Direkt zum Inhalt

Fake fur Weste perfekt für den Übergang

Gepostet in Frühlingsoutfit, und Outfit - My Style

… und schon wieder habe ich das „Backtothealltags-Ding“… Jedes Mal, wenn ich mehr als vierundzwanzig Stunden raus bin, aus den heimischen Vierwänden, dann habe ich alles vergessen. Eigentlich ist es ein Wunder, dass ich noch nach Hause finde. Heimkommen ist bei mir quasi wie frisch booten und hat zur Folge, dass ich zuhause echt im Weg umgehe.SoftRebel, Longbluse, Fakefur, Weste, Gadea-Schuhe, Allsaints, Jeans, Louis Vuitton, Tasche, Lieblingsladen, Schal, Goldschmuck

Trick 17

Mein Mann, der meinen Zustand ganz rücksichtsvoll ignoriert, fragt sich wahrscheinlich, wann ich gedenke meinen Teil des Koffers auszupacken, bevor sich im Gang jemand den Hals beim Drüberstolpern bricht. Derweil fragt sich mein Sohn, wann er endlich was zum Essen bekommt, während ich darauf warte, dass mir jemand die Speisekarte unter die Nase hält… Meine Tochter, die ja zwei Jahre mehr Erfahrungen hat als ihr Bruder, ist gleich auf Reiterferien ausgewichen, um diesem verträumten Muttertier noch ein bisschen Zeit zum akklimatisieren zu geben. Ist das nicht nett. Wobei mich das Gefühl beschleicht, dass sie ähnliche Anpassungsschwierigkeiten hat, wie ich. Sie hat ihr Tasche vom Wochenendtrip nämlich auch noch nicht ausgepackt und ich habe sie bei Trick 17 erwischt. Sie wollte mir nämlich die Wäsche, die sie während des Wochenendes bei meiner Schwester nicht gebraucht hat in den Schmutzwäschekorb schmeißen. Das ist leichter und erfordert weniger Sortiergeschick und ganz sicher muss man dort auch nichts zusammenlegen. Mir scheint, ich kann von ihr noch was lernen.

MALIN+GOETZ goes to

Trotzdem, der Haussegen hing erstmal gehörig schief … was meinen persönlich Boot-Vorgang erheblich beschleunigt hat… 🙂 Es geht doch nichts über einen gepflegten Wutausbruch. Die Strafe: eine Woche Wäsche aufhängen. Heute habe ich das dann aber noch selbst machen müssen, weil die Dame, auch bekannt als Rotzlöffel ja in den Reiterferien weilt… tztztz. Das ist mir aber erst eingefallen, als die Ladung Wäsche schon in der Maschine war. Doch morgen ist ja auch noch ein Tag … und übermorgen und überübermorgen. Immerhin habe ich aber soweit gedacht, dass ich Euch noch eine Gewinnerin schuldig bin und nun bitte ich um einen Trommelwirbel: Der Ziehwichtel hat mit fürchterlich dreckigen Fingern und viel zu langen Nägeln den Namen Evelin Wakri aus dem Hut äh der Box gezogen. Herzlichen Glückwunsch liebe Evelin. Das Set, hatte mein Sohn natürlich nicht in den Schmutzgriffeln, nicht, dass Du Bedenken hast.

Fake fur Weste perfekt für den Übergang

Eigentlich wollte ich Euch heute ein grandioses Frühlingsoutfit präsentieren. Aber in Hamburg war von Frühling leider nicht viel zu merken, doch die Kombi mit Fake fur Weste geht für mich perfekt als Übergangslook durch. Meine kragenlose, weiße Bluse ist wirklich zum Lieblingsteil geworden und die Weste aus Kunstpelz passt ganz perfekt darüber. Dabei ist das Spiel mit den Längen dieses Mal nicht ganz so krass, wie bei meinem letzten Styling mit der Bluse. Übrigens hat die Modeflüsterin gerade eine informative, dreiteilige Reihe zum Thema Lagenlook veröffentlicht und Westen liebe ich zu jeder Jahreszeit, wie der post über meine weiße Sommer – Weste zeigt. So und nun muss ich weiter booten… Habt eine schönen Woche liebe alle…. ?

