Direkt zum Inhalt

Kragenlose Bluse und Denim allover

Gepostet in Frühlingsoutfit, Lagenlook, und Outfit - My Style

Haare waren schon immer ein Thema in meinem Leben… Ich kann mich noch erinnern, ich glaube, ich war zwölf Jahre alt, da hat mich meine Mama zum Bader geschleppt. Kein Witz, das war der Name des Friseurs und genauso habe ich auch ausgeschaut, als der Herrenfriseur mit mir fertig war. Den Schnitt könnt Ihr Euch vorstellen, Marke Topf ohne Henkel, im Nacken schön ausrasiert. Das war 1986 und da hatte man das Pony nicht am Scheitel hängen und ein zwölf Jahre altes Mädchen hat einfach keinen Herrenhaarschnitt – damals nicht und heute auch nicht. Außer ich! Ich glaube, es war das letzte Mal, dass meine Mum es geschafft hat, mich zum Friseur zu schleppen. Danach habe ich mir die Haar wachsen lassen und mit Beginn meiner Ausbildung waren sie das erste „Teil“ meines Körpers für dessen Pflege und „Optimierung“ ich bereit war, viel Geld auf den Tisch zu legen. Erst beim Besuch im Salon, später dann war meine beste Freundin mein Friseurin … und das wäre sie auch heute noch, wenn uns das Leben nicht in unterschiedliche Ecken verschlagen hätte und die wenigen gemeinsamen Treffen einfach zu kostbar sind, um sie der Frisur zu widmen.kragenlose Bluse, Jeans, Denim allover, Jacke, Jeanshose, Hallhuber Kette,

 

Bartweltmeisterschaft

Außerdem sind die Haare auf meinem Kopf zwischenzeitlich gar nicht mehr so sehr das Thema in meinem Leben… Moment, so wie das klingt, ist es nun auch wieder nicht. Natürlich ist mir die Frisur wichtig und ein guter Schnitt bei meinen kurzen Haaren unabdingbar und wenn das Haupthaar nicht sitzt, dann ist gut und gern mal die Laune im Keller. Deswegen muss meine Haar-Chefin alle 8 Wochen ran – sonst herrscht Chaos, Marke „Vogelnest“ an der Frisurenfront und vom grauen Ansatz möchte ich gar nicht reden. Doch so gerne ich mich auch mit meinem wallenden Prachthaar beschäftige und so viel Heckmeck ich darum schon betrieben habe… so unerwünscht finde ich Haar an anderen Körperstellen und das Thema Entfernung des Damengasdkfjöe hatte ich ja kürzlich. Unter den Nachwirkungen der nächtlichen Haarentfernungsaktion leide ich noch heute… 😉 Ein Hoch auf Break Out Control von Dermalogica, auf Aquaphor von Eucerin und auf die weltbeste Kosmetikerin und auf all Eure tollen Tipps… aber ich habe beschlossen, die Haar auf meiner Oberlippe, Haare sein zu lassen… Ich habe beschlossen, bei der nächsten Bartweltmeisterschaft anzutreten und da ist man mit Pickeln nicht so gerne gesehen und ich finde sowieso, dass bei dieser Veranstaltung die Fraunequote zu niedrig ist… tztztz… 😉

Kragenlose Bluse und Denim allover

Zutiefst amüsiert habe ich mich jetzt auch, als ich wieder angefangen habe Sneaker-Söcken in Verbindung mit Ankle Jeans (auch bekannt als 7/8-Hose) zu tragen. Ich dachte echt, ich hätte mir in der Wintersaison regelmäßig die Beine rasiert – partiell habe ich das wohl auch. Aber ich glaube, wir brauchen ein besser ausgeleuchtetes Bad oder ich muss in Zukunft mit Brille unter die Dusche… anders kann ich mir diese einzelnen Ausreißer nicht erklären, die sich da rund ums Bein breit gemacht habe. Da ließen sich doch glatt schon ein paar Zöpfe flechten… 😉 Doch bevor ich mir diese Arbeit mache, rücke ich der Pracht lieber anderweitig zu Leibe. Schließlich habe ich vor, dass Wochenende – genauer gesagt ein Fitness-Wochenende – in Hamburg zu verbringen. Klar, dass ich da vorher noch zum „Friseur“ gehe… 😉 Außerdem bekommen wir am Wochenende einen Vorgeschmack auf den Frühling und ich habe durchaus vor, Sneaker zu tragen und würde gerne auf Kniestrümpfe verzichten… 😉 Aber für meinen heutigen Look habe ich die Füße noch in Stiefeletten versenkt, da ist die Gefahr von rausspitzelnden Haaren eher gering – sollte sich das mal ändern, müsste ich mir wohl wirklich ernsthafte Sorgen machen. Die Hose und die Jeansjacke habe ich echt schon ewig im Schrank und kram sie aber immer wieder gerne hervor und wie ich es so lange ohne kragenlose Bluse ausgehalten habe, kann ich mir nicht erklären…. Kommt gut ins Wochenende Ihr lieben, Conny

