Direkt zum Inhalt

Herbstschuhe: Chelsea-Boots

Gepostet in Schuhe - kann man nie genug haben

IMG_1970a_TamarisChelseaBoot_gebruedergoetz_blueandblackIch freue mich heute aufrichtig, Euch das fränkisches Schuhhaus gebrüder götz vorstellen zu dürfen. Das klingt jetzt vielleicht blöd und Ihr werdet Euch denken, ja, ist klar, wenn man ein Paar Schuhe für lau bekommt, dann kann man sich schön freuen… und ich leugne nicht, dass mir dieser Umstand natürlich ebenfalls Freude bereitet. Aber ausschlaggebend sind die Chelseaboots nicht. Der Grund für meine Begeisterung ist eher, dass es sich hier mal um ein anderes Unternehmen, als die sonst üblichen Verdächtigen handelt.

Autumn Shoes: Chelsea Boots

Today I’m really pleased to present to you the Frankonian shoe store gebrüder götz.  That sounds maybe a bit stupid and you are thinking of course she’s happy when she’s getting a pair of shoes for free…. but I’m not lying when I say that of course this fact also pleases me.  But the deciding factor was not the Chelsea boots.  No, the reason for my enthusiasm was because of the fact that this company is different from all the usual suspects.IMG_1850a_TamarisChelseaBoot_gebruedergoetz_blueandblack

Familienunternehmen mit moderner Tradition

Die gebrüder götz sind ein Schuhaus, welches bereits seit 75 Jahren in Würzburg besteht und seit über 12 Jahren auch einen Onlineshop betreibt. Ein Familienunternehmen, das vor Ort auch noch ein ziemlich großes Modehaus unterhält. Ganz ehrlich, ich bin der Meinung im Zeitalter von Zalando und Amazon ist das wirklich ein Erfolg. Und weil mir das wichtig ist, dass es auch lokale Händler gibt, die regional wichtige Arbeitsplätze schaffen und die sich hoffentlich ihren Mitarbeitern verpflichtet fühlen und für die Sozialplan nicht nur ein Wort ist, deshalb freut mich die Zusammenarbeit mit dieser Firma.

Family business with a modern tradition

Gebrüder götz is a shoe store which was established 75 years ago in Würzburg and whose online shop is over 12 years old. It is a family business which has quite a big fashion boutique on site. In my opinion this is quite a success in the days of Zalando and Amazon.  And because it’s important to me that there are also local retailers in this day and age who provide regional employment, who feel committed to their staff and for whom the term “social plan” is not only a word… because of all these things I am very pleased about the collaboration with this company.IMG_1920a_TamarisChelseaBoot_gebruedergoetz_blueandblack

Entwicklung der Großen

Aber neben all den regionalen, wirtschaftlichen Faktoren finde ich die Entwicklung der richtig großen Onlineseller ein bisschen beängstigend. Sie haben die Mittel mich mit Versandkostenfreiheit und einem perfekt programmierten Onlineshop zu ködern. Die Brüder wissen quasi heute schon, was ich morgen kaufen möchte und irgendwann, wenn sie noch größer sind und neben ihnen wenige, bis keine Onlinehändler überlebt haben, dann passiert vielleicht das Gleiche, wie jetzt mit Amazon und den Verlagshäusern. Ich weiß es nicht, aber vorstellen kann ich mir alles…

Development of large-scale trading

Besides all these regional and business factors I find the development of the really big online sellers a bit frightening. They have the means to lure the customers with free shipping costs and a perfectly programmed online shop. They know today, so to speak what I want to buy tomorrow and at some stage in the future when they are even bigger  and beside them only a few, or no other online trader has survived, then maybe the same thing will happen to them as with Amazon or other publishing companies. I don’t know but everything is possible…IMG_1872a_TamarisChelseaBoot_gebruedergoetz_blueandblack

