Conny Doll Lifestyle: Mein Valentinsoutfit: Tunika mit schwarzer Spitze von WENZ, goldener Schimmer, Strumpfhose, goldene Accessoires, Stiefeletten, Winterlook,
HerbstWinter-Outfit,  Outfit - My Style,  Themen allerlei - aber immer mit Outfit,  Werbung

Mein Valentinsoutfit: Tunika mit schwarzer Spitze von WENZ

[Werbung:] Aaaalso – diese Woche habe ich gefühlt ständig für eine unbestimmte Anzahl an Personen, Socken aufgehängt. Anders kann ich mir nicht erklären, dass ich ganze Stunden in der Waschküche zugebracht habe. Ohne WLAN und Netz… Abgeschnitten von der Außenwelt fristete ich mein Dasein, um Socken von verschiedener Schwärze ihren Brüdern und Schwester hinzuzuführen… Grummel… Derweil hätte ich mich doch viel lieber mit den wirklich wichtigen Themen des Lebens beschäftigt. Der Tag der Liebenden steht nämlich an und mein Mann und ich wir feiern schon mal vor… beziehungsweise durch. Wir fangen nämlich schon kommenden Sonntagabend an – da gehen wir zum Krimidinner. Zur Nacht des Schreckens… Zugegeben thematisch ist das bisschen weit weg, vom Valentinstag. Obwohl nach 15 Jahren… ähem… 😉 Ich finde meine Tunika mit schwarzer Spitze von WENZ passt toll zu beiden Anlässen.Conny Doll Lifestyle: Mein Valentinsoutfit: Tunika mit schwarzer Spitze von WENZ, goldener Schimmer, Strumpfhose, goldene Accessoires, Stiefeletten, Winterlook,

Blogmäßig habe ich mich schon einige Male dem Thema Valentinstag angenommen… Und ob Ihr es glaubt oder nicht, ich kann vermelden, ich habe in den vergangenen fünf Jahren keinen einzigen Outfitbeitrag darüber geschrieben. Tztztz… Was bin ich nur für ein Modeblogger… Nur einen über Verführung, der aber in einer Magendarmkolik endete… Ja wirklich, das könnt Ihr hier nachlesen. Aber gut, den Outfitbeitrag hole ich jetzt nach. Und auch, wenn die Farbe der Liebe Rot ist, für mich ist ein klassisches Abendoutfit einfach schwarz. Nennt mich langweilig… Doch Rot ist meiner Meinung nach mittlerweile vom Weihnachtsfest so in Beschlag genommen worden, dass bei einer roten Tunika wahrscheinlich sofort jeder ans Fest der Liebe und nicht den Tag der Liebenden denkt. Wobei, das kommt natürlich auf den Rotton an, und eigentlich sollte einem auch egal sein, was andere denken. Außerdem bleibt einem ja immer noch die rote Unterwäsche…

Tunika mit schwarzer Spitze

Doch für mich ganz persönlich, ist es einfach so und gerade im Bezug auf Spitze… Schwarz ist immer elegant und veredelt jedes Kleidungsstück. Wäre die gleiche Tunika nun rot, hätte ich sie wahrscheinlich nicht gekauft, beziehungsweise würde sie anders stylen. Und ganz sicher ist: Eine rote Spitzentunika würde ich ganz sicher nicht zu einer goldenen Strumpfhose tragen. Aber mit meiner Vorliebe für schwarze Abendlooks stehe ich auf jeden Fall nicht alleine da. Das ging mir zumindest vergangene Woche auf der Luna-Party in München durch den Kopf. Da trug die Damenwelt fast ausschließlich schwarze Kleidung. Schwarz ist einfach zeitlos und es unterstreicht in meinen Augen das Auftreten der jeweiligen Trägerin, denn wirken muss man in einem Styling ganz in schwarz selbst. Das übernimmt nicht der Look.

