Direkt zum Inhalt

Fell-Weste, Winterstiefel von UGG und was zum Henker finden alle am Dschungelcamp?

Posted in HerbstWinter-Outfit, and Outfit - My Style

Heute riskiere ich mal was… und ziehe damit wahrscheinlich Euren Unmut auf mich. Aber ich hoffe, Ihr bleibt mir trotzdem treu. Evtl. finde ich auch ein paar Gleichgesinnte und hab dann nicht mehr das Gefühl, mit meiner Meinung ganz alleine zu sein. Aber wenn es um das Thema geht, habe ich das Gefühl, dass ich komplett anders ticke, als der Rest. Gut, vielleicht bilde ich mir das alles nur ein. Aber wenn ich die Einschaltquote der Auftaktfolge nehme, dann muss an meiner Theorie was dran sein. Ganz Deutschland sitzt ab circa 22 Uhr im australischen Busch. Und auch, wenn man speziell dort wahrscheinlich keine UGGs benötigt, ich ziehe sie trotzdem an und ne Fell-Weste auch – schließlich sitzen wir in Deutschland gerade im tiefsten Winter.

Fell-Weste, UGGs, Conny Doll, Winterlook, Schnee, Highwaist, Fransentasche, Zara, Schal, Cream

Es scheint – ich bin komisch. Also nicht, dass das jetzt so ne total neue Information wäre. Denn gelegentlich beschleicht mich das Gefühl, dass ich in so manchem anders bin, als der Rest der Nation… Nicht, weil ich viel zu viele Kleidungsstücke zu Hause habe… hihi… okay vielleicht ein bisschen. Auch nicht, weil ich der Musik, die in den TOP100 zu hören ist, so gut, wie gar nichts abgewinnen kann. Da besteht ja eventuell noch die Möglichkeit, mich mit meinem Alter rauszureden. Allerdings konnte ich das noch nie so richtig nachvollziehen, auch damals nicht, als ich altersmäßig noch voll zur Zielgruppe gehörte. Aber liegt es auch am Alter, dass ich nicht verstehe, warum dieses Dschungel-Camp so erfolgreich ist?

Alles sehr zweifelhaft

Okay, okay – so heißt es ja eigentlich gar nicht… Der offizielle Titel des Show lautet natürlich „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ und auch das finde ich schon selten dämlich. Weil einen wirklichen Star konnte ich in der Sendung noch nie entdecken. Ja, ja, ich weiß schon… das soll so sein… Da sollen nur Menschen rein, die durch irgendwelche zweifelhaften Ereignisse, ebenso zweifelhafte Bekanntheit erlangt hatten oder vielleicht sogar wirklich so etwas wie einen Star-Status hatten. Und durch meist ebensolche zweifelhaften Ereignisse sind diese „Berühmtheiten“ wieder von der Bildfläche verschwunden. Zumindest fast, denn die Ekel-Show aus dem eigens präparierten, australischen Dschungel gräbt sie alle wieder aus. Auch solche Gestalten, bei denen ich froh war, als deren Geschichte endlich nicht mehr überall durchgekaut wurde. Gina-Lisa zum Beispiel… da war ich echt froh, als nicht mehr ständig über sie diskutiert wurde…

Who the fuck is Honey?

Die anderen Insassen äh Camp-Bewohner haben ja alle mehr oder weniger ähnliche Geschichten – nur sind mir die meisten gar nicht bekannt. Dieser komische „Honey“ zum Beispiel war mir bis vergangenen Freitag überhaupt kein Begriff, und ich wäre nicht böse gewesen, wenn sich das nicht geändert hätte. Nun gut, zwischenzeitlich kommt man um diesen Heinz ja nicht mehr drumrum… da kann ich mich noch so anstrengen. Demnächst wird er bestimmt auch auf einer der Titelseiten der Yellow-Press zu bewundern sein und deswegen auch die stillen Verkäufer zieren. Ich schätze, RTL wird die Kandidaten so richtig gut bezahlen. Allerdings mit gehörigen Unterschieden bei den Gagen. Ich frage mich, ob die Camper wissen, zu welchem Preis ihre Kollegen dort einziehen dürfen?

