Direkt zum Inhalt

Ich habe doch was gekauft – Partylook mit Spitzenbluse

Gepostet in HerbstWinter-Outfit, und Outfit - My Style

Heute beginne ich gleich mal mit einer Beichte… ich denke, ein Freitag ist ein guter Tag für eine Beichte. Schließlich habe ich doch wegen des Black Fridays so große Töne gespuckt. Also, weil ich da doch nichts gekauft habe… und das hat auch gestimmt. Am Freitag war ich standhaft und bin mit stolz geschwellter Brust ins Bett gegangen. Aber dann kam ja noch dieses verflixte Cyber-Wochenende… Das heißt eigentlich haben die meisten Shops ihre Freitage gleich bis Montag verlängert… Tztztz… wo gibt es denn sowas. Würde das mein Chef zu mir sagen, wäre wohl lautes Protestgeschrei meine Antwort. Doch beim „Seiberwochenende“, da drück ich mal ein Auge zu… Aber Moment… Ihr jetzt bitte nicht, es kommt noch das Outfit – passend zum Freitag ein Partylook mit Spitzenbluse.

Spitzenbluse, black all over, schwarz, Partylook, Skinny, Bonaparte, sevenforallmankindJa – also was soll ich sagen, ich brauche nichts… Absolut nichts und ganz sicher brauche ich nichts Neues zum Anziehen. Meine Kleidungsstücke sind ALLE noch nicht aufgetragen und ich muss nirgends Patches draufnähen, weil mir die Motten Löcher reingegessen haben. Heute näht man sich Patches auf die Jeans, weil es cool aussieht… so wie die Buttons in den Achtzigern. Allerdings muss man über 18 sein. Wenn ich meinen Kindern, Patches auf diverse Löcher in den diversen Hosen nähen wollen würde… Huiuiui… „Wage es ja nicht, Mama!“ Und auch die Ellbogenpatches dienen lediglich dem Aussehen… Wer sitzt denn heute schon so lange mit den Ellbogen aufgestützt am Tisch, dass sie sich abnützen würden… Ich glaube, das kommt echt nicht mehr häufig vor. Heute bräuchten wir eher was für die Unterarme und Ärmel, wegen der Wischerei auf diversen Touchscreens. Obwohl das machen wir sowieso meistens im Stehen äh Gehen… O:-)

Rabattcode

Aber zurück zum Thema… ich brauche also nichts und trotzdem … Mit jeder E-Mail, die in mein Postfach flattert und in der steht, nur noch kurze Zeit 20 Prozent, klicken sie jetzt und sparen sie mit dem Code *Ichbrauchnix*, wurde mein „Ich will was Gefühl!“ größer. Welch ein Glück, dass manch ein Server überlastet war und die Bestellung gleich im Keim erstickt hat… Außerdem habe ich da gemerkt, dass ich nicht die Einzige bin, der der „kurz-vor-Schluss-Cyberweekend-Alarm“ das Hirn vernebelt und der Bestellfinger die Macht übernommen hatte. Das war mein Glück! Wahrscheinlich sind die Shops alle bei der Telekom? Ihr wisst schon, wegen der Router. Aber ganz gleich… letztlich haben die überlasteten Server nur das Schlimmste verhindert. Der Eingangs erwähnten Sache mit den E-Mails muss ich auch mal auf den Grund gehen? Kann doch nicht sein, dass ich die alle abonniert habe???

Im Entengang durch Frankfurt

Jetzt habe ich also ein neues schwarzes Kleid und neue UGGs. Die habe ich ganz schnöde Cla von GlamupyourLifestyle nachgekauft. Da ich sie bald besuchen werde, habe ich vor mit Ihr gemeinsam durch die Frankfurter City zu watscheln – im Partnerlook natürlich. Außerdem heißt es, aller guten Dinge sind drei… Und wenn ich von den 5 Paar UGGs, die ich mein Eigen nenne, zwei abziehe, dann sind wir bei drei. Diese bestechende Logik hat schon Edmund Stoiber geprägt, der mit dem Transrapid in 10 Minuten vom Münchener Hauptbahnhof in die Welt geflogen ist. Außerdem habe ich eine neue Kette, endlich einen Choker und ein helles Oberteil, das sehr raffinierte Schleifendetails an den Schultern hat. Und habe ich die Lederjacke schon erwähnt? Ich schätze liebe Familie, zu Gunsten des Shopping-Wahns der Frau Mama muss der Rest leider auf die Weihnachtsgeschenke verzichten. Das versteht Ihr doch sicherlich. O:-)

Eine Spitzenbluse lenkt ab

Zeigen kann ich Euch von meinen Errungenschaften leider noch nichts, da wir die Fotos nicht geschafft haben. Die Lieferungen kamen nämlich nicht so schnell wie gedacht. Mein Lieblings-DHL-Mann hat berichtet, dass die Pakete merklich zunehmen und das Online-Weihnachts-Shopping wohl eröffnet ist. An meinen freien Tagen merk ich das auch. Wenn ich die Kartons für die halbe Nachbarschaft annehme und mich kurzzeitig fühle wie eine 100k Instagrammerin… 😉 Ich habe die Befürchtung, die nächste Rabatt-Aktion lässt nicht lange auf sich warten. Aber die ist dann ohne mich… ganz bestimmt. Da bin ich dann in der Arbeit oder auf einer Party. Haha… was für ne tolle Überleitung. Auf ner Party habe ich nämlich en schwarzen Look mit Spitzenbluse getragen. Ich habe gelesen, Lochstickereien und Spitze lenken von einem kleinen Busen ab. Ich finde das funktioniert mit meiner Spitzenbluse ganz gut. Habt nen tollen Freitag.

