Direkt zum Inhalt

Longbluse und Kurzcardigan

Gepostet in Outfit - My Style

Longbluse und Kurzcardigan, Onlyjeans, Boden, Soft Rebel, Mangopumps, Fransentasche,Es winkt der Sommerarm… und damit ich bald mit meinem Arm zurückwinken kann, dachte ich mir, ich  stelle mal mein Fitnessprogramm um – leider ist das auch der Grund, dass es heute nicht so viel zum Lesen gibt. Ich kann nämlich meine Arme nicht mehr heben. 😉

Den Anstoß zu diesem post, ach was zu dieser Aktion habe ich Valérie von Life40up zu verdanken. Sie hat mich mit ihrer Serie „Fit werden ab 40“ angestiftet. Außerdem dachte ich, so könnte ich dem winterlichen Wetter noch etwas Positives abgewinnen und die Zeit der Langshirts nutzen, um dem Trizeps ein bisschen auf die Sprünge zu helfen. Es ist ja nicht so, dass dieser Muskel in meinem sonstigen Sportprogramm gar nicht trainiert wird – also zumindest dachte ich, bestimmte Übungen seien ausschließlich für das Training dieser Armregion gedacht. Ja, ja Conny denkt…. 😉 derweil kam das neue Trainingsprogramm mit 10 Minuten echt harmlos daher. Dass Madonna im Titel steht, hätte mich stutzig machen müssen – aber ich dachte: „10 Minuten schaffste locker“.

Get Madonnas Arms in 10 minutes

Mir war wirklich nicht bewusst, dass man in 10 Minuten durch die Hölle gehen kann. Doch ehrgeizig blöd unnachgiebig gescheit, wie ich bin, habe ich diese Trainingseinheit bis zum bitteren Ende mitgemacht. Schließlich sind es doch nur 10 – in Worten ZEHN – poplige Minuten. Das ist doch ein Witz – ich bin doch total fit, und versuche mindestens drei Mal die Woche Sport zu machen. Im besten Fall schaffe ich es sogar, jeden zweiten Tag die Gewichte zu schwingen. Da werden mich doch zehn Minuten – also ich meine 10 Minuten – nicht in die Knie zwingen? Und doch haben sie es getan. Nach „Get Madonnas Arms with this 10-Minute-Workout“ war ich fertig… Ich wusste ja auch echt nicht, dass der Titel wortwörtlich gemeint ist und Madonnas Oberarme innerhalb von 10 Minuten zu erreichen sind.

Longbluse und Kurzcardigan

…und ich möchte an der Stelle festhalten, dass dies in der Tat nicht funktioniert. Nach besagten Horrorminuten in der Trizepshölle sieht alles noch so aus, wie vorher – aber das Gefühl direkt danach war ein komplett anderes. Meine Oberarme waren ein zittriges, kraftloses Häufchen Elend und noch drei Tage danach spüre ich ein ein fieses Ziehen, bei bestimmten Bewegungen. Trotzdem – ich habe Blut geleckt und werde diese 10 Minuten jetzt ganz brav in meine Trainingsroutine integrieren. Wenn ich auf meinen Fotos in Zukunft die Arme immer ganz dicht am Körper trage, wisst Ihr, was der Grund dafür ist. 🙂 Und obwohl ich oben was von Winter gefaselt habe und es eigentlich noch zu kalt dafür ist – habe ich bei meinem Outfit heute auf die Socken verzichtet. Die Longbluse ist gerade ein absolutes Lieblingsteils von mir. Sie lässt sich toll kombinieren sie passt sensationell zum Kurzcardigan von Boden. Entschuldigt, wenn ich Euch zum Abschied nicht zuwinke, aber der Winterarm brüllt dann vor Schmerzen…. 😉 Habt nen entspannten Sonntag – auf der Couch oder so….

