Direkt zum Inhalt

Faltenfrei mit Dampf und Kragenfrage bei Bluse und Blazer

Gepostet in HerbstWinter-Outfit, Outfit - My Style, und Themen allerlei - aber immer mit Outfit

Ich hatte in diesem Jahr doch dieses tolle Fotoshooting bei und für die DONNA… Ein grandioses Erlebnis und ich habe ja schon ausführlichst darüber berichtet. Auch darüber, dass ich dort den Wunderbügler kennengelernt habe…. Ein Hans Dampf, der in nullkommanix faltige Bügelwäsche wieder glättet. Mit meinem Gesicht funktioniert das nur leider nicht. Klar, dass mein Outfit heute aus Bluse und Blazer besteht. Frisch gedämpft natürlich.Wie gesagt, auch davon habe ich Euch ja schon ausführlichst erzählt. Allertollst ist nun, dass Philips in diesem Herbst einen neuen Steamer herausgebracht hat. Denn ich habe durchaus schon mal erwähnt, dass Bügeln ganz weit hinten auf meiner Hitliste der Hausarbeiten steht… Okay, es ist jetzt auch nicht so, dass großartig viel auf dieser Hitliste steht. Ich meine Hitliste und Hausarbeit in einem Satz, das passt ja schon gar nicht zusammen. Doch das Thema vertiefe ich an der Stelle lieber nicht…

Bluse und Blazer, Dampfbügler, Dampfbürste, Philips, GC440/87, StyleTouch, Bügelsystem, Conny Doll

Schließlich bin ich nun zum Wunderdämpfer im Haus mutiert. Denn seit ich die neue Dampfbürste StyleTouch habe, ist es auch nimmer ganz so schlimm, wenn die Blusen mit Knitterfältchen aus dem Schrank kommen. Ihr wisst schon, wegen des engen Platzes. Natürlich nur, weil der Mann viel zu viele Hemden hat….Das erwähnte ich bereits. O:-) Fix mit dem Dämpfer über die Sachen gedampft und die Wäsche ist wieder frisch. Das funktioniert auch ganz hervorragend bei Blazern. Und die kann man ja eigentlich gar nicht gescheit bügeln. Da heißt… ich kann das nicht. Versuche ich es doch, ernte ich meist so unschöne Glanzstellen. Gerade auf dunklen Stoffen ist das echt doof. Doch mit dem Steamer ist das alles kein Problem. Für feste Stoffe ist extra so ein Bürstenaufsatz dabei. Und am Ende glänzt nüscht (außer ich) – aber frisch und faltenfrei ist es doch.

Fest der Liebe

Das ist auch perfekt für die Wintergarderobe, die gerade wieder aus den Schränken geangelt wird. Selbst, wenn man sie Ende der letzten Saison… (mir kommt’s eh so vor, als wäre das gerade erst gewesen) zur Reinigung gebracht hat. Und den Geruch aus den chemischen Textil-Reinigungswaschtempeln kann ich eh nicht leiden kann. Durch den Steamer ist der aber nur noch halb so schlimm. Doch bitte, sollte jetzt hier ein Mann mitlesen – das Teil ist definitiv kein Weihnachtsgeschenk… Außer Mann schenkt es sich selbst, um in Zukunft seine Hemden in Eigenregie zu glätten… Dann wäre das in der Tat sogar ein echt tolles Geschenk fürs Fest der Liebe…. 😉

Altersgerechter Thrill

Und was wollte ich Euch noch erzählen…. Genau! Mein Sohn hat bei einem Vorlesewettbewerb seiner Schule mitgemacht und er hat NICHT gewonnen. Unerklärlich eigentlich… Er hat nämlich echt super viel geübt und total gut gelesen… okay, okay, ich bin nicht ganz unparteiisch. Aber mein Sohn, der meinen Hang zum Thrill (altersgerecht natürlich) teilt, hat nen echt spannenden Auszug aus „Die Zeitdetektive – Freiheit für Richard Löwenherz“ vorgelesen. Doch die Jury fand die Delfin-Geschichte, vorgelesen von einem Mädchen wohl besser. Klar, Tiere gehen immer und die Delfingeschichte wären wahrscheinlich nur noch mit dem Interview einer Meerjungrau zu toppen gewesen… Beim nächsten Mal werde ich versuchen, eine zeitgemäßere Geschichte zu finden. Der alte Richie lockt heute wohl niemand mehr hinterm Ofen vor.