Valentinstag und Die Nacht des Schreckens

Wobei ich rede ja hier von meinem Valentinsoutfit, dass seinen ersten Einsatz kommenden Sonntag in der Nacht des Schreckens äh dem Krimidinner haben wird. Und ich hoffe sehr, dass sich der Titel des Programms nicht auf das Outfit der Anwesenden bezieht oder etwa auf die Wetterbedingungen? Wie schade, dass in unseren Breiten die verschiedenen Festlichkeiten immer dann sind, wenn sich die Temperaturen um den Gefrierpunkt und darunter rumdrücken. Im Sommer stehen ja viel weniger Feiern an, die von der Allgemeinheit begangen werden. Oder kommt mir das nur so vor? Bilde ich mir das ein? Egal – die schwarze Tunika mit Spitze kommt zum Einsatz, wenn es sein muss, dann eben mit Lederlegging. Ich vermute -4 Grad könnten nur mit Strumpfhosen etwas frisch werden… vielleicht, eventuell… Dann setz ich immer noch auf den Valentinstag – vielleicht wird es dahin wieder ein paar Grad wärmer.

Volants bei Amy Vermont

Andererseits gibt es von Amy Vermont eine tolle Auswahl an eleganten Oberteilen, die ebenfalls vortrefflich zu einem Valentinslook passen würden und mit Hosen getragen, ist das den winterlichen Graden vielleicht eher angepasst? Absolut grandios zum Beispiel finde ich die Spitzenbluse mit Stehkragen. Ich hätte sie sofort gekauft, wenn es sie noch in meiner Größe gäbe. Und dann ist da noch diese grandiose Bluse mit Volants am Ärmel und einem transparentem Einsatz. Es ist ja kein Geheimnis, dass Volants gerade Trend sind. Wenn das mal nicht ein Grund ist, eine Kaufentscheidung zu treffen… Hihi… Meine Entscheidung ist auf die Tunika mit schwarzer Spitze von WENZ gefallen und damit mein Styling nicht zu dunkel wird, habe ich goldene Accessoires dazu kombiniert. Die findet man dann auch in der Wäsche besser und muss nicht ständig Sockenmemory spielen. Einen schönen, stressfreien Freitag wünsche ich Euch… <3

Ich hab die Haare – neu….

Und übrigens… das ist der letzte Beitrag mit meiner alten Frisur… Schnüff… ich habe sie ganz kurz schneiden lassen… Meine Instagram-Follower wissen das bestimmt schon… Ab Sonntag gibt es mich dann “erstmal” mit kurzen Haaren…

Conny Doll Lifestyle: Mein Valentinsoutfit: Tunika mit schwarzer Spitze von WENZ, goldener Schimmer, Strumpfhose, goldene Accessoires, Stiefeletten, Winterlook,Conny Doll Lifestyle: Mein Valentinsoutfit: Tunika mit schwarzer Spitze von WENZ, goldener Schimmer, Strumpfhose, goldene Accessoires, Stiefeletten, Winterlook,Conny Doll Lifestyle: Mein Valentinsoutfit: Tunika mit schwarzer Spitze von WENZ, goldener Schimmer, Strumpfhose, goldene Accessoires, Stiefeletten, Winterlook,Conny Doll Lifestyle: Mein Valentinsoutfit: Tunika mit schwarzer Spitze von WENZ, goldener Schimmer, Strumpfhose, goldene Accessoires, Stiefeletten, Winterlook, DetailsConny Doll Lifestyle: Mein Valentinsoutfit: Tunika mit schwarzer Spitze von WENZ, goldener Schimmer, Strumpfhose, goldene Accessoires, Stiefeletten, Winterlook,

9 Comments

  • Anja Popp

    Liebe Conny, ein atemberaubendes Outfit trägst Du da ?toll, ich kenn Dich erst ganz kurz, finde die neue Frisur super, aber die lange Seite stand Dir irre gut, hat Deinen Style sooo lebendig gemacht ? viele Grüße und hab ein tolles Wochenende mit Deinem Liebsten ?
    Anja

  • Natalie

    Wow, liebe Conny! Hammer hammer! Alles passt wie immer super zusammen!
    Das schwarze Spitzenkleid/-tunika mit Gold so wunderbar.
    Ich wünsche euch beiden einen tollen VorValentisabend, geniesst es in vollen Zügen!
    Liebe Grüsse d’Natalie

