Direkt zum Inhalt

Leggings mit 40 – geht das?

Gepostet in Outfit - My Style

IMG_1550a_Only_blackandwhite_Legging_pumps_DeichmannDas ist ja schon ne zweifelhafte Liebe zwischen der Legging und mir. Ich habe bestimmt schon x-mal behauptet, dass ich definitiv nie wieder eine tragen werde. Und schwupps, habe ich diese Aussage über den Haufen geworfen. Aber ich finde, Leggings, sind absolut bequeme Kleidungsstücke und wenn ich ein paar Regeln beachte, dann kann ich sie auch mit Vierzig tragen.

Leggings at 40…..is that allowed?

There exists a dubious love affair between myself and leggings.  More than 100 times I have declared that I would never wear leggings again.  Hey presto….and I threw my plans into disarray once more!  However I think leggings are an extremely comfortable item of clothing and if I observe a few rules, they can be worn at 40, too.IMG_1579a_Only_blackandwhite_Legging_pumps_Deichmann

Langes Oberteil

Die Legging mit einem kurzen Oberteil zu tragen geht gar nicht und zwar niemals – außer man ist 8 Jahre alt oder beim Sport (und selbst da, bevorzuge ich eine Jazzpants). Auch unifarbene Leggings scheiden für mich aus – dh. nicht ganz, denn in Schwarz trage ich sie eigentlich gerne. Zusammen mit Stiefeln und eben auch mit einem längeren Oberteil.

Long Top

Wearing leggings with a short top never works and there are no exceptions – unless you are 8 years of age or at sport (and even here, I prefer to wear jazz pants).  Furthermore I can rule out plain-colored leggings … but not 100% – because I like to wear black leggings especially with boots and a long top.IMG_1554a_Only_blackandwhite_Legging_pumps_Deichmann

Musterprint

Am liebsten sind mir die „Strampelhosen“ (eine Übersetzung, die Leo vorschlägt :-)) mit Musterprint und von fester Qualität. Schließlich sollte die Hose nicht gleich nach dem ersten Sitzen ausgebeulte Knie haben. Das ist nämlich auch so ein Umstand, der mich an diesen Hosen unendlich nervt. Denn auch wenn die Legging bequem und very casual ist, so soll sie nicht nach Couchlook aussehen. Ich hoffe, das ist mir mit meinem Boyfriendblazer und dem schwarz-weiß-Look gelungen und so bin ich auf Eure Meinung sehr gespannt… Conny

Patterned

Best of all I like to wear patterned leggings which are of good quality material.  After all, they shouldn’t have baggy knees after I sit down once.  That’s something which really gets on my nerves with these types of trousers.  Even if leggings are comfortable and very casual they should not look as if I’ve hung around the whole day on the couch.  I hope I manage to portray this with my Boyfriend blazer and this black and white look.  I’m looking forward to hearing what you think….Conny.

 

leggings: Only
boyfriendblazer: gift from my mum
tunic: little ebay-shop
shoes: Deichmann
necklace: Mango
bag: bata

IMG_1564a_Only_blackandwhite_Legging_pumps_Deichmann IMG_1612a_Only_blackandwhite_Legging_pumps_Deichmann IMG_1617a_Only_blackandwhite_Legging_pumps_Deichmann IMG_1620a_Only_blackandwhite_Legging_pumps_Deichmann IMG_1636a_Only_blackandwhite_Legging_pumps_Deichmann

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

22 Kommentare

  1. Genau so!! Das ist für mich die perfekte Art, Leggings mit Stil zu tragen, Conny! Ein wunderschöner Look, bei dem für mich nicht die geringsten Zweifel aufkommen, „ob man das kann“. Die Kombination mit längerer Bluse, schwarzem Blazer und das Ganze auch noch Ton-in-Ton gehalten, finde ich einfach klasse und steht Dir hervorragend!

    LG
    Annette | Lady of Style

    2014-10-03
  2. Elke
    Elke

    Also, wenn Du mich fragst – ob 14 oder 40, das Oberteil sollte bei einer Legging auf jeden Fall Schritt und Hintern bedecken.
    LG Elke

    2014-10-03
  3. Liebe Conny, vor vielen Jahren habe ich Leggings wirklich sehr gerne getragen. Natürlich nur mit langem Oberteil und auch mal als Strumpfhosenersatz unter einem Kleid. Was ich nie mochte, sind Leggings unter kurzen Jeanshosen bzw. Röcken. Irgendwann einmal konnte ich keine Leggings mehr sehen. Ich denke das hat auch nicht unbedingt was mit dem Alter zu tun. Aber in letzter Zeit habe ich mich schon ein paar mal erwischt, dass mir eine Legging unter einem langen und dicken Pullover wieder gefällt. Kann sein, dass ich mich wieder an dieses Kleidungsstück herantraue. Doch für mich käme nur eine schwarze in Betracht.