Bluse: Bon A’Parte – leider ist die Bluse nimmer verfügbar und eine identische habe ich nirgends gefunden. Dafür gefällt mir die Spitzenbluse von Asos (Affiliatelink) sehr gut – die kommt auch gleich noch mit so mega Rüschen daher. Und bei Peter Hahn gibt es ein schickes Blusenshirt (Affiliatelink) in großen Größen. 
Hose: 7forallmankind – meine habe ich jetzt schon ewig… und keine vergleichbare Seven gefunden. Dafür bei About you eine schwarze Skinny von Only (Affiliatelink).
Mantel: NYDJ – diesen Mantel habe ich jetzt schon zwei Jahre und ich habe nichts ähnliches gefunden. 
Schuhe: Felmini

Spitzenbluse, black all over, schwarz, Partylook, Skinny, Bonaparte, sevenforallmankindSpitzenbluse, black all over, schwarz, Partylook, Skinny, Bonaparte, sevenforallmankindSpitzenbluse, black all over, schwarz, Partylook, Skinny, Bonaparte, sevenforallmankindSpitzenbluse, black all over, schwarz, Partylook, Skinny, Bonaparte, sevenforallmankindSpitzenbluse, black all over, schwarz, Partylook, Skinny, Bonaparte, sevenforallmankindSpitzenbluse, black all over, schwarz, Partylook, Skinny, Bonaparte, sevenforallmankindSpitzenbluse, black all over, schwarz, Partylook, Skinny, Bonaparte, sevenforallmankind

 

 

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

6 Kommentare

  1. Du bist und bleibst eine tolle Frau! Und wie immer ein sehr, sehr schönes Outfit von dir.
    Hab einen wunderschönen Tag. Liebe Grüße, Katrin

    2016-12-02
    • Liebe Katrin, das ist so ein tolles Kompliment und es macht meinen Freitag gleich noch viel schöner. Danke dafür und ganz liebe Grüße und nen schönen Start ins Wochenende, Conny

      2016-12-02
  2. Cla
    Cla

    Hach ja, dieser blöde Black Friday und dann noch das ganze Wochenende. Auch ich konnte nicht standhaft bleiben. Da wären wir doch blöd, wenn wir die Rabatte nicht nutzen würden. Bin gespannt auf deine Ausbeute, liebe Conny.
    Dein Party-Outfit mit dieser mega Bluse ist dir gelungen. Da kann die Party ja nur gut gewesen sein.
    Übrigens habe ich dir dieses Bluse nachgekauft. 😉
    Ich freue mich schon ganz arg auf nächstes Wochenende. Liebste Grüße Cla

    2016-12-02
  3. EvelinWakri
    EvelinWakri

    Liebe Conny! Granatenscharf Dein Partylook und die Bluse und der Mantel erst!!!! Ich war auch standhaft bis Montag und musste ich mit der Kutsche nach Hause fahren, da die Tüten so schwer waren! Das ist doch verrückt mit dem Cyber Tagen. Tztztz ? Ich habe wie verrückt Patches mit Blüten, Bienchen, Käferchen auf alles gebügelt, das nicht vor mir flûchten konnte. Aber warum sagt einen keiner, dass es besser wäre diese Dinger, besonders die ganz kleinen anzunähern, damit man beim Gehen nicht wie Hänsel und Gretel seinen Heimweg markiert? In diesem Sinne allerliebste Conny muss ich Dir mal wieder sagen, dass Dein Blog der beste und humorvollste ist. Schönen Freitag und ich beginne mal Geschenke zu basteln und Briefe zu schreiben, denn der Cyberday hat keinen Cent über gelassen???
    Evelin

    2016-12-02
  4. Hasi
    Hasi

    Wie, was? Patches auf am Ende noch kunstvoll und mühsam designten Destroyed-Jeans-Löcher anbringen!!? Oh mein Gott! Mit den Rissen in der Kleidung muss man heutzutage nämlich schon sehr, sehr gut aufpassen, manchmal machen die erst den Wert der Kleidung aus! Kein Wunder, wenn da der Nachwuchs sofort protestieren würde! ??

    Ich glaube, ich habe jetzt auch beim Lesen Deines Textes ca. 53 x laut lachen müssen *schnüff*… Ich freue mich jedenfalls schon, wenn Du die – ähm, wieviele waren das jetzt? – neuen Sachen vorführst! Und wie immer trägst Du wieder ein sensationelles Outfit! Diesen Mantel – und den freundlichen hübschen Wuschelhund ❤- hätte ich auch ganz gerne!

    Ich wünsche Dir noch gemütliche Abendstunden!

    Hasi

    2016-12-02
  5. Heike
    Heike

    Ich finde diesen Look traumhaft schön den könnte ich auch zur standesamtliche Trauung meiner Tochter vorstellen weil ich trage ja keine Kleider super Conny ???LG Heike

    2016-12-04

Die Kommentare wurden geschlossen