Was ein Mann kann …

So aber bevor ich mich hier nun um Kopf und Kragen schreibe… 🙂 komme ich zum eigentlichen Thema – mein neuer Chelsea-Boot. Zuerst bereitet mir diese Schuhform Kopfzerbrechen, weil er meine ohnehin schon langen Füße (Schuhgröße 40/41) noch länger macht, doch dann sah ich Markus Lanz in irgendeiner Sendung. Er hatte eine ganz enge Hose an und unten raus schauten ellenlange Füße (mind. Größe 43), die ebenfalls in Chelseas steckten… und ganz ehrlich, was ein Mann kann und darf… das darf und kann ich auch… 🙂 Oder?
Jedenfalls habe ich die Schuhe dann nicht mehr ausgezogen und diese blau-schwarz Kombi ist dabei mein Lieblingsoutfit geworden. Aber ich habe sie auch noch anders kombiniert und diese Kombi möchte ich Euch natürlich auch noch zeigen… so und nun freue ich mich arg über Eure Meinung…

What a man can do………..

So before I talk myself into trouble… :- ) let me come to the real theme – my new Chelsea boots. First of all these shoes caused me quite a headache because they made my long feet (size 40/41) look even longer but then I saw Markus Lanz on some program on TV. He was wearing very tight trousers and at the bottom, his lengthy feet (at least sized 43) were peeping out. His feet were clad also in Chelsea boots….and honestly what a man is allowed to do… 🙂 Am I right?
In any case, I didn’t want to take the shoes off again and this black and blue combination has become my favorite outfit.  But I also combined them with another outfit and I wish to show you this other combination too… so now I’m looking forward to hearing your opinions….

jumper & trousers: H&M
blouse: DMYD
leatherjacket: Hilfiger
vest: Moncler
bag: bata
shoes: Tamaris
scarf: sorry, I do not remember

ps. gebrüder götz feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Deshalb gibt es im Onlineshop tolle Angebote… einfach mal reinklicken.

P.S. gebrüder götz are celebrating their 75th anniversary this year.  Therefore there are great offers on their online shop……just have a look!

gg-Online-Shop-FS

IMG_1991a_TamarisChelseaBoot_gebruedergoetz_blueandblack IMG_1957a_TamarisChelseaBoot_gebruedergoetz_blueandblack IMG_1922a_TamarisChelseaBoot_gebruedergoetz_blueandblack

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

25 Kommentare

  1. Liebe Conny,
    Dein unkompliziertes stylisches Outfit und Deine schönen Bilder erfreuen mich! Du zeigst oft MUT ZUM HUT, das finde ich prima, mein Filz kommt viel zu selten raus.

    Von dem Schuh-Haus habe ich schon auf anderen Blog gelesen, ich finde es großartig, wenn es ein Unternehmen aus Deutschland schafft. Die anderen Riesen überrollen eben nicht alles. Ich schaue mal, nach der Auswahl in „unserer“ Größe 😉 Deine Boots sehen schön aus, sehr aktuell mit dem Muster vorne. Meine trage ich irgendwie nicht gerne zu Röhren, 1. wegen der Größe – das Argument entkräftest Du mit Deinen Bildern und 2. weil mich der Gummizug an der Seite optisch stört. Aber auch diese Bedenken sind nun ausgeräumt. Wenn das Outfit so viel ghermacht, guckt kein Mensch auf dieses Detail. DANKE dafür und liebe Grüße in den Süden!
    Bärbel

    2014-09-30
  2. Chelsea-Boots sind einfach klasse. Ich liebe die seit meinen ersten Kickers, die ich als Kind hatte. Die mit dem roten umd grünen Punkt in der Sohle für rechts und links. Hattet Ihr die im Süden auch?
    Gerade Dein Modell mit dünner Sohle umd feinem Leder finde ich zur Hose klasse. Auf großem Fuß leben heißt auch, sicher im Leben stehen und festen Schrittes durch selbiges zu streifen, oder? Ich sehe da kein Problem 😉 .
    Bodenständige Grüße sendet Dir
    Imes

    2014-09-30
    • Conny
      Conny

      Hmmm liebe Ines… ich überlege… aber ich kann mich nicht so recht an die zwei Punkte erinnern… Ich muss bei Gelgenheit mal meine Mutter fragen… an was ich mich noch lebhaft erinnere, ist ein Entchen, das wir immer auf den Socken hatten… das sollte, glaube ich, für die extra weiche Qualität stehen….
      Deine Theorie zu großen Füßen gefällt mir sehr gut… Ganz lieber Gruß nach HH – Conny

      2014-09-30
      • Die süßen Entchen sind von Ergee – deshalb wollte ich auch immer die Strumpfhosen von Ergee haben, weil in jeder Packung so ein kleines Entchen dabei war 🙂 .

