Direkt zum Inhalt

Leo-Muster bei den Accessoires macht den Look interessanter

Posted in Frühlingsoutfit, and Outfit - My Style

Ganz klar ein Lieblingsoutfit zurzeit. Die Kombination Blau und Braun, könnte ich gerade ständig in allen möglichen Variationen tragen, ob hell oder dunkel… Hauptsache Blau und Braun und durch die Jacke, Tasche und Schuhe kommt das Outfit raus aus der „normalen Ecke“. Der Leo am Fuß, machen jedes Outfit für mich zu etwas Besonderem. Das ist wie überall – auch hier macht die Dosis das Gift. Aber Leo-Muster bei den Accessoires eingesetzt, macht den Look interessanter.

Leo-Muster, Slipper, Seidenjäckchen, Blau, Braun, rote Tasche, Happy Girls are the prettiest, Slipper

Es ist leider gar nicht so leicht herauszufinden, wann bzw. wie Muster miteinander harmonieren. Hätte ich in dem Fall ein Leo-T-Shirt gewählt … ich möchte nicht wissen, wie das ausgesehen hätte. Allerdings ist Leo, so toll ich es auch finde, flächig meistens schwierig. Eine Hose mit Leo-Muster zum Beispiel passt vielleicht auf ein Rockkonzert oder in einen Club – aber every Day-Style damit? Also ich falle schon gerne auf – aber wenn möglich positiv… O:-) und ich schätze beim Wocheneinkauf oder im Büro wäre ich damit die Savannen-Queen oder ähnliches geworden. Meine Kollegen lassen sich ja gerne mal zu netten Titel hinreißen. 🙂 Doch Leo dezent eingesetzt, gibt einem Outfit eine spezielle Note. Deshalb kommt die Raubkatze bei mir zwischenzeitlich nur noch bei Schuhen, Gürteln und Tüchern vor… Gerne hätte ich noch eine Tasche – aber das muss gerade warten – aus Gründen. Und wie immer gibt es natürlich auch Ausnahmen. Pastellfarbene Hosen zum Beispiel vertragen auch gut Leomuster und wirken auf mich lange nicht so „aufdringlich“ – bringen aber wieder andere Probleme mit sich… hehe.

Attention please – Leo-Muster

…und obwohl ich gerade einen ganzen Absatz lang erzähle, dass man Muster wohl dosiert einsetzen soll, heißt das nicht, dass man nur ein Muster tragen darf. Es dürfen ruhig auch zwei sein, wenn sie nicht großflächig aufeinander liegen. Da das wilde Leo-Muster am Fuß, weit genug vom floralem Muster des „chinesischen Seidenjäckchens“ entfernt ist, darf ich das ruhig so tragen. Für mich macht es den Look noch ein bisschen interessanter – da bleibt das Auge dran hängen und das ist in meinen Augen ja der gewollte Effekt. Wenn es ein bisschen weniger auffällig sein soll, dann einfach die gemusterte Bomberjacke, gegen eine einfarbige tauschen. Dann bleibt das Styling trotzdem interessant. Oder Ihr lasst die Jacke gleich ganz weg… schließlich ist jetzt endlich der Sommer bei uns angekommen. Wer braucht da noch eine Jacke… zumindest heute und um’s Morgen kümmern wir uns dann, wenn es so weit ist…

Ich packe meinen Koffer… bald wieder

Wobei… ehrlich gesagt, beschäftige mich mich gedanklich gerade sehr mit Morgen, das heißt eigentlich sogar schon mit nächster Woche, da fliege ich nämlich zusammen mit zwei Freundinnen in den Sommer, genauer gesagt nochmal in die Türkei. Die Reise haben wir schon Ende des letzten Jahres geplant und ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr, ich mich darauf freue. Einmal wegen des Dauerregens, den wir hier in den letzten Wochen hatten, der andere Grund ist, dass ich es total verlockend finde, ein paar Tage mal keine Erziehungsmaßnahmen ergreifen zu müssen… O:-) und auch keine Vorbildfunktion zu haben und da wir uns in einem reinen Club für Erwachsene eingenistet haben, muss ich auch den anderen Leuten nicht bei bei deren „nachwuchskorrigierenden“ Tätigkeiten anderer Leute zuschauen… Das hält das schlechte Gewissen hoffentlich bisschen in Schach… auch wenn ich weiß, dass meine Kids bei ihrem Papa in echt guten Händen sind, muss ich mir zumindest einbilden, dass ich da irgendwie fehle… O:-) So und jetzt überlege ich, was ich denn so alles in meinen Koffer packen werde..Viel Blau und Braun und vielleicht auch ein bisschen Leomuster? Mein heutiges Outfit könnte auf jeden Fall  perfekt als Reiseoutfit durchgehen – das wäre mal eine vernünftige Variante finde ich… Blau und Braun vs. meiner weißen Lieblingsreisehose. Da denke ich jetzt mal darüber nach und Euch wünsche ich einen wunderschönen SOMMERFREITAG….