kragenlose Longbluse: Soft Rebel – Esprit hat ne tolle Bluse (Affiliatelink) ohne Kragen gemacht – allerdings ist sie nicht long und bei Travel Couture hat die kragenlose Bluse (Affiliatelink) eine verdeckte Knopfleiste.
Jeans: Only – die Hose von S.Oliver (Affiliatelink) hat nen schönen used Look und ist sehr relaxed und die Jeans von LTB (Affiliatelink) hat auch nen schmalen Straight Leg, wie meine.
Jeansjacke: Bon A’Parte – der Stil ist wohl gerade nicht angesagt – aber die Jeansjacke von Hilfiger Denim (Affiliatelink) mag ich auch.
Boots: H&M
Kette: Hallhuber – dieses Collier von Hallhuber (Affiliatelink) gefällt mir auch sehr.
Tasche: Marc O’Polo
Schal: Gaastra – so gerne ich diesen Schal trage und er eignet sich auch echt super als Cape – aber jetzt würde ich langsam wirklich gerne auf jegliche Schals verzichten….

kragenlose Bluse, Jeans, Denim allover, Jacke, Jeanshose, Hallhuber Kette,kragenlose Bluse, Jeans, Denim allover, Jacke, Jeanshose, Hallhuber Kette,kragenlose Bluse, Jeans, Denim allover, Jacke, Jeanshose, Hallhuber Kette,kragenlose Bluse, Jeans, Denim allover, Jacke, Jeanshose, Hallhuber Kette,

 

 

 

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

8 Kommentare

  1. Ja, Frauen und Haare, das ist so ein Thema. Unerschöpflich, würde ich sagen 😉 …

    Zu deinem Outfit lässt sich dagegen nur eins sagen: Toll! Das steht dir mal wieder sehr gut. Besonders gut gefällt mir das Jäckchen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine

    http://www.styleuppetite.blogspot.de

    2016-03-18
  2. Hallo Conny, super Beitrag mal wieder! Habe selbst ewig gebraucht, bis ich meine Haare verstanden habe, nun bin ich süchtig nach meiner Friseurin und ihren Künsten, dein Outfit und die Fotos sind wunderschön! So, und nun muss ich ins Bad, mich um meine Beinbehaarung kümmern…..
    Liebe Grüße
    Sara

    2016-03-18
  3. Sehr hübsch, liebe Conny. Stiefeletten dürfen bei mir auch noch mit, für anderes Schuhwerk ist es gelegentlich doch noch zu kalt.
    Nicht nur Kurzhaarige müssen alle 8 Wochen zum Friseur, auch ich lasse sie in dieser Taktung schneiden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    2016-03-18
  4. Susi
    Susi

    Oh ja das waren noch Zeit, als wir zwei, noch Haarschneide Orgien im Salon gefeiert haben 😉 Gut siehst du aus! Busserl und habt ein schönes Wochenende in Hamburg!

    2016-03-18
  5. Habe grad die Haarentfernung via Faden entdeckt und mit der Kosmetikerin sinniert, wieviel Zeit unseres Lebens wir sparen würden, würden wir uns nicht rasieren, epilieren, waxen etc.. Wieviel Zeit ich mittlerweile beim Friseur verbringe, um nicht mit einer straßenkötergrauen Pracht herumzulaufen, rechne ich mir lieber gar nicht erst aus 😉 Dein Outfit ist richtig schön mit dem kurzen Jäckchen und den hohen Hacken, SEHR cool!! Und um ein Wochenende in meiner Lieblingsstadt beneide ich dich ein bisschen; ich bin erst im Juni wieder dort und dann wird auf den Putz gehauen 🙂 GLG, Heike

    2016-03-18
  6. Liebe Conny, den Bader kenne ich auch noch 🙂 – gut, dass sich so einiges geändert hat in der Zwischenzeit.
    Deine Longbluse gefällt mir ausgesprochen gut – und die Kombi-Möglichkeit ist damit toll. Dir ein bezauberndes Wochenende – herzlichst Martina aus München

    2016-03-18
  7. Evelin Wakri
    Evelin Wakri

    Ja, ja die lieben Haare! Da bin ich echt froh, dass meine ganz hell sind, denn bei mir wachsen sie nicht nur am Kopf und den Beinen sehr stark! Nein, seit meiner Transplantation auch im Gesicht, ja richtig Gesicht, da heißt es Klingen schleifen am Wochenende ? wäre ich dunkelhaarig könnte man glauben ein Äffchen kommt daher! Der Vorteil das Haupthaar ist dichte Wolle und der Friseur hat seinen Spaß!
    Dein Outfit steht Dir heute wieder traumhaft und die Bluse sowie das Jäckchen sind ein Traum!!
    Einen schönen Abend! Evelin

    2016-03-20
  8. I like the look, the jacket is beautiful, and the shirt is very nice.

    2016-03-23

Die Kommentare wurden geschlossen