans sieht sie auch gar nicht so overdressed aus…richtig bürotauglich und chic. Bin nur gespannt, wann sie morgens mal verschwunden ist. Du trägst hier schon wieder einmal H&M Schuhe…bist du damit zufrieden? Habe noch nie welche gekauft, war da immer skeptisch….aber gefallen tun mir die schon.
    LG Ela

    2014-03-01
  7. blackforestgirl
    blackforestgirl

    Boah..und diese Tasche…eben erst richtig bemerkt…!!

    2014-03-01
    • Conny
      Conny

      Danke liebe Ela… ich freu mich mega, dass es Dir gefällt und über Deine tollen Worte. Shopping mit einer Teenietochter stellte ich mir sehr ehrlich vor – sie ist sicherlich eine gute Einkaufsberaterin und wenn Deine Tochter sagt, die Jacke passt zu Dir, hat sie damit bestimmt recht. Das habe ich mir zumindest sagen lassen, von Müttern, die auch schon mit ihren „großen“ Töchtern zum Einkaufen gehen… Sie sollen ja schonungslos offen sein 🙂 Strickjacke im Chanelstil klingt jedenfalls verlockend. Ich habe auch eine und mir fällt gerade auf, dass ich sie schon lange nicht mehr getragen habe …
      Deine Skepsis gegenüber Schuhen vom H&M kann ich verstehen. Das war ich auch ganz schön lange – bis zu diesen Stiefeletten, die ich nun bereits den dritten Winter habe und ganz ehrlich, ich habe nicht viele solch bequeme Schuhe. Gerade diese Stiefeletten trage ich oft und gerne. Dann habe ich noch die silbernen Pumps und weiße Riemchensandalen – die beiden sind jetzt weniger bequem, was eher am Absatz liegt und werden deshalb meist zu Sitzveranstaltungen getragen. Unterm Strich bin ich der Meinung, H&M-Schuhe sind besser als ihr Ruf – das entspricht zumindest meiner Erfahrung… Und über meine Polyester-Katze (so nenne ich meine Tasche) bin ich auch sehr glücklich 🙂 Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir – alles Liebe

      2014-03-01
  8. Der Schnitt ist wie für dich gemacht. Klasse dazu die lange Kette. Eine Frostbeule bin ich auch. Im Winter mag ich am liebsten Lagen-Look.
    LG Sabine

    2014-03-01
  9. Das stimmt, ohne Cardigan wäre die Bluse viel härter – passt sehr schön zusammen fürs Office. Nicht frieren und dazu noch gut aussehen – perfekt! <3

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    http://www.pureFASHION.tv

    2014-03-01
  10. Tatjana
    Tatjana

    Hier meldet sich noch eine Frostbeule : )
    Ich werde sicherlich auch noch länger in Boots und Stiefelchen rum laufen.
    Cardigans sind wirklich genau die richtige Lösung für diese Jahreszeit.
    Gerade bei einer weißen Bluse kann ein Cardi dieser die „Förmlichkeit“ nehmen, finde ich.
    Dein Outfit gefällt mir auf jeden Fall mal wieder unheimlich gut und inspiriert mich dazu, auch mal wieder eine weiße Bluse zu tragen.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Lieben Gruß
    Tatjana

    2014-03-02
  11. Gerhild Petsos
    Gerhild Petsos

    Cardigans sind für mich eine Super-Ergänzung. Sie peppen jede einfache Bluse auf. Ich habe auch zwei oder drei. Damit fühle ich mich erst richtig angezogen.
    Schuhe von H&M? Da hab ich immer einen Bogen drumrum gemacht. Aber wenn sie so bequem sind, muss ich mal welche anprobieren.
    LG Donna G.

    2014-03-02
  12. Liebe Conny,
    der Cardigan ist toll. Ich liebe solche Schnitte auch. Der Taupeton passt sich so schön verschiedenen Farben an.
    Deine Signaturgrafik ist süß 🙂
    Sonnige Grüße in den Süden!

    2014-03-02
  13. oh, das outfit sieht toll aus <3 – ich glaube, dass klaue ich mir mal – also die idee!
    sehr, sehr schön und der cardigan :-O!
    lg sonja

    2014-03-02
  14. Super, gefällt mir ganz gut.
    Leider bin ich in den letzten Tagen nicht dazu gekommen so ausführlich zu kommentieren, wie ich es gerne getan hätte. Ich kann zwar immer aller Blogs übers Handy lesen, aber kommentieren ist damit einfach nicht praktikabel.
    Mein Rechner hat eine Wellnesskur erfahren. Deinstallation von Uraltlasten, User löschen, defragmentieren, Maleware Scan, Updateversionen löschen, neue Virensoftware, andere Firewalleinstellungen. Das dauert. Zudem war mein Rechner dann gestern sooo sicher, dass ich mich nicht mal mehr auf meinem Blog anmelden konnte…. da waren die Schrauben richtig eng angezogen.
    Nebenbei steht hier im Obergeschoss nichts mehr auf seinem Platz. Zimmer werden getauscht, Möbel gerückt, Kisten umgepackt und aussortiertes auf den Wertstoffhof geschafft.
    Ach ja. Und 5 Leute wollen auch noch regelmäßig essen.
    Ich sags Dir. Ich bin froh, wenn hier wieder Ruhe einkehrt.
    Bis bald und LG Sunny