        2014-10-01
  3. Die Zeit wird kommen und auch ich werde meine Pumps dauerhaft gegen Stiefeletten und Stiefel austauschen müssen…
    So ein Paar flache Booties sind dann einfach perfekt, sehen cool aus und Tamaris ist eine Marke, die mir auch immer sehr gut passt!
    Es ist schön, wenn Traditionsunternehmen sich dem Wandel der Zeit angepasst und auch jetzt einen guten Stand haben.

    LG
    Annette | Lady of Style

    2014-09-30
  4. Liebe Conny, dann lebst du halt auf großem Fuß, ja und? 🙂 Ich bin bei Chelsea boots eigentlich unentschlossen ob ich sie mag oder nicht, aber dieses Paar gefällt mir sehr gut vor allem wegen des Musters (so ähnliches habe ich auch:)) und zu deiner schwarz-blauen Kombination. Wobei du ein blau gewählt hast, dass das ganze angenehm und nicht zu dunkel wirken lässt. Übrigens sehe ich deine Blogneuheiten nie auf BL, aber da bist du doch, oder??? LG und hab einen schöne Tag.Sabina @Oceanblue Style

    2014-09-30
    • Conny
      Conny

      Hmmm liebe Sabina, ich habe gerade eben nachgeschaut und kann mir es nicht erklären, warum meine Beiträge nicht auf Bloglovin aktualisiert werden…. es erscheinen alle … ich habe meine Webadresse nochmal eingegeben, ob das was hilft??? Ich freu mich, dass Dir das Outfit gefällt… Ganz liebe Grüße nach FFM, Conny <3

      2014-09-30
  5. Liebe Conny,
    die Boots sind klasse, aber ich weiß was du meinst. Meine Füsse kommen mir in flachen Stiefeletten auch riesig vor. Wie kleine Boote. 😉

    Dein ganzes Outfit gefällt mir. Die blauen Töne stehen dir gut und zusammen mit Schwarz hat es das gewisse etwas, sehr schön.
    Grüßle Cla

    2014-09-30
  6. Liebe Conny,
    ich kenne dieses Schuhhaus schon seit meiner frühesten Kindheit. Schon meine Oma und meine Mutter haben dort bestellt. Früher ging das nur mit einem Gewerbeschein, aber da in der Familie immer jemand selbständig war, wurde zweimal im Jahr eine Familien-Großbestellung aufgegeben.
    Kürzlich schaute ich mit meiner Mutter den aktuellen Herbst-Winter-Katalog an. Und ich muss sagen *gäääähhhn*. Ich fand die Auswahl ziemlich langweilig und nichtssagend, nur die üblichen Marken, die einem sowieso schon überall auf den Pelz rücken.

    Was mich allerdings gar nicht wundert, ist die Tatsache, dass du es schaffst, aus diesem ganzen Zeug mit sicherer Hand das eine Paar Schuhe herauszusuchen, was nicht langweilig und öde ist, sondern sehr cool und modern. Solche flachen Boots passen perfekt zu dem androgynen Look mit Pete-Doherty-Hut, den du uns heute präsentierst. Ich liebe diese Looks am allermeisten an dir, weil es so schön rotzig und frech und saucool an dir wirkt. Mir gefällt auch das weite Oberteil, was du da trägst sehr.
    Ich schicke dir auch passend zum Outfit ganz coole, aber gleichzeitig sehr warmherzige Grüße;-)
    Bianca

    2014-09-30
    • Conny
      Conny

      Liebe Bianca, das finde ich ja toll, dass Du diesen Laden schon so lange kennst… dass das Sortiment nicht so aufregend ist, ist zwar nicht so toll, aber ich denke, es ist wahnsinnig schwierig die richtige Auswahl für eine vor Ort Kundschaft zu treffen. Über Dein Kompliment freue ich mich natürlich sehr… das ist überhaupt das Allerschönste. Du findest immer so tolle Worte in Deinen Kommentaren…. DANKE <3, lieber Gruß - Conny