Hose: Only – eine schöne 7/8-Hose habe ich von LTB (Affiliatelink) gefunden und bei der Bogner-Jeans (Affiliatelink) mag ich das steingrau sehr gerne.
Mantel: NYDJ
Bluse: Soft Rebel – die Longbluse von Alba Moda (Affiliatelink) hat im Gegensatz zu meiner einen Kragen – das macht aber nix – ich habe auch eine mit Kragen 😉
Cardigan: Boden – meinen gibt es leider nicht mehr, aber Boden hat den Cardigan in vielen Sommerfarben (Affiliatelink) neu aufgelegt – allerdings nicht mehr aus Kaschmir. Jetzt ist es ein Baumwoll-Seidengemisch.
Schuhe: Mango – Georgia Rose (Affiliatelink) ist ein toller Name für einen High Heel und die Pumps von Michael Kors (Affiliatelink) haben vielleicht keinen so tollen Namen, dafür sind sie nur halb so hoch. Ein unschlagbares Argument… oder?
Tasche: ??? – es gibt jetzt so tolle Fransentaschen. Die Beuteltasche von Patrizia Pepe (Affiliatelink) – sie ist nur ein bisschen teuer. Ich glaube für jede Franse zahlt man nen Euro- ganz bestimmt.
Ketten: Stella&Dot via Claudia Steinlein


Longbluse und Kurzcardigan, Onlyjeans, Boden, Soft Rebel, Mangopumps, Fransentasche,IMG_7137a-Mango-Pumps_Softrebelbluse-NYDJ-Mantel-BodenCardigan-OnlyJeansLongbluse und Kurzcardigan, Onlyjeans, Boden, Soft Rebel, Mangopumps, Fransentasche,Longbluse und Kurzcardigan, Onlyjeans, Boden, Soft Rebel, Mangopumps, Fransentasche,Longbluse und Kurzcardigan, Onlyjeans, Boden, Soft Rebel, Mangopumps, Fransentasche,IMG_7072a-Mango-Pumps_Softrebelbluse-NYDJ-Mantel-BodenCardigan-OnlyJeans

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

15 Kommentare

  1. Silvia
    Silvia

    Liebe Conny, ich mag dein Style total . Schick und alltagstauglich….☺ Weiter so…

    2016-03-06
  2. Hey Conny, Madonnas Arme in 10 Minuten, das muss ich auch ausprobieren. Zumal ich einen entzündeten Ischias Nerv habe und Sport in der letzten Woche ausfallen musste. Aber die Arme sind ja weit weg vom Hintern ?. Ich glaube, meine weißen Blusen dürfen auch mal wieder aus dem Schrank.
    Hab einen schönen Sonntag, ich winke mal schnell rüber, solange ich den Arm noch heben kann ?
    Andrea

    2016-03-06
    • Ich musst so lachen über: „Aber die Arme sind ja weit weg vom Hintern“. Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen, weil ich meinen verstauchten Fuß als Entschuldigung für alles genutzt habe – egal wie weit es vom Hintern weg war. 😉

      2016-03-07
  3. Renate
    Renate

    Guten Morgen Conny, Du siehst wie üblich super aus. Ich kann Dir sagen, dass ich schallend gelacht habe als ich den Post gelesen haben. Nun hast Du meinen Ehrgeiz geweckt. Ich werde mich da auch mal ranwagen. Ich bin ja schon ein Stück weit älter als Du und da winkt leider einiges mit das nicht winken sollte 🙂 Ich habe meiner Familie schon gesagt, dass ich eventuell im Haushalt dann für Tage ausfallen werde da die Arme nicht mehr funktionieren. 😀
    Liebe Grüße Renate

    2016-03-06
  4. Guten Morgen Conny, schmunzel. Tolles Outfit. Ich mag Deinen Style echt gern.
    Ich hab mir das Video gleich mal anschauen müssen, meine Handeln sind nämlich schon total eingestaubt. Ich mache seit einiger Zeit überhaupt keinen Sport mehr. Hab es dringend nötig. Ich muss das probieren. Ich winke Dir heute also nochmal ausgiebig zu 😉
    Schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    2016-03-06
  5. Liebe Conny, mein Vorbild waren eigentlich auch immer die Arme von Madonna, aber jetzt wo ich deine Oberarme kenne, bist du natürlich mein neues Arm-Vorbild ;-). Ich werde das Video mal ausprobieren, denn der Sommer winkt und meine Arme auch. #Fit40up

    Liebste Grüße,
    Valérie

    2016-03-06
  6. Also, wenn das Ergebnis diese Oberarme auf dem ersten Bild sind, dann habe ich jetzt leider überhaupt keine Zeit mehr zu schreiben. Dann muss ich jetzt unbedingt trainieren 😉
    Aber so viel Zeit muss noch sein: Dein Outfit ist mal wieder super und die Longbluse steht dir ausgezeichnet… und ich liebe deine Schuhe !

    Viele liebe Grüße
    Sabine

    http://www.styleuppetite.blogspot.de

    2016-03-06
  7. Liebe Conny,
    ich bin sicher Du kannst bald zurück winken. In den vergangenen Sommern waren Deine Oberarme jedenfalls perfekt definiert.
    Kurz über lang sieht gut aus, das ist ein schickes Outfit!
    Lieben Gruß
    Sabine

    2016-03-06
  8. Uta
    Uta

    Ich überlege noch ,was die bessere Lösung für mich ist.Mit den Übungen für die Oberarme
    SOFORT beginnen(das Video habe ich noch nicht angeschaut),oder…ganz viele hauchdünne
    langärmelige Blusen und Shirts für den Sommer zulegen.
    Das die Longbluse zurzeit dein Lieblingsteil ist,kann ich gut verstehen.Und was auch wieder
    großartig aussieht..der Lippenstift.Du kannst diese tollen Farben so gut tragen.

    Herzliche Grüße

    2016-03-06
  9. Cla
    Cla

    Oh Gott, wenn ich deine tollen Arme sehen bekomme ich ein schlechtes Gewissen. Ich bin ich letzter Zeit so faul. Doch deine super definierten Arme motivieren mich. Das Video wird gleich mal abgespeichert und morgen nachtrainiert. Oder übermorgen?

    Dass diese Longbluse zu deinem Lieblingsteil gehört kann ich verstehen. Ein toller Klassiker und deine heutige Art sie zu kombinieren mag ich sehr gerne. Komm gut in die neue Woche liebste Conny.

    2016-03-06
  10. Mit Lagenlook hast du mich ja sofort 🙂 Die Longbluse ist klasse, das Darüber genauso. Sieht toll aus. Und für die Oberarme: Vier Wochen Unterarmgehstützen und du siehst aus wie Popeye 🙂 Außerdem braucht man sich um sonstige lästige Tätigkeiten wie Haushalt oder Arbeit keinen Kopf zu machen 😉
    Liebe Grüße
    Fran

    2016-03-06
  11. Bei mir winkt es ganz schlimm… schon die ganze Zeit… und ich bin sooooo faul… MIST MIST 😉

    GLG aus der EDELFABRIK Chrissie

    2016-03-07
  12. EvelinWakri
    EvelinWakri

    Also ich konnte bei Deinen Fotos, wo Du uns ein bisschen Haut zeigst, absolut kein schlotterndes Winke-Winke feststellen. Wogegen bei mir die Fahnen unterm Arm wegen, daher werde ich mir mal das 10minuten Program ansehen! Du siehst wieder enorm cool aus und ich wünsche dir eine tolle Woche mit großartigen Mädels! Liebe Grüße Evelin

    2016-03-07
  13. Mein Armvorbild ist Sarah Jessica Parker – und nun natürlich auch du 😉 – und meine persönliche Trainingshölle ist der FlexiBar. Auf youtube gibt’s Clips mit gruselig animierten Figuren, die es echt in sich haben. Die Übungen, nicht die Figuren. Aber wenn ich deine Arme sehe und mir vorstelle, dass mein Trizepsbereich 5 Minuten länger winkt als der Oberarm… grrr… dann möchte ich direkt wieder trainieren und das Ding nicht in der Ecke verstauben lassen. 😉

    Dein Outfit ist klasse. Die Jeans… <3

    2016-03-07
  14. A beautiful jacket and a really nice and casual look.

    2016-03-08

Die Kommentare wurden geschlossen