    2014-03-02
  15. Ela
    Ela

    Cardigans haben bei mir fast immer einen Platz, ob Übergangzeit oder nicht. Ich kuschel mich einfach zu gerne ein 🙂
    Kaschmir soll ja besonders atmungsaktiv und wärmend sein, ich gebe zu, ich hab noch keine Sachen aus diesem Material, aber steht ganz oben auf der Wunschliste.

    2014-03-02
  16. Hallo Conny, genau mein Outfit! Der Cardigan ist super und auch die hellgraue Jeans gefällt mir gut. Die Kette dazu ist sehr chic. Die weiße Bluse wirkt frisch und luftig dazu. Ich mag Cardigans auch sehr gerne und trage sie oft.Kaschmir ist natürlich immer ein Traum. Kuschelig, sehr leicht und angenehm. LG und schönen Sonntag Monika von styleworld40plus.blogspot.com

    2014-03-02
  17. Ein super schöner Cardigan, liebe Conny! Und besonders gut gefällt mir, dass Du ihn monochrom gestylt hast! Looks in ein und derselben Farbfamilie gefallen mir besonders gut – einerseits schlicht, aber auch super elegant auf eine sehr subtile Art! – Liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    http://www.collectedbykatja.com

    2014-03-02
  18. Hallo Conny,
    die Jacke fällt wunderschön und mal wieder hast Du mit Schal und Tasche den perfekten Look geschaffen!
    Auch bei mir kommen zurzeit häufig die Strickjacken zum Einsatz. Nachmittags, wenn die Sonne ins Büro scheint, sind sie dann schnell ausgezogen. Ich hoffe dieses schöne Wetter bleibt uns erhalten.
    Lieben Gruß von Sabine

    2014-03-02
  19. Oh ja, Cardigans liebe ich, zumal ich keine Pullis trage. Strickjacken sind eine perfekte und bequeme Alternative zu Blazern – auch im Büro.
    Dieser „draped“ (ich kenne kein deutsches Wort dafür!) Cardigan ist so schick und feminin und sieht bestimmt auch zu einem engen Rock und Pumps super aus.
    Toller Look, Conny!

    LG
    Annette | Lady of Style

    2014-03-03
  20. Fesch, liebe Conny, ein perfektes Teil hast du da im Sale ergattert – ich denke mal, dein Cardigan passt zu so ziemlich ALLEM. Ich bin übrigens auch schwer angetan von deiner „Puscheltasche“ – selbst wenn sie an mir (da ich relativ klein bin und daher mit großen Taschen immer etwas verloren aussehe) wohl nicht gut zur Geltung käme. (Oder vielleicht auch zu sehr zur Geltung käme – die Leute würden fragen, mit wem die Tasche da spaziergen geht ;o)) Aber nicht alles, was mir gefällt, muss schließlich zu MIR passen ;o)) So, und jetzt noch zum Thema „verknittert“ – so wenig verknittert würde ich nach einem Arbeitstag gern aussehen – bitte, bitte, liebes Universum!!! :o))
    ♥♥♥♥ Ganz herzliche Rostrosenmontagsgrüße
    von der Traude ♥♥♥♥
    PS: Weil du mich auf die Küschelbüschel angesprochen hast: Dieses Wort hat vor vielen Jahrzehnten ein holländischer Freund von mir per Zufall kreiert: In meinen Briefen schickte ich ihm „Kuschelbussis“ und von ihm kamen dann die Küschelbüschel zurück – die gefielen mir so gut, dass sie fortan auch in meinen Wortschatz wanderten ;o))

    2014-03-03
  21. Liebe Conny…hier bin ich endlich mal wieder!!
    Ich habe gehofft, daß ich vielleicht wärend mein Besuch nach Toronto irgendwie zu einem Internet „anschluß“ kommen würde; aber das hat einfach nicht geklappt!! (Zu mindest, hatte ich eine tolle Zeit mit meiner Eltern; ich war ganz und gar verwöhnt!)
    Für mich ist so einen molligen Cardigan immer ein „bestes Stück“…meistens viel bequemer als eine andere Jacke!! Dein leicht-gemustertes Tuch dazu ist perfekt; und Du weißt ja schon lange daß ich über diese Tasche nie genug schwärmen kann!!
    – viele Grüße von Monika (mal wieder aus Vancouver!!) XOXO

    2014-03-03
  22. Ann
    Ann

    I love this casual styling, inspiring to me. Great bag, so cool and hip! the tones of gray is a lovely idea especially with the rust color booties. Again I like you hair!

    blue hue wonderland

    2014-03-04

Die Kommentare wurden geschlossen