Hose: All Saints – von der Skinny Levis (Affiliatelink) finde ich das Blau sehr genial und die Jeans von Mac (Affiliatelink) ist in der Hüfte eher höher und das Blau ist meiner Hose sehr ähnlich.
Bluse: Soft Rebel – die weiße Longbluse von Alba Moda (Affiliatelink) hat zwar einen Kragen, sieht aber toll aus und ist preislich super.
Weste: Cream – von More&More gibt es mal eine echt longe Longweste (Affiliatelink) und sie ist im Sale… Ladies, der nächste Übergang kommt bestimmt.
Schuhe: Gadea (Affiliatlink) – ich weiß, ich wiederhole mich, aber für den Schuh gilt eine absolute Kaufempfehlung. Er ist so bequem, dass meine seine Höhe so gut, wie nicht bemerkt.
Schal: Der Lieblingsladen
Kette: Zara

SoftRebel, Longbluse, Fakefur, Weste, Gadea-Schuhe, Allsaints, Jeans, Louis Vuitton, Tasche, Lieblingsladen, Schal, GoldschmuckSoftRebel, Longbluse, Fakefur, Weste, Gadea-Schuhe, Allsaints, Jeans, Louis Vuitton, Tasche, Lieblingsladen, Schal, Goldschmuck

Tasse, Gregs Tagebuch, Rüblikuchen,
Aus gegebenem Anlass gibt es Kuchen und die „Ich war’s nicht-Tasse“ von Gregs Tagebuch.

SoftRebel, Longbluse, Fakefur, Weste, Gadea-Schuhe, Allsaints, Jeans, Louis Vuitton, Tasche, Lieblingsladen, Schal, GoldschmuckIMG_7353a-SoftRebel-Longbluse-FakefurJacke-GadeaSchuhe-allsaints-Jeans-LouisVuitton-Tasche-LieblingsladenSchal-GoldschmuckSoftRebel, Longbluse, Fakefur, Weste, Gadea-Schuhe, Allsaints, Jeans, Louis Vuitton, Tasche, Lieblingsladen, Schal, Goldschmuck

Wer hat’s geschrieben?

Ihr könnt meine posts auch per Mail abonnieren:

Wenn Du mir hier Deine Mail-Adresse verrätst, bekommst Du drei Mal in der Woche Post von mir... Das ist doch voll die tolle Sache!

8 Kommentare

  1. Sandra
    Sandra

    Oh schick!
    So eine Weste habe ich auch noch. Allerdings kürzer.
    Mal sehen, ob ich die mal heute raushole. Sie würde farblich sehr gut zu den neuen Schuhen, die ich mir gestern im Outlet in Zweibrücken geholt habe, passen.
    Blöd ist nur, dass man keine Jacke mehr drüber ziehen kann ohne auszusehen wie ein Preisboxer.
    Gruß
    Sandra

    2016-03-22
  2. BEA
    BEA

    ein wunderbares Outfit liebe Conny, die Bluse steht dir ganz ausgezeichnet und die Fotos sind wieder einmal der Hammer. 🙂 Dir noch viel Erfolg beim booten 😉

    2016-03-22
  3. Evelin Wakri
    Evelin Wakri

    Liebe Conny! Wie ich mich freue!!! Ich gewinne außer liebe Freunde und das ist wunderschön bis jetzt noch nie etwas. Bin von Deinen Outfit so geflasht gewesen, dass ich es zuerst dreimal überlesen habe! Was brauchst Du jetzt von mir? Adresse nehme ich Doofkopp an. Sende sie Dir per PN auf Insta. Ach da macht es mir diesen bescheidenen Tag einfach wunderbar. Drücke den König von mir und egal wie er mich gezogen hat, ich knutsche ihn dafür!! Ganz liebe Grüße Evelin

    2016-03-22
  4. Tolle Weste, die gefällt mir besonders gut und ich find die auch total praktisch das ganze Jahr über, entweder unterm Wintermantel oder dann in der Übergangszeit über Jeansjacke oder einfach Bluse.
    Tja und das mit dem Koffer auspacken kann ich nicht nachvollziehen, hab aber so jemanden zu Hause 😉

    Xx martina

    2016-03-22
  5. Ha, ha, den Trick kannte meine Jüngste auch. Jetzt wendet sie ihn aber nicht mehr an. Woran das wohl liegt ??
    Einen schönen vorfrühlingshaften Look zeigst du uns heute. Und irgendwann kommt dann auch noch der Frühling zu uns- und dann können wir alle so richtig loslegen mit unseren tollen Outfits. Wahrscheinlich im Juli oder so 🙁
    Liebe Grüße
    Andrea

    2016-03-22
  6. Ich mag deine Geschichte so, weil ich mich darin so oft selbst wieder finde. Wenn ich von meiner Familie weg war brauche ich auch immer mindestens 2 Tage bis ich wirklich zuhause bin, tatsächlich fremdle ich dann richtig sowohl mit Mann als auch Tochter!! So eine schöne Fellweste suche ich schon lange, aber bisher sah ich darin immer aus wie ein etwas zu füllig geratener Yogibär 😉 Naja, die Suche geht weiter.. GLG und schöne Ostern für dich und deine Familie, Heike

    2016-03-24
  7. Susi
    Susi

    Du warst beim Friseur meine Liebe! Gut siehst du aus!!

    2016-03-26

Die Kommentare wurden geschlossen