    Deine Kombination ist stimmig und steht dir ausgezeichnet. Gerade die Idee mit dem Boyfriend-Blazer hat was.
    Einen lieben Gruß und fahre vorsichtig morgen. 😉

    2014-10-03
  4. Ha! Großartig! Alles! Die Hose, der Text, die FOTOS!!!!!!!!!!!!

    Chapeau!

    2014-10-03
  5. Liebe Conny,
    genauso dachte ich auch, als sie vor ein paar Jahren aus der Versenkung auftauchten „brauch ich nicht mehr“. Zuletzt hatte ich sie getragen als meine Kinder klein waren, zu langen Pullis oder Sweatshirts, als komfortable bunte Alternative zu Jeans.
    Stellte dann aber bald fest, dass sie ausgezeichnet unter kurzen Kleidern zu tragen sind und zu langen Tunikas. So trag ich sie gerne und fühle mich gut angezogen.
    Deine ist besonders schön mit diesem barocken Muster, zumal die die perfekten Beine dafür hast. Sehr schön dazu sind auch die verspielten Schuhe.
    lieben Gruß
    Sabine

    2014-10-03
  6. Renate
    Renate

    Leggings sind so ein Thema 😀 . Nach der Schwangerschaft wollte ich niiiiieeee wieder eine tragen. Ich habe mir bei COS eine schwarze mit Lederstreifen an der Seite gekauft…und schwupps mit einem langen Pulli sieht es doch wieder ganz gut aus.
    Lg Renate

    2014-10-03
  7. Na, was denn – ist doch wunderbar? Sieht klasse aus, Conny – da mach Dir mal keine Gedanken. Du trägst aber auch ein besonders schönes Exemplar und zudem perfekt kombiniert. Also alles schick!

    Lieben Gruß
    Gunda

    2014-10-03
  8. Liebe Conny,
    eigentlich sollte man Leggins erst ab 40 tragen dürfen und zwar aus folgendem Grund:
    wie oft sehe ich im Straßenbild Frauen mit Leggins, die absolut unvorteilhaft aussehen, sogar wenn sie einigermaßen schlank sind. Wie du oben beweist, hat man mit 40 die nötige modische Reife um dieses sehr schwierige Kleidungsstück stilvoll zu tragen und zu kombinieren. Ich werde mir deine Bilder jetzt sofort ausdrucken und wenn ich wieder ein ganz schreckliches Exemplar irgendwo antreffe, hole ich es aus meiner Tasche, halte es ihm unter die Nase und sage „Hier!! SO macht man das!“
    Viele, viele liebe Grüße und bis morgen!
    Bianca

    2014-10-03
  9. Liebe Conny, du hast mal wieder alles richtig gemacht und da stellst sich die Frage nach einer Regel für mich gar nicht. Klassisches edel schwarz und weiß mit rockigen Teilen gestylt! Ich mag Leggings einfach gern und vor allem auch im Herbst mit einem langen Oberteil so wie du schreibst! Daumen hoch meine Liebe für diesen gelungenen Stil mal wieder. PS: Zur Not nehm ich aber auch den Strampler;-))) LG und noch schönes Wochenende wünscht dir Sabina @Oceanblue Style

    2014-10-03
  10. Sehr schöne Bilder und ja es steht dir! 🙂 Ich denke auch es liegt alles am Oberteil und nicht an der Leggings dann.

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    http://www.pureFASHION.tv

    2014-10-03
  11. Hallo Conny

    Ja das geht!
    Mit deinen genannten Styling-Tips.
    Dein Look ist perfekt und absolut tragbar.
    Für mich kommt es in solchen fällen weniger auf das Alter als auf die Figur und an.
    Deine Leggings sie ist der Knaller(!), hast du sie schon einmal mit einem schwarzen oversize Pullover kombiniert?)

    Viele Grüße
    Silvia

    2014-10-04
    • Conny
      Conny

      Liebe Silvia, das ist eine ausgezeichnete Idee… leider suche ich noch nach dem ultimativen, schwarzen oversize Pullover. Ich habe nur ein leichtes oversize Shirt in Schwarz. Sobald ich den richtigen Pulli finde, werde ich es probieren und zeige es dann auf alle Fälle auf dem Blog… danke für Deine Idee, lieber Gruß – Conny

      2014-10-06
  12. Liebe Conny,
    ja, ja und nochmals ja zu Leggings! Du kannst sie auf jeden Fall tragen. 40 ist doch kein Alter. Mein Oma ist eine top gestylte Frau und auch sie trägt mit 72 Jahren noch immer Leggings. Natürlich muss man sie richtig kombinieren und die passende Figur dazu haben. Denn sie zeigen leider auch jede einzelne Problemzone. Du jedoch hast eine tolle Figur und kombinierst sie meiner Meinung nach perfekt :-*

    Liebe Grüße aus Graz,

    :-* DK
    http://dk-worldoffashion.blogspot.com

    2014-10-04
  13. Liebe Conny,
    Leggins mit 40? Ein unbedingtes „Na klar!“
    Ich finde es ist eher eine Frage der Figur und des Stylings. Je breiter die Trägerin, desto länger bitte das Top.
    Zweitens, wie Du auch schreibst, des Materials: ein wenig Festigkeit sollten die ansonsten ultrabequemen Teile schon haben, damit alles schön zusammengehalten wird und sich nichts beult.
    Dein Styling ist wie immer Top und die Leggins gefallen mir außerordentlich gut :-).
    Liebe Grüße
    Susanne von
    http://www.shoppingdiaries.de

    2014-10-04
  14. Gerhild Petsos
    Gerhild Petsos

    Ich finde Leggings sind keine Frage des Alters, sondern der Figur. Sieht gut aus bei dir.
    LG Donna G.

    2014-10-04
  15. Liebe Conny,
    ich war schon sehr gespannt auf deinen Leggings-Post. In den 90 er Jahren habe ich sie tatsächlich nur mit einem T-Shirt getragen. Was für eine Modesünde! Gut, da war ich auch noch gertenschlank. Ich trage Leggings heute nur mit einer Tunika oder einem Kleid. Mit ü 50 sieht das sonst aus wie „Flodder“.

    Deine Leggings finde ich richtig klasse und elegant kombiniert. Wie immer sehr stilsicher.

    LG Sabine

    http://www.blingblingover50.de

    2014-10-04
  16. Hallo Conny, klasse Outfit, das mir heute als Inspiration für meinen kommenden Dienstagspost diente. Wenn Dich meine Gedanken zum Thema Leggings interessieren, dann guck doch vorbei. Bis dahin eine gute Zeit. LG Sunny

    2014-10-04
    • Conny
      Conny

      …ja sicherlich interessieren die mich. Ich steh dann morgen bei Dir auf der Matte… 🙂 Lieber Gruß, Conny

      2014-10-06
  17. Ma
    Ma

    Hallo,liebe Conny!
    Ich freue mich riesig,daß sich der Blazer so gut in Deinen Modestil einbringen läßt.Alles ist tip-top und steht Dir sagenhaft. Weiterhin viel Freude mit Deine neuen Mode-Ideen.Alles Liebe und weiterhin viel Spaß.
    Viele Grüße
    Ma

    2014-10-05
  18. Hallo Conny, klar geht das. Du zeigst es uns ja gerade. Aber ich gebe dir recht- das ist schon ein schwieriges Kleidungsstück und die Kombination will gut überlegt sein. Ich habe im Sommer auch noch mal eine Leggings aus dem Schrank gezogen und habe dafür viele Komplimente bekommen. Die gebe ich an dieser Stelle jetzt an dich weiter ( und dann übe ich noch ein bisschen das Kommentierend).
    Liebe Grüße
    Andrea

    2014-10-06
  19. Ela
    Ela

    Liebe Conny, wenn ich deine Post sehe denke ich eh immer, bei dir gibts nix, das nicht geht. Du kombinierst so geschickt, dass einfach alles Klasse hat und dafür wiedermal meine Daumen hoch.
    Ich mag auch auf Leggins nicht verzichten. Da macht es echt die Kombination aus und beim Kaufen achte ich wie du auf festeren Stoff.

    Viele Grüße,
    Ela

    2014-10-08
  20. The lace pattern of these leggings is fabulous, dearest Conny!! And you’ve worn them exactly the right way…with a longer tunic that covers your bum and a classic blazer that shows you’re up to more than just lying around on the couch!! I don’t believe that certain trends should be „off limits“ just because you’ve reached a milestone birthday; there will always be a flattering option available…and you’ve proved it right here!! 🙂

    – Monika XOXO
    http://www.StyleIsMyPudding.blogspot.com

    2014-10-13

Die Kommentare wurden geschlossen