flammende Mutterrede

Witzig war, dass mein Sohn die Jury-Entscheidung mit absoluter Fassung getragen hat, während ich schon laut protestieren wollte. Nur der eindringliche Blick des Kurzen hat mich innehalte lassen. Mittels Fernhypnose hat er versucht, mich und meine geplante Rede an einen anderen Ort zu beamen. Doch ich war aufmerksam und hab’s erkannt und habe ganz wirklich meinen Mund gehalten. Ich glaube, wenn man sich als 9-jähriger schon der geballten Mädchen-Delfin-Power der Parallelklasse beugen muss, dann braucht man eine flammende Mutterrede so dringend wie eine Warze am Allerwertesten… 😉 Aber falls Ihr Bücher für Lesemuffel sucht, kann ich die Reihe der Zeitdetektive wirklich empfehlen. Die Bücher sind nicht so dick, die Geschichten spannend und genau richtig, wenn man lesen muss, weil die Eltern es so wollen.

Kragenfrage: Bluse und Blazer

So, bevor ich nun aber abdampfe, um die Literatur der Weltmeere zu durchforsten, gibt es noch ein Wort zum Outfit. Denn zu Bluse und Blazer, gibt es immer was zu sagen. Eigentlich ja die perfekte Office-Kombi – allerdings kann ich es nicht so gut leiden, wenn beides einen Kragen hat. Meistens passt der Blusenkragen nicht so gut zum Blazerkragen und es gibt immer so ein unschönes „Gebolle“ um den Hals. Ja Leute, ich weiß schon, Gebolle ist jetzt kein wirkliches Wort – beschreibt das Gefühl aber treffend. Jedenfalls sind die Bedenken bei dieser Blazer-Blusen-Kombi absolut unbegründet, da der Blazer kragenlos ist. Dafür kann man ihn schlecht mit Jacke oder Mantel tragen, weil da bollt es dann an anderer Stelle. Also ist das Outfit für kalte Wintertage gänzlich ungeeignet, außer man wird vor den Eingang chauffiert und hält sich nicht Draußen auf.

Ich wünsche Euch heute einen randvoll gefüllten Stiefel und eine tolle Woche, Eure Conny

Bluse, Jeans: Zara – die Bluse gibt es bei Zara leider nimmer und ich habe auch keine vergleichbare gefunden. Nur eine Longbluse in klassischem hellblau von Object via About you (Affiliatelink)
Blazer: COS – es tut mir leid, aber einen ähnlich geschnittenen Blazer zu finden, hat sich als aussichtslos erwiesen…. 
Stiefeletten: H&M – meine Schuhe habe ich bestimmt schon drei Jahre und da zurzeit gerade Blockabsätze schwer angesagt sind, habe ich für Euch einen blauen Bootie von Mint&Berry (Affiliatelink) herausgesucht und dann noch ein mega lässiges Modell von Janet & Sport (Affiliatelink) – beide links führen Euch zu Zalando.
Tasche: Michael Kors – eine Tasche in Burgunder gibts von knights&roses via Showroom (Affiliatelink) – ich finde sie toll.
Ringelsocken: LEVIS – auch wenn man sie nicht gut sehen kann, ich schwöre, sie sind da und GANT hat auch lustige Ringel an den Socken (Affiliatelink Conleys).

 

Die Dampfbürste, die aussieht wie ein Außerirdischer aus Krieg der Welten von G. H. Wells  hat mir Philips kostenfrei zur Verfügung gestellt – ich musste noch nicht mal darüber schreiben. Ich wollte aber, weil das Teil wirklich mega ist. Ach ja und noch ein Anwendungstipp: Ich füll nur destilliertes Wasser in den Tank.