  • Nicole

    Hallo Conny,
    das Drama mit dem “schwarze Socken Sortieren” kenne ich…. Wir haben das mittlerweile gelöst – ACHTUNG jetzt kommt Werbung- : Durch ein Abo bei Black Socks.com! Da gibt’s nur noch eine Art von schwarzer Socke – kann ich nur empfehlen 🙂
    Übrigens haben mich deine Outfit-Ideen diese Woche sehr inspiriert: Grau und Beige. Grau und Pink bzw. Grau und Rot I like that!!!
    Viele Grüße und viel Spaß bei der Nacht des Schreckens

  • EvelinWakri

    Guten Morgen! Ein wunderschönes Tunikakleid und so gestylt, sicher perfekt für beinahe jede Abendveranstaltung oder eben ein kriminelles oder romantisches Dinner. Meine Outfits für den Abend sind?! Eh klar, natürlich “schwarz”. Das Thema Valentinstag geht bei mir bzw. meinem Mann so vorbei, da bei uns einmal im Monat und nicht geplant, es ein kleines Present gibt. Meistens sind es ein paar Zeilen, die einem so spontan einfallen. Blumen gibt es jedes Wochenende oder auch mal unter der Woche von meinem Mann seit 35 Jahren. Das wir zum High Tea mit Harfenklängen gehen und das knapp nach dem Valentinstag ist wohl Zufall oder doch ein Valentinstagpresent des Liebsten? Er hat sich nicht dazu geäußert und ich denke auch da werde ich mich wohl in Schwarz kleiden! Vielleicht finde ich noch so ein sexy Kleid bzw. Tunika wie Deines. Euch wünsche ich ein romantisches Krimidinner und …..
    Liebe Grüße Evelin

  • Ilka

    Ui. Als Tipp – das Sockenmemory muss bei uns der erledigen, an dessen Füße die Socken passen. Gerade bei den ölfundrülftig schwarzen Herrensocken verschiedener Längen, Dicken, Alterungszustände.
    Dein Outfit ist klasse. Viel Spaß bei den Events
    Ilka

  • Hasi

    Ja, liebe Conny, wieso denn “schnüff” wegen der geschnitten Haare? Die neue Länge steht Dir doch sehr gut. Ich bin gespannt auf die Bilder am Sonntag, da sieht man dann mehr. Viel Spaß beim Krimidinner, und Dein Mann ist dann trotz des vorgezogenen Valentin-Dates sicher auch schon Valentinsstimmung mit seiner hübschen Ehefrau an seiner Seite. Wegen der Socken: Oh ja, nervig, das Auseinander-Sortieren. Ich bin daher dazu übergegangen, die Socken je Person in ein extra Wäschenetze zu geben, dann weiß ich zumindest schon mal, wem was gehört. Und ansonsten kaufe ich immer möglichst die gleichen Socken. Damit hat sich das Suchen und Sortieren schon fast erledigt.
    Liebe Grüße!
    Hasi

  • Lony

    Guten Morgen aus Holland, Conny!
    Knaller das Outfit – Du sieht soooo klasse darin aus! Superchic und wie für dich gemacht – besonders diese goldenschimmernden stockings dabei, soooo edel!
    Bin letztens an Deinen YouTube Videos hängen geblieben, ich LIEBE Deinen Humor, muss unbedingt mal wieder schauen, ob es was Neues von Dir gibt.
    Dir und Deinen Lieben ein traumhaftes Wochenende,
    Lony vom Mathildeblog x

  • Ralf

    Hallo Conny,
    ich finde es ist ein schönes Outfit, steht Dir sehr gut. Besonders die Jacke und die Stiefeletten haben es mir angetan. Gibt es dazu einen Link?
    Wünsch Dir einen schönen Valentinstag.
    Liebe Grüße
    Ralf

    • Conny

      Hallo Ralf, es tut mir leid – beide Teile habe ich schon länger und es gibt sie online nicht mehr… Zumindest habe ich sie nicht gefunden. Die Jacke ist von Only und die Stiefeletten von Dune London. Leider ist es wirklich schwer, Stiefeletten ohne Reißverschluss zu finden… Ich bin da selbst immer auf der Suche. Für Dich auch einen schönen Valentinstag… lieber Gruß – Conny