Hose&Gürtel: H&M – blaue Chinos sind zeitlos – von Comma via Zalando  (Affiliatelink) habe ich ein schönes Modell gefunden und ein weiteres Modell von Boden (Affiliatelink), leider gibt es sie nur noch bis Größe 36. 
Shirt: redirection.de via Lindner Fashion 
Schuhe: fun&basic – ich habe meine Leos jetzt zwei Jahre und trage sie wirklich oft und glaube, das wird auch noch eine Weile so bleiben, deshalb verlinke ich dieses wirklich schöne Paar von ShoeVita via Amazon (Affiliatelink). 
Jacke: Zara – die Bomberjacke ist bei Zara zwischenzeitlich ausverkauft. Breuninger hat ein Blouson von Maison Scotch (Affiliatelink), das mir nicht weniger gut gefällt… Allerdings ist es farblich komplett anders, was aber nicht schadet. Die Kombis damit wären sicherlich nicht weniger aufregend. 
Tasche: DIY – das Vorbild von Mansur Gavriel ist wirklich wunderschön – allerdings hat es auch einen stolzen Preis – egal, schauen kostet nix, auch nicht bei Farchfetch. (Affiliatelink)

Leo-Muster, Slipper, Seidenjäckchen, Blau, Braun, rote Tasche, Happy Girls are the prettiest, SlipperLeo-Muster, Slipper, Seidenjäckchen, Blau, Braun, rote Tasche, Happy Girls are the prettiest, SlipperLeo-Muster, Slipper, Seidenjäckchen, Blau, Braun, rote Tasche, Happy Girls are the prettiest, SlipperLeo-Muster, Slipper, Seidenjäckchen, Blau, Braun, rote Tasche, Happy Girls are the prettiest, SlipperLeo-Muster, Slipper, Seidenjäckchen, Blau, Braun, rote Tasche, Happy Girls are the prettiest, SlipperLeo-Muster, Slipper, Seidenjäckchen, Blau, Braun, rote Tasche, Happy Girls are the prettiest, Slipper

 

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

6 Comments

  1. Das Outfit ist super, liebe Conny! Ich denke mal, als Reiseoutfit ist es auch bestens geeignet. Die Schuhe passen ganz toll dazu, auch zu dem seidigen Jäckchen. Ein wenig unterschiedlich ist doch auch ganz interessant, finde ich.

    Für mich ist Leo dezent eingesetzt immer ein Hingucker. Aber Leo im Ganzen mag ich nicht, obwohl es manchen Frauen steht. Es ist mir irgendwie too much, zu sexy, zu aufdringlich. Kann ich schwer beschreiben.

    Deine Schuhe sind auf jeden Fall ein Traum. Leider scheint die Schuhindustrie immer noch nicht bemerkt zu haben, dass auch Frauen mit sehr kleinen Füßen gerne solche Schuhe hätten, aber vielleicht kommt da ja noch irgendwann einmal 😉

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub und eine tolle Zeit!

    Viele liebe Grüße
    Sabine

    http://www.styleuppetite.blogspot.de

    2016-06-24
    • Oh, da war ich wohl etwas vorschnell. Ich sehe gerade, dass die von dir verlinkten Schuhe ab Größe 33 zu erhalten sind. Danke für diesen Link.
      🙂 🙂 🙂

      2016-06-24
  2. Liebe Conny, ein großartiges Outfit und ich wünsche Dir einen tollen Mädelsurlaub….Dicken Kuss, Andrea

    2016-06-24
  3. Ein cooles Outfit, liebe Conny. Leo mag ich ja auch nur sehr dezent und die Schuhe sind wirklich hübsch.
    Ich kann gut verstehen, dass ihr ein Hotel für Erwachsene gewählt habt. Beim letzten Familienurlaub haben wir schon überlegt, ob Kinderfreundlichkeit in Zukunft noch wirklich wichtig ist oder ob unsere Kinder nicht groß genug sind, dass wir jetzt andere Prioritäten setzen können. Das ist bestimmt auch entspannend 😉
    Viel Spaß wünsche ich euch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    2016-06-24
  4. frauvau
    frauvau

    Top ? Besonders gut gefällt mir der kleine rote Rand am Schuh.. Hab einen schönen Urlaub ?

    2016-06-24
  5. […] Ich liebe Leo-Muster und es ist perfekt, um einem Look den letzten Schliff zu geben. Leo macht ein Outfit besonders, vor allem, wenn man es bei den Accessoires einsetzt. Schuhe, Tuch oder Gürtel……und Leo funktioniert auch vorzüglich im Mustermix, wenn die beiden Designs weit genug auseinanderliegen, ist das kein Thema und auf meinem Blog zeige ich, wie es wirkt. […]

    2016-06-29

Die Kommentare wurden geschlossen