DingsirgendwashauptsacheinGeschlechtsteilkommtdrinvor

Und ja, natürlich weiß ich, dass die Z-Promis alle erwachsen sind und genau wissen, was sie da tun. Zumindest sollten sie es wissen. Zwischenzeitlich läuft ja schon die elfte Staffel des britischen TV-Exportschlagers. Also, sollten sie wirklich wissen, in welche Löwenhöhle sie sich mit ihrer Sucht nach Aufmerksamkeit und Berühmtseinwollen begeben. Aber vielleicht machen sie sich auch nur deshalb zum Affen, weil sie schlicht und ergreifend Geld brauchen. Und für den schnöden Mammon isst man eben auch mal ein *DingsirgendwashauptsacheeinGeschlechtsteilkommtdrinvor*. Aber nicht nur in der kulinarischen Ekelecke wird gefischt… Nein, hauptsächlich unterhält das Format, mit seiner Reise durch die menschliche Psyche und deren Abgründe. Und es lebt von den Mitarbeitern,die sich das ganze Gelaber der Buschbewohner anhören müssen und zwar alles… damit der Produktionsfirma ja keine unbedachte Äußerung entgeht.

Gruppentherapie

Ich bin ja der Meinung, diese Mitarbeiter hätten auch ein großes Stück vom Honorar-Kuchen verdient. Ich stelle mir diesen Job nämlich extrem schwierig vor. Aber gut, was weiß ich schon. Außerdem ist das Moderatoren-Duo natürlich ein absolutes Highlight… und ohne die beiden wäre „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ wahrscheinlich nur halb so erfolgreich. Neben der bravurösen Schnittkunst, die die Highlights mit der richtigen Dramaturgie auf die Bildschirme bringt. Also erklären kann ich mir das alles, aber warum sich allabendlich so viele Leute, um ein frühes Nickerchen bringen, kann ich trotzdem nicht nachvollziehen. Nur, um diesen seltsamen Gestalten bei ihren Seltsamkeiten zuzusehen? Ich tu mich damit echt schwer… auch, wenn ich weiß, dass die Leute das alles freiwillig machen… Also irgendwie freiwillig… Ich schätze, eine Gruppentherapie bei einer guten Psychologin würde vielleicht keine Rechnungen bezahlen, aber würde langfristig vielleicht Probleme lösen.

Dschungel-Trash

Doch wie gesagt, was weiß ich schon… Wahrscheinlich verstehe ich einfach den Witz nicht, der hinter dieser Sendung steht… wahrscheinlich ist der Humor für mich zu britisch. Ich sehe da immer nur ein paar arme Würstel, die von sehr raffinierten Puppenspielern ausgesucht werden, und dann mit all ihren Problemen in der Dschungel-Arena aufeinander losgelassen werden. Und leider kann ich dem nichts abgewinnen… nur eine große Portion Mitgefühl… So, jetzt ist es raus… ich habe es zugegeben… Shame on me… ich bin ein Bildungsbürger, der sich durch solchen Trash nicht gut unterhalten fühlt… Aber das ist falsch… genauso möchte ich nämlich nicht verstanden werden. Ich brauche kein politisches Kabarett, um Lachen zu können. Und ich kann doch nichts dafür, dass ich bei dem Dschungel-Trash nur verkrachte Charaktere sehe, bei denen im Leben einiges schief läuft. Sorry, aber ich finde das nicht witzig und auch nicht spannend und ganz sicher nicht aufregend.

Fell-Weste und UGGs – Dschungelcamp im Schnee

Anyway… das ist nun mal meine Meinung und ich kann ja nichts dafür, dass ich diesen Wald- und Wiesenkrampf nicht leiden kann… Was ich aber sehr wohl mag, sind die Winterstiefel von UGG. Okay ja, die brauchen die Camper zurzeit nicht wirklich – aber die Marke UGG hat ihren Ursprung nun mal in Australien. Und wenn das mal nicht zur Sendung passt, dann weiß ich auch nicht. Außerdem ist das hier ja mein Mode-Dschungel und deshalb ziehe ich auch noch ne Fell-Weste an… Die kommt leider nicht so oft zum Einsatz, weil sie für unter eine Jacke, häufig zu dick ist, aber solo schnell zu kalt sein kann. Aber für 0 Grad ist die Fell-Weste einfach perfekt…und ich bin sicherlich der einzige Mensch, der es schafft, einen post übers Dschungel-Camp mit Schneebildern zu illustrieren. Das soll mir mal einer nachmachen.

Und ehrlich gesagt geht mir beim Wetter gerade öfter durch den Kopf…“Ich bin die Conny, mag keinen Winter – also hol mich hier raus! Aber erst möchte ich noch Eure Meinung zum Dschungel-Camp wissen? Habt ne schöne Woche liebe alle – Eure Conny

Weste: Cream – meine habe ich 2015 gekauft und es gibt sie nimmer… dafür ist diese von Amazon aber ganz kuschelig… auch, wegen der Kapuze… (Affiliatelink)
Pullover, Hose, Tasche: Zara – der Pulli ist bei Zara nicht mehr verfügbar – aber bei Boden ist ein soooo schöner Pullover im Sale (Affiliatelink) und bei About you gibt es auch gerade ein ganz wunderbares  Sale-Schätzchen von Edited (Affiliatelink).
Schuhe: UGG – ja, da gibt es nicht nur die Fozzie-Bär-Schuhe… aber leider habe ich mein Modell nicht gefunden… Aber Sarenza hat gerade UGGs im Sale (Affiliatelink) … Dieses Paar zum Beispiel – aber nur noch Restgrößen leider…. 
Schal: Dein Lieblingsladen
Gürtel: H&M
Kette: Stella&Dot

Fell-Weste, UGGs, Conny Doll, Winterlook, Schnee, Highwaist, Fransentasche, Zara, Schal, CreamFell-Weste, UGGs, Conny Doll, Winterlook, Schnee, Highwaist, Fransentasche, Zara, Schal, CreamFell-Weste, UGGs, Conny Doll, Winterlook, Schnee, Highwaist, Fransentasche, Zara, Schal, CreamFell-Weste, UGGs, Conny Doll, Winterlook, Schnee, Highwaist, Fransentasche, Zara, Schal, CreamFell-Weste, UGGs, Conny Doll, Winterlook, Schnee, Highwaist, Fransentasche, Zara, Schal, CreamFell-Weste, UGGs, Conny Doll, Winterlook, Schnee, Highwaist, Fransentasche, Zara, Schal, CreamFell-Weste, UGGs, Conny Doll, Winterlook, Schnee, Highwaist, Fransentasche, Zara, Schal, Cream

 

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

23 Comments

  1. Jutta Sommer
    Jutta Sommer

    Liebe Conny,
    Ich bin bei dem Thema Dschungel Camp und Co. absolut bei dir. Leider kann man dem aber nicht total ignorieren, weil einfach überall und von jedem darüber berichtet wird. Aber wer weiß, auch shopping queen fand ich furchtbar und inzwischen schaue ich mir das manchmal an. Vielleicht kommt das beim Dschungel Camp auch noch.
    LG Jutta

    2017-01-17
    • Ja echt liebe Jutta – überall wird darüber gequatscht… und man kommt nicht aus… Aber gut… irgendwann ist der König/die Königin gekrönt und die Gemüter wieder beruhigt… Hab nen schönen Abend… lieber Gruß – Conny

      2017-01-18
  2. Jaydee
    Jaydee

    Danke liebe Conny, danke ,danke ,danke…Dschungelcamp , sorry aber auch mir geht es so. Ich verstehe den Hype absolut nicht. Mir erschließt sich nicht was in dieser Sendung zur Unterhaltsam ist. Für mich ist da einfach nur fremdschämen und die Frage wie sehr oder wie groß muss der Drang sein in der Öffentlichkeit zu stehen um sich auf so etwas einzulassen.
    Jeder wie er mag aber für mich ist das nix….

    Ansonsten, ja dein Outfit ist wie immer Klasse .
    Gelöste ist ja so ein Thema *shame on me* aber ich Frage mich immer , geht das in meinem Alter…
    Aber jetzt so bei dir , I Like…..

    2017-01-17
  3. Nice photos with snow. On the Mediterranean coast it is difficult to find. I love the warmth of the vest and the sweater and the nice scarf. Beautiful camel accessories and a red lipstick that stands out above all else.

    2017-01-17
  4. Das Outfit gefällt mir und die Schneeflocken geben den Fotos das gewisse Etwas. Sehr schön.

    Zum Dschungelcamp sag ich jetzt mal nix, das würde hier den Rahmen sprengen.

    Viele Grüße von der Bunten

    2017-01-17
  5. Sind eigentlich ALLE UGGs warme Winterstiefel? Auch die in dieser Optik? Schön finde ich die – den Rest Deines Outfits übrigens auch, und die fallenden Schneeflocken ebenfalls. Mir ist das ja gerade irgendwie zu kalt zum Rausgehen, muss ich zugeben … :-/

    Dschungelcamp … – früher hab‘ ich’s öfter mal geschaut und lediglich bei den Ekelszenen weggeschaltet. Genau wie bei Big Brother vor vielen Jahren *hüstel* haben mir einst die „Charakterstudien“ interessiert, aber irgendwann waren mir die Leute einfach zu uninteressant. Dieses Mal weiß ich noch nicht mal, wer überhaupt im Dschungel eingezogen wurde – werde das aber gleich mal googeln. 😉

    Liebe Grüße von
    Gunda
    (die auch ständig irgendwie gefühlt anders tickt als der Rest der Nation …)

    2017-01-17
    • Liebe Gunda, ich kann nicht für alle UGGs sprechen… aber ich habe jetzt vier Paar von der Marke… Drei Yeti-Varianten, ein paar Sneaker und diese hier… und alle vier sind ganz kuschelig und warm… Und ich kann sehr gut verstehen, dass Dir draußen zu kalt ist… Mir auch…. O:-) Hab nen schönen Abend, lieber Gruß – Conny

      2017-01-18
  6. Imke
    Imke

    Dschungelcamp, Big Brother, Germanys next Topmodel… es gibt Dinge in meinem Leben, die brauche ich so dringend wie eine Wurzelbehandlung ohne Betäubung… Da freu ich mich doch an meinem Netflix Abo und deinem wundervollen Outfit, die Weste ist so schön und die UGGs sind die ersten UGGs, die ich wirklich schön finde! Einen Z-„Promi“-freien Tag wünsch ich dir!

    2017-01-17
  7. Mona Jung
    Mona Jung

    Hallo Conny! Du sprichst mir aus der Seele. Ich dachte schon, dass ich die einzige bin, die den Mist nicht sieht? ich kann den ganzen Hype auch nicht nachvollziehen. Super Outfit wieder! Schönen Tag noch?

    2017-01-17
  8. Liebe Conny,

    Du hast ja so recht! Ich verstehe das ganze auch überhaupt nicht und bin erschüttert, wieviele Menschen ihre wertvolle Lebenszeit damit verbringen, sich solch einen Müll anzuschauen. Ich hab`s ein paarmal versucht, so für maximal zehn Minuten. Und fand es weder interessant noch witzig noch sonstirgendwas. Das Niveau ist unter aller Kanone. Bitter, dass das außer uns wenigen anscheinend nicht so vielen auffällt, oder? Allein die vollkommen dämlichen Kommentare der Moderatoren – soll das etwa witzig sein? Einfach nur dumm.
    Traurig, dass die Leute sich für sowas begeistern.

    Dein Outfit sieht sehr klasse aus!

    Liebe Grüße,
    Anette

    2017-01-17
  9. Das sind UGGs?! Oha, hätte ich im Leben nicht gedacht. Na super. Jetzt gefallen mir nicht nur verschiedene Birkenstocks, sondern auch bestimmte UGG-Modelle. Sag niemals nie – es sei denn, es geht ums Dschungelcamp (und diese ganzen gruseligen Castingshows u.ä.), da sage ich: danke, für mich nicht. Niemals. 😉

    LG Anna

    2017-01-17
  10. Andrea
    Andrea

    Hallo Conny,

    es ist erschreckend, dass diese volksverdummenden Sendungen im deutschen Fernsehen so überhand nehmen und noch erschreckender sind die Einschaltquoten.
    Wir sollten und überlegen, wie lange ein jeder von uns für die Gagen arbeiten muss, die die sog. „Promis“ für den Dschungel erhalten. Alleine dafür bin ich dafür, diese Sendungen nicht zu schauen.

    Finde ich toll, dass du in deinem Blog auch solche Themen aufgreifst! Weiter so.

    Liebe Grüße

    Andrea

    2017-01-17
  11. MAREIKE Reinecke
    MAREIKE Reinecke

    Du hast natürlich recht liebe Conny. Ich liebe aber den Witz der beiden Moderatoren. Das Schlimme ist, dass viele diesen allerdings nicht verstehen?Ich mag Bildungsbürger?
    Schön zu wissen, dass du auch nichts mit den Top 100 anfangen kannst?oder wir sind zu alt????

    2017-01-17
  12. Eva Kraus
    Eva Kraus

    Hallo Conny,

    du scheinst ja auch eingeschaltet zu haben, sonst wüsstest du ja nicht wer dabei ist :-). Wer so eine Sendung (Ich verkneif`mir das Adjektiv) anschaut, dem sollte klar sein, zu welcher Zielgruppe er gehört. Auch hier verkneif ich mir das Nennen eines IQ.
    Bloggen ist jetzt auch nicht unbedingt der intelligenteste Zeitvertreib, aber man muss oder sollte zumindest der deutschen oder englischen Sprache mächtig sein. Und dass genieße ich an deinem Blo: Du kannst dich wunderbar ausdrücken und so nebenbei nehme ich etliche gute Ideen oder Gedanken mit auf. Wenn´s dir Spaß macht und du die Zeit hast, mach weiter. LG Eva

    2017-01-17
  13. Barbara
    Barbara

    Hi Conny,
    wie herzerfrischend Du da wieder schreibst und mir wie so oft aus der Seele sprichst… Ich habe in der Bunten nachlesen können wie hoch die Gagen sind, da wird einem schlecht, aber das passt ja auch zu dieser Sendung;-) Das ist geistiger Dünnpfiff auf unterstem Niveau und leider, leider gibt es so viele Menschen die das offensichtlich nicht merken. Aber genug von diesem Thema, da könnte man sich reinsteigern und letztlich ist es das doch gar nicht wert. Also schonen wir unsere Nerven und erfreuen uns lieber an diesen schönen Schneebildern. Meinen Respekt: Dafür, dass Dir da sicherlich die Flöckchen ins Auge geschwebt sind, wirkst Du sehr entspannt. Kompliment auch für das Outfit:-)
    Liebe winterliche Grüße
    Barbara

    2017-01-17
  14. EvelinWakri
    EvelinWakri

    Im Büro wurde schon vor Beginn der Staffel gequasselt, wer da so im Camp dabei und so! Da dachte ich, ja diesmal zumindest den Start! Also bei mir kam keiner im Dschungel an, denn ich bin rasch ins Traumland abgetaucht und das war’s dann mit Star rausholen und gschmackige Kriechtiere oder so!
    Da kriegst Du von mir für Dein Outfit den Platz 1 von den Top100! Auch für mich ist das nicht die richtige Musik, aber ich bin ja auch schon steinalt!! Fellige ähm kuschelige Grüße Evelin

    2017-01-17
  15. Hasi
    Hasi

    Hmm, ich verstehe die Aufregung irgendwie nicht, die jedes Jahr um das Dschungelcamp gemacht wird. Wer es nicht ansehen mag, muss das ja zum Glück auch nicht. Ich lese eh zuhause lieber was Interessantes oder höre informatives Radio. Mein Fernseher staubt also in der Regel unbenutzt vor sich hin. Aber ich glaube grundsätzlich auch mal, dass man den Reiz von solchen Formaten gar nicht durch kurzes Reinzappen entschlüsseln kann. Das ist wohl eher mit einer ‚daily soap‘ zu vergleichen, die auch nur dann interessent ist, wenn man quasi von Anfang an dabei war. Und es sehen garantiert nicht nur Menschen mit dem IQ einer Bohne an. Für manche ist sowas auch einfach nur mal der „geistige Döner“ zwischendurch. Also: Peace.

    Ich himmel übrigens gerade die Schuhe an. Hübsch! Sind die auch so warm wie die berühmten Klassiker? Schade auch, dass es die schöne Weste nicht mehr gibt! Ein tolles Outfit, das sehr inspiriert…❤

    Liebe Grüße!

    Hasi

    2017-01-17
  16. Hallo Conny, tolles Outfit! Da braucht die Welt definitiv mehr von – als jetzt von diesem Blödsinn namens Dschungelcamp. Zum Glück gibt es viele tolle Bücher und Blogs, so dass man den Fernseher am besten gleich auslassen kann.
    Liebe Grüße
    Sara

    2017-01-17
  17. Elfi
    Elfi

    Ich bin nicht alleine, hurra ? Ich fand das schon immer doof und bin über die 3. Folge der 1. Staffel nicht rausgekommen. Mir ist die Fazination dieser Show echt ein Rätsel. Aber Honey ist dabei? Hätte ich das gewusst ??? Wer war das nochmal?
    Liebe Grüße
    Elfi

    2017-01-17
  18. Monika Wagner
    Monika Wagner

    Hallo meine Schöne**** ich bin sowas von bei DIR*** das kannst Du Dir kaum vorstellen – und musste gerade sehr lachen – über die Frage „who the fuck is HONEY“ :-))))) ich bin völlig ahnungslos und möchte das auch bleiben :-))))

    Dein Look gefällt mir SEHR gut… und die uggs (die ich nicht als uggs erkannt habe) und die Weste und die Schneeflocken und ALLES…. = Schöne Conny**** bis morgen und Kuss Deine M.

    2017-01-18
  19. T.
    T.

    Ist ja lustig, ich habe schon darüber nachgedacht einen Post darüber zu schreiben, warum ich das Dschungelcamp so toll finde. Ich glaube ich mag es einfach, die Gruppendynamik zu beobachten und außerdem finde ich es toll, wie Menschen, für die sich vorher kein Schwein interessiert hat, zu Helden werden können, je nachdem, wie sie sich in den Prüfungen schlagen. – Ich fiebere da manchmal richtig mit! Und ich finde Daniel Hartwich (den Moderator ) lustig.
    Aber natürlich ist es Trash-TV und es fehlt einem auch nicht, wenn man es nicht guckt?

    LG

    2017-01-19
  20. anja9600
    anja9600

    Hallo liebe Conny,

    leider kann ich beim Dschungelcamp nicht mitreden, da ich mir dieses wie mein Mann sagt „Unterschichten-TV“ nicht anschaue. Ich verstehe auch wirklich gar nicht, wieso sich so viele gebildete Menschen aus meinem Bekanntenkreis damit beschäftigen.

    In Deine Fellweste habe ich mich aber total verliebt….wenn Du sie nicht mehr magst…weisst Du ja wohin damit.

    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    2017-01-19

Die Kommentare wurden geschlossen