Bluse und Blazer, Kragen, Jeans, bestickt, Michael Kors, Stiefeletten, Conny DollBluse und Blazer, Kragen, Jeans, bestickt, Michael Kors, Stiefeletten, Conny DollBluse und Blazer, Kragen, Jeans, bestickt, Michael Kors, Stiefeletten, Conny DollBluse und Blazer, Kragen, Jeans, bestickt, Michael Kors, Stiefeletten, Conny DollBluse und Blazer, Kragen, Jeans, bestickt, Michael Kors, Stiefeletten, Conny DollBluse und Blazer, Dampfbügler, Dampfbürste, Philips, GC440/87, StyleTouch, Bügelsystem, Conny Doll Bluse und Blazer, Kragen, Jeans, bestickt, Michael Kors, Stiefeletten, Conny Doll

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

5 Kommentare

  1. Bei doppelten Kragen zupfe ich immer und habe immer das Gefühl, ein Kragen sitzt falsch. Deshalb trage ich das sehr selten.
    Entknoteter fürs Gesicht brauchst du nicht, liebe Conny.
    LG Andrea

    2016-12-06
  2. Liebe Conny,
    ich musste ein paar Mal grinsen: Bügeln geht eigentlich gar nicht, außer, man hat irgendwas Nettes auf Netflix dazu, dann kann man mal eine Ausnahme machen. ICH WILL AUCH SO EIN DAMPFDINGS!!!
    Und ich kann dir gut nachfühlen, wie es dir bei dem Vorlesewettbewerb ging. Da wächst das Mutter-Tier in uns über sich hinaus 😉 Aber sei froh, dass dein Sohn so ne coole Socke ist und die Entscheidung mit Fassung getragen hat!
    Liebe Grüße
    Marion

    2016-12-06
  3. Hasi
    Hasi

    Na, ein lustiges Outfit trägst Du heute! Der Blazer ist ja vielleicht raffiniert! G’feit, wie man im Bairschen sagt…

    Und Dein Bub hat offenbar wirklich sehr erwachsen und sportlich reagiert, dass er die Wertung so gelassen akzeptiert hat. Mei, die Welt geht ja auch trotzdem nicht unter und vielleicht ist er ja das nächste Mal vorne dran. Zum Glück kann man ja auch einfach irgendwo teilnehmen, ohne gewinnen zu müssen, einfach zum eigenen Vergnügen – das ist auch eine wunderbar entspannende und den Charakter formende Erfahrung.

    Mit so einem Steamer hätte ich schon mal geliebäugelt – nur der Preis hält mich noch etwas ab. Praktisch ist er ja schon, das stimmt. Zum Glück habe ich aber einen sehr lieben Gatten, der auch mal selbst das Bügeleisen schwingt, daher ist der ‚Leidensdruck‘ für solch eine Anschaffung noch nicht so groß. ?

    Liebe Grüße!

    Hasi

    2016-12-06
  4. Hallo Conny, habe mir vor kurzem einen kragenlosen Blazer gekauft, denn mit meiner Oberweite kann ich Zuviel „Gebolle“ auch gar nicht brauchen ;-)) so süß, Dein Sohn, verstehe dich total!
    Dein Blazer ist mal echt der Hammer!
    Liebe Grüße, weiter so

    2016-12-06
  5. […] Diese Woche geht’s Euch an den Kragen, aber natürlich auf ganz positive Art und Weise. Ich widme mich nämlich der Bluse und dem Blazer. Eigentlich eine perfekte Kombi, wenn nur beides zusammen am Hals nicht so dick auftragen würde.Also muss entweder Blazer oder Bluse auf einen Kragen verzichten. In meinem Fall ist es der Blazer, der kragenlos daherkommt. Außerdem erzähle ich noch von einem Vorlesewettbewerb, den mein Sohn leider nicht für sich entscheiden konnte. Gebe einen Buchtipp für Lesemuffel und mach Euch, äh der Bügelwäsche noch Dampf unterm Hintern. Die Dampfbürste von Philips ist auch perfekt geeignet, um den Schrankmuff der letzten paar Monate aus den Mänteln zu dampfen. Was, wie und wo… gibt es alles auf meinem Blog zu entdecken. […]

    2016-12-09

Die Kommentare wurden geschlossen