      2014-09-30
  7. Alena
    Alena

    Super coole Booties, die perfekt für das Übergangs Wetter sind! Auch sehr cool kombiniert, einfach casual chic!
    Schau die meinen neuen Clarks booties auf meinem aktuellen Post an 😉

    LG, Alena | meet me stylish

    2014-09-30
  8. Die Boots sehen toll aus. Hast Du sehr schön ausgesucht und wunderbar kombiniert.
    Ich habe ja 41 und das hat dann auch wiederum den Vorteil, dass es diese Größe im Schlussverkauf meist noch gibt. 🙂
    So hat alles zwei Seiten.

    2014-09-30
    • Conny
      Conny

      stimmt, da hast Du recht… dieser Vorteil ist nicht außer Acht zu lassen… 🙂 mit der Theorie von Ines (ein bisschen weiter unten) sind große Füße eigentlich das Beste, das einem passieren kann…. Danke für Deinen Besuch, lieber Gruß – Conny

      2014-09-30
  9. Ich liiiiieb Chelsea Boots!! 🙂 Der Look ist toll, sehr cool und rockig!
    Lg 🙂

    2014-09-30
  10. Hallo Conny, da sehe ich mal wieder, wie subjektiv das Empfinden zu Schuhe ist. Ich habe bei 38 oft das Gefühl, dass meine Füße zu kurz aussehen

    2014-10-01
    • und irgendwie fehlt die Hälfte meines Kommentars. Ganz kurz: die Boots sind toll und stehen dir sehr gut.
      Liebe Grüße
      Andrea

      2014-10-01
  11. Susi
    Susi

    Meine liebe Conny, du siehst Super aus! Vom Hut bis zur Sohle, einfach perfekt! So gefällst Du mir immer am besten! Das bist einfach Du! 🙂 Hoffe wir sehen uns bald wieder! Drück Dich!

    2014-10-01
  12. Liebe Conny, der ist lässig. Der 80er MJ(Hut) Gedächtnislook…. zur aktuellen Patchesdauenenjacke. Die würde Dir mein Jüngster glatt vom Körper klauen.
    Die Schuhe sind natürlich ganz nach meinem un-prätentiösen Geschmack.
    Obwohl ich mit Schlupfschuhen immer so meine Probleme habt. Leicht rein geschlupft bedeutet auch beim Gehen geschlapft. Mit Schnürung wären sie natürlich auch schick, würden für Dein Outfit allerdings einen ganz anderen Look bedeutet.
    LG Sunny

    2014-10-02
  13. Oh, die Schuhe sind ja wirklich wunderschön! 🙂

    2014-10-02
  14. Liebe Conny,
    Chelsea Boots finde ich total klasse und von Tamaris habe ich einige Schuhe, mit denen ich auch sehr zufrieden bin. Deine neuen Boots passen ganz fantastisch zum lässigen, coolen Outfit in Blautönen, für die meine Herz sowieso ganz heftig schlägt. Die Schuhe sind in der zu erwartenden Schlechtwetterzeit ein perfekter Begleiter.
    Viele liebe Grüße
    Monika

    2014-10-02
  15. Constance
    Constance

    Das Tuch passt perfekt

    2014-10-02
  16. Constance
    Constance

    Das Tuch passt perfekt

    2014-10-02
    • Constance
      Constance

      Also nochmal- das Tuch passt perfekt

      2014-10-02
  17. I fell in love with this look on Instagram, dearest Conny…and I am so happy that I FINALLY have the time to see it here on your blog, too!! From the black and navy colour combination (so chic!), to the fun fedora (it suits you really well!), to those awesome Chelsea boots – you’ve once again put together a cool, rockerish outfit that’s making me very envious right now!! P.S. If you’re worried about the size of your feet, don’t be…they’re small compared to most models!! ;D

    – Monika XOXO
    http://www.StyleIsMyPudding.blogspot.com

    2014-10-13

Die Kommentare wurden geschlossen