conny doll lifestyle: Kurze Hose 40plus? Eine Frage des Wohlfühlens und nicht des Alters
Sommeroutfit

Kurze Hose 40plus? Eine Frage des Wohlfühlens und nicht des Alters

Ich knüpfe quasi nahtlos an meinen Sonntagsbeitrag an. Denn heute begehe ich gleich zwei Fashion-Fauxpas… Ich bin 45, habe keine braunen Beine und trage eine kurze Hose… Also schlimmer, meine Lieben geht’s nimmer… Und da muss ich mich doch gleich an eine liebe Freundin erinnern, die immer sagt, sie liest meinen Blog nicht mehr, wenn ich noch mal über altersgerechte Kleidung schreibe… 🙂 Derweil habe ich dafür einen echt guten Grund… Jedenfalls ist es ja nun, trotz Corona, endlich Sommer geworden. Finde ich gut, dass sich der Jahreszeitenwechsel von den Viren nicht beeindrucken lässt. Wenigstens etwas, das in diesem seltsamen Jahr annähernd gleich bleibt.Kurze Hose 40plus? Eine Frage des Wohlfühlens und nicht des Alters

Kurze Hose – ein Wohlfühlteil?!

Vorneweg – genaugenommen soll jede und jeder tragen was er oder sie möchte. Wer bin ich, hier Vorschriften zu schreiben. Obwohl – also sollten hier meine Kinder lesen – für euch gilt das nicht. Ich möchte nicht, dass ihr in… Ähhhh… Moment, das gehört nicht hier hin…  Es ist nur so und zwar unabhängig vom Alter gibt es einfach Kleidungsstücke in denen man sich super wohlfühlt und wieder andere, mit denen wird man nicht warm. Und bei manchen muss man es jedes Mal wieder aufs Neue rausfinden. Dazu gehört bei mir definitiv die kurze Hose? Vielleicht liegt es daran, dass ich mit dem Shorts tragen erst spät angefangen habe. Ich fand meine Beine dafür nicht schön genug und wenn ich ehrlich bin, dann teile ich diese Meinung eigentlich immer noch. Denn wenn es etwas gibt, was ich an mir nicht leiden kann, dann sind es meine Beine. Und vielleicht noch ein paar Charaktereigenschaften…conny doll lifestyle: Sommerlook 40plus, Details

Besser wirds nimmer!

Nichtsdestotrotz es sind eben meine Beine und es sind die einzigen, die ich habe. Und ich habe eine Lehre aus meinen 45 Lebensjahren gezogen, an der ich Euch heute gerne teilhaben lasse: Besser wirds nimmer! Und man wird auch nicht glücklicher, wenn man ständig darauf wartet, dass die Beine schlanker oder muskulöser, die Besenreißer weniger oder die Cellulite verschwindet. Ich habe eher das Gefühl, das macht einen am Ende nur unglücklich… Während man also darauf wartet, dass besagte Dinge besser oder anders werden, vergeht die Zeit… Und mal Hand aufs Herz. Habt Ihr schon davon gehört, dass von irgendjemand die Beine im Alter endlich schön geworden sind? Insofern sag ich Euch: Jetzt, also genau jetzt, ist die beste Zeit für die kurze Hose. Und es ist meiner Meinung nach auch niemals eine Frage des Alters, sondern immer des Wohlfühlens…Kurze Hose 40plus? Eine Frage des Wohlfühlens und nicht des Alters

Ein Kritiker-Hormon

Wer nämlich schon in jungen Jahren der Meinung ist, die Beine sind nicht schön, wird mit zunehmendem Alter kaum anderer Meinung werden. Einzig, das Selbstbewusstsein ändert sich – aber erfahrungsgemäß ist das auch eher Tagesformabhängig… Wenn am Montag noch alles tutti ist, kann das am Donnerstag schon ganz anders aussehen. Außerdem glaube ich, dass bei besagtem Prozess auch Hormone eine wichtige Rolle spielen… So frage ich mich, ob die Damenwelt mit der Pubertät irgendein selbstkritisches Hormon verpasst bekommt??? Das stelle ich auch an meiner Tochter fest… Kaum in der Pubertät, beäugt man sich selbstkritisch im Spiegel…  Aber wenn das Kind an einem Körperteil rumkrittelt, dann ist meine mütterlich, mitfühlende Standardantwort, dass sie genau in diesem Moment, das schönste Wesen der Welt ist… Was die Hormonsache angeht habe ich aber noch Hoffnung. Nach den Wechseljahren, pardon, scheiß ich mir dann nichts mehr…conny doll lifestyle: Longbluse, Snakeprint, Details

Eine kurze Hose ab 40 ist nix für dich

Sodele liebe alle… das wären also meine Mittwochsgedanken, die ich aus einem ziemlich schnöden Grund mit der Altersfrage überschriftet habe. Google, meine liebste Leserschaft, liebt solche schwachsinnigen Kategorien. Noch besser wäre eine total reißerische Überschrift. In etwa mit der schnöden Feststellung: „Was Du 40plus auf keinen Fall tragen solltest!“ oder „Kurze Hose – wieso Du Dich darin ab Vierzig nicht mehr wohlfühlst!“, auch eine Variante wäre: „Warum möchtest Du 40plus überhaupt eine kurze Hose tragen!“. Exakt diese Art der Titel mag die große Suchmaschine… weswegen man auch ständig mit solch schwachsinnigen Artikeln in den Suchergebnissen belästigt wird. Meistens sind die geschrieben von Zwanzigjährigen und die Seite ist gepflastert mit Google-Ads… Damit die aber nicht den großen Kuchen der Suchergebnisse für sich alleine haben, versuche ich den großen Gockel zu überlisten, damit alle Menschen bei mir landen. Haha… Bei Euch hat’s funktioniert… 🙂 Habt nen bombigen Start in den Juli…

Es ist nicht das erste Mal, dass ich mir über altersgerechte Shorts Gedanken mache… Guckst Du.


Werbung, weil ich hier Affiliatelinks einbinde. Affiliatelink bedeutet, wenn Ihr auf einen dieser Links klickt und etwas kauft, bekomme ich eine Provision vom Online-Shop – Euch kostet dieser Service nichts.

Hose: Marc O’Polo – hab ich schon länger – aaalso für ne halbe Hose ist dieser Preis echt mächtig, aber die kurze Hose von MarcCain gefällt mir gut – via Peek&Cloppenburg (Affiliatelink). Preislich moderat und in mehreren Farben ist die Shorts von S.Oliver (Affiliatelink).
Shirt – beige: TONI – die Farbe ist nicht mehr verfügbar – aber Ihr findet es noch in anderen Farben
Pullunder: Zara
Longbluse: Anine Bing – eine Longbluse bzw. ein Blusenkleid finde ich immer ne super Sache zu einer Shorts… Da liegen die Beine nicht so frei… 🙂
Schuhe: Camper – die mit Abstand besten Sommersandalen sind das und ich bin sehr happy, dass ich sie gefunden habe. Und Ihr könnt sie auch haben. Sie sind bei Mirapodo im Sale (Affiliatelink) und nein, nein, Ihr müsst Euch nicht bei mir bedanken. Hab ich gerne gemacht!!!


Kurze Hose 40plus? Eine Frage des Wohlfühlens und nicht des Alters
…und warum habe ich Schuhe in der Hand? Ich wollte ursprünglich einen Beitrag zum Thema Sommersandalen machen…Hab mich aber supi spontan umentschieden… haha – so bin ich…

Kurze Hose 40plus? Eine Frage des Wohlfühlens und nicht des Altersconny doll lifestyle: Details, Shorts, Sommerlook, türkis und weißconny doll lifestyle: Sommerlook, Türkis und weiß, Shorts und ärmellosKurze Hose 40plus? Eine Frage des Wohlfühlens und nicht des Alters

9 Comments

  • Jana

    Guten Morgen Conny,

    grundsätzlich stimme ich Dir zu und weiss wie Du es meinst, wenn Du sagst …“jeder soll tragen was ihm gefällt und womit er sich wohlfühlt“
    Aber im echten Leben artet das bei manchen oft ins Unschöne aus. Da staune ich bei dem/der Ein oder Anderen über deren Selbstbewusstsein oder ist es eher Geschmacklosigkeit?
    Kurze Hose auch bei mir gerade ein aktuelles Thema und leider gehöre ich auch zu den Frauen, die mit ihren Beinen nicht zufrieden ist. Mit Recht, finde ich aber! Meine Familie sagt, stimmt nicht und guck Dir mal die an, die ich oben beschrieben habe…. Macht nichts, kurze Hosen, so wie Du eine trägst, nur zu Hause, eventuell noch im Urlaub, wenn mich nicht so viele Menschen darin sehen… Ich finde meine Knie zu dick und auch wenn ich im letzten Jahr 12 Kilo abgenommen habe, die Knie haben einfach nicht mitgemacht… 🙁 So habe ich für mich dann ausserhäusig die Hose bis kurz unter dem Knie entdeckt.
    Und noch was , ich finde Du kannst so eine kurze Hose, ohne Skrupel tragen!!!

    Schöne Restwoche von Jana aus Berlin

  • Caro

    „Shirt – beige: TONI – die Farbe ist nicht mehr verfügbar – aber Ihr findet es noch in anderen Farben“

    Liebe Conny, ist das Shirt wirklich beige, das Du trägst? Auf den meisten Bildern wirkt es nämlich türkis und damit hätten wir dann den gleichen Effekt wie bei dem weiß-goldenen Kleid

    https://www.spiegel.de/consent-a-?targetUrl=https%3A%2F%2Fwww.spiegel.de%2Fstil%2Fweiss-gold-oder-blau-schwarz-das-kleid-raetsel-ist-geloest-a-1021092.html&ref=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

    Irgendein Sneaker-Bild gibt es inzwischen auch mit dem Effekt.

    Aber egal, die Short steht Dir super! Das Geheimnis der Attraktivität ist sowieso das Unperfekte. Das Mutige. Kreative. Überraschende. Menschliche. Fröhliche. Unverwechselbare.

    Style-Blogs mit Katalog-Barbies gibt es viele. Keiner davon interessiert mich. Ich lese und gucke exklusiv Conny-Doll-Lifestyle (und ein bisschen die Brit-Princess Kate auf Instagram), aber hey 😉

    HG Caro

    • Conny

      Hey liebe Carola, ich danke Dir für Deine tollen Worte… Das hast Du gut gesagt… Und ich weiß, Du hast recht… Mir geht’s es genauso mit anderen Leuten… Nur der Blick bei mir selbst klappt nicht immer so gut… Mit dem Shirt hast Du völlig recht… Das eine ist türkis… Das unter der snakeprint Bluse, das ist allerdings beige…
      Ich mag den Gedanken, dass ich zusammen mit der royalen Kate bei Dir exklusiven Status habe… Dankeschön… Ganz liebe Grüße Conny 😘

  • Nicole

    Liebe Conny,
    ich empfehle dir einen guten Optiker- denn wessen Beine sind das denn auf dem Foto? Die sehen doch nach richtig guten Beinen aus… Also echt jetzt.
    Ich finde, es gibt bestimmte Dinge, die ich mit 40+, verdammt ich bin schon 50+, nicht mehr tragen würde. Aber solche Shorts? Die gehören definitv NICHT dazu. Über Hotpants und bauchfrei können wir diskutieren, aber das mag ich eigentlich in keinem Alter. Nun denn.
    Ich finde, du siehst phantastisch aus- also bitte weiter Shorts tragen.
    In diesem Sinne wünsche ich dir eine positive Hormonrestwoche,
    liebste Grüße
    Nicole

    • Alexandra

      Guten Morgen Conny, vielen Dank für diesen wunderbaren Post. Ich gehöre auch zu den Frauen, die ihre Beine nicht mag. Danke und die Fotos sind klasse. Alexandra

  • EvelinWakri

    Liebe Conny!
    Lass uns rasch Beine tauschen, dann stimme ich Dir zu und ich hätte endlich die Knaller Beine. Oder Du brauchst eine neue Brille!
    Beine in der Short Hammer, Look casual cool und sonst stimmenich Dir zu und Umärmelung
    Evelin

  • Nicole Kirchdorfer

    Also ich finde Deine Beine absolut kurze Hose fähig, um nicht zu sagen: hübsch.
    Deine Gedanken kann ich bestens verstehen und vermelde mit 51 ist die Haut richtig scheiße schlaff und ich habe null Lust auf kurz. Trage ich max. im Bett zum schlafen…
    Also: 6 Jahre bleiben Dir noch, hihi. Hau rein….
    Happy Weekend, Nicole

  • Gabriele

    Hallo, ja die Beine, der Po, die Cellulite, die Winkearme, der Bauch….. Und ja das Styling, was darf Frau über 40 nicht. Pfff. 🙄🤔
    Ich bin 47, betreibe seit 3 Jahren etwas Sport, somit fühle ich mich fit. Immer ein bisschen was halt und was soll ich sagen, ich fühle mich echt gut wie lange nicht. Sicher gibt es auch diese Frusttage, ah die Winkearme, ah der Bauch. Aber sollten wir auch nicht stolz sein auf unseren wunderbaren Körper? Andere haben keine Beine, hätten unsere gerne, welche uns Tag täglich herumtragen, also verdient unser Körper eigentlich mehr Respekt von uns.
    Ich für meinen Teil bin doch selbstbewusster geworden gegenüber früher. Trage auch kurze Hosen. Aber keine zu engen und Hot pants…. Nee nix für mich.
    Zurzeit bin ich fitter als meine viel jüngeren Kolleginnen, Kleider mich wie es mir gefällt, ich mich wohl fühle.
    Und noch etwas Conny…. Die shorts sehen wirklich toll aus. Es passt alles zu deinem Körper und deinem Gesicht. 🤗👍
    Auf unsere Frauenpower